ORAD vor Ausbruch...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.11.03 12:57
eröffnet am: 21.08.03 17:04 von: Merkur Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 10.11.03 12:57 von: Go2Bed Leser gesamt: 4264
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

21.08.03 17:04
1

1950 Postings, 6702 Tage MerkurORAD vor Ausbruch...

28.05.2003
ORAD Hi-Tec Ergebnis des Q1 2003
Ad hoc
Die im Prime Standard der Frankfurter Börse notierte ORAD Hi-Tec Systems (ISIN IL0010838071/ WKN 928634), einer der weltweit führenden Anbieter für TV-Produktionstechnologie, erzielte im ersten Quartal 2003 mit 4,2 Mio. USD eine Umsatzsteigerung um 14 % gegenüber dem Vorjahresquartal (3,7 Mio. USD).

ORAD konnte ferner die Verluste deutlich reduzieren. Der Nettoverlust ging um 56 % von 2,2 Mio. USD auf weniger als 1 Mio. USD im 1. Quartal 2003 zurück. Darin berücksichtigt sind Abschreibungen von 1,1 Mio. USD (amortization of deferred share compensation (0,6 Mio. USD) and depreciation (0,5 Mio. USD)).

Im Berichtszeitraum erhielt ORAD Aufträge von wichtigen Kunden wie dem WDR, Sky News (England), TV Globo (Brasilien), M6 (Frankreich) und KBS (Korea).

Das Auftragsvolumen lag bei 9,5 Mio. USD.

Die Bruttomarge stieg im 1. Quartal 2003 auf 64 % (1. Quartal 2002: 62 %). Die hohe Marge wurde durch höhere Umsätze und Kosteneinsparungen erzielt.

Der Nettoverlust je Aktie reduzierte sich im 1. Quartal 2003 auf 0,09 USD, verglichen mit 0,21 USD im Vorjahresquartal.

Zum 31.3.2003 beliefen sich die liquiden Mittel von ORAD auf 9,2 Mio. USD.


Highlights des letzten Quartals:

02.07.2003 10:01:00
ORAD Hi-Tec Systems erhält weitere Aufträge
Die israelische ORAD Hi-Tec Systems Ltd., ein Anbieter für TV-Produktionstechnologie, gab am Mittwoch bekannt, dass sie von einer Reihe wichtiger Kunden umfangreiche Aufträge für ihren neuartigen Grafikcomputer DVG erhalten hat. Der DVG wird in den Bereichen visuelle Simulation und virtuelle Realität eingesetzt.
Zu den neuen Abschlüssen zählt auch ein zweiter Auftrag von British Aerospace (Großbritannien), Northrop Grumann, Naval Research Lab, Old Dominion University (USA), Clarte (Frankreich) und Wycone (China).
Der DVG gilt als das weltweit leistungsstärkste und skalierbarste Grafik-Cluster-System. Es besteht aus mehreren handelsüblichen Rendering-Einheiten, die einen einzigen Ausgabekanal generieren. Dabei können durch die Nutzung einer beliebig großen Zahl von DVG-Knoten beliebig komplexe Szenen dargestellt werden.

16.07.2003 10:25:00
Die israelische ORAD Hi-Tec Systems Ltd., ein Anbieter für TV-Produktionstechnologie, meldete am Mittwoch, dass ihre Aktien heute erstmals auch am Alternative Investment Market (AIM) der London Stock Exchange (LSE) gelistet werden.
ORAD macht dabei als erstes börsennotiertes Unternehmen in Deutschland von der vereinfachten Zugangsregelung für bereits im Ausland notierte Gesellschaften Gebrauch. Man verspricht sich von diesem Schritt eine höhere Liquidität und eine gesteigerte Attraktivität der Aktie für britische Investoren. Das Listing in Deutschland im Prime Standard der Deutschen Börse wird unverändert beibehalten.

Mein Kursziel: 1,70 Euro, bei guten Zahlen könnten wir nächste Woche auch Kurse über 2 Euro sehen.

Happy Trading....Merkur  

21.08.03 17:52

1950 Postings, 6702 Tage MerkurUmsätze und Kurs haben in den letztn Tagen...

leicht zulegen können....gute Zahlen???  

22.08.03 15:23

448 Postings, 7583 Tage analyzer2 EUR sind locker drin !

Also die Zahlen waren /inline/. ORAD hat aber einen guten Kundenstamm im letzten Jahr aufgebaut. Rechne auch mit Ausbruch.

