"Niggerschlampe", "Nicht-Arier" als "Schande"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.03.08 08:51
eröffnet am: 26.03.08 23:05 von: BRAD P007 Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 27.03.08 08:51 von: BRAD P007 Leser gesamt: 250
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

26.03.08 23:05
2

17924 Postings, 4443 Tage BRAD P007"Niggerschlampe", "Nicht-Arier" als "Schande"

UMSTRITTENER CDU-JUNGPOLITIKER
Rassismusvorwürfe überschatten schwarz-grüne Koalitionsverhandlungen

Von Friederike Freiburg

"Niggerschlampe", "Nicht-Arier" als "Schande": Übelstes Rechtsaußenvokabular soll ein Chef der Hamburger Jungen Union öffentlich benutzt haben. Jetzt muss er seine Ämter ruhen lassen - die Affäre soll keinesfalls die Verhandlungen für Deutschlands erste schwarz-grüne Koalitio
n beschädigen.

 

Hamburg - Das Timing hätte knapper kaum ausfallen können. Am Vorabend der neuen Koalitionsrunde zwischen CDU und Grünen an diesem Mittwoch kam die Stellungnahme vom Hamburger Landesverband der CDU. Alexander Weiß, heißt es dort, werde alle seine Ämter und Funktionen innerhalb der Partei und deren Nachwuchsorganisation Junge Union ruhen lassen - "bis zum Abschluss des gegen ihn laufenden strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens". 

 

Das Verfahren der Hamburger Staatsanwaltschaft lautet offiziell auf Be.........

 

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,543581,00.html 

 

 

27.03.08 08:51

17924 Postings, 4443 Tage BRAD P007Übrigens unter Juristen kein seltenes Phänomen

   Antwort einfügen - nach oben