Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

Seite 1 von 350
neuester Beitrag: 16.09.19 23:29
eröffnet am: 14.07.17 13:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 8748
neuester Beitrag: 16.09.19 23:29 von: effortless Leser gesamt: 1630156
davon Heute: 757
bewertet mit 11 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 350   

14.07.17 13:39
11

3274 Postings, 3491 Tage macumbaNel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

http://www.businessportal-norwegen.com/2017/06/14/...e-in-frankreich/

im Rahmen meiner Neuausrichtung im Depot auf zu erwartende Investitionen in die H2 Technologie ist mir Nel aufgrund der Partner der Aufträge und der Ausrichtung nach Indien und China aufgefallen und daher einer meiner Werte in diesem Bereicht.

hier die anderen inkl Begründung und Ziele aut Sicht 2018-2019
KEINE kurzfristige Investition in Zockeraktien

Wobei die Aktie von Proton Motors aufgrund der Aktionärsstruktur allerdings die spekulativste ist da nicht sicher ist , ob man an einer Übernahme oder Verkauf partiziperen kann.. Trotzdem nochmal im Rahmen von allgemeiner Investition von bis max 10 % des Depots (meine Persönliche Meinung und Risikobereitschaft) dazugekauft.
Begründung
im Vergleich zu Mitbewerbern (Ballard ) unterbewertet und maximale Kursschancen sollte sich die Technologie in Asien auf dem  Transport Markt Güterverkehr ÖNV und Liederdienste durchsetzen nicht anstatt Elektro sonder GEMEINSAM mit der Elektro Entwicklung .
Weiterer Einstieg deshalb bei Ballard - Plug - PM - fuellcell - first Solar - Als Paket das die Unternehemen abdeckt die am meisten profitieren werden  

14.07.17 13:45

3274 Postings, 3491 Tage macumbaDeutschland Schlüsselmarkt China schaft Fakten

während sich die einen noch auf die Verbesserung der Abgaswerte und entsprechende Hardware Anbieter stürtzen wird auch in Deutschland an vielen Stellen nicht nur an Elektro sondern vor allem auch an der H2V entwicklung gearbeitet . Dabei werden die Produkte bereits in verschiedenen Bereichen eingesetzt und erprobt so dass es gute Alternativen geben wird sollten die Autohersteller ihre Diesel Problematik nicht in den Griff bekommen

Nel Asa sieht Deutschland als Schlüsselmarkt aber auch die Investition ein China werden für neuen Schwung sorgen

Nel Asa Interview
http://www.businessportal-norwegen.com/2017/06/21/...schluesselmarkt/  

16.07.17 19:35

3274 Postings, 3491 Tage macumbaMarktführer in aller Stille aufzubauen

ist nicht der schlechteste Ansatz.passt vll nicht in die aktuelle Twitter Randale anderer Player könnte aber für aufmerksame Investoren eine lukrative Recherchearbeit sein.

Die Positionierung in den vergangenen Wochen gehen mit dem Versuch einher herauszufinden ob wirklich signifikante Investitionen stattfinden und ob auch entsprechende Aufträge zu erwarten sind.

DAS scheint der Fall zu sein und einer der wichtigsten Player könnte Statoil sein die sich mit Nel ASA Stück für Stück in Position bringen.

Sie kaufen ein übernehmen Firmen mit Know How und Patenten und haben weltweite Kontakte sowie Geld ohne Ende um Infrastruktur auzubauen und auf den Markt zu bringen.

Die Zusammenhänge kann man im nachstehenden blog mal verfolgen - die von mir gekauften Aktien sind aus unterschiedlichen Gründen aber in der Lage die Anforderungen für einen Neustart der H2 Technologie zu erfüllen und ich werde weitere Gewinne aus anderen Investmenst nach und nach weiter in diese 7-10 Unternehmen investieren -
H2 Blog mit interessanten Neuigkeiten und guten Informationen
https://www.hzwei.info/blog/2017/05/15/...r-bringen-sich-in-stellung/  

