Nur ein Zock oder mehr?

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 20.09.13 12:03
eröffnet am: 26.03.13 11:16 von: Boersenpoint. Anzahl Beiträge: 282
neuester Beitrag: 20.09.13 12:03 von: Kuli77 Leser gesamt: 14800
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   

26.03.13 11:16
4

82 Postings, 3342 Tage BoersenpointerNur ein Zock oder mehr?

In Berlin derzeit kaum Umsätze dafür aber an der Heimatbörse OTC QB reger Handel

4 News gab es im März http://www.irw-press.com/news-customer.php?isin=US02640K1079

Bin mal gespannt ob und wann hier der Zock beginnt  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
256 Postings ausgeblendet.

25.04.13 15:50

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007verdammt was geht hier denn jetzt ab

wat gerade mal eine halbe stunde nicht anwesend  

25.04.13 16:04

780 Postings, 2767 Tage Kuli77Da hat es sich doch gelohnt,

dabei zu bleiben.  

25.04.13 16:09

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007abwarten und tee trinken

wenn der SK heute bei 0,82 oder 0,83 stehen würde und am freitag dann es nochmal gegen norden geht könnte ich mir vorstellen gewinne mitzunehmen  

26.04.13 11:01

780 Postings, 2767 Tage Kuli77@Snowmanxy0

Punktlandung:
SK gestern 0,8271 bei einem sensationellen Handelsvolumen von 1,43 Mio.
Hoffen wir mal, dass wir das Plus heute halten bzw. ausbauen können.
Hofbräuhaus bist Du noch dabei?
Wenn der Kurs stabil bleibt und die nächste News nicht zu lange auf sich warten lässt, sehen wir hier den Dollar.  

26.04.13 12:25
1

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007@Kuli77

jeep so könnte es gerne laufen würde uns gut in die karten spielen.

Ich bleibe dabei obwhol ich denke freitags  gibt es immer gewinnmitnahmen.

Bei GOFF gibt es erneute zocks aber das ist mir nun wirklich zu heiß
Wundert mich nur dass APS im moment gar nichts von sich hören lässt vielleicht decken die sich ein und blasen dann nochmals ins horn.

Just for info keine empfhelung von mir  

26.04.13 12:33

780 Postings, 2767 Tage Kuli77Heute wird´s

definitiv Gewinnmitnahmen geben. Ich hoffe aber, dass das gesteigerte Interesse und das enorm angestiegene Handelsvolumen diese ausgleichen können.
Soweit meine Theorie...  

26.04.13 14:42

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007Upps nach dem Flyer

nun auch schöne Umsätze in Berlin und Stuttgart  

26.04.13 15:05

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007Strategie

könnte sein, seine gewinnvorstellung zu realisieren
das eingesetzte kapital abziehen und den gewinn reinvestieren und das ding laufen lassen
und long drinbleiben!?  

26.04.13 18:26

780 Postings, 2767 Tage Kuli77Alle, die

heute Gewinne realisieren wollten, sind meines Erachtens raus. Hoffe wir schließen im Plus. Nächste Woche kann es schon News geben, dann sind die vier Wochen um.  

26.04.13 20:38

2124 Postings, 3547 Tage Joerg100877Hallo Jungs,

ich bin raus,könnte meines Erachtens auch drehen demnächst  

26.04.13 22:18

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007Kampf um die 0,80

leider nicht ganz geschafft aber ich bin zuversichtlich da geht noch etwas
Schönes wochenende  

30.04.13 08:52

780 Postings, 2767 Tage Kuli77Heute gibt´s News

Nur schade, dass ich gestern raus bin.

American Graphite Technologies Inc. gibt Erwerb einer neuen Produktionsanlage für CTI Nanotechnologies LLC bekannt08:41 30.04.13

American Graphite Technologies Inc. gibt Erwerb einer neuen Produktionsanlage für CTI Nanotechnologies LLC bekannt

LAS VEGAS, NV--(29. April 2013) - American Graphite Technologies Inc. (AGIN oder das Unternehmen) (OTCBB: AGIN) und (BERLIN: A8G) (WKN:A1KBDQ/ISIN:US02640K1079) gibt bekannt, dass sein Lizenzpartner CTI Nanotechnologies LLC (CTIN) eine neue Anlage in Rockingham (Vermont, USA) zur Unterbringung des jüngst erworbenen Equipments, das für die Forschung und Entwicklung von Graphenpapier eingesetzt werden soll, gesichert hat. Das erworbene Equipment stammt aus der jüngsten Versteigerung der Vermögenswerte von Konarka und wurde für die Herstellung von photovoltaischen Dünnschichtsolarzellen genutzt. CTI Nanotechnologies beabsichtigt, das Equipment für die Herstellung von Graphenpapier nachzurüsten. CTIN hat das Unternehmen davon in Kenntnis gesetzt, dass das Equipment diese Woche in die neue Anlage überstellt und im Laufe der nächsten neunzig Tage für einen Testlauf eingerichtet werden wird.

Die neue Anlage unseres Lizenzpartners CTI Nanotechnologies LLC bietet ihm ausreichend Platz zur Aufstellung des Equipments, das das Unternehmen für die Einrichtung von zwei Produktionslinien erworben hat und noch Raum für die Expansion zulässt, sagte Rick Walchuck, CEO. CTI hofft, diese beiden Linien in den nächsten neunzig Tagen für einen Testlauf einrichten zu können.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.americangraphitetech.com.

Über American Graphite Technologies Inc.

American Graphite Technologies Inc. (OTCBB: AGIN) ist ein börsennotiertes Mineralerschließungs- und Technologieunternehmen, dessen Wertpapiere an der US-amerikanischen Börse (US Stock Exchange) unter dem Symbol AGIN und an der Berliner Börse unter dem Symbol A8G (WKN:A1KBDQ/ISIN:US02640K1079) gehandelt werden. Durch seinen Fokus auf der Erschließung von Graphitabbauprojekten und der Vermarktung von Technologien und Verfahren zur Herstellung von Graphen will die Firmenführung die Rentabilität des Unternehmens steigern und den Wert der Unternehmensanteile maximieren. Graphen wird als Wunderstoff des 21. Jahrhunderts beschrieben. Man glaubt, dass Graphen trotz seiner Flexibilität stärker als Stahl und leitfähiger als Kupfer ist. Diese Eigenschaften machen es zu einem idealen Ersatzmaterial für Silikon, mit dem dünnere, schnellere, kostengünstigere und flexiblere Geräte und Energiequellen möglich werden. Da Graphen aus Kohlenstoffatomen besteht, ist es in ausreichender Menge vorhanden und kostengünstig herzustellen. Im Jahr 2010 wurde den Wissenschaftlern Andre Geim und Konstantin Novoselov für ihre bahnbrechenden Experimente im Zusammenhang mit der Erforschung von Graphen der Nobelpreis für Physik verliehen. Die fortschreitende Entwicklung alternativer Energiequellen führt zu einer größeren Nachfrage nach strategischen Metallen wie Graphit. Diese Metalle haben sich in jüngster Zeit aus dem industriellen Bedarf an High-Tech-Anwendungen entwickelt, nachdem in vielen Ländern der Aufbau neuer Binnenmärkte für umweltfreundliche und effiziente Alternativenergien, Smart Grid-Lösungen und militärische Systeme forciert wird.  

06.05.13 16:26

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007Tja

bin leider am 30.04. ausgestiegen weil ich auf den nächsten APS Pick hoffte!
Da hätte ich ja doch noch dabeibleiben können.
Wie das leben so spielt  

06.05.13 17:36

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007Wow

knappe 30 % an einem Tag da könnte ich mir in den Arsch beißen ich bin raus und komme mir vor wie ein Zuschauer beim Rakentenabschuss  

06.05.13 17:45

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007Raketenabschuss soll es heißen kein wunder wenn

die Finger zittern...... lol  

07.05.13 09:32

780 Postings, 2767 Tage Kuli77Jetzt wissen wir auch warum

American Graphite Technologies Inc. gibt unabhängige Testergebnisse für Graphenpapier bekannt15:01 06.05.13

