Natur ist schön

Seite 1 von 154
neuester Beitrag: 23.09.19 13:46
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 3835
neuester Beitrag: 23.09.19 13:46 von: RoteZora Leser gesamt: 160509
davon Heute: 502
bewertet mit 35 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
152 | 153 | 154 | 154   

29.03.18 08:30
35

5108 Postings, 629 Tage AgaphantusNatur ist schön

Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
152 | 153 | 154 | 154   
3809 Postings ausgeblendet.

19.09.19 15:27
5

5108 Postings, 629 Tage Agaphantusja schwer

Seeschwalben haben aber auch rote Beine und Schnäbel. Du musst auf den winzgen Punkt an der Schnabelspitze achten, der ist wohl meistens schwarz ;-)

Mir geht das auch immer so zwischen Heringsmöwe, Silbermöwe, Mantelmöwe usw. echt ne krux.
Da lob ich mir schon Kohl- und Blaumeise. Wehe, da kommt dann eine Tannen- oder noch eine Weidenmeise dazu - grrr ;-)

Aber ich glaub schon, dass oben in dem ersten Bild hast du eine Seeschwalbe erwischt. Die scheint nur das typische schwarze Barret aufzuhaben. In der Vergrößerung auf dem Computer ist auch der gegabelte Schwanz denke ich zu erkennen. Ein tolles Bild. Die oben in #3810 sollten Lachmöwen sein.

Im Urlaub schicke ich manchmal meine Frau vorweg, die dann die Möwen am Strand hochscheucht. Das gibt auch immer Schwarmbilder, wenn sie sich mal trauen würde mehr Dampf zu  machen.  
Angehängte Grafik:
748_4826.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
748_4826.jpg

19.09.19 16:39
3

5108 Postings, 629 Tage AgaphantusDie Terrrasse ruft

nee, das lassen wir mal.

15 Grad, arschkalter Wind und um 20 Uhr sollen es nur noch 7 Grad "warm" sein.
Der Federweiße ist kühl und schmeckt abends auch drinnen.

Wünsche euch einen spätsommerlichen, aber gefühlt wie Winter Abend!  

20.09.19 07:45
5

5108 Postings, 629 Tage AgaphantusWie's Matthaeus treibt,

Wie's Matthaeus (21.9.) treibt, es vier Wochen bleibt.

Moin roteZora, Radelfan, Skaribu,  Kryptomane, Weckmann, the_hope, Fillorkill, Dr. Broemme, Gonzodererste und Naturfreunde!

Der Federweiße gestern Abend war schmackhaft und gut verträglich. Auch der Flammkuchen und der Backcamenbert hat allen gemundet. Draußen war allerdings einsam und verlassen nur die Kerze. Wir haben lieber einen auf "Warmduscher" gemacht und die über Tag aufgestaute Wärme genossen.

8 Grad sind es heute Morgen und wir haben Sprühregen angekündigt bekommen. Aber den Kübelpflanzen ist das zu wenig, so dass mal wieder Schlauchbewässerung angesagt war. Schließlich sind wir die nächsten Tage wieder in der Heimat wie fast jedes Wochenende. So Haushalte auflösen zieht sich ganz schön in die Länge, wenn man nur so wenige Tage immer vor Ort sein kann. Dann kommen noch die Gärten dazu, die zumindest etwas Pflege bedürfen. Im Herbst steht dann noch das Umpflanzen einer großen Leonardo Rose an. Muss mal sehen, wo ich Pferdeung herbekomme. Lehm hab ich ja auf den Baustellen genug ;-)

Gestern auf dem Heimweg hab ich dann die ersten Herbstzeitlosen entdeckt. Was für riesen Kelche die haben!

Wünsche dir und euch einen ruhigen Wochenausklang!

 
Angehängte Grafik:
1568957081673.jpeg (verkleinert auf 33%) vergrößern
1568957081673.jpeg

20.09.19 10:36
5

5108 Postings, 629 Tage Agaphantusgestern auf dem Heimweg

mal eine andere Strecke gefahren und neben den obigen Herbstzeitlosen auch erschreckende Bilder gesehen. Die Trockenheit setzt inzwischen auch Bäumen zu, die in unmittelbaren Bereich des Flusses wachsen. das ist kein Herbstlaub - leider  
Angehängte Grafik:
img_20190919_171917.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
img_20190919_171917.jpg

20.09.19 10:38
5

5108 Postings, 629 Tage Agaphantus400 Streiks heute in Deutschland

die Stadt war schon am Morgen leer, aber dafür jede Menge Radfahrer.

