Neuer Stern am Rohstoffhimmel

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 11.11.14 16:12
eröffnet am: 09.11.11 09:19 von: Zocker2011 Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 11.11.14 16:12 von: club84 Leser gesamt: 11986
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2  

09.11.11 09:19
2

604 Postings, 3533 Tage Zocker2011Neuer Stern am Rohstoffhimmel

Unternehmen | CASSONA SE
Unternehmen | CASSONA SE
http://www.cassona.de
Die CASSONA SE ist eine Unternehmensbeteiligungsgesellschaft.



Die Gesellschaft plant, Beteiligungen unter anderem im Rahmen von Kapitalerhöhungen bei Unternehmen einzugehen, um so für diese Unternehmen die Wachstumsmöglichkeiten durch Zugang zu neuem Kapital voll zu erschließen. Ziel ist es, durch eine Weiterveräußerung der erworbenen Beteiligungen Erträge zu generieren und Gewinne zu realisieren.



Die Gesellschaft kann sich dabei sowohl an börsennotierten Gesellschaften als auch an nicht börsennotierten Gesellschaften beteiligen.  
Seite: 1 | 2  
1 Postings ausgeblendet.

09.11.11 11:11
1

2261 Postings, 5464 Tage Mathi0304cassona plant

In goldgesellschaften zu investieren.  

14.11.11 09:37
1

2261 Postings, 5464 Tage Mathi0304es geht los

CASSONA SE / Schlagwort(e): Sonstiges

CASSONA SE verhandelt die Akquisition einer Beteiligung an einer führenden
Technologiegesellschaft

12.11.2011 00:53
--------------------------------------------------

Die Gesellschaft plant bis zu 20 Millionen Euro in eine
Dienstleistungsgesellschaft zu investieren, die auch ExxonMobil bedient

Frankfurt, (11. November 2011) - CASSONA teilt mit, dass in Düsseldorf
gerade ein Treffen mit einer in Texas basierten Dienstleistungsgesellschaft
stattgefunden hat, zu deren Hauptkunden auch ExxonMobil und Chesapeake
gehören. Die Zielgesellschaft besitzt eine einzigartige Technologie zur
Wasseraufbereitung aus dem 'Drilling' und dem so genannten 'Hydraulic
Fracturing', einer Methode der geologischen Tiefbohrtechnik. Der Einsatz
dieser Technologie führt bei den Kunden zu einer signifikanten Steigerung
der Wertschöpfung. Die Zielgesellschaft ist dabei überaus profitabel und
hat jährliche Wachstumsraten von bis zu 100%. CASSONA verhandelt derzeit
über eine signifikante Beteiligung. Die erfolgreiche Beteiligung an dem
Unternehmen würde zu einem positiven Beitrag für die Gewinn- und
Ertragslage der CASSONA in 2012 führen.

CASSONA geht davon aus, dass die derzeitige Marktsituation und die
entstandenen Liquiditätsengpässe zahlreiche neue Beteiligungsgelegenheiten
geschaffen haben. Dies gilt insbesondere für das Umfeld der Erdöl- und
Erdgasbranche. Hier sind Erträge und Gewinnspannen noch hoch, aufgrund der
globalen wirtschaftlichen Unsicherheit werden aber Unternehmen derzeit
recht niedrig bewertet und Finanzierungen stellen stets eine
Herausforderung dar. Die Unternehmensführung ist derzeit dabei, die
Transaktion zu strukturieren, um das internationale Wachstum des Geschäfts
zu steigern, zugleich aber dessen eindrucksvolle Profitabilität zu wahren.

'Diese Beteiligung an einer profitablen und wachsenden
Dienstleistungsgesellschaft würde CASSONA darin unterstützen, für die
Investoren ein gemischtes Beteiligungsportfolio zusammenzustellen, das auch
in Zeiten fallender Brennstoffpreise positive Erträge erwirtschaftet. Da
die Gewinne gerade dieser Gesellschaft nicht unmittelbar von dieser
Preisentwicklung abhängig sind, können wir von der Nachfrage der Industrie
gewissermaßen entgegen der Preisfluktuation profitieren, sollte die
Akquisition erfolgreich abgeschlossen werden. Wir beabsichtigen, so viele
Beteiligungen dieses Typs wie möglich zu sichern, solange die Preise noch
niedrig sind, um daraus in den kommenden Monaten unser Portfolio zu
errichten', so die Ausführungen des geschäftsführenden Direktors Oliver
Walangitang.

