@ Norddt. Langzeitarbeitslose Arivaner

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.07.04 13:38
eröffnet am: 07.07.04 13:19 von: Publizist Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 07.07.04 13:38 von: alphaalpha Leser gesamt: 240
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.07.04 13:19

357 Postings, 7079 Tage Publizist@ Norddt. Langzeitarbeitslose Arivaner

Hamburg - Ein halbes Jahr vor dem Start des Arbeitslosengeldes II fordern führende Unions-Politiker, dass Langzeitarbeitslose künftig auch schwer zumutbare Jobs annehmen müssen. CDU-Bundesvorstandsmitglied Hendrik Wüst sagte der "Bild"-Zeitung: "Warum sollen Arbeitslose nicht Spielplätze sauber halten, die häufig mit Hundekot, Glasscherben und Drogenspritzen verschmutzt sind?"

"Wieder an regelmäßiges Arbeiten gewöhnen"

Der schleswig-holsteinische CDU-Fraktionschef Martin Kayenburg verlangte, Langzeitarbeitslose müssten sich wieder an regelmäßiges Arbeiten gewöhnen. Deshalb seien auch Jobs wie "die Säuberung verdreckter Bushaltestellen, dreckiger Straßenlampen und Lichtreflektoren" vorstellbar, sagte Kayenburg  

07.07.04 13:38

244 Postings, 6209 Tage alphaalphaGegenmittel: Die Arbeitsunlustbescheinigung ...

;-)))

.
..
...
bye-bye



Grüne Sternchen? Nein danke! Entbehrlich für den User und überflüssiges Beiwerk; sie korrumpieren und durch ihren fremdbestimmten Charakter fehlt ihnen jegliche Objektivität.

Populanten von Domizilen mit fragiler, transparenter Außenstruktur sollten sich von der Transformation von gegen Deformierung resistenter Materie distanzieren!
 

   Antwort einfügen - nach oben