OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

Seite 1 von 279
neuester Beitrag: 14.07.20 23:21
eröffnet am: 30.03.18 14:31 von: Orion66 Anzahl Beiträge: 6951
neuester Beitrag: 14.07.20 23:21 von: Orion66 Leser gesamt: 504148
davon Heute: 79
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
277 | 278 | 279 | 279   

30.03.18 14:31
2

8697 Postings, 2421 Tage Orion66OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

Hallo Leute,
mit erfolgreichem NonGaap-BreakEvan im Gesamtjahr 2017 ist bei OTI offensichtlich die Erkenntnis gereift, sich verstärkt um die Kursentwicklung und die Belange der Investoren zu bemühen. Aus diesem Grund wurde das global tätige Beratungsunternehmen MZ-Group  beauftragt. Der interessante Schriftverkehr mit MZ und schon besprochene Gründe haben mich dazu bewegt, eine neue Diskussion zu eröffnen, da ich von einer Zeitenwende in der Informationspolitik als auch bei dem Bemühen um Shareholder Value seitens OTI ausgehe.
Gleichzeitig habe ich eine neue geschlossene Gruppe gegründet, um interne Kommunikation/Boardmails zu erleichtern.
Ich hoffe, dies ist auch in Eurem Interesse!
GLTALongs
;-)))  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
277 | 278 | 279 | 279   
6925 Postings ausgeblendet.

11.07.20 22:59

36 Postings, 721 Tage IndaloIndeed,

12.07.20 20:19

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Und darüber hinaus!

12.07.20 20:48

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Vor vierzehn Monaten

wurde, nach dem ganz grossen TamTam auf der NAMA 2019, zu Vorbestellungen für den hypermodernen, die Welt verändernden Trio-IQ aufgefordert.
Da die Produktion nun, nach zwei Jahren seit der ersten Vorstellung im Newsletter Juni 2018!!!!!, endlich angelaufen ist, sollte sich Yehuda, der ja eine verbesserte Kommunikation mit den Investoren angekündigt hatte, dies aber bisher in keinster Weise einhielt, endlich einmal zu dem neuen Herzstück von OTI äussern.

Noch deutlich trüber fischt man als Anleger in den anderen Vertikals.
Zu Petrosmart und dem vielversprechenden EasyfuelPlus, wo es seit 2010 Verträge mit globalen Partnern gibt, erfährt man offiziell NULL!!!.
Seitens OTI Europa Asec gab es einige Hinweise auf positive Entwicklungen, Fakten gibt es allerdings nicht.

Open Loop Payment Wearables:
Die wurden wohl in der allseits bekannten Klagemauer hinterlegt. Durch tägliches Kopfnicken bleiben sie trotzdem in Erinnerung.

Insgesamt ist OTI, trotz dem gelenkten Kursanstieg zu Gunsten unseres allseits beliebten Mr. Ivy und Anhang, eine absolute Enttäuschung.
Hoffentlich kann Mr. Holtzman wenigstens ein paar Exemplare seines Buches "Spin Off" verkaufen.
Mit seinem Gehalt, das im wesentlichen auf Optionen beruht, kann er ja leider keine großen Sprünge machen.

;-)))  

12.07.20 20:57

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Wenn man dann eine Bestellung

von 5000 Einheiten Uno Plus und GoBox für Japan, nach drei Jahren Abstinenz in einem Markt mit 6 Mio Vending-Machines, als Erfolg feiert, obwohl man es in Japan angeblich mit keiner wesentlichen Konkurrenz zu tun hat, ist mir ein Rätsel.
Die Gründung der Tochtergesellschaft FinGo in 09/2018 diente wohl ausschliesslich den finanziellen Interessen der Vorstandsmitglieder einer Firma ohne Geschäft!  

12.07.20 21:04

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Bei IMI stellt man sich wohl mittlerweile

die Frage, soll man sich kaputtlachen, über diesen Zwerg OTI, oder soll man sich in den Ar... beissen, weil man für diese Looser extra eine hypermoderne, neue Produktionsstrasse baute.
Und dann kommt OTI mit 5000!!!! Uno Plus in sechs Monaten.
Das hätten die mit der alten Anlage in einer Woche erledigt!
 

12.07.20 21:22

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Gut, man sollte nicht so streng

mit ihnen sei.
Immerhin wächst mit jedem weiteren verlustreichen Quartal der allseits beliebte Verlustvortrag auf nunmehr über 200Mio USD,
Das ist doch auch etwas wert!
Und Mr. Ivy und Anhang erhält die Möglichkeit, weitere Anteile zu äusserst günstigen Konditionen zu erhalten.
Durch die Anhebung auf 100Mio Aktien kann er so sauber und günstig auf die 51%-Marke kommen.