'Wir sind derzeit in der Lage, Beteiligungen an Unternehmen aus dem Sektor
fossiler Brennstoffe zu einem Bruchteil der Bewertung derselben Unternehmen
noch aus dem Jahre 2008 zu erwerben. Bis sich die Weltmarktpreise erholen,
glauben wir einerseits gute operative Gewinne aus dieser Art der
Transaktionen zu erzielen. Andererseits können wir weitere Rückflüsse
generieren sobald auch die Bewertungsansätze unserer Beteiligungen wieder
oben sind. Diese Strategie sollte für unsere Investoren stabile
unmittelbare Rückflüsse generieren', so weiter Oliver Walangitang.

CASSONA SE
Schubertstraße 14
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

info@cassona.de

12.11.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,  
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,  
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------

18.11.11 18:05
2

5 Postings, 4310 Tage walbolaußer Spesen nichts gewesen?

 Diese Firma hat nach meinen Informationen nichts. Die Mitteilungen die ausgegeben werden, lesen sich m.E. wie der Wunschzettel an den 

Weihnachtsmann. Aber was weiß ich schon.

 

22.11.11 12:19
2

632 Postings, 4049 Tage DreadiBomben, mega sicher...

HotStock möchte nochmal nahkaufen und bieten uns lieben Aktionären die Möglichkeit vor dem Einkauf nochmal nachzulegen. Ist das nicht wunderbar?

Ne mal spass bei Seite. REYCY wurde ja ausgstoppt (von einem Stop wurde nie etwas geschrieben..) und ist weiter auf talfahrt.

Nun gefällt "CASSONA" besser und ma solle da noch schnell rein, da hier 30-40% winken...
Wo ist denn da der etliche 100% optimismus geblieben?

Die Unternehmensmeldungen lesen sich wirklich wie ein Wunschzettel solch eines Firmengebildes....

Ich behaupte Finger weg, da das hier auch erstmal nur eine Luftnummer zu sein scheint.

Es gibt da wesentlich liquidere Titel die auch Geld verdinen derzeit...

 

29.11.11 00:43
4

2654 Postings, 7227 Tage BengaliJo das riecht nach Abzocke

Genau nachdem ich einen "seriösen" Börsenbrief bekommen habe, der Cassona Se mit Limit 85 Euro kaufen wollte, hab ich diesen Wert aus Jux mal auf die WL gesetzt. Hatte schon etwas geahnt und war gespannt, in welche Richtung der Wert denn laufen würde. Innerhalb von 2 Tagen ist der Wert mal eben auf 25 gefallen im Tief. Echt geile Aktie. Bei den Miniumsätzen frag ich mich echt, was für hinterlistige Abzocker da wieder am Werk sind. Da wird einem wirklich bewusst, wieviel kriminelle Energie überhaup möglich ist in diesem Bereich möglich ist.

Aber selbst mit diesem Wert wird es Daytradergewinner geben. Wer die Aktien als letztes hält bzw. unter Ek wird am Ende voraussichtlich als der Verlierer dastehen.

Aber nur meine Meinung.  

29.11.11 21:21
2

18 Postings, 3496 Tage luciusbder

ist das Hotstock-Depot von J.Fitschen. Vor einem Jahr war es das Musterdepot von Stefan Zapf, im Frühjahr Depotgewinner von Dr. Hoffmann.
Ist doch immer das gleiche... Der BB bekommt Gratisaktien von marktengen Nebenwerten, verkündet seinen großen Einstieg.
Aber nicht seinen Ausstieg kurz vor die Aktie ins Bodenlose fällt.
Der BB gewinnt immer, die Schafe, die ihm gefolgt sind, werden geschoren.... und jeden Tag fallen neue Dumme darauf rein

 

30.11.11 02:23
1

33 Postings, 5870 Tage siobaFBD

@ luciusb,
deiner Liste von "speziellen"  Börsenbriefen möchte ich noch den Frankfurter Börsendienst, FBD, von Andreas Schmidt, hinzufügen. Dort wurde auch die RECYC COMMODITIES AG zum Kauf empfohlen.
Bitte nicht verwechseln mit dem renommierten Frankfurter Börsenbrief!  

01.02.12 15:32
1

85 Postings, 3421 Tage yespleasedie riesen-order bei 70 ist weg!

da hat einer doch tatsächlich ca. 5-7000 stück weggekauft.

eigenartig.

hat jmd. eine konkrete meinung?  

30.10.12 19:48
1

20 Postings, 2892 Tage RothirschCASSANA SE

http://www.cassona.de/fileadmin/pdf/...chstudie_SmallCap_20111216.pdf

Veni Vidi Vici   - unglaublich, wie schnell sich diese Firma in alle Richtungen bewegt.
Stahlwerk in Kasachastan
Oelsand in Kanada
Erdöl in Kirgistan

Die kaufen mit ? 2,25 Mio. grosse Beteiligungen.
Fakten fehlen allerdings.
Wer sind die beteiligten Firmen?
Weshalb werden diese nicht benannt?
Transparenz ist etwas anderes!  

30.10.12 19:58

20 Postings, 2892 Tage RothirschProf. Dr. jur. Christoph Schalast (50)

ist Garant für die Seriosiät der Cassona SE.

Der Aufsichtsrat ist Jurist und Gründungspartner der Kanzlei Schalast Rechtsanwälte in Frankfurt und Dresden. Prof. Dr. Schalast berät nicht nur Cassona, sondern auch die EU, die Bundesregierung und zahlreiche andere Mandanten. Die Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeiten liegen im Telekommunikations- und Energierecht sowie in den Bereichen M&A, IPO und Venture Capital. Weiterhin ist er Professor der Hochschule der Bankakademie in Frankfurt.  

31.10.12 08:07
3

4472 Postings, 4120 Tage AlpenmädelTodesliste

Trotz vorhandenem WWP steht die Cassona auf der Abschussliste der Börse Frankfurt.

Dr. Schalast sitzt nicht mehr im Aufsichtsrat.

Den WPP findest Du in der Datenbank für Wertpapiere der BaFin.

Kann man herunterladen und lesen.
Höchst interessant.  

03.12.12 12:45
1

33 Postings, 5870 Tage siobaHandel in Frankfurt wird eingestellt

Die Deutsche Börse AG wird am 15. Dezember 2012 den „Open Market“, ihr First Quotation
Board, schließen und diese Aktie wird dann nicht mehr in Frankfurt handelbar sein. Für den Handel im Entry Standard erfüllt die Aktie die Vorraussetzungen derzeit nicht.  

20.03.13 19:37
1

6 Postings, 4914 Tage spaceheart999IAZ Börsenbrief

IAZ Börsenbrief... meint  das  diese  aktie  der  renner wird... wer kennt den  IAZ Börsenbief.. ALSO  IRGENDWIE iss  was  faul ...  

22.03.13 20:02
2

20 Postings, 3771 Tage tanreckspaceheart99

nachdem die Biomedical die ebenfalls von IAZ empfohlen wurde und von ca. 7,30 ?? nunmehr auf ca. 1.60 ? gefallen ist, wage ich mal die Vermutung das die Cassona ebenfalls stark fallen wird.  Ich würde die Finger weg lassen.  

25.03.13 13:15
2

20 Postings, 3771 Tage tanreckIAZ

kommt mir irgendwie bekannt vor:
ein Schelm der böses dabei denkt.