17.07.17 16:31

3274 Postings, 3491 Tage macumbaMK Vergleich mit Übernahme und Umsatz

ist eine gute Methode um unterbewertete Unternehmen herauszusuchen

70 Mill Ü-Wert von Proton dazu der hinzukommende Umsatz ergibt Marktführer

MK 200 Mll ist sicherlich eine deutliche Unterbewertung

Aussage der Unternehmensleitung

?We are proud to announce the intention to combine Nel and Proton OnSite, creating the world?s largest hydrogen electrolyzer company. Proton OnSite is recognized as the number one provider of Proton Exchange Membrane (PEM) electrolysis systems and fully complements Nel both in terms of technology and market outreach. The combined entity will be able to offer the full spectre of electrolysers in terms of capacity and technology. This will give Nel a strong foothold in the U.S. and other markets beyond our current position. Proton OnSite also has a very motivated and talented organization, and a solid backlog going into 2017, says Jon André Løkke, Chief Executive Officer of Nel.  

26.07.17 23:03

3274 Postings, 3491 Tage macumbaH2 völlig neue Realisierung

seit einigen Wochen..fast unbemerkt vom Markt geht die H2 Story wieder los und reale Aufträge und Cooeprationen werden die Werte wieder aufs Tableaut heben. Plug Power und heute FuelCell sind weit über Test und Entwicklungsphase hinaus und immer mehr echte Investoren und Nutzer - Kunden für viele Jahre werden hinzukommen und die lächerlichen Bewertungen sind von den Anlegern noch gar nicht erkannt.
Mal sehen ab wann die Analysten wach werden und die Auftragssummen realisieren und die Kurse und Kursziele entsprechend anheben.  

04.08.17 18:25

9 Postings, 1000 Tage Der_FreemanKapitalerhöhung

Nel ASA: Kapitalerhöhung registriert


(Oslo, 1. August 2017) Am 12. Juli 2017 wird auf die Börsenmeldung von Nel ASA (die "Gesellschaft") über die Ausgabe neuer Aktien im Zusammenhang mit der Anreizregelung der Gesellschaft verwiesen.

Die Kapitalerhöhung im Zusammenhang mit der Ausgabe der 1 879 277 neu

Aktien im Rahmen des Anreizsystems wurden nun bei der Norwegischen registriert

Register der Wirtschaftsunternehmen. Das neue Aktienkapital der Gesellschaft ist

NOK 180 142 990,40, aufgeteilt auf 900 714 952 Aktien, jeweils mit einem Nennwert von NOK 0,20 je Aktie.  

04.08.17 19:06

769 Postings, 1022 Tage CheckpointCharlieHi Freemann

was willst Du uns den sagen? Oder glaubst Du einer von den hier Investierten ist nicht über die KE informiert, die inbesondere statt fand um den Kauf von POS zu finanzieren?  

21.08.17 19:26

1090 Postings, 831 Tage franzelsepKräftige Mitnahmen ....

hier werden seit einer Woche aber kräftige Gewinnmitnahmen getätigt, oder weiß hier einer schon mehr ... am 24. dieser Woche kommen die Zahlen. Der Verlust sollte auf jeden Fall verkleinert werden, alles andere wäre nicht gut für die Aktie.  

01.09.17 16:31

1196 Postings, 2809 Tage action72nel hydrogen interview.

https://www.pv-magazine.de/2017/09/01/...ch-in-wasserstoff-umwandeln/  

15.09.17 21:31
2

1342 Postings, 1623 Tage PlugEigener resarch NEL ASA und einige Tipps für Kauf!

Brennstoffzellen Boom in den nächsten Jahren!

Ballard Power als Weltmarkführer für BZ ist klar der Favorit für BZ Herstellung.

Für die aufkommende Brennstoffzellen Nutzung in KFZ / LKW / Bus / Zug wird die H2 Herstellung, Verteilung via H2 Tankstellen
und die H2 Speicherung immens an Bedeutung gewinnen.

Anbei meine Untersuchung der Favoriten für die H2 Herstellung Elektrolyse etc. via Wind / Solar usw. sowie  H2 Tankstellen Produzenten
aus produktspezifischer Sicht, länderspezifischer Sicht und Absatzmarktgesichtspunkten.