""Klimaschutz ist was für Profis." Zwei Tage später bekennen sich mehr als 23.000 Wissenschaftler zu den Forderungen der Schüler. Einige dieser "Scientists for Future" treten Mitte März bei einem Protest auf. Wir sind die Profis, sagen sie, und: "Ihr habt recht". Aus einer Jugendbewegung ist spätestens jetzt eine Protestbewegung geworden."
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...em-pappschild.html

trockene Buchen  
Angehängte Grafik:
1568957081747.jpeg (verkleinert auf 66%) vergrößern
1568957081747.jpeg

20.09.19 10:41
5

9069 Postings, 1188 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Der ar...kalte Wind von vorgestern hat sich verzogen und gestern war ein richtig schöner (Herbst)Tag, aber als es Zeit für die Terrasse wurde und die Sonne ums Eck verschwand, war es 'unerträglich' kalt - da kannst nimmer draußen sitzen !!!
Und ein hoch auf die zwei Holz-Scheitchen im Nordseitenwohnzimmer ;-)

Man kann dann zuschauen wie die Temperaturen fallen und gestern dann bis auf 1,5 Grad
Da muss schon leichter Kälteschutz über die eine oder andere empfindlich Kübelpflanze geworfen werden brrrr

Wir werden wohl morgen ein Bremsertreffen haben, wollten aber ganz gerne draußen sitzen - wir werden sehen, ob wir vor den Temperaturen flüchten müssen!

Dir und allen Naturfreunden einen schönen Freitag!

Ich hab Möwe/Seeschwalbe nochmal gegoogelt, das gibt ja total viele verschiedene Arten!
Haben Seeschwalben eigentlich alle den schwarzen/dunklen Kopffleck wie die Kohlmeisen?

Wir haben dieses Jahr ganz viele Meisen, die blass und bräunlich sind, wie eine Kreuzung aus Blau- und Kohlmeise, denn wie Weidenmeise und Tannenmeise schauen sie auch nicht aus
Irgendwie wie eine Blaumeise ohne ihre blaue Farbe, denn selbst die ganz jungen Blaumeisen sind eigentlich schon richtig blau gefärbt

 
Angehängte Grafik:
meise_1.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
meise_1.jpg

20.09.19 10:52
4

5108 Postings, 629 Tage AgaphantusHallo roteZora

ja, diesen Kopffleck haben zumindest unsere hier an der Küste. Während die Lachmöwen nicht immer einen schwarzen Kopf haben. Ist so eine Art Anmache während der Paarungszeit.

Mit dem schwarzen Punkt auf dem Schnabel hab ich gestern etwas vergessen zu schreiben. Bei den Möwen gibt es auch welche, die haben einen roten Punkt am Schnabel. Da picken die Jungen gegen, damit der Altvogel sein Futter auswürgt. Ob das bei den Seeschwalben auch so vorgesehen ist, keine Ahnung.

Farblose Meisen? Stimmt.
Haben wir auch im Garten  gesehen und vermuten, dass das vielleicht eine Art Mangelerscheinung in Bezug auf die Ernährung sein könnte.  

20.09.19 15:02
6

50114 Postings, 4975 Tage RadelfanDer Teich schrumpft weiter....

Kein Regen die letzten Tage und auch fürs Wochenende nix zu erwarten. Da müssen sich die letzten Fische wohl auf den trockenen Tod vorbereiten.
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Angehängte Grafik:
p1010068x.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
p1010068x.jpg

21.09.19 11:35
6

5669 Postings, 3124 Tage Gaertnerinwar ...

schon lange nicht mehr hier.
Was für ein schöner Thread,
für mich wunderschöne Bilder & Stimmungen, gute Informationen.

Danke @ Agaphantus & Freunde, weiter so!

Euch allen ebenfalls das  PERFEKTE  Wochenende,
(vielleicht nächstes, spätestens übernächstes Jahr dann auch wieder mit aktuellen Bildern).  

21.09.19 13:15
3

5108 Postings, 629 Tage AgaphantusWenn Matthaeus (21.9.) weint statt lacht,

Wenn Matthaeus (21.9.) weint statt lacht, Essig aus dem Wein er macht.

Mahlzeit aus der sonnigen Heide Naturfreunde und Danke für das Lob Gaertnerin. Du bist bei uns jederzeit wieder willkommen, mit oder ohne Bilder.

Wie gesagt, bei uns scheint die Sonne und so gäbe es keinen Essig. Aber da wir kein Wein haben, gibt es auch so keinen Essig.  Wieder eine Bauernregel für roteZora. Du scheinst recht zu haben, dass die eher auf deine Heimat zutreffen. Hoffentlich habt ihr schönes Wetter auch bei euch zum Bremser trinken.

Dein Teich sieht echt schlimm aus Radelfan und mit den Fischen wird es ein schlimmes Ende nehmen, wenn noch welche drin sind.

Der Vormittag war mit reichlich Arbeit an den vielen Holzschuppen gesegnet. Aber dafür ist heute Nachmittag Familie mit unseren beiden verbliebenen Müttern angesagt. Man muss auch mal einen sonnigen Spätsommernachmittag genießen.

Ich wünsche euch noch einen ruhigen und friedlichen Samstag!  
Angehängte Grafik:
2019092113042200.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
2019092113042200.jpg

21.09.19 15:04
4

9069 Postings, 1188 Tage RoteZoraMoin zusammen

Einen wunderschönen Samstag Agaphantus und Naturfreunde!

Herrlicher Sonnenschein heute wieder, die Temperaturen dementsprechend nachts immer unter 5 Grad
Aber tagsüber kurze Ärmel und Hose - Wetter ;-)
Richtiges Terassenwetter - hoffentlich hält es einigermaßen zum abends draußen sitzten

Danke Gärtnerin, auch dir ein möglichst feines Wochenende
Bin schon mal gespannt auf neue Bild von dir!

Ich hab gar nicht gewusst wie schön Efeu blühen kann?
 
Angehängte Grafik:
efeubl__te.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
efeubl__te.jpg

22.09.19 10:12
3

5108 Postings, 629 Tage AgaphantusZeigt sich klar Mauritius (22.),

Zeigt sich klar Mauritius (22.), viel Stuerm' er bringen muss.

Also ehrlich,  ich hab keine Ahnung, was das Wetter auf Mauritius bei uns bewirken soll.
Da der heutige Morgen einen schönen blauen Himmel präsentiert, passt mir diese Regel mal wieder gar nicht.

Guten MORGEN roteZora und Naturfreunde - nicht so laut!

Der Sommer zum Herbstübergang ist einfach toll dieses Wochenende. Auch wenn im Hinterkopf die Natur leidet, so ist so ein Wetter auch mal wieder Balsam für die Seele. Die kommende Woche wird ja schließlich unbeständig und es besteht die Chance auf Regen.

Gestern Abend haben wir hier auf dem Land auch bis um 23 Uhr im Biergarten gesessen und über alte Zeiten gequatscht.  Entsprechend ist die Stimme heute Morgen belegt,  aber schön war es doch. Da ist so ein Sonntagmorgen stressfrei sehr angenehm.

Zu deinem Efeu roteZora habe ich auch ein Bild. Unsere Zeder in der Heimat ist bis in 6 m Höhe komplett eingewachsen. Über und über sind Insekten darin Zugange und holen sich ihre Herbstnahrung. Unscheinbare Blüte aber hoch wichtig für die Natur. In der Stadt findest du selten solche Möglichkeiten.  Da wird das Efeu meist schnell entfernt. Es schädigt ja die Bausubstanz. Auch die Bäume werden oft "gesäubert". Ein Umdenken hat da noch nicht zu Gunsten der Natur eingesetzt. Echt schade.

Ich wünsche dir und euch einen erholsamen Sonntag und  genießt die Natur!  
Angehängte Grafik:
2019092210002100.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
2019092210002100.jpg

22.09.19 10:46
6

9069 Postings, 1188 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Danke für die Wünsche, es war ein toller Abend und wir konnte auch recht lange draußen sitzen
Und so mild wie der Abend endete, fängt der Morgen an, die Sonne lacht mich an bei 14 Grad, kein Wind, fast wie ein Frühlingstag
Da hast du sowas von Recht - das ist Seelenbalsam;-)
Nächste Woche solls dann ja wieder regnen hier bei uns, also genießen wir den herrlichen Sonntag noch mal

Ja, die Wetterregel gestern war wieder für uns hier gemacht und verheißt nur gutes für den Wein!

Unser Efeu sitzt an der Stelle schon ewig, ist auch schon total verholzt und hat noch nie geblüht!!!
Dieses Jahr über und über - finde ich klasse
Es sitzt an der Grenze und die Nachbarn stört das 'Unkraut' auch mega

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden einen herrlichen Sonntag zum Energie tanken ;-)

Den ganzen Sommer wartete ich, dass sich die Schmetterlinge mal in Ruhe absetzen - Fehlanzeige
Jetzt als ich dachte es gibt langsam keine mehr, kommen sie und bleiben auch für das eine oder ander Foto sitzen - ist schon lustig
Und dann auch noch ein Admiral ;-)  
Angehängte Grafik:
admiral_2019.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
admiral_2019.jpg

22.09.19 11:34
4

21500 Postings, 4030 Tage KryptomaneGuten Morgen Naturliebhaber

dieses Jahr hatten wir fast keine Schmetterlinge im Garten und auch
so hab ich nur wenige zu sehen bekommen. Wahrscheinlich war es
hier zu trocken, hat fast nie geregnet.
Heute Morgen war ich mal wieder an der Saale spazieren.
Es ist herrliches Wetter...
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag :-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20190922_113410.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20190922_113410.jpg

22.09.19 11:42
4

21500 Postings, 4030 Tage KryptomaneEnten kann dort immer beobachten

-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20190922_113956.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20190922_113956.jpg

22.09.19 15:22
6

9069 Postings, 1188 Tage RoteZoraMoin Krypto

Klasse Bild von der Ente im Wasser!

Bei uns gab's auch ganz wenig Schmetterlinge dieses Jahr und wenn meist Kohlweißlinge und bei uns war es nicht so trocken wie bei euch allen
Vermehrt sehe ich jetzt in den letzten 2 Wochen plötzlich Falter wie Zitronenfalter, Pfauenaugen und jetzt den Admiral

Habt noch einen schönen Nachmittag!
Hier ist es richtig schön heute!  
Angehängte Grafik:
admiral_2_2019.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
admiral_2_2019.jpg

22.09.19 16:27
6

50114 Postings, 4975 Tage RadelfanHeute nochmal ein sehr schöner Sonnentag

Leider haben das aber auch viel zu viele Zeitgenossen bemerkt und entsprechend voll war es überall draußen.
Frühmorgens (8:45) war es allerdings noch recht frisch, aber doch schon ein Stück wärmer als die Tage zuvor.
Zahlreiche Freizeitsportler (Jogger, Walker, Radler) begegneten mir und auch die arroganten Reiterinnen waren schon aktiv.
Am späten Vormittag auf meinem Heimweg begegneten mir dann etliche Leute mit Körben, die den spärlichen wachsenden Pilzen den Garaus machen wollten.
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

23.09.19 08:43
5

5108 Postings, 629 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde

Moin Radelfan, Skaribu,  Kryptomane, Gaertnerin, Weckmann, the_hope, Fillorkill, Gonzodererste und Herbsterfreute!

Was für ein schönes, wenn auch trockenes Wochenende liegt hinter uns. Ein Sommerausklang, den gestern bzw. das Wochenende wohl Massen ausgenutzt haben. Freitag die Kolonne zur Ostsee und gestern Nachmittag wieder in Richtung Süden haben da Bände gesprochen.

In der gestrigen Sonne sahen aber die vertrockneten Bäume und auch die befallenen Kastanienbäume auch nicht besser aus. Eigentlich bedrückte uns die Ansicht, da sie nicht punktuell, sondern auf den 150 km durchgängig waren. So schlimm war es 2018 noch nicht.

Auch für die Vögel war es extrem. Habe die Nistkästen frei gemacht und dabei entdeckt, dass die Meise wenn überhaupt nur ein Junges groß gezogen bekommen hat. Bei Kryptomane hat es ja besser geklappt und das ist zumindest ein Trost. Auch, dass derzeit sieben bis acht Meisen im Garten ansässig sind.

Heute begrüßt uns der Herbst hier im Norden noch einmal mit purer Sonne. Ab Mittwoch ist dann mal wieder Regen angekündigt - endlich!


Wünsche dir und euch einen entspannten Herbstwochenstart!  
Angehängte Grafik:
1569082343228.jpeg (verkleinert auf 33%) vergrößern
1569082343228.jpeg

23.09.19 09:51
5

5108 Postings, 629 Tage Agaphantusund das bei Trump

wenn er das mitbekommt, dreht er denen vielleicht auch noch das Geld ab.

"Laut des amerikanischen Wetterdienstes NOAA war der Sommer 2019 weltweit gesehen der zweit wärmste der letzten 140 Jahre. Die Temperaturen lagen 0,93 Grad über dem Mittel des 20. Jahrhunderts. 9 der 10 wärmsten Sommer seit Beginn regelmäßiger Messungen 1881 fielen in den Zeitraum seit dem Jahre 2009. In Frankreich war es der bisher drittwärmste Sommer, in Österreich sogar der zweit wärmste Somme seit 253 Jahren."

Darstellung der Abweichung der globalen Sommertemperatur in den letzten 30 Jahren:

https://www.ncdc.noaa.gov/sotc/service/global/...tp/201906-201908.png

Nachrichten rund ums Wetter
Nachrichten rund ums Wetter, Wetternews.
https://www.wetterkontor.de/de/wetternews.asp#n1
 
Angehängte Grafik:
1569082343103.jpeg (verkleinert auf 33%) vergrößern
1569082343103.jpeg

23.09.19 10:18
6

9069 Postings, 1188 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Auf die Sonne bin ich schon ein bisserl neidisch, das muss ich zugeben - bei uns regnet's nun schon seit Stunden, es ist mega ungemütlich, grau in grau, 14 Grad und ich war um 10 Uhr schon 2 mal nass geworden, brrr

Man konnte sich das bei dem schönen Wetter von gestern gar nicht vorstellen!

Ich würde dir gern für deinen fast nicht mehr vorhandenen Löschteich ein paar Liter abgeben, radelfan!
Obwohl da wohl auch schon mehr nötig wäre, wie bei mir runterkommt

Gestern war nochmal absolutes Flugwetter für Hummeln, Taubenschwänzchen und viele verschiedene Schmetterlinge - die haben wohl auch die Wettervorhersage gehört und dachten sich, sie müssten das nochmal auskosten

Meisen haben wir eigentlich auch ganz viele, die im Frühsommer waren recht schwach und hatten ein sehr schlechtes Gefieder
Jetzt schauen alle recht propper aus, auch die ganz kleinen, (wenn zum Teil auch etwas 'farbschwach'), dank Unmengen an Körnerfutter und Erdnüssen

Ich wünsche dir und den Naturfreunden einen angenehmen Tag und ich werde versuchen das Regengrau mal etwas Richtung Norden zu schicken  
Angehängte Grafik:
zitronenfalter_sep_2019.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
zitronenfalter_sep_2019.jpg

23.09.19 11:09
4

50114 Postings, 4975 Tage Radelfan@Zora: "Neidhammelin"!

Und damit du so richtig schön neidisch werden kannst: Auch heute hier oben wieder Sonne pur, kein Wölckchen, wenig Wind und natürlich auch überhaupt kein Niederschlag. Die hier noch vorhandenen Wasserläufe kann man teilweise nur noch ahnen....

Dein Versuch i.S. Verschiebung des Regens ist natürlich voll gescheitert ;-)
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

23.09.19 11:33
3

5108 Postings, 629 Tage AgaphantusCirren am Himmel

aber roteZora, Radelfan und ich warten dennoch Sehnsüchtig auch auf ein wenig Nass. Also bitte mit dem Pusten nicht nachlassen und wenn Kryptomane vorher noch etwas abzweigt - auch einverstanden ;-)

Gegenüber dem blauen Himmel heute Morgen sind inzwischen schon Cirren am Himmel aufgetaucht. Früher zur Schulzeit konnten wir sagen, dass sich das Wetter in spätestens zwei Tagen ändern würde. Aber bei den heutigen Windverhältnissen ist das meist woanders ;-(  

23.09.19 11:41
5

9069 Postings, 1188 Tage RoteZoraHallo radelfan

Ja so in bisserl gesunder 'unboßhafter' Neid darf schon sein!
Ich vermisse die milde Sonne von gestern schon
Aber du darfst natürlich auch etwas 'neidhammeln' bezüglich meines schönen Regens !

Wirst schon sehen bis Mittwoch hab ich's dann auch nach oben geschoben ;-)
Gut Ding braucht Weile, sagt man hier bei uns!

Der Wetterbericht bei euch munkelt doch schon von meinen Schiebereien - lach
Morgen soll's hier dann kurz regenfrei sein und ab Donnerstag kommt dann wieder neuer Nachschub
Wenn ich kräftig genug schiebe bleibt möglicherweise auch noch etwas mehr für euch übrig  
Angehängte Grafik:
regenmargetite.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
regenmargetite.jpg

23.09.19 11:46
4

5108 Postings, 629 Tage Agaphantusgenau ;-)

mach uns mit den Tropfen ruhig neidisch

17 Grad an der Ostsee  
Angehängte Grafik:
img_20190923_113701.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20190923_113701.jpg

23.09.19 13:46
5

9069 Postings, 1188 Tage RoteZoraRegen!

Jetzt hat's mal aufgehört, recht viel war es wohl nicht, kein Wunder, dass das nicht bis hoch zu euch kommt ;-)

Aber die Sonne möchte trotzdem bei euch da oben bleiben ;-)  
Angehängte Grafik:
regentropfen_1.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
regentropfen_1.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
152 | 153 | 154 | 154   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, der boardaufpasser, Laufpass.com, no ID, rotgrün, tiger.65, waschlappen