Mein Kursziel bleibt 5 EUR bis Ende nächsten Jahres.  

22.08.03 19:31

3007 Postings, 7548 Tage Go2BedNa sowas!

Da gibt's tatsächlich noch 2 Leute, die sich für Orad interessieren!?
5 EUR bis Ende nächsten Jahres? Ich denke, die sehen wir früher. Immerhin dürfte langsam der BE geschafft werden (dieses oder nächstes Quartal), was für weiteren Auftrieb sorgen wird. Auch die letzten Meldungen sind doch sehr vielversprechend (Aufträge von Northrop Grunman und British Aerospace (u.a.). Im Vergleich zu vizrt besteht außerdem noch reichlich Nachholbedarf. Ich würde mich nicht wundern, wenn wir 5 EUR noch in diesem Jahr erreichen.
Auf gute Quartalszahlen!;-)  

25.08.03 09:47

1950 Postings, 6702 Tage Merkurund wieder +10 %..mein erstes Kursziel (1,70 €)...

fast erreicht.

Aktuell: 1,65 Euro

Die Zahlen sollten einen ähnlichen positiven Effekt bewirken, wie bei meiner letzten Empfehlung (Orbis/mittlerweile:100%)

Auch Orad ist bei guten Zahlen ein potentieller Verdoppler!

Grüße vom Merkur  

25.08.03 10:08

3007 Postings, 7548 Tage Go2BedSchon 1,74 und der Kurs marschiert munter weiter!

;-)

Sind da etwa Superzahlen im Anmarsch?  

25.08.03 17:54

1950 Postings, 6702 Tage MerkurOrad aktuell bei 1,77 Euro, +14% und damit...

wurde mein erstes Kursziel erreicht.

Jetzt kommt's auf die Zahlen an, wie's weitergeht.

Bin nach dem Kursanstieg der letzten Tage aber sehr positiv gestimmt.

So long...  

26.08.03 08:59

1950 Postings, 6702 Tage MerkurDeutlich verbessertes Ergebnis...

Umsatzwachstum und deutlich verbessertes Ergebnis im ersten Halbjahr 2003

Tel Aviv, 26. August 2003 - Orad Hi-Tec Systems Ltd (Frankfurt - Prime
Standard; London - AIM. Symbol: OHT), ein führender Entwickler und Anbieter
modernster 3D-Grafiklösungen für die Bereiche TV, Werbung und visuelle
Simulation, hat heute seine Ergebnisse für das zweite Quartal und das erste
Halbjahr 2003 veröffentlicht.
Der Umsatz konnte im Berichtszeitraum weiter gesteigert werden. So lagen die
Umsatzerlöse im ersten Halbjahr 2003 bei 8,6 Mio. USD. Dies entspricht einer
Steigerung um 12% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das Wachstum spiegelt
sich auch in den Quartalsergebnissen wider. Im zweiten Quartal 2003 wurden
Umsatzerlöse von 4,4 Mio. USD erzielt. Dies entspricht einem Zuwachs von 10% im
Vergleich zum zweiten Quartal 2002 und 6% im Vergleich zum ersten Quartal 2003.
Das Umsatzwachstum bei gleichzeitiger, anhaltender Senkung der Betriebsausgaben
führte im ersten Halbjahr 2003 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu einer
Reduzierung des Nettoverlustes um 41%. Der Nettoverlust lag im ersten Halbjahr
2003 bei 2,3 Mio. USD (erstes Halbjahr 2002: 3,8 Mio. USD). Er setzt sich
vornehmlich aus Abschreibungen (amortization of deferred share compensation
(0,8 Mio. USD) and depreciation (0,9 Mio. USD)) sowie aus Kosten für das AIM-
Listing (0,2 Mio. USD) zusammen.

Das Umsatzwachstum ist auf gestiegene Umsätze mit wichtigen Kunden aus dem TV-
Bereich wie TV3 und TVB zurückzuführen. Zum anderen konnte Orad sich mit seinem
innovativen DVG-Grafikcomputer-System im Markt für visuelle Simulation mit
Erfolg positionieren und erhielt hier Aufträge von führenden Kunden wie British
Aerospace, Naval Research Lab und Northrop Grumann.

