Nanohale AG ein 2. Nanorepro?

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 30.01.15 13:59
eröffnet am: 01.02.11 13:50 von: uninteressan. Anzahl Beiträge: 88
neuester Beitrag: 30.01.15 13:59 von: erfg Leser gesamt: 26862
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

01.02.11 13:50
2

1323 Postings, 3219 Tage uninteressantNanohale AG ein 2. Nanorepro?

Neuer Thread für alle Interessierten!!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
62 Postings ausgeblendet.

11.09.14 14:48

104 Postings, 3062 Tage full_bullup

wissen da einige mehr....da scheint was großes in der pipeline zu sein ?  

12.09.14 09:21

11 Postings, 1980 Tage David Kah???

Was ist denn hier los? Seit Monaten dümpeln meine Formycons vor sich und und nun ohne News ein Plus von über 10% in einer Woche?! Da seit Monaten von einer Übernahmewelle bei den Biosimilar-Entwicklern die Rede war, ist es vielleicht ein Anlauf zu einer Übernahme?  

12.09.14 14:35

1632 Postings, 2373 Tage Kasa.dammSpekulationen

Was wird hier spekuliert. Vielleicht habt ihr in den der letzten EURO a.S. gelesen, dass sich viele vermögende Investoren für Biotechs interessieren. Es müssen nicht unbedingt Nachrichten sein, die den Kurs treiben. Bei einem so engen Markt reichen ein paar tsd. Käufe aus.  

22.09.14 17:20

33 Postings, 1909 Tage Interessiert83Halbjahresbericht

http://www.formycon.com/
 ->Investoren -> Finanzberichte -> Halbjahresbericht 2014

Morgen wird der Halbjahresbericht veröffentlicht. PDF-Datei ist jedoch schon abrufbar. Auf jeden Fall eine gute Entwicklung gegenüber 2013.  

09.11.14 15:53

33 Postings, 1909 Tage Interessiert83Neuigkeiten?

Hallo zusammen,
sind Euch irgendwelche Neuigkeiten bekannt?
Am Freitag wurden an den Börsen Xetra und Frankfurt rund 57.000 Aktien gehandelt. So viele wurden im letzten halben Jahr nicht gehandelt. Der Kurs ging auch Richtung 8 Euro wieder.
Würde mich interessieren, ob es dafür Gründe gibt.  

14.11.14 09:19

104 Postings, 3062 Tage full_bullleider nichts Offizielles

grundsätzlich sind meiner Meinung die Ergebnisse, wie auch der Ausblick und die Aussichten grund genung, dass der Wert steigt. Allerdings ist das öffentliche Interesse hier echt leider mehr als mau.

Wäre ja wünschenwert, dass hier viell. bald mal wieder eine schöne News oder wenigstens eine Analyse / Artikel kommt  

14.11.14 20:18

119 Postings, 2157 Tage madagascarNeues Kursziel!

Ich glaube, das diese Woche der Startschuss für Formycon gefallen ist. Ob ein Aufkäufer am Werk ist oder ein paar Lemminge ist zweitrangig. Solangsam wird das Potential der Aktie erkannt. Biosimilars werden eine immer größere Rolle spielen u wir sind noch am Anfang der Entwicklung in diesem Milliarden Markt ! Wir werden hier noch viel Spaß haben... Da bin ich sicher!  

14.11.14 20:23

119 Postings, 2157 Tage madagascarMitbewerber

Schaut mal, wieviele Mitbewerber es bei den biosimilars gibt und welche Marktkapitalisierung diese haben. Dann wisst ihr bescheid!  

16.11.14 09:47

33 Postings, 1909 Tage Interessiert83Kursziel

Hallo Madagascar. Welcher Kurs ist denn Ihrer Meinung nach realistisch? Gab es irgendwo einen Analysten-Kommentar?
Ihre Aussage, dass der Startschuss letzte Woche gefallen sei, würde ich bestätigen. Wenn man so das Handelsvolumen der letzten Tage betrachtet, kann man schon die Ansicht gewinnen, dass Formycon langsam immeer mehr auf dem Radar vieler Investoren landet.  

16.11.14 18:50

119 Postings, 2157 Tage madagascarNeues Kursziel!

Es ist schwer zu sagen welches Kursziel ich habe. Der Nachteil ist bei diesem Wert wenn ein oder mehrere biosimilars aufgegeben werden oder es zu keiner neuen verpartnerung kommen sollte. U ich kann natürlich nicht einschätzen ob jedes Jahr ein positives Ergebnis zu Stande kommen wird. Aber wie gesagt spielen wir in einem Milliarden Markt mit mit nur wenig Konkurrenz. Für mich wird irgendwann ein Big player ein Angebot abgeben. Aber mit Sicherheit nicht bei 10 € !!! U die Gründer u ich wollen mit Sicherheit mehr!!!  