Sehr geehrter Herr ...... ,

leider haben wir ein großes technisches Problem mit unserem Dienstanbieter. Unsere Seite wird in den kommenden Tagen wohlmöglich nicht erreichbar sein. Wir werden Ihnen den Ausfall erstatten, indem wir die Ausfallzeit an Ihr reguläres Abonnement anhängen werden. So verfahren wir auch bei unseren Testkunden. Die Ausfallzeit wird in jedem Fall an Ihre Abonnementzeit angehangen.

Wichtig ist, dass wir Ihnen Depotänderungen mitteilen werden, sollte Notwendigkeit bestehen. Demnach brauchen Sie aktuell nicht zu handeln.

Wir danken Ihnen bereits im voraus für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Das gesamte IAZ-IT-Team geht von einer Ausfallzeit von ca. 14 Tagen aus. Bitte bleiben Sie geduldig. Wir werden Sie umgehend per Mail informieren. Bitte beachten Sie, dass wir in dieser Zeit auch nicht per E-Mail erreichbar sein werden.  

07.05.13 10:37
1

209 Postings, 3315 Tage stickelmannA1C6T6: Vorsicht, cold-calling!

Oben genannte Aktie wurde mir heute von einem mit russischem Akzent sprechenden call-girl "zur Ansicht" empfohlen. 

Das allein sollte schon Grund zur Vorsicht sein.

       

Gruß

   

Stickelmann

 

08.05.13 14:50

209 Postings, 3315 Tage stickelmannA1C6T6: Vorsicht, cold-calling!

Man gibt sich bescheiden: Ein scheinbar freundlicher, junger Mann  rief an, um mir ein "Kennenlern-Angebot" zu unterbreiten, erst einmal 25 Stück wären die geeignete Grundlage für eine gedeihliche Zusammenarbeit, denn schon sehr bald würden sich Medien und Börsenbriefe für das Unternehmen interessieren und damit Kursspielraum bis 110 EUR in den nächsten vier, fünf Monaten eröffnen. Na, dann!

 

In diesem Sinne 

   

Stickelmann, der noch einmal auf seine anderen Beiträge verweist (siehe Awesome, Giantcode und Black Dragon Resources)

   

 

 

14.05.13 11:52
2

6848 Postings, 3847 Tage Neuer1AHA

heute kam eine Empfehlung vom Aktienmanager.
Jeder den Kurse interessieren kann bei den früheren Empfehlungen dieses Unternehmens nachsehen. wie z.B Iland. Dieser Wert wurde hochgepusht bis 21? und dann ging es schneller nach unten als man atmen konnte.  

14.05.13 18:05
2

20 Postings, 3771 Tage tanreckendlich gehts los

heute auch vom BörsenChampion empfohlen:

Kurs-Explosion steht unmittelbar bevor: 236% in 2 Monaten


Liebe Leser,
einige Wochen war es nun ruhig geworden - nun haben wir den nächsten heißen Tipp für Sie ausgegraben, mit dem wir unsere und natürlich IHRE GEWINN-SERIE in 2013 endlich wieder fortführen können! Unsere neueste Kurs-Rakete ist bisher noch völlig unentdeckt! Sie werden die ersten sein, die auf diesen Zug aufspringen werden und entsprechend die größtmöglichen Gewinne damit erzielen!


KAUFEN SIE JETZT SOFORT DIE AKTIE VON:

Cassona SE - WKN A1C6T6 - ISIN DE000A1C6T63

Kurs (Börsenplatz XETRA): 81,90 Euro
Kursziel (kurzfristig): 196 Euro (139%)
Kursziel (mittelfristig: 225 - 275 Euro (175% - 236%)
Kursziel (langfristig): 550 Euro (572%)

Wir sagen Ihnen einen Kurs-Anstieg von 81,90 Euro auf mindestens 196 Euro innerhalb der nächsten 4 Wochen voraus!
Die Aktie von Cassona SE ist noch einmal eine ganz andere Liga, verglichen mit Iland und Spectral. Cassona ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Frankfurt. Das Unternehmen hat eine Webseite unter www.cassona.de mit zahlreichen Informationen, inkl. aktueller Geschäftsberichte und einem veröffentlichten Wertpapier-Prospekt. Das Management von Cassona ist hervorragend qualifiziert und das Unternehmen verhandelt auf höchster Ebene mit internationalen Regierungen und Geschäftspartnern. Es stehen mehrere, gigantische Geschäftsabschlüsse mit einem Investitionsvolumen von über 2 Milliarden = 2.000 Millionen Euro bevor! Bei einem Aktienkurs von 81,90 Euro und 2,25 Mio. herausgegebenen Aktien steht der aktuelle Unternehmenswert (Marktkapitalisierung) bei rund 184 Mio. Euro.

Warum schiebt man da keinen Riegel vor? Wo bleibt die Bafin, geht jetzt ein paar Euro hoch und fällt dann wie ein Stein. Alle die dann drinn sind kommen garnicht so schnell wieder raus.

Übrigens wurde die Aktie auch bereits von einem anderen Börsenbrief empfohlen, der versprach im März bereits einen riesen Gewinn.

Also, allen Investierten viel Glück  

16.05.13 12:41
1

209 Postings, 3315 Tage stickelmannKursexplosion?

Ich sehe gar keine aktuellen Kurse und daher auch keine Kursexplosion.

Na, sowas. Ist das Ding etwa schon implodiert?

Gruß

Stickelmann

 

 

16.05.13 15:24
1

9 Postings, 2836 Tage Elvira71Die Erklärung für "keine Kurse"

EMPFEHLUNG
Eilmeldung - Handel von Cassona vorübergehend ausgesetzt - Erfolgswelle wird in Kürze weitergehen! Bleiben Sie dran!

Liebe Leser,

vielleicht haben Sie es schon bemerkt:

Die Aktie von Cassona SE - WKN A1C6T6 - ISIN DE000A1C6T63 wurde 2 Tage nach unserer Empfehlung vorübergehend vom Handel ausgesetzt.

7% Gewinn in nur 2 Tagen - nun eine kleine Pause

Innerhalb von nur 2 Tagen konnte die Aktie um 7% von 81,75 Euro auf 87,50 Euro steigen und reiht sich somit in die Erfolgsliste unserer bisherigen Empfehlungen ein.

Wie lange die Handels-Pause nun andauern wird, können wir Ihnen aktuell noch nicht sagen, ebenso wie den möglichen Grund dafür.
Glauben Sie uns eins:

Wir werden auch zukünftig weiterhin erfolgreich sein! Handeln Sie möglichst genau nach unseren Empfehlungen und Sie werden genauso erfolgreich sein wie wir!

Erfolgs-Welle von Cassona wird bald weitergehen! Noch mindestens 124% Gewinn möglich!

Wir sind von der Aktie von Cassona SE weiterhin felsenfest überzeugt. Wie groß die "Angst" der "Gegner" davor ist, dass die Aktie nun massiv steigt haben Sie ja gesehen - die Kurs-Explosion auf 150-200 Euro wird niemand verhindern können. Sobald der Handel der Aktie wieder aufgenommen wird, sollte die Aktie umgehend weiter steigen! Halten Sie
sich also bereit und schlagen Sie SOFORT zu, sobald der Handel in Frankfurt und XETRA wieder aufgenommen wird!

Übrigens:

Der Haupt-Handelsplatz von Cassona ist an der dänischen Börse GXG. Dort ist der Handel nach wie vor ungestört möglich - allerdings nur für professionelle Anleger bzw. über Ihren Broker direkt. Fragen Sie bei Ihrer Bank nach.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und halten Sie durch!