Dann trägt er den Titel "King of Loosers"!!!  

13.07.20 14:39

631 Postings, 3418 Tage Bingo DaddyOrion66

Du bist aber im Augenblick wieder pessimistish  ?

 

13.07.20 15:20

4384 Postings, 1458 Tage KautschukManchmal hat er das :-))

Dafür ist er morgen wieder noch begeisterter ;-))  

13.07.20 15:25

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Das täuscht!

Mein Geduldsfaden hat nur wieder einmal den kritischen Durchmesser erreicht.

Die Informationspolitik dieser Firma ist wirklich entsetzlich.

Sie sind weiterhin in keinster Weise an ihren Anlegern, noch an einem Kursanstieg interessiert.

Wenn sie aus irgendwelchen Gründen keine Fakten veröffentlichen dürfen, könnten sie wenigstens einen Ausblick über zu erwartende Quartals-/Jahresergebnise gewähren.

Aber uns nach so vielen Monaten mit 5000 Uno Plus/GoBox abzuspeisen, ist nicht nur eine Frechheit, das ist schon krank!  

13.07.20 15:27

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Aber, was soll's.

Heute geht es wieder aufwärts.  

13.07.20 15:49

4384 Postings, 1458 Tage KautschukMist

hätte ich die mal zu 0,48 genommen  

13.07.20 21:28

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Beamtenmikado mit Heimvorteil!

Wer sich zuerst bewegt, hat verloren und OTI hat immer den letzten Zug!

Sollen sie die Aktie doch suspendieren lassen und wenn sie soweit sind, eine Wiedereröffnung bei $30 machen.
Dann könnten wir in der Zwischenzeit etwas sinnvolles tun, statt täglich diesen Mist hier zu beobachten.

So langsam geht mir dieser Yehuda gewaltig auf den Keks!  

13.07.20 21:31

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Hey Yehuda,

lies doch mal dein Buch "Spin Off"!
Vlt. steht da etwas, wie man es besser macht!  

13.07.20 21:44

8697 Postings, 2421 Tage Orion66WOW! Das sollte jeder hier lesen! Lebensnotwendig!

Da sieht man mal, was hier alles so mitgelesen wird!!!
Rückzug Richtung BM und Gruppe!!!


Bafin meldet Insider-Verdachen: Forennutzer sagte Wirecard-Skandal voraus - n-tv.de
Der Zusammenbruch von Wirecard trifft viele Anleger ins Mark. Die Staatsanwaltschaft beschäftigt nun ein dubioser Eintrag in einem Internetforum. Dort prophezeit ein Nutzer die Ergebnisse der Bilanzprüfung - acht Tage vor deren Veröffentlichung.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...Skandal-voraus-article21908660.html
 

14.07.20 08:16

27 Postings, 622 Tage tonchi62Test

14.07.20 15:05

4384 Postings, 1458 Tage KautschukWenn hier nicht so viele nette Kollegen

im Board wären, hatte ich gerade mal kurz den Gedanken gehabt die Situation zu nutzen und anfangen zu bashen, um eventuell den Kurs zu drücken und noch ein paar Aktien billiger zu bekommen. Aber auf das Niveau sollte man sich dann doch nicht herablassen. Ausserdem wie gesagt zu viele nette Leute.  

14.07.20 15:58

828 Postings, 6157 Tage GooglehupfGuter Junge ;-))

14.07.20 16:52

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Ob sich dieses Projekt schon

in den Q-Zahlen bemerkbar machen wird?
S&T - Acces rapid ?i sigur la metrou!
http://snt.ro/94721.ro.php
 

14.07.20 20:08

828 Postings, 6157 Tage GooglehupfGefällt mir gar nicht

14.07.20 20:17

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Lasst Euch nicht verrückt machen.

Currently, tens of thousands of contactless OTI devices are used in validators in the surface transport of Mosgortrans (Moscow public transport authority) ? the largest surface public transport operator in Europe.

Dazu kam noch die U-Bahn Moskau und die Story Bukarest!
Prag müsste ich nochmals recherchieren.

S & T Romania lieferte und sicherte die Installation der kontaktlosen Validatoren der neuesten Generation für 750 Tore an den 43 U-Bahn-Stationen in der Hauptstadt.
Die Partner von S & T Romania in diesem Projekt waren OTI Global (On Track Innovation Ltd., OTI Europe) und Kapsch Romania, denen wir für ihre Unterstützung danken.

Auch in Polen wurde Modernisiert und ausgeweitet!

Das muss sich in Q2 niederschlagen!  

