Natur ist schön

Seite 1 von 248
neuester Beitrag: 31.05.20 21:50
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 6195
neuester Beitrag: 31.05.20 21:50 von: Kryptomane Leser gesamt: 291763
davon Heute: 12
bewertet mit 38 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
246 | 247 | 248 | 248   

29.03.18 08:30
38

7180 Postings, 881 Tage AgaphantusNatur ist schön

Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
246 | 247 | 248 | 248   
6169 Postings ausgeblendet.

29.05.20 11:10
7

7180 Postings, 881 Tage AgaphantusMoin roteZora, Weckmann und badtownboy

Schwertlilien und Taglilien sind eigentlich eine Verschwendung der Natur oder?
Gießen, Wachsen und dann diese tollen Blüten für meist nur einen Tag - dass hätte man doch auch anderes einrichten können. Aber schön anzuschauen sind sie natürlich.

Die einbeinige Amsel hat ihr zweites Bein noch, allerdings scheint sie damit ein Problem zu haben. Immer nur ganz kurz wird es zur Balance genutzt, aber auch das Landen erfolgt auf einem Bein. Gibt es Arthrose bei Vögeln?

Heute auf dem Weg zur Baustelle ist langsam auch hier die Trockenheit in den Seitenräumen erkennbar. Das frische Grün von Anfang Mai weicht langsam schon dem vertrockneten Gras des Junis. Allerdings haben wir doch stellenweise immer noch gut Wasser im Boden. Scheint, dass das Übervoll aus dem Januar/Februar noch etwas vorhält im oberen Grundwasserspeicher.  
Angehängte Grafik:
img_20200523_140710.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
img_20200523_140710.jpg

29.05.20 11:39
8

10170 Postings, 1440 Tage RoteZoraVerschwendung der Natur!

Das liegt natürlich im Auge des Betrachters, der auch die kurz andauernde Schönheit, die sie ja unter anderem auch besonders macht, wertschätzt
Zu unseren Taglilien hat ein Nachbar mal gemeint, das würde er sich nicht pflanzen, da hätte man den ganzen Sommer ja nichts mehr davon außer Arbeit ...
Und wir erfreuen uns trotzdem jedes Jahr in der Blütezeit daran!

Vogelarthrose? Wenn's sie alt genug werden!
Wir haben in unserem Industriegebiet eine streunende, sehr scheue '3beinige' Katze - die ihr 4tes Bein auch nicht mehr richtig benutzen kann - traurig anzusehen, wenn sie ängstlich davon humpelt!
Wer weiß, was sie erlebt hat!
Ich wollte sie locken und evtl zum Tierarzt bringen - keine Chance, und ein Anlieger erzählte dann, sie hätte das schon lange so!

Auch die Pfingstrosen sind nur von relativ kurzer Schönheit!
Und schwer zu tragen haben sie auch noch!  
Angehängte Grafik:
pfingstrose_h__ngend.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
pfingstrose_h__ngend.jpg

29.05.20 12:28
7

333 Postings, 73 Tage Fritz Pommes# 4146 Leider haben wir im Norden ja nicht so

viele Seen zu bieten wie die Oberbayern mit ihrer Seenplatte...

Dafür sind "unsere" Seen auch nicht ganz so überrannt.... (von den bis zur Wende "unerreichbaren" in den östlichen Bundesländern mal abgesehen)

Vielleicht auch ein kurzer Abstecher in die Eulenspiegelstadt Mölln? (ersehnte Ruhe ist da über Pfingsten aber vielleicht auch nicht drin...)  

29.05.20 12:33
7

7180 Postings, 881 Tage AgaphantusMoin Fritz Pommes

bei den Taglilien kommt ja hinzu, dass die Blütenknospen vor dem Aufblühen lecker pfeffrig schmecken.
"Verschwendung" von Farbe in der Natur sieht man ja auch bei vielen Männchen in der Tierwelt.

Daher
                      Natur ist schön ;-)

Wünsche euch einen schönen Nachmittag!  
Angehängte Grafik:
img_20200528_185750.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20200528_185750.jpg

29.05.20 12:38
7

333 Postings, 73 Tage Fritz Pommesooops, hab ich den "guten Morgen Gruß" vergessen..

tut mir leid, Agaphantus - da ist der Vorschlag abseits der normalen Routen mal wieder wichtiger gewesen....