Jetzt schnell anmelden für die nächste Top-Empfehlung:

Falls Sie noch nicht direkt bei unserem Börsenbrief angemeldet sind, dann wird es nun höchste Eisenbahn - gehören Sie immer zu den Ersten, die mit unseren heissen Tipps versorgt werden und ordnen Sie Sich in den Kreis den großen Gewinner mit ein! Anmeldung hier:


Cassona SE - WKN A1C6T6 - ISIN DE000A1C6T63
Interessenkonflikt!
LESEN SIE UNBEDINGT UNSEREN DISCLAIMER

Wichtiger Hinweis auf den bestehenden Interessenkonflikt (nach §20 WpHG und andere):
Wir weisen bei dieser Kaufempfehlung EINDEUTIG und GANZ KONKRET darauf hin, dass eine Interessenkollision besteht. Wir besitzen die von uns empfohlene Aktie selbst in großem Umfang und werden diese jederzeit selbst kaufen oder verkaufen. Diese Empfehlung erfolgt NICHT im Auftrag oder Wissen des Unternehmens CASSONA SE.

Unser Qualitätssiegel - wichtiger Hinweis auf den Wahrheitsgehalt unserer Analysen:
Für uns ist das selbstverständlich - für Andere leider nicht:
Wir verbreiten zu keinem Zeitpunkt falsche oder irreführende Informationen in unseren Empfehlungen. Wir berufen uns inhaltlich ausschließlich auf unternehmenseigene Pressemitteilungen oder auf öffentlich einsehbare Informationen. Gelegentlich sprechen wir persönlich und direkt mit Unternehmenskreisen, um Ihnen einen Informationsvorsprung zu sichern. Die Verbreitung von Falschmeldungen ist kriminell und wir lehnen solche Methoden strikt ab. - Das haben wir nicht nötig.

Hinweis zum Unternehmen CASSONA SE:
CASSONA SE ist ein operativ tätiges Unternehmen mit Sitz in Frankfurt. Die Webseite des Unternehmens lautet: www.cassona.de

Anzeige der Geschäftstätigkeit für die Herausgabe von Finanzanalysen gemäß §34c WpHG:
Die IAS Financial Ltd. hat sich bei der BaFin gemäß §§34b, 34c WpHG i.V.m. der Verordnung über die Analyse von Finanzinstrumenten (FinAnV) als Herausgeber von Börsenbriefen angemeldet.  

16.05.13 16:08
1

209 Postings, 3315 Tage stickelmannDanke...

Das hört sich wirklich professionell und vertrauenerweckend an

"Wie lange die Handels-Pause nun andauern wird, können wir Ihnen aktuell noch nicht sagen, ebenso wie den möglichen Grund dafür.
Glauben Sie uns eins..." 

Aber sicher glauben wir...

Gruß

Stickelmann

 

 

17.05.13 08:39
1

209 Postings, 3315 Tage stickelmannGlauben Sie uns eins...

http://www.graumarktinfo.de/gm/aktuell/warnung/...eressen/633946.html

   

„IAS Financial Ltd. in London; wer dahintersteckt und wer die Empfehlungen abgibt, wird nicht genannt. Damit lässt sich auch nicht einschätzen, welche Expertise vorhanden ist.“ 

   

Glauben Sie uns eins: Noch mindestens 124% Gewinn möglich!

Glauben Sie uns eins: Wir sind seriös!

Wer´s glaubt...

In diesem Sinne

Stickelmann 

 

21.05.13 17:33
1

1294 Postings, 4418 Tage Mehr WissenGlauben Sie bei Cassona nur eins:

...das war's. Abschreiben, wer sie hat.

Die Formulierung zum "Nichtmehrhandel" im Wildwest-Freiverkehr der Börse Berlin ist völlig klar:
"Ein ordnungsgemäßer Börsenhandel kann zurzeit nicht gewährleistet werden".

Das bedeutet, dass "von hoher Hand" eingegriffen wurde. Ich vermute, dass die BaFin dem Makler bedeutet hat, Schluss zu machen, um weiteren Schaden für vertrauensdusselige Empfänger der E-Mail-Promotion abzuwenden.  

11.11.14 16:12

3 Postings, 3884 Tage club84Cassona

Erinnert ihr euch an Recyc Commodities/Provaluta?
Cassona wurde damals auch schon mit Recyc bejubelt selben Finanzbrief, der längst verschwunden ist. Oder ist es jetzt bloß eine Namensänderung des alten Briefes?  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben