Obduktion

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.10.05 18:46
eröffnet am: 27.10.05 17:46 von: montana Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 27.10.05 18:46 von: KTM 950 Leser gesamt: 527
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.10.05 17:46

5420 Postings, 5496 Tage montanaObduktion

Kann es sein, dass in einem Obduktionsbericht weder Todesursache noch Todeszeitpunkt angegeben werden und der Hinterbliebene auch noch die Kosten übernehmen muss?  

27.10.05 17:47

13393 Postings, 6065 Tage danjelshakekann ich mir nicht vorstellen... o. T.

27.10.05 17:50

4101 Postings, 5614 Tage IDTE2in angola kann das sein... o. T.

27.10.05 17:56

31027 Postings, 6859 Tage sportsstarNein, denn dann wäre eine Obduktion ja sinnlos o. T.

27.10.05 17:59

61594 Postings, 6106 Tage lassmichreinKann sein - bei einer Verwechslung...

27.10.05 18:00

8001 Postings, 5439 Tage KTM 950Was ist das für ein Obtukionsbericht?

Das kommt mir wie ein Totenschein vor.
In einem offiziellen Obduktionsbericht steht immer die Todesursache oder vermutete Todesursache drin. Da bei unklarer Sachlage, z.B. Suizid immer die Kripo eingeschaltet wird, wird die Obduktion auch vom Land übernommen.
 

27.10.05 18:02

8001 Postings, 5439 Tage KTM 950@montana

Warum ist deine Postingfüllstandsanzeige auf einmal rot?  

27.10.05 18:09

69004 Postings, 6091 Tage BarCodeKommt schon drauf an

wer die Obduktion gemacht hat und warum. Wenn etwa dein Sohn mit dem neuen Hobbybaukasten: "Obduktion ganz einfach" von Cosmos am Werke war, kann natürlich die eine oder andere Formalität außer Acht gelassen worden sein. Und natürlich musst du den Baukasten auch selbst bezahlen...

 

Gruß BarCode

 

27.10.05 18:17

8001 Postings, 5439 Tage KTM 950@Barcode, meinst du sowas?

Der kommt mir auch vor als würde der einiges bei den Formalitäten vergessen.  
Angehängte Grafik:
obdukt_dafehltwas_web.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
obdukt_dafehltwas_web.jpg

27.10.05 18:25

5420 Postings, 5496 Tage montanawahrscheinlich Suizid und den Angehörigen ist es

"peinlich". Das Leben ist hart und unfair.


7 KTM: schwarz-gelb wäre mir auch lieber...  

27.10.05 18:46

8001 Postings, 5439 Tage KTM 950Warum ist es ihnen peinlich?

In der Zeit nach so einem Ereignis geht es auf und ab und man sucht die Schuld auch bei sich selber, aber ich denk man hat schon ein Recht darauf die Todesursache und Zeitpunkt zu erfahren. Wie gesagt übernimmt das Land die Kosten bei einer Obduktion und wenn von der Staatsanwaltschaft angeordnet auch eine Exhuminierung.
Von wem wurde die Rechnung gestellt?

Für mich war es hilfreich, im Rückblick, wenigsten zu wissen, was die Todesursache war.  Einerseits ahnte, bzw. wusste ich es, aber das ganze nochmal bestätigt zu bekommen war doch irgendwie hilfreich.
 

   Antwort einfügen - nach oben