Nokia zahlt Subventionen nicht zurück

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.03.08 18:11
eröffnet am: 31.03.08 17:54 von: Skyline2007 Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 31.03.08 18:11 von: Thomastrada. Leser gesamt: 221
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

31.03.08 17:54
4

7953 Postings, 4734 Tage Skyline2007Nokia zahlt Subventionen nicht zurück

Nordrhein-Westfalen wartet bislang vergeblich auf eine Rückzahlung von 60 Millionen Euro an Subventionen und Zinsen durch den finnischen Handy-Hersteller Nokia. Eine Unternehmenssprecherin sagte, der Konzern habe bisher das Geld nicht überwiesen und werde dies auch bis zum Ablauf der vom Düsseldorfer Finanzministerium gesetzten Frist am Montag um 24 Uhr nicht tun. Unter dem Druck der Millionenforderung gibt es aber offenbar inzwischen erste Fortschritte in den Gesprächen zwischen der Landesregierung und dem Unternehmen über mögliche Zukunftsperspektiven für den Standort Bochum. ?Wir sind in recht guter Hoffnung, dass es zu einer gemeinsamen Lösung kommen wird?, sagte die Sprecherin.
 

31.03.08 17:57

12909 Postings, 5368 Tage Woodstorebei 60 mio wäre ich auch so bemüht!!

-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

31.03.08 18:00
2

13393 Postings, 5825 Tage danjelshakebei 7 mrd euro gewinn eigentlich peanuts

-----------
mfg ds

Frauen müssen nicht klug sein, sondern schön. Denn Männer können besser gucken, als denken.

31.03.08 18:08
1

49832 Postings, 5832 Tage SAKU*pfffff*

3,51 Mio werden über 1250 Jahre zurückgezahlt.

Stimmen:
"Das ist eine seeeehr gütige Geste... Blablabla..."
"Wir haben gezeigt, dass man so nicht mit Subventionen umgehen darf, und Härte... Blubberblubb"
-----------
If life is a lemon: ask for salt & tequilla!

31.03.08 18:11
1

16742 Postings, 6658 Tage ThomastradamusDie "Lösung" wird natürlich gemeinsam sein.

Ob sie beiden Parteien allerdings schmecken wird, steht auf einem anderen Blatt.

Lachhaft, die rücken die Kohle eh nur raus, wenn's gar nicht mehr anders geht...

Gruß,
T.
-----------
Gruppenlos glücklich.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!*

*) außer Tiernahrung

   Antwort einfügen - nach oben