14.07.20 20:28

8697 Postings, 2421 Tage Orion66MassTransit in Polen brachte über viele Jahre

bis heute über 50Mio an Umsatz. Und läuft noch viele Jahre weiter. Wiederkehrende Einnahmen, Modernisierung und Wartung spülen beständig Geld in die Kasse.
Jetzt kommen Russland, Rumänien und Tschechien hinzu.
Da rechne ich mit durchschnittlich jeweils dem gleichen Ergebnis.
Paris und London stehen ebenfalls im Verdacht, aber auch ohne sie, hätte OTI für die nächsten 15+ Jahre ein gesichertes Einkommen.
AVI entwickelt sich ebenso weiter. Hier stehen entsprechende Meldungen leider noch aus.

Also, keine Panik, alles nur Spielchen der aktuellen Akteure!  

14.07.20 21:11

4384 Postings, 1458 Tage KautschukLass sie ruhig noch etwas

weiterspielen. Das passt mir alles ganz gut ins Chartbild und auch meiner persönlichen Ziele :-))  

14.07.20 21:23

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Ich will ja nicht übertreiben, aber alleine #6946

würde schon einen Kurs von 1,50+ rechtfertigen!

Aber, jedem Tierchen sein Pläsierchen!  

14.07.20 22:41

36 Postings, 721 Tage IndaloGern

nimmt man die letzten aufmunternden Beiträge bestätigend zur Kenntnis. Die Großwetterlage kann sich ja nicht von gestern auf heute wirklich gravierend geändert haben.

Trotzdem erschrickt man zunächst ein wenig, wenn anstatt des erhofften Ausbruchs über 50 Euro Cent, das Zeugs plötzlich mit 40 Cent angedient wird. Die Volumina sind dabei jedoch alles andere als besorgniserregend. Vermutlich ist dem einen oder anderen Kleinanleger lediglich der reichlich  strapazierte Geduldsfaden gerissen. Zum Glück habe ich eine Mini Order bei 46,50 Cents in D’dorf stehen lassen, deren Bedienung uns über Nacht eine gravierendere Bewertung unserer Positionen erspart und den verdienten Erholungsschlaf sichern sollte.

Statt einer Konsolidierung am oberen Rand der Handelsspanne werden wir uns nun aber wohl auf eine Verdichtung im Bereich 40/50 Cent einstellen müssen. Befürchte, dass das bis zu HV so bleiben wird (obwohl ich mich hier liebend gerne mit einem frühzeitigen Ausbruch über 50 Cent Lügen strafen lasse).

Fazit: Könnte sich um eine gute Chance handeln noch einmal günstig nachzukaufen. Wobei zu vermuten ist, dass die meisten von uns bereits bis zur Halskrause investiert sind.

Keine Empfehlung, lediglich meine bescheidene Meinung.
 

14.07.20 23:21

8697 Postings, 2421 Tage Orion66Den Kurs und die Kursentwicklung kann man hier

wirklich nicht als Basis seines Handelns nehmen.
Die Fakten sprechen eine ganz andere Sprache.
Es ist zwar sehr enttäuschend, dass der hypermoderne Trio-IQ erst 24 Monate nach seiner ersten Präsentation im eigentlich nur internen Newsletter Juni 2018, in Produktion geht, aber, gut Ding braucht Weil und er musste ja auch besondere Zertifikationen durchlaufen.
Zum Ausgleich entwickelten sich aber parallel, wie schon öfters beschrieben, die Bereiche Betankung und MassTransit, die von der Grundlage her viel bedeutendere Dimensionen als unattended Payment erreichen können, fabelhaft!

Unser grösstes Problem in den letzten beiden Jahren war der totale Einbruch in unserem Hauptmarkt Nordamerika. Die Orders hier liefen gegen Null. Ob es nur mit der viel zu frühen Präsentation des IQ zu tun hatte und damit einer Rückstellung von neuen Orders, bis der IQ zur Verfügung steht, oder, ob auch marktpolitische Spiele, nur Hardware oder auch wiederkehrende Einnahmen, eine Rolle spielen, wissen wir nicht.

Meine ganz persönliche Einschätzung, absolut ohne Gewähr:
Einem nur minimalen Verlustrisiko steht hier eine immense Gewinnmöglichkeit gegenüber.
Der neue Trio_IQ wird die Grundlage zukünftiger Gewinne bilden. Die möglichen, enormen Umsatzsteigerungen mittels MassTransit und AVI könnten den Kurs von OTI weit in den zweistelligen Bereich tragen. Dann ist noch offen, wann und wie sich hoffentlich die Freigabe der Open Loop Payment Wearables, wo OTI die absolut wichtigen Patente inne hat, durch die grossen Kreditkartengesellschaften auswirken wird.

Nur meine persönliche Meinung!
Keinerlei Empfehlung zu irgendwelchen Aktivitäten!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
277 | 278 | 279 | 279   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Frozenfrog, Timchen, TonyWonderful.