Hierzu fallen mir folgende Firmen ein:

Hydrogenics  USA / Fuelcell  USA /  ITM UK /  NEL ASA  Norwegen

Haupttreiber am Markt wird ganz klar China sein, gefolgt von Europa, ganz am Ende die USA mit Ausnahme von Kalifornien. Der Trumpel und seine Hillbillies bauen halt noch auf Kohle, den Holzweg wird er auch noch feststellen. Die US Hersteller lasse ich in der Betrachtung unten weg, ITM halte ich aufgrund des Brexit auch für gefährdet.
Rote Zahlen machen sie momentan noch alle, aber das wird sich ändern.

Meine Konzentration und Untersuchung gilt ausschliesslich dem momentan noch relativ unbekannten Unternehmen NEL ASA in Norwegen.

Momentaner Nachteil: NEL ASA wird in Deutschland nur in Berlin und  Stuttgart gehandelt und das bei minimalen Umsätzen. So hat heute z.B. jemand in Stuttgart 5K für 0,297 EUR gekauft, derselbe Kauf hätte in Oslo an der norwegischen Börse 0,265 EUR gekosten.  Das macht bei z.B. 100K Order immerhin schlappe 3200 EUR Differenz aus.

Ich habe ein DE GIRO Account, da kann man direkt in Oslo kaufen, das habe ich auch getan, deswegen weiss ich da genau Bescheid.

Unten meine Zusammenfassung über NEL ASA einschließlich Links.    
Aktuell hatte NEL in Q2 2017 einen Umsatz von ca. 4 Mio EUR  

NEL ASA hat inzwischen bei 60 Ländern weltweit den Fuß in der Tür.
                              §
Auftrag am 13. Juni 2017 Power-to-Gas? in Frankreich, 6 Werke 700 MW Rahmenvertrag
größtes Power-to-Gas-Projekt der Welt bisher!
Das Auftragsvolumen des ersten Werkes (100MW mit 40 Elekrolysatoren) beträgt 450 Millionen NOK = 48 Mio EUR Fertigstellung 2018 - 2020
Insgesamt sollen sechs Werke mit einer Gesamtleistung von 700 MW gebaut werden, was einem Vertragsvolumen von 3,15 Milliarden NOK = 337 Mio EUR entspricht. Die letzten 6 Werke sollen bis 2025 die fertig sein.

Aktuelle Zahlen 2Q 2017 Umsatz NOK 39,1 Mio = 4,18 Mio EUR
bei NOK12,5 Mio Verlust durch Proton Kauf, 190% Zuwachs verglichen mit 2Q 2016, Prognose 3Q 2017 mehr als doppelter Umsatz.
30 Juni Kauf von Proton USA, weltgrösster Elektrolyseur. 90 MA  2600 Elektrolyseure weltweit geliefert.
Eintritt in den koreanischen Markt joint venture mit Deokyang Co. Ltd, South Korea?s exclusiver Verkauf der H2 Tankstellen in Korea Regierungsziele ca. 100 H2 Tankstellen bis 2020 und weitere 230 H2 Tankstellen bis 2025.
Eintritt in die H2 Tankstellen Produktion in Kalifornien im Ausgust 2017 Auftrag von Shell NOK 140 Mio = 15 Mio EUR Shipment gegen Ende dieses Jahr.
Order Backlog ca. 3,5 fach nach 2Q 2017 das 3,5 fache des Umsatzes des letzen Jahres.
Mitte Mai in Rostock von Nel nach Deutschland gelieferte  Wasserstoff-Tankstelle eröffnet.
Auftraggeber H2 MOBILITY 2 weitere folgen diese Jahr!

Island hat NEL als H2 Tankstellenlieferant ausgewählt.
2015 Übernahme von H2 Logic Dänemark,die neue Fabrik in Herning ist für jährlich 300 H2 Tankstellen Produktion ausgelegt.
Das Orderbuch ist prall gefüllt, jetzt heißt es abarbeiten, alles andere stark steigende Umsätze folgt!
                    §

http://www.businessportal-norwegen.com/2017/06/14/...e-in-frankreich/

https://www.pv-magazine.de/2017/09/01/...ch-in-wasserstoff-umwandeln/

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-fueling-station-bergen

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ry-to-country-number-60

http://www.protononsite.com/news-events/...er-gas-framework-agreement

http://nelhydrogen.com/news/second-quarter-2017-results

                    §

 

15.09.17 23:17

51 Postings, 2507 Tage news ofTolle Empfehlung @ Plug

Und wie es um die Verschuldung dieses Unternehmen steht?  

