Nichts als Propaganda

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.02.08 15:16
eröffnet am: 01.02.08 15:16 von: cheche Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 01.02.08 15:16 von: cheche Leser gesamt: 221
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

01.02.08 15:16

4218 Postings, 4689 Tage checheNichts als Propaganda

Donna Leon - Notizen aus Venedig

Oh, diese infamen Italiener: Denen ist einfach nicht zu trauen. Erst neulich enthüllte die Fernsehanstalt RAI in den Abendnachrichten, dass ihre Berichterstattung über politische Ereignisse von der früheren Regierung gelenkt und der Sender genötigt wurde, seine Beiträge stets so zu frisieren, dass Regierung und Staatsoberhaupt in einem schmeichelhaften Licht erscheinen. Ist Ihnen schon mal eine derart schamlose, arglistige Täuschung untergekommen? Lügenpropaganda!  

Da ist Amerika eindeutig im Vorteil: Wir haben ein seriöses Nachrichtenwesen. In unserem Fernsehen wird nicht gelogen, geschweige denn Propaganda gemacht, so wie bei Euch hinterhältigen Europäern, die Ihr immer gleich alles politisieren müsst. Unsere Journalisten suchen und finden die Wahrheit. Und sie verbreiten sie ungeschminkt, ohne Rücksicht darauf, ob und wo Späne fallen. Der amerikanische Journalist kennt nur ein Gebot: seine heilige Pflicht zur Wahrhaftigkeit.  
Quelle / mehr: http://sz-magazin.sueddeutsche.de/...d]=377&tx_ttnews[catSelection]=6
-----------
CHECHE  hat  Euch  lieb
Angehängte Grafik:
0805_donna.jpg
0805_donna.jpg

   Antwort einfügen - nach oben