Tut mir leid - ich geb mir Mühe, dran zu denken !

F.P.
 

29.05.20 16:19
6

5750 Postings, 453 Tage GonzoderersteDanke für die Infos, ein Wespennest

kaum zu erkennen schade, hab mich nicht näher rangetraut!  
Angehängte Grafik:
img_0776.jpg
img_0776.jpg

29.05.20 16:20
5

5750 Postings, 453 Tage Gonzoderersteeine Wiese aus Baldrian

hab ich in Deutschland noch nie gesehehen, ist wohl die Wildkräutermischung etwas einseitig gewesen, dem Saatguthersteller der Sack ausgerutscht.  
Angehängte Grafik:
img_0777.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_0777.jpg

29.05.20 16:21
6

5750 Postings, 453 Tage Gonzodererstedubioses findet man immer wieder im Taunus

finde den Fehler!  
Angehängte Grafik:
img_0778.jpg
img_0778.jpg

29.05.20 16:22
5

5750 Postings, 453 Tage Gonzodererstesorry kein Baldrian :-))

rot werd, Kamille .....!  

30.05.20 11:03
7

10170 Postings, 1440 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Gestern war ein herrlicher Tag, Sonne mit ein paar wenigen dunklen Wolken, aber abends dann doch recht schnell recht kühl!

Heute scheint erst mal die Sonne, Frage ist nur wie lange? 17 Grad hat sie auch schon gebracht!

Was, Taglilien schmecken pfeffrig, jetzt hast du mich, so nahe war ich vor dem Aufblühenden noch nicht dran und hab bis jetzt auch noch nicht reingebissen ;-)))

Auch ne Art seinen Schubkarren aufzuräumen, gonzo !!!
Ich hab schon mal ein richtig eingewachsenes Fahrrad in Amerika gesehen, das war auch ein Hingucker
Hast du mal gerochen, war es echte Kamille?
Das schaut auf jeden Fall toll aus!

Farben bei dem Männchen in der Tierwelt - da werden dann auch die Weibchen älter werden, weil unauffälliger und weniger gefährdet! ;-)

Habt einen tollen Samstag und kommt gut in das Pfingstwochenende!

Basilikumblüte!  
Angehängte Grafik:
basilikumbl__te.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
basilikumbl__te.jpg

30.05.20 11:34
7

10170 Postings, 1440 Tage RoteZoraNABU Insektenzählung!

Es ist wieder soweit!

NABU zählt wieder Insekten

https://www.ndr.de/ratgeber/garten/...hlen-auf,insektensommer128.html

Das wird bei mir ein erschreckendes Ergebnis bringen

Du sollst zählen wieviele verschiedene Hummeln und Käfer du im einem Zeitraum siehst
Hummel, gut sind es ein paar wenige, wenn du zum richtigen Zeitpunkt beobachtest
Aber Schwebfliegen und z.B. Marienkäfer, hab ich die Tage einen einzigen gesehen, allerdings war es wenigstens ein 7-Punkt-Käferchen! Letztes Jahr hatte ich bei mir im Garten nur asiatische gesichtet!
 
Angehängte Grafik:
7-punkt-marienk__fer.jpg (verkleinert auf 22%) vergrößern
7-punkt-marienk__fer.jpg

30.05.20 12:25
6

16161 Postings, 2640 Tage WeckmannHallo zusammen. 20 Grad sind es hier schon.

Noch sonnig, später soll es wolkiger werden.

Bei meinen Eltern im Garten wimmelte es von Insekten - die haben da halt viele Blumen und Sträucher, die zur Zeit blühen, von ganz kleinen Insekten(so klein, dass man gar nicht erkennen kann, was das sein soll) über mittelgroße (u. a. viele Bienen und verschiedene Fliegen) bis hin zu großen (Hummeln, Kohlweißling, Hornisse).

Wünsche ein geruhsamen Samstag.  

30.05.20 13:30
5

7180 Postings, 881 Tage AgaphantusMoin roteZora, Weckmann Naturfreunde

Wenn im Mai die Bienen schwaermen, sollte man vor Freude laermen

Na da passt die Wetterregel heute ja zum Insektenzählen ;-)

Bei uns sind auch ei ige Quellwolken am Himmel, aber die 22 Grad sind sehr angenehm. Ein toller Einstandsrunde ins Pfingstwochenende.  Gestern Abend hatten wir uns viel zu erzählen und die Nacht war entsprechend kurz. So ging der Vormittag wie im Flug vorbei.

Jetzt geht es auf eine schnelle Fahrradtour, da um 18 Uhr schon der nächste Besuch zu uns kommt.
Wünsche euch einen schönen Nachmittag!  
Angehängte Grafik:
2020053013212800.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
2020053013212800.jpg

30.05.20 13:44
4

10170 Postings, 1440 Tage RoteZoraMoin Agaphantus

Viel Spass beim Radeln - ich möchte es die nächsten Tage auch wieder versuchen!

Besuch ist was feines - und hat nun auch wieder einen ganz anderen Stellenwert bekommen

Viel Spass heute Abend und einen guten Start in deinen Urlaub!
 
Angehängte Grafik:
lilieninnenleben.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
lilieninnenleben.jpg

31.05.20 10:21
4

7180 Postings, 881 Tage AgaphantusAuf Petronelltag (31.) Regen, wird sich der Hafer

Moin roteZora und Naturfreunde,  wünsche dir und euch ein frohes Pfingstfest

Die Fahrradtour gestern war spannend.  Einschließlich überfluteter Wanderwege. Der Nordostwind drückt die Ostsee an und in unsere Küstenlinien. Auch heute Morgen ist es bedeckt und windig.

Gestern Abend war es bis halbacht angenehm, danach Deckchen und Pullover und ab 21 Uhr Wärmflasche für die Mädels. Aber es war einfach zu schön, mal den Abend auf der Terrasse zu quatschen. Mal sehen, wie lange wir es heute Abend mit unseren Nachbarn aushalten. Beide in der Pflege und daher wahrscheinlich nicht zu lange. Die beiden sind einfach nur noch kaputt  von den letzten Wochen.

Insektenzählen macht heute auch keinen Sinn. Bei dem Wind sind vielleicht nur wieder die Hummeln unterwegs. Im Moment ist das Amsel Mädchen mit ihrem Gatten regelmäßige Rosinenkunden. Inzwischen ist schon die Scheu so gut wie verschwunden. Dafür habe sie aber den "da sind keine Rosinen mehr Blick" schon gut gelernt. Natur ist schön, man muss sie nur annehmen.

Habt einen schönen Sonntag!

 

31.05.20 10:26
5

7180 Postings, 881 Tage Agaphantusüberfluteter Radweg

kurz danach ging gar nichts mehr...und der Damm war auch überschwemmt  
Angehängte Grafik:
2020053110240500.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
2020053110240500.jpg

31.05.20 10:28
4

7180 Postings, 881 Tage AgaphantusHeute Morgen war natürlich anbaden

Wer will schon so einen Morgenhimmel versäumen  
Angehängte Grafik:
2020053110244200.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2020053110244200.jpg

31.05.20 11:41
4

10170 Postings, 1440 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Heute sonnig bei windigen 17 Grad, aber es soll sich später noch bewölken
Gestern war es trotz den häufig vorbeiziehenden dunklen Wolken recht schön, ein guter Tag um noch einiges umzutopfen, auszupflanzen und nochmal anzusäen!

Traumhaft dieser Morgenhimmel! Wenn ich nicht allein ins Wasser müsst, würde ich's vielleicht wagen, mit zu wassern ;-)
Ich liebe den Sonnenaufgang am See auch so und es lohnt sich jeder Tag dafür aufzustehen!
Bei mir müsst ich erst mal ein schönes Eck mit dem Auto irgendwie weiter draußen erkunden, das ist irgenwie nicht so schön und ohne Wasser, höchstens Zecken überall hier bei uns auf der Lauer!

Erst gestern Abend hatte ich eine am inneren Oberarm entdeckt, die wohl nicht erst seit gestern da saß! Und schon eine ganz schöne Entzündung verursacht hatte!
Und das obwohl ich die letzte Woche quasi nur im eigenen Garten 'im Grünen' war,  kein radeln, nichts!

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden ein
 
Angehängte Grafik:
sch__nes_pfingsrfest.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
sch__nes_pfingsrfest.jpg

31.05.20 12:21
4

10170 Postings, 1440 Tage RoteZoraTerassenfrieren!

Das länger draußen sitzen ist noch ein Problem zur Zeit, uns treibts dann auch immer schnell rein
Wir haben uns letztes Jahr so einen Infrarot-Heizer, so eine Säule, für die Terrasse gekauft, der ist recht toll, den hatte ich schon öfter mal noch etwas an ;-)
Der kleine Nachteil ist, dass er sich nicht drehen kann, wärmt dich aber richtig schön!
Wenn er alle paar Minuten seine Position immer ein Stück verändern würde, wäre es perfekt!

Da hat der Wind aber ganze Arbeit geleistet, das schaut mega matschig aus!
Da gabs wohl kein weiterkommen!

Heute werd ich auch mal schauen, was so an Insekten vorbei kommt, da es heute auch wieder windig ist und die Sonne sich dann auch noch verkrümelt möchte, wird das auch nicht so gut ausschauen

Eine kleine Hummel hab ich gestern erwischt! Die sich an die Mediteranen wagte!

@ weckmann - Blüten haben wir auch genug - nur so wenig Hummeln und Bienen, es gibt auch ganz wenig Kirschen, es war kaum eine Biene oder Hummel an den Blüten zu sehen! Sonst wimmelte das immer!
 
Angehängte Grafik:
hummel_1.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
hummel_1.jpg

31.05.20 12:25
3

10170 Postings, 1440 Tage RoteZoraGanz tief drin ...

Mit dem Rüssel, den man sonst nicht zu sehen bekommt ;-)  
Angehängte Grafik:
ganz_tief_drin.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
ganz_tief_drin.jpg

31.05.20 17:29
3

7180 Postings, 881 Tage AgaphantusHallo roteZora und Skaribu

Diese Momente morgens an der Ostsee haben schon etwas besonderes und es fällt mir auch nicht schwer, dann aufzustehen. In der Heimat gibt es zwar auch einen See, aber ist halt nicht mit dem Horizont vergleichbar. Natur pur und meist nur für mich.

Die Zeckenfallen sind Himmelfaht gekommen und ich habe zwei im heimatlichen Garten aufgestellt. Heute war auch ein Artikel über die diesjährige "Zeckengefahr" in der Tageszeitung. Aber um die Vielzahl und die Menge hätte man uns sicher nicht aufklären müssen. Heute beim Waldspaziergang waren allerdings die Mücken das Hauptproblem. War aber dennoch angenehmer, als sich dem starken Wind auszusetzen. Auf jeden Fall hatten wir den Wald für uns.

Endlich waren die Schwertlilien in Blüte gegangen  
Angehängte Grafik:
2020053117275400.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
2020053117275400.jpg

31.05.20 17:38
2

7180 Postings, 881 Tage Agaphantuskein Besuch heute Abend

Der Tag heute in der Pflege war zu anstrengend und da ist Erholung wichtiger. Wir haben es auf morgen verschoben. So eine kleine Heizsäule könnte ich mir auch irgendwann mal vorstellen. Aber drehen solte sie sich schon können.

Insekten waren heute fast gar nicht auf der Terrasse unterwegs. Nur die Amseln und Spatzen waren ständige Gäste.

Dafür hat eine Ringelblume sich etwas besonderes ausgedacht. Statt ihre Samen auszubilden,  kommen neue Blüten aus dem Samenkranz, irre.

 
Angehängte Grafik:
2020053117191600.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
2020053117191600.jpg

31.05.20 17:41
1

7180 Postings, 881 Tage AgaphantusWünsche euch noch einen schönen Abend

und bleibt anständig ;-)  
Angehängte Grafik:
2020053117391700.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
2020053117391700.jpg

31.05.20 18:35

7180 Postings, 881 Tage AgaphantusDanke Skaribu

für den 30.000 ;-)  
Angehängte Grafik:
2020053118325400.jpg
2020053118325400.jpg

31.05.20 21:50

23754 Postings, 4282 Tage KryptomaneGuten Abend Naturliebhaber

zZ. wenig Zeit... schaue aber regelmäßig rein...

Wollte Euch nur einen schönen Abend wünschen -)

-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20200531_211635.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20200531_211635.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
246 | 247 | 248 | 248   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, Ergebnis, HMKaczmarek, Laufpass.com, Linda40, noidea, TheLeo1987, tiger.65, waschlappen