American Graphite Technologies Inc. gibt unabhängige Testergebnisse für Graphenpapier bekannt

LAS VEGAS, NV--(6. Mai 2013) - American Graphite Technologies Inc. (AGIN oder das Unternehmen) - (OTCBB: AGIN) und (BERLIN: A8G) (WKN:A1KBDQ/ISIN:US02640K1079) - gibt bekannt, dass die Ergebnisse der Widerstandsmessung des vom Partnerunternehmen CTI Nanotechnologies LLC (CTI Nanotechnologies) hergestellten Graphenpapiers nun vorliegen. Die Messung wurde von einem unabhängigen Labor durchgeführt. Der Widerstand wurde in einem Elektrotechniklabor der University of Vermont in Burlington (Vermont) anhand von fünf Testproben mit Hilfe einer Vier-Punkt-Sonde gemessen.

Hier die Ergebnisse:

Probe 1- 80 um 370 Milliohm

Probe 2- 110 um 175 Milliohm

Probe 3- 200 um 90 Milliohm

Probe 4- 310 um 55 Milliohm

Probe 5- 380 um 45 Milliohm

Diese Testergebnisse zeigen, dass CTI für Graphenpapier einen Widerstand im Milliohmbereich messen konnte. CTI ist in seine neue Forschungs- und Entwicklungsanlage in Rockingham (Vermont) übersiedelt und wird die F&E-Aktivitäten anhand von klein- und großformatigen Graphenpapierproben fortsetzen, sobald alle Maschinen und Geräte vor Ort sind.

Seit Unterzeichnung unseres Abkommens mit CTI Anfang Dezember 2012 hatten wir das Ziel, bei Graphenpapier kurzfristig einen Widerstand im Milliohmbereich zu erzielen. Ich bin sehr zufrieden, dass wir dieses Ziel laut den unabhängigen Messergebnissen der University of Vermont erreicht haben, freut sich CEO Rick Walchuk. Unser Lizenzpartner CTI wird seine F&E-Aktivitäten in Bezug auf Widerstand und Skalierbarkeit der Technologie fortsetzen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.americangraphitetech.com.

Über American Graphite Technologies Inc.

American Graphite Technologies Inc. (OTCBB: AGIN ) ist ein börsennotiertes Mineralerschließungs- und Technologieunternehmen, dessen Wertpapiere an der US-amerikanischen Börse (US Stock Exchange) unter dem Symbol AGIN und an der Berliner Börse unter dem Symbol A8G (WKN:A1KBDQ/ISIN:US02640K1079) gehandelt werden. Durch seinen Fokus auf der Erschließung von Graphitabbauprojekten und der Vermarktung von Technologien und Verfahren zur Herstellung von Graphen will die Firmenführung die Rentabilität des Unternehmens steigern und den Wert der Unternehmensanteile maximieren. Graphen wird als Wunderstoff des 21. Jahrhunderts beschrieben. Man glaubt, dass Graphen trotz seiner Flexibilität stärker als Stahl und leitfähiger als Kupfer ist. Diese Eigenschaften machen es zu einem idealen Ersatzmaterial für Silikon, mit dem dünnere, schnellere, kostengünstigere und flexiblere Geräte und Energiequellen möglich werden. Da Graphen aus Kohlenstoffatomen besteht, ist es ist ausreichender Menge vorhanden und kostengünstig herzustellen. Im Jahr 2010 wurde den Wissenschaftlern Andre Geim und Konstantin Novoselov für ihre bahnbrechenden Experimente im Zusammenhang mit der Erforschung von Graphen der Nobelpreis für Physik verliehen. Die fortschreitende Entwicklung alternativer Energiequellen führt zu einer größeren Nachfrage nach strategischen Metallen wie Graphit. Diese Metalle haben sich in jüngster Zeit aus dem industriellen Bedarf an High-Tech-Anwendungen entwickelt, nachdem in vielen Ländern der Aufbau neuer Binnenmärkte für umweltfreundliche und effiziente Alternativenergien, Smart Grid-Lösungen und militärische Systeme forciert wird.

