Norcom und Easy

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.12.99 12:24
eröffnet am: 08.12.99 12:24 von: Elan Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 08.12.99 12:24 von: Elan Leser gesamt: 313
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

08.12.99 12:24

5074 Postings, 7533 Tage ElanNorcom und Easy

Norcom zeigt in meinen Augen eine relative Stärke auf. Daß viele Titel steigen kurz nach der Emmissionen ist klar, n-tv und Aktionär taten ihr übriges...doch da kam kürzlich, ich glaube am Montag eine negative Meldung...Norcom sei ausgereizt...der Kurs fiel. Viele Anleger dachten sich am nächsten Tag, Unsinn, die Norcom macht ihren Weg, Daten stimmen, aussteigen wäre ein fataler Fehler und blieben drin...ich auch. Einige Fonds decken ebenfalls laufend mit Norcom ein....Norcom wird ihr Kursziel von 80? sehr viel schneller als 12 Monate erreichen.

Easy ist derzeit sowieso krank...Easy leidet unter dem Luis Trenker Syndrom und will nur noch Bergauf...naja ich finde die Krankheit ganz gut...
SER hingegen leidet derzeit am Challenger Syndrom...erst rauf und dann tief runter...gute Besserung SER.

IJNT die kleine Firma in USA bleibt enorm stabil und es zeichnet sich ein neuer Boden bei 7 US$...7 Öhre sind ein gutes Fundament für neue Kurshöhen, die auch bald ihr Ziel sein dürften...IJNT sehe ich sehr bald bei minimum 10?...

Elan grüßt  

   Antwort einfügen - nach oben