Die liquiden Mittel des Unternehmens beliefen sich zum 30. Juni 2003 auf 8,5
Mio. USD. Die Bruttomarge betrug unverändert 63%.
 

26.08.03 11:57

1950 Postings, 6702 Tage MerkurNa endlich, zwischen 1,50 bis 1,52 Euro sind...

jetzt etliche Stücke auf der Geldseite.

Anscheinend haben jetzt ein paar Leute die Gunst der Stunde bemerkt und versuchen ein paar Orad Aktien einzusammeln.

Orad ist im Gegensatz zu vi[z]rt immer noch drastisch unterbewertet!

Beim Umsatz, liquide Mittel und Auftragseingängen weisen die beiden Konkurenten nahezu identische Kennzahlen aus.

Einziger Nachteil: Orad arbeitet noch mit Verlust!

Bei der Marktkapitalisierung ergibt sich folgendes Bild:
Vi[z]rt: 29,7 Mio Euro
Orad: 16,2 Mio Euro

Orad ist auf dem besten Weg in die Gewinnzone, sobald dies geschieht dürfte die drastische Unterbewertung ein Ende haben. Jetzt positionieren!

Kursziel von Orad bis Jahresende: 3 Euro  

26.08.03 12:20

3007 Postings, 7548 Tage Go2BedUmsatzzuwachs ist aber dürftig,

da kann vizrt andere Zahlen vorlegen (über 50%).
vizrt erwirtschaftet zudem Gewinne, hat inzwischen einen höheren Umsatz und ca. 2 Mio. mehr Cash. Die höhere Marktkapitalisierung von vizrt geht daher wohl voll in Ordnung.
Die Rückführung der Verluste bei Orad ist zwar gut, allerdings hatten einige (ich auch) mit einem noch geringeren Verlust und einem unmittelbar bevorstehenden BE gerechnet. Immerhin wurde bei der Bekanntgabe der Q1-Zahlen von einem Auftragseingang von über 9 Mio. im Quartal berichtet. Dieses gabe es keine Angaben zum Auftragseingang. Zur Zeit läuft ja laut www.orad.tv noch eine Messe in Peking, vielleicht gibt es von dieser Seite positive News in den nächsten Tagen. Ansonsten ist der starke Kursanstieg wohl erst einmal gestoppt.  

26.08.03 15:22

3007 Postings, 7548 Tage Go2BedTrotzdem ist der Kurs schon wieder bei 1,70! o. T.

03.09.03 12:08

448 Postings, 7583 Tage analyzerMesse in Amsterdam beginnt nächste Woche !

Orad ist auf der International Broadcasting Convention 2003 in Amsterdam mit großen Stand vertreten.

Vielleicht gibts ja demnächst neue News über Aufträge.
 

03.09.03 12:18

1950 Postings, 6702 Tage MerkurBleibe auf jeden Fall investiert....

Für mich ist Orad im Vergleich zu vizrt klar unterbewertet!!!
Geschäftsmodell hat absolut Zukunft!

Hier der Ausblick von vizrt, was im übertragenem Sinn auch für Orad gilt:

Mit Blick nach vorne sieht vizrt ein vielschichtiges Marktumfeld. Die
Zahl der TV-Stationen in der Welt nimmt weiter zu. Während sich die
Nachfrage ständig entwickelt und verändert, wird die Verbreitung von
Sendungen für immer weniger Geld möglich. Es wird daher zu einer
regelrechten "Explosion" am Rundfunkmarkt kommen. Der Niedergang von
Staatsmonopolen, wie zum Beispiel in Osteuropa oder in vielen
asiatischen Ländern, leistet ebenfalls seinen Beitrag zur steigenden
Zahl von Sendern. Darüber hinaus sind niedrigere Hardware-Kosten
Voraussetzung dafür, dass mehr Investoren in das Fernsehgeschäft
einsteigen.
Hinzu kommt, dass der Trend zum "Krieg der Worte" zum Marktwachstum
beiträgt. Immer mehr Länder starten einen Rund-um-die-Uhr
Nachrichtenkanal, damit sie ihrer Stimme unabhängig Gehör verschaffen
können.
Der Anstieg der Zahl der TV-Stationen in Verbindung mit der
Einführung von weniger teuren Zeichengeneratoren im unteren
Marktsegment öffnet vizrt neue Möglichkeiten. In den letzten
Quartalen gelang vizrt der Einstieg in diese aufstrebenden Märkte.
Die mögliche Belebung in den traditionellen Märkten könnte für das
Unternehmen einen zusätzlichen Antrieb für das Geschäft in den USA
und in Europa bedeuten  