16.09.17 10:09

1342 Postings, 1623 Tage Plugnews of: NEL ASA

Geh auf die Webseite, da findest du alles, die machen noch minus so wie alle, aber nicht sehr viel.

Die Verschuldung nimmt ab, die Aufträge nehmen sehr stark zu, das Problem löst sich von selbst.
Die genaue Zahl habe ich ehrlich gesagt keine Lust herauszusuchen, das kannt du ja machen.
Ich bin von meiner Investition überzeugt und habe mich für die nächsten Jahre plaziert.

Zudem vertraue in norwegischen Firmen mehr als den UK Klitschen wie ITM.
Für Altaktionäre sieht es ziemlich verwässert aus, da über Kapitalerhöhungen lukrative Firmen gekauft wurden. Dafür haben die jetzt ein TOP Portfolio mit internationaler Ausrichtung.

Das Ding wird seinen Weg machen!
 

19.09.17 10:05

877 Postings, 2498 Tage JAM_JOYCEgibt es denn schon Zahlen darüber wann NEL Gewinne

schreiben wird(Forecast oder Analystenmeldung mit Umsatzerwartungen?)  

19.09.17 11:57

1342 Postings, 1623 Tage PlugJAM_JOYCE Umsatz 3 Q mehr als verdoppelt

laut CEO vor kurzem wird der Umsatz im 3 Quartal mehr als verdoppelt.
Gewinne, das wird wohl noch etwas Zeit brauchen, die Konkurrenten produzieren ja bisher auch nur Verluste, die Brache ist halt erst im kommen, da kann man mit leben!  

19.09.17 15:35

50 Postings, 1075 Tage carly0272Proton Umsatz

Proton hat einen Umsatz von 70 Mio$ gemacht. Die müßten doch eigentlich bei NEL konsolidiert werden. Wer hat Infos hierzu?  

19.09.17 16:31

877 Postings, 2498 Tage JAM_JOYCEauf die schnelle hab ich nur das hier gefunden

http://www.protononsite.com/news-events/...ment-acquire-proton-onsite
//suche aber noch nach den statements...

The following are key figures for Proton OnSite:*
(USD million)
?2014 Sales $23.7,  Gross profit $7.39, Loss from operations -$5.8, Total equity $3.5, Total assets $25.3
?2015 Sales $27.8, Gross profit $9.2, Loss from operations -$0.1, Total equity $14.6, Total assets $29.3
?2016 Sales $27.2 Gross profit $6.1, Loss from operations -$2.8, Total equity $11.4, Total assets $29.0

*Amounts in USD, source: Proton Energy Systems, Inc. US GAAP financial statements.
 

22.09.17 08:58

629 Postings, 1427 Tage Sir Paretopotential energy storage project in Denmark

Die Rede ist von 150 Millionen DKK, das sind ca. 20 Millionen €!

"09/22/2017 | 01:29am EDT

(Oslo, 22 September 2017) Reference is made to the media report regarding a potential large scale energy storage project at an oil refinery in Fredericia, Denmark, were Nel ASA (Nel, OSE:NEL) is named as potential party. Nel has worked with local partners to explore the options for establishing Europe's largest hydrogen electrolyser in Fredericia. Recently the Danish Social Democrats announced their intention to support the allocating of public funds for the project.

The media report from the local paper Fredericia Dagblad is available here (Danish):

http://frdb.dk/erhverv/...stmillioner-til-groen-energi/artikel/143180

The Fredericia project would entail the establishment of a large-scale electrolysis plant from Nel. The electrolyser would use green electricity to produce hydrogen and oxygen for the local oil refinery, heat for the city of Fredericia as well as hydrogen fuel for cars and busses in Denmark.

Member of Parliament from the Danish Social Democrats, Jesper Petersen is quoted in the media report, that as part of political negotiations, the Social Democrats will propose that public funds are allocated for the Fredericia project.

"An oil refinery uses significant amounts of hydrogen in the refinery process. This hydrogen is traditionally based on fossil sources. However, when switching to renewable hydrogen this initiative alone will help to reduce the CO2 footprint of the refinery itself as well as the associated products supplied out of the refinery. We are pleased to see the political support for the project and look forward to continue progressing this exiting and promising project with our partners," says Jacob Krogsgaard, Senior Vice President in Nel.

If the project is realised, Nel and the partners in the project will be able to provide energy storage to the Danish power grid whilst producing green hydrogen for both the local refinery, as well as hydrogen for general transportation purposes like cars and busses.

"We have been working on this for some time and believe that our cost-effective electrolyser product portfolio would be ideal for this project. Not only is this an exciting project in itself, but the developed solution could naturally be relevant in many other oil refineries across the globe", says Jon André Løkke, CEO of Nel. "

http://www.4-traders.com/NEL-ASA-1413121/news/...ia-Denmark-25159006/  

22.09.17 11:09

629 Postings, 1427 Tage Sir ParetoHydrogen Refuelling Infrastructure in Scandinavia


"[...] Companies like NEL Hydrogen provide bus operators with delivered hydrogen at a predetermined price dispensed at the pump, which includes the cost of the infrastructure, for a fixed period of time. This period may be as long as 10 years, which provides cost certainty for transit agencies. This means no investment in infrastructure for the bus operator and a target price that is in line with diesel parity. This is scenario is proving achievable in Scandinavia."

http://blog.ballard.com/hydrogen-refuelling-infrastructure-scandinavia    

22.09.17 15:35
1

1090 Postings, 831 Tage franzelsepDer Laden gibt jetzt aber mal richtig Gas,

Neuer Auftrag,

http://news.cision.com/nel-asa/r/...en-electrolyser-agreemen,c2352563  

25.09.17 08:27

1090 Postings, 831 Tage franzelsepNächster Auftrag

http://news.cision.com/nel-asa/r/...fueling-station-contract,c2353012

Die 3 NOK sollten heute schon drin sein.  

25.09.17 17:00
3

1712 Postings, 2463 Tage Kasa.dammNel asa

hat im Vergleich zu Ballard Power noch Nachholpotential. Durch die Kooperatio mit Ballard sollte sich der Kurs bei guter Nachrichtenlage bald verdoppeln.  

25.09.17 17:18

629 Postings, 1427 Tage Sir ParetoFrankreich investiert 57 Milliarden Euro

"20 Milliarden Euro sollen in die "ökologische Wende" fließen - etwa für eine bessere Wärmedämmung von Gebäuden und die Entwicklung erneuerbarer Energien."

Nach dem dicken Auftrag aus Frankreich nährt sich hier die Hoffnung auf weitere Investitionen. Frankreich will die Windkraft ausbauen, ich denke parallel dazu werden sie auch die Wasserstoffwirtschaft voran bringen. Macron modernisiert das Land und weiß was er will. Guter Mann!

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...vestieren-a-1169815.html  

26.09.17 13:15

44 Postings, 964 Tage BadmanXProton News

https://www.bloomberg.com/press-releases/...ydrogen-electrolyzer-deal  

27.09.17 07:39

1090 Postings, 831 Tage franzelsepInteressante Kursentwicklung

gestern in Oslo (die 3 NOK sind greifbar), aber auch mittlerweile in Deutschland. Die Aktie wird in Deutschland für einige Anleger immer interessanter. Die Handelsumsätze zeigen das deutlich.

 

27.09.17 12:51

342 Postings, 1386 Tage thedrBin immer auf der suche

Nach interessanten Investments im Bereich h2.
Das Unternehmen scheint ein gewisses Potential zu haben.
Allerdings ist die Marktkapitalisierung im Vergleich zu den Akt. Umsätzen sehr hoch.
Hat jemand evtl. paar Infos wo die Umsätze die nächsten Jahre hin wachsen sollen/können? Thx  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 350   
   Antwort einfügen - nach oben