Ölpreis bald wieder 150 Dollar? Double-dip dazu?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.03.11 19:40
eröffnet am: 26.02.11 10:06 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 09.03.11 19:40 von: googlebing Leser gesamt: 421
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

26.02.11 10:06
2

43841 Postings, 4651 Tage RubensrembrandtÖlpreis bald wieder 150 Dollar? Double-dip dazu?

In Libyen herrschen bürgerkriegsahnliche Zustände, in Bahrein rumort es. Möglicher-
weise könnte es auch in Saudi-Arabien, dem rückständigsten Staat der Region, zu
Auseinandersetzungen kommen, der gleichzeitig jedoch eines der größten Öl-
förderländer ist. Ölpreise von 150 Dollar sind dann keine Utopie mehr. Das könnte
den wirtschaftlichen Aufschwung abrupt bremsen und der von einigen vorhergesagte
douple-dip könnte vielleicht doch noch eintreten.  

26.02.11 10:28
1

43841 Postings, 4651 Tage RubensrembrandtVersorgungsnotstand?

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,747801,00.html
Unruhen in Arabien treiben den Ölpreis nach oben. Die Weltenergiemächte haben auf einem Gipfel die Krise diskutiert, Nahostexperte Bill Farren-Price war vor Ort. Im Interview spricht er über drohende Versorgungsnöte - und erklärt, welche fatalen Folgen Unruhen in Saudi-Arabien und Algerien hätten.  

26.02.11 10:32
1

43841 Postings, 4651 Tage RubensrembrandtAutofahrer müssen bluten

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,747450,00.html

24.02.2011

Libyen-Krise
Öl-Händler fürchten Versorgungsnot

Von Stefan Schultz

Am Ölmarkt herrscht Panik: Libysche Rebellen sollen die Kontrolle über Förderanlagen übernommen haben, Saudi-Arabien eine Ausweitung der Produktion erwägen. Der Preis für die Sorte Brent stieg zeitweise um mehr als zehn Dollar. Die Opec scheffelt Milliarden - doch Autofahrer müssen bluten.  

26.02.11 11:38
1

43841 Postings, 4651 Tage RubensrembrandtAnschlag im Irak

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,747873,00.html

Erst töteten die Aufständischen mindestens einen Angestellten, dann zündeten sie mehrere Sprengsätze: Nach einem Anschlag ist die Produktion in der größten Ölraffinerie des Irak vorübergehend gestoppt worden. Die Anlage ist schwer beschädigt.  

26.02.11 11:55

1289 Postings, 3541 Tage Marshall Zhukovglaubt man den

Reserven der OPEC Länder, die jedes Jahr erhöht wurden,werden wir noch sehr lange Öl haben. Nur haben diese Länder erkannt das wir im Westen wie ein Drogenabhängiger abhängig vom Öl sind, warum sollte man das Öl für nen Ramschpreis verschleudern?  

26.02.11 12:01
1

43841 Postings, 4651 Tage RubensrembrandtSteigender Ölpreis bedroht Weltkonjunktur

http://derstandard.at/1297818903034/...elpreis-bedroht-Weltkonjunktur

Rezessionsangst
Steigender Ölpreis bedroht Weltkonjunktur
von Günther Strobl  |  24. Februar 2011, 17:57

   
Brent-Öl ist auf 120 Dollar geschnellt. Analysten fürchten, dass bald die Marke von 200 Dollar geknackt wird. Die Wirtschaft könnte in eine Rezession stürzen

Am Donnerstag liefen die Telefone von Öl- und Aktienhändlern heiß. Der Ölpreis schien nur eine Richtung zu kennen: nach oben. Aufrufe im Internet zu Demonstrationen am 11. März in Saudi-Arabien, dem weltgrößten Ölexportland, ließen die Nerven blankliegen. Der Preis für das Nordseeöl Brent, die wichtigste Sorte für Europa, schnellte binnen kurzer Zeit um mehr als acht Dollar je Fass (159 Liter) auf fast 120 Dollar (88,3 Euro) nach oben, gab dann aber wieder nach.  

26.02.11 17:51
1

43841 Postings, 4651 Tage RubensrembrandtAbsturz der Weltwirtschaft?

http://www.welt.de/wirtschaft/article12650741/...sche-Stillstand.html

Ein Ende der Teuerung ist nicht absehbar. Die politischen Umwälzungen in Arabien bedeuten nicht nur eine unmittelbare finanzielle Belastung für die deutschen Verbraucher. Sie schüren auch die Inflation und bedrohen die globale Konjunktur. Sollte sich die Krise ausweiten und auch in anderen Ländern verschärfen, könnte der Weltwirtschaft ein regelrechter Absturz bevorstehen. Ungute Erinnerungen werden wach ? an die Ölschocks von 1973 und 1979.  

27.02.11 17:41
1

43841 Postings, 4651 Tage RubensrembrandtBenzin bald 2 oder 3 Euro pro Liter?

http://www.faz.net/s/...E79AE874B2496EB6AB~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Nun machen wilde Prognosen die Runde, wie teuer das Benzin noch werden könnte. Diejenigen, die sich dabei die Zukunft in der Ölfarbe ausmalen, in Schwarz, sprechen von drei Euro pro Liter. Davon dürften wir noch eine Weile entfernt sein, aber zumindest die Zwei vor dem Komma sehen einige schon nicht mehr als Utopie, wenn der Ölpreis weiter in Richtung 150 Dollar steigt. "Und derzeit gibt es keine Anzeichen, dass er die gegenteilige Richtung einschlagen könnte", sagen Rohstoffanalysten wie Eugen Weinberg von der Commerzbank und Felix Neugart vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag.  

27.02.11 17:46

1289 Postings, 3541 Tage Marshall Zhukovbei 2? pro Liter

würde sich bereits BtL lohnen, Produktionskosten 70ct/l , allerdings nur Diesel!  

27.02.11 21:30

6626 Postings, 5164 Tage VermeerDie Grünen haben 1998 einen Preis von 5 Mark

pro Liter Benzin für das Jahr 2008 angesetzt. Wenn wir 2011 bei umgerechnet 4 Mark ankommen, hätten sie sich eigentlich nur wenig verschätzt damals.  
-----------
"Die schlimmsten Fehler macht man in der Absicht, einen begangenen Fehler wieder gutzumachen"

27.02.11 23:07
1

25551 Postings, 7100 Tage Depothalbierergeneralstreik in deutschland so 2-3 wochen.

dann kostet das benzeng schnell wieder 1,20.

wollt ihr nich?

dann hört auf zu jammern, fahrt fahrad oder gas autos (nein liebe juden, ich habe nix böses vor.)
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

09.03.11 19:40

135 Postings, 3550 Tage googlebingLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 26.06.13 13:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Nachfolge-ID der Werbe-ID rechner1

 

 

   Antwort einfügen - nach oben