07.10.03 09:24

1950 Postings, 6702 Tage MerkurNeue Aufträge für Orad...

ORAD Hi-Tec Systems Ltd., ein Anbieter von virtuellen Studios, TV-Grafiksystemen und Produktions-Tools für die Sportberichterstattung, teilte heute mit, dass zwei Kunden weitere Exemplare der 3D-Grafiksoftware bestellt haben. Damit untermauert ORAD die Führungsposition auf dem Markt für 3D-TV-Grafikdarstellungen, hieß es.

Der zur RTL-Gruppe gehörende französische Sender M6 und "Française d'image", Produzent zahlreicher Gameshows in Frankreich, haben ihre Ausrüstung um ein bzw. zwei neue CyberGraphics-Systeme ergänzt, so die Mitteilung des Unternehmens.
 

30.10.03 17:51

1950 Postings, 6702 Tage MerkurKurs und Umsätze ziehen in den letzten...

Tagen wieder leicht an...

Neue Aufträge???  

03.11.03 12:32

1950 Postings, 6702 Tage MerkurOrad weiter auf dem Vormarsch...jeden Tag...

a bisserl mehr...aktueller Kurs: 1,68 Euro.  

03.11.03 17:33

1950 Postings, 6702 Tage Merkur+18%...aktueller Kurs 1,82 Euro...

Zeit      Kurs  Stücke
12:40:20  1,64  200.0  
15:57:05  1,64  500.0  
16:39:59  1,68  507.0  
16:39:59  1,70  1000.0  
16:42:17  1,72  8300.0  
16:44:03  1,75  300.0  
16:44:03  1,77  893.0  
16:48:00  1,77  107.0  
16:48:00  1,78  2000.0  
16:51:41  1,82  393.0  

Nicht schlecht...
 

04.11.03 09:14

1950 Postings, 6702 Tage Merkurund weiter gen Norden...1,94 Euro...

jetzt nehmen wir die 2 Euro Marke ins Visier.  

04.11.03 09:23

3007 Postings, 7548 Tage Go2BedDie 2 Oiro-Marke wird heute

fallen, sofern nicht schon geschehen. Aber die Leute fangen bestimmt erst bei 3 an, sich für den Wert zu interssieren!!
Grüße an die Handvoll Investierten!  

04.11.03 09:40

1950 Postings, 6702 Tage MerkurAuftrag für ORAD..

Die ORAD Hi-Tec Systems Limited, ein Anbieter von virtuellen Studios, TV-Grafiksystemen und Produktions-Tools für die Sportberichterstattung, hat seine Position im Markt für 3D-TV-Grafikdarstellungen bei Sportübertragungen weiter ausgebaut, dies wurde heute mitgeteilt. Der englische Sender Sky Sports hat kürzlich seine vorhandenen Systeme aufgerüstet, um das neue CyberSport-System von ORAD für erweiterte Darstellungsmöglichkeiten in Echtzeit einsetzen zu können, hieß es.

Mit dem Upgrade kann Sky Sports dem Fernsehzuschauer sich jetzt noch interessantere grafische Darstellungen präsentieren. Zu den wichtigen Verbesserungen in der Version 4 von CyberSport gehört die Möglichkeit, virtuelle Werbung ganz einfach in Echtzeit in ein Programm einzuspeisen und zu ändern. Mit Cybergraphic Maker, einem Schlüsselelement von CyperSports 4, wird zudem die Geschwindigkeit der Arbeitsabläufe deutlich beschleunigt.
 

10.11.03 09:31

1950 Postings, 6702 Tage MerkurOrad klettert still und heimlich...in den..

nächsten Tagen dürfte die 2 Euro Marke fällig sein.  

10.11.03 12:47

1950 Postings, 6702 Tage Merkur2,10 Euro. Hab nun meinen Orad Bestand ver-

kauft und dafür Tomorrow Focus gekauft...auch hier dürfte demnächst der Ausbruch erfolgen.  

10.11.03 12:57

3007 Postings, 7548 Tage Go2BedWas? Du hast verkauft?

Dann bin ich wahrscheinlich wirklich der letzte ORAD-Mohikaner.;-)  

   Antwort einfügen - nach oben