Safe Harbor-Erklärung: Gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 sowie gemäß Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21B des Exchange Act von 1934 gelten Aussagen, die Prognosen, Erwartungen, Ansichten, Pläne, Ziele sowie Annahmen bezüglich zukünftiger Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder beinhalten, nicht als historische Tatsachen und sind daher möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen, Schätzungen und Plänen zu jenem Zeitpunkt, als die Aussagen getätigt wurden, und beinhalten daher eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung können anhand von Begriffen wie erwarten, werden, vermuten, schätzen, glauben oder Aussagen, die darauf hinweisen, dass manche Ereignisse eintreten könnten oder würden, erkannt werden. Solche Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten von CTI bezüglich zukünftiger Ereignisse wider und unterliegen bestimmten Annahmen, einschließlich jener, die in dieser Pressemitteilung beschrieben werden. Diese zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten. Dazu zählen die rechtzeitige Entwicklung und Marktakzeptanz von Produkten, Dienstleistungen und Technologien, wettbewerbsfähige Marktbedingungen, die erfolgreiche Einbindung von erworbenen Projekten, die Fähigkeit, sich zusätzliche Finanzierungsquellen zu sichern, die Fähigkeit, die Betriebsausgaben zu verringern sowie andere Faktoren. Aufgrund dieser Risiken und Ungewissheiten können sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden. American Graphite Technologies Inc. ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren.  

16.05.13 15:18

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007komisch

ein bisschen geht hier immer noch was

behalte das mal im Auge  

16.05.13 16:24

780 Postings, 2767 Tage Kuli77Ich schaue täglich rein

18.05.13 13:09

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007Vielleicht kaufe ich mich

hier nochmal ein, wenn die Kurse günstiger sind aber nur mit einer kleinen Position.  

23.05.13 14:03

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007heute gab es wieder news

29.05.13 08:38

780 Postings, 2767 Tage Kuli77Hallo Snow

ich habe Dir eine BM geschrieben.  

11.06.13 12:19

780 Postings, 2767 Tage Kuli77Heute gibt´s wieder News

American Graphite Technologies Inc. gibt bekannt, dass CTI Nanotechnologies LLC Graphenpapier/Buckypapier weiteren Tests unterziehen wird

LAS VEGAS, NV  06/10/13 -- American Graphite Technologies Inc. (AGIN oder das Unternehmen) (OTCBB: AGIN) und (BERLIN: A8G) (WKN:A1KBDQ/ISIN:US02640K1079) informiert über den aktuellen Stand der Geschäftstätigkeit im Hinblick auf das Projekt mit CTI Nanotechnologies LLC (CTI).

Wie CTI berichtet, hat die Gesellschaft Proben von Graphenpapier an EMSL Analytical Inc. in Cinnaminson, New Jersey übermittelt, um diese diversen Tests zu unterziehen. Die zum Einsatz kommenden Methoden sind die BET-Messung (Brunauer-Emmett-Teller) zur Oberflächenanalyse, bildgebende Verfahren und die dynamisch-mechanische Analyse (DMA). Die DMA dient zur Untersuchung der Viskoelastizität von Materialien. Bei der BET-Theorie geht es um die Erklärung der physikalischen Adsorption von Gasmolekülen an festen Oberflächen. Sie dient als Basis für eine wichtige Analysetechnik zur Größenbestimmung von Oberflächen.

Die bildgebenden Verfahren der Rasterelektronenmikroskopie (REM) und der Transmissionselektronenmikroskopie (TEM) ermöglichen Einblicke in die Schichtstruktur von Graphenpapier/Buckypapier. Die Oberflächenanalyse und die DMA sind wichtige Schritte bei der Entwicklung von Graphenpapier/Buckypapier für den Einsatz in spezifischen Anwendungsbereichen. Die Oberfläche ist für Elektroden in Batterien, Superkondensatoren, Sensoren und in der Oberflächenkatalyse (High Surface Area Catalysis) von Bedeutung. Mit diesen Daten ist CTI in der Lage, den Herstellungsprozess zu verfeinern und das Produkt für elektronische Anwendungsbereiche zu optimieren. Über die DMA gewinnt CTI auch Daten zur Mindestzugstärke und zu den Modulen von Graphenpapier/Buckypapier und ist damit in der Lage, Produkte für den Einsatz in Verbundstoffen und Schutzbekleidungen zu entwickeln.

CTI hat bekannt gegeben, dass weitere Tests mit Graphenpapier geplant sind. So wird unter anderem auch eine Wärmetransportmessung durchgeführt, um den Einsatz von Graphenpapier/Buckypapier unter anderem für die Wärmeverteilung in Wärmesenken zu optimieren.

AGIN wird die Ergebnisse nach Erhalt veröffentlichen.

Über die Vereinbarung zwischen American Graphite Technologies Inc. und CTI Technologies LLC

Am 25. Januar 2013 gab das Unternehmen bekannt, dass es mit dem privaten amerikanischen Unternehmen CTI Nanotechnologies LLC. (CTI) eine strategische Partnerschaft zur Förderung der Entwicklung und Kommerzialisierung von Graphenpapier eingegangen ist. American Graphite hat, wie in der Vereinbarung mit CTI festgelegt, eine Erstfinanzierung getätigt und wird über neue Entwicklungen berichten, sobald diese eintreffen. CTI arbeitet an der Entwicklung und Kommerzialisierung von Graphenpapier. Die Erstfinanzierung, die CTI vom Unternehmen erhalten hat, wird für den Erwerb von Test- und Fertigungsmitteln verwendet, um die bestehende Anlage von CTI in Vermont aufzurüsten. Ziel ist es, einen Prototyp einer Fertigungsmaschine zu entwickeln, die Graphenpapier in größeren und leistbareren Formaten als derzeit verfügbar herstellt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.americangraphitetech.com.

Über American Graphite Technologies Inc.

American Graphite Technologies Inc. (OTCBB: AGIN) ist ein börsennotiertes Mineralerschließungs- und Technologieunternehmen, dessen Wertpapiere an der US-amerikanischen Börse (US Stock Exchange) unter dem Symbol AGIN und an der Berliner Börse unter dem Symbol A8G (WKN:A1KBDQ/ISIN:US02640K1079) gehandelt werden. Durch seinen Fokus auf der Erschließung von Graphitabbauprojekten und der Vermarktung von Technologien und Verfahren zur Herstellung von Graphen will die Firmenführung die Rentabilität des Unternehmens steigern und den Wert der Unternehmensanteile maximieren. Graphen wird als Wunderstoff des 21. Jahrhunderts beschrieben. Man glaubt, dass Graphen trotz seiner Flexibilität stärker als Stahl und leitfähiger als Kupfer ist. Diese Eigenschaften machen es zu einem idealen Ersatzmaterial für Silikon, mit dem dünnere, schnellere, kostengünstigere und flexiblere Geräte und Energiequellen möglich werden. Da Graphen aus Kohlenstoffatomen besteht, ist es ist ausreichender Menge vorhanden und kostengünstig herzustellen. Im Jahr 2010 wurde den Wissenschaftlern Andre Geim und Konstantin Novoselov für ihre bahnbrechenden Experimente im Zusammenhang mit der Erforschung von Graphen der Nobelpreis für Physik verliehen. Die fortschreitende Entwicklung alternativer Energiequellen führt zu einer größeren Nachfrage nach strategischen Metallen wie Graphit. Diese Metalle haben sich in jüngster Zeit aus dem industriellen Bedarf an High-Tech-Anwendungen entwickelt, nachdem in vielen Ländern der Aufbau neuer Binnenmärkte für umweltfreundliche und effiziente Alternativenergien, Smart Grid-Lösungen und militärische Systeme forciert wird.

Safe Harbor-Erklärung: Gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 sowie gemäß Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21B des Exchange Act von 1934 gelten Aussagen, die Prognosen, Erwartungen, Ansichten, Pläne, Ziele sowie Annahmen bezüglich zukünftiger Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder beinhalten, nicht als historische Tatsachen und sind daher möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen, Schätzungen und Plänen zu jenem Zeitpunkt, als die Aussagen getätigt wurden, und beinhalten daher eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung können anhand von Begriffen wie erwarten, werden, vermuten, schätzen, glauben oder Aussagen, die darauf hinweisen, dass manche Ereignisse eintreten könnten oder würden, erkannt werden. Solche Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten von CTI bezüglich zukünftiger Ereignisse wider und unterliegen bestimmten Annahmen, einschließlich jener, die in dieser Pressemitteilung beschrieben werden. Diese zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten. Dazu zählen die rechtzeitige Entwicklung und Marktakzeptanz von Produkten, Dienstleistungen und Technologien, wettbewerbsfähige Marktbedingungen, die erfolgreiche Einbindung von erworbenen Projekten, die Fähigkeit, sich zusätzliche Finanzierungsquellen zu sichern, die Fähigkeit, die Betriebsausgaben zu verringern sowie andere Faktoren. Aufgrund dieser Risiken und Ungewissheiten können sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden. American Graphite Technologies Inc. ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren.

Kontakt:
American Graphite Technologies Inc.
Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch unter
(702) 473-8227
bzw. per E-Mail auf info@americangraphitetechnologies.com.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

American Graphite Technologies Inc.
3651 Lindell Road, Ste. D#422
Las Vegas, Nevada, 89103
USA

Rick Walchuk
President, CEO
rickwalchuk@yahoo.ca  

17.09.13 08:04

17469 Postings, 4159 Tage M.MinningerUnternehmensupdate

IRW-PRESS: American Graphite Technologies: American Graphite Technologies Inc. stellt Unternehmensupdate bereit

American Graphite Technologies Inc. stellt Unternehmensupdate bereit

LAS VEGAS, NV--(16. September 2013) - American Graphite Technologies Inc. ("AGIN" oder das "Unternehmen") (OTCBB: AGIN) und (BERLIN: A8G) (WKN:A1KBDQ/ISIN:US02640K1079) ist erfreut, das folgende Unternehmensupdate bereitzustellen.

Das Unternehmen schloss vor kurzem eine vermittelte Privatplatzierung in Höhe von 600.000 $ ab, in dessen Rahmen 4.000.000 Einheiten zu einem Preis von 0,15 $ pro Einheit ausgegeben wurden. Jede Einheit besteht aus einer Aktie und einem Aktienkauf-Warrant, der den Besitzer für einen Zeitraum von 5 Jahren zum Erwerb einer weiteren Stammaktie zum Preis von 0,30 $ berechtigt.

Der CEO des Unternehmens wird diese Woche nach Kharkov (Ukraine) reisen, um die Papierarbeiten für das 3D-Druckprojekt, das den Namen P-600 trägt, mit dem Kharkov Institute of Physics and Technology zu Ende zu bringen. Das Projekt soll am 1. Oktober 2013 aufgenommen werden.

Das Unternehmen hat mit einem Berater Kontakt aufgenommen, um ein Budget für die ersten Arbeiten bei den Bergbaukonzessionsgebieten in Quebec festzulegen, und wird ein Programm und ein Startdatum für ein Explorationsprojekt bestimmen, sobald dem Unternehmen das Budget vorliegt.

CTI Nanotechnologies LLC (CTI) hat das Unternehmen darüber in Kenntnis gesetzt, dass die neue Gebäudefläche in Vermont Gestalt annimmt und dass es innerhalb der nächsten dreißig Tage damit beginnen wird, Equipment einzuräumen und die Produktionslinie aufzubauen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.americangraphitetech.com. ..[...]

http://www.finanznachrichten.de/...-unternehmensupdate-bereit-016.htm  

20.09.13 10:16

2128 Postings, 2773 Tage Snowmanxy007ja geht trotzdem weiter runter

bei 0,0001 kaufe ich welche  

20.09.13 12:03

780 Postings, 2767 Tage Kuli77Hallo Snow

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
   Antwort einfügen - nach oben