Nasa entdeckt erdähnlichen Planeten"Kepler-425b"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.07.15 21:06
eröffnet am: 23.07.15 20:04 von: heavymax._. Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 24.07.15 21:06 von: heavymax._. Leser gesamt: 1717
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

23.07.15 20:04
8

56112 Postings, 4931 Tage heavymax._cooltrad.Nasa entdeckt erdähnlichen Planeten"Kepler-425b"

23. Juli 2015, Kepler-425b? : Erde 2.0:
Nasa-Wissenschaftler entdecken erdähnlichen Planeten

Ein Exoplanet bringt Astronomen in Aufruhr: ?Kepler-425b? ist der Erde ähnlicher als alle anderen bisher entdeckten Himmelskörper.

http://www.shz.de/nachrichten/deutschland-welt/...ten-id10292046.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

23.07.15 20:05
4

56112 Postings, 4931 Tage heavymax._cooltrad.Kepler-425b

Wissenschaftler der US-Raumfahrtbehörde Nasa haben einen erdähnlichen Planeten entdeckt. Der ?Kepler-425b? getaufte Himmelskörper sei eine Art ?größerer und älterer Cousin? der Erde, teilten die Forscher bei einer Pressekonferenz am Donnerstag mit. Der mit dem Weltraumteleskop ?Kepler? entdeckte Planet befinde sich in der bewohnbaren Zone nahe eines anderen sonnenartigen Sterns. Wasser könnte dort flüssig sein - eine der Grundvoraussetzungen für Leben.
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

23.07.15 20:06
4

56112 Postings, 4931 Tage heavymax._cooltrad.bisher wohl der Erdähnlichste Planet

Von allen bislang entdeckten Planeten ähnele ?Kepler-425b? bislang am meisten der Erde, sagte Nasa-Manager John Grunsfeld. ?Dieses aufregende Ergebnis bringt uns einen Schritt näher zur Entdeckung einer Erde 2.0.? Der Exoplanet ist 1,5 Mal so groß wie die Erde und kreist um einen Stern, der der Sonne ähnlich sein könnte.  Auf Twitter wird schon ausgerechnet, wie lange eine Reise zur dauern würde. Ein Katzensprung ist das nicht: Fünf Millionen Jahre. Doch was für die Forscher spannend ist: ?Kepler-425b? könnte neben aktiven Vulkanen auch flüssiges Wasser und Pflanzen auf seiner Oberfläche haben ? die Voraussetzungen für höheres Leben.
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

23.07.15 20:09
3

56112 Postings, 4931 Tage heavymax._cooltrad.vor Kepler-425b war Planet Kepler-186f der Favorit

http://planetquest.jpl.nasa.gov/news/207
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

23.07.15 20:11
3

108786 Postings, 7755 Tage seltsamFünf Millionen Jahre Reisezeit?

Dann ist er vor der Menschheit sicher... Hat der ein Glück.  

23.07.15 20:21
2

69022 Postings, 6284 Tage BarCodeImmerhin wurde auch rudimenter entwickeltes Leben

dort entdeckt. Man kann es noch nicht "intelligentes Leben" nennen und es fehlen auch wesentliche Körperteile, aber immerhin!
http://media.npr.org/assets/img/...e6bdcff58fc8188863-s6-c30.jpg
media.npr.org

-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel gewaltfreier Kommunikation!

23.07.15 20:22

69022 Postings, 6284 Tage BarCode-e +ä

-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel gewaltfreier Kommunikation!

23.07.15 20:24
4

56112 Postings, 4931 Tage heavymax._cooltrad.ja da bräuchts Reisen mit Lichtgeschwindigkeit

oder Zeitsprünge via schwarze Löcher die "sience fiction" zeigts uns wie´s vielleicht später mal funktioniert?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

23.07.15 22:02
2

24538 Postings, 4265 Tage boobiebirdjaja, dann wünsche ich euch eine gute Reise

https://de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%A4hnlicher_Planet  

24.07.15 12:46
1

56112 Postings, 4931 Tage heavymax._cooltrad.Erde 2.0 vermutlich ein Felsplanet mit Potential

http://www.gmx.net/magazine/wissen/...erdaehnlichen-planeten-30784912
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

24.07.15 20:31

56112 Postings, 4931 Tage heavymax._cooltrad.is zum Verzweifeln es fehlt noch am Raketenantrieb

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

24.07.15 20:33

56112 Postings, 4931 Tage heavymax._cooltrad.vielleicht sollte man sich einfrieren..

.. und auf die schier "unendliche Reise" schicken lassen?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

24.07.15 21:06

56112 Postings, 4931 Tage heavymax._cooltrad.Wasserstoff- Ionenantrieb

wann entdecken all die Physiker denn endlich mal die richtige Energie-Quelle zum fixen Reisen auf fremde Planeten?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Eick