17.11.14 09:36

104 Postings, 3062 Tage full_bullNeu im Programm

Auf der Homepage wurde folgendes Event kurzfristig neu aufgenommen

Deutsches Eigenkapitalforum

26. November 2014
Frankfurt am Main

Vielleicht gibt`s da was neues zum aktuellen Stand.

Also wer eit hat und in der Nähe ist, ...  

18.11.14 10:42

33 Postings, 1909 Tage Interessiert83Neuigkeiten

Heute gab es eine Mitteilung von Formycon. Es wurde die pivotale Phase III für Q3 2015 angekündigt, deutlich vor dem eigenen Zeitplan.
Dies dürfte das gestiegene Interesse der letzten Tage erklären.
Wenn die Phase III deutlich vor dem eigenen Zeitplan gestartet wird, hat das ja wahrscheinlich auch frühere Meilenstein-Zahlungen zur Folge. Das hat ja dann logischerweise erheblich positive Auswirkungen auf das erwartete Ergebnis für 2015.

Auf lange Sicht ist die Aktie sehr interessant. Wenn der Vermarktungsstart für das erste Produkt 2020 in den USA und der EU erfolgt, werden wir hier ganz andere Kurse sehen.  

27.11.14 15:09

2433 Postings, 2330 Tage Bob der Bobgeduld hat sich auch hier ausgezahlt..!

27.11.14 18:45

402 Postings, 2034 Tage BigBen2013? am sonntag kommt dem pusher blatt näher


? am so vergleicht hier formycon mit coherus biosciences wo haben die blös ihre dämliche recherche her? ganz klar raus aus formy und rein in coherus....


Market Demand

Biosimilars are in high demand worldwide to contain escalating healthcare costs. Estimated to cost between 70 to 80 percent of the innovator biologic, biosimilars offer potential savings in excess of $300 billion by 2029. Health systems and payers are looking to the industry to develop these high-value, lower cost medicines. While certain pharma-industry players have the capabilities to produce biosimilars, they will need to break from old patterns to succeed in the 21st century. The companies with innovative capabilities, flexible and more dynamic business models and a focused purpose are more likely to introduce competition to the marketplace.

Thanks to advances in technology, players with diverse capabilities in biotechnology can work together in unexpected ways. There are new avenues for entering markets through partnerships and new modes of collaboration that enable companies to distribute risks, share costs and achieve market efficiencies.

Coherus BioSciences recognizes the tremendous biosimilars opportunity. Our business model couples the expertise of an elite leadership team with capital-efficient, strategic partnerships, enabling us to achieve clinical, manufacturing and commercial scale.
Elite Leadership Team

Coherus is led by an elite group of industry veterans who developed the first generation of biologics. The community of people around the world with significant experience in developing and launching biologic products is small, and Coherus Biosciences has an abundance of them on the team.

We?ve worked on 100 molecules, developed and manufactured more than 14 licensed products and launched more than 30 products worldwide.
Network of Strategic Partnerships

Coherus believes shared strategic interest spurs collaboration, efficiency and value.
This contrasts with the traditional pharma business model of pursuing a global strategy under one umbrella. Coherus has developed a unique, collaborative business model that leverages a strategic consortium of key service providers aligned through ownership and shared incentives. With its flat and nimble hierarchical structure, Coherus is able to manage laterally ? executing development paths in parallel with its partners ? to shorten timelines and speed biosimilar therapeutics to market.

Coherus? collaborative, seamless network of strategic and financial partnerships allows the company to compete with much larger players while deploying invested capital efficiently. To project scale when necessary we employ:

Collaborative model: We retain only core competencies in-house and outsource or partner the rest. This provides the flexibility to engage specific expertise, technologies and facilities as needed.
World-class partners: Coherus works with a multi-functional syndicate of strategic partners, including technology platform (Selexis and Legacy BioDesign), clinical development (Medpace), manufacturing (Rentschler and Cook), biopharma (Daiichi Sankyo and Baxter International) and multiple investment companies to achieve clinical, manufacturing and commercial scale.
Licensing strategy: Coherus will commercialize biosimilars in ex-U.S. territories through our licensing and partnership structures, while retaining commercialization rights in North America. This flexible platform is self-sustaining, with licensing relationships providing a long-term profit stream.
With this emphasis on collaboration with partners across the healthcare value chain, Coherus aims to:

Address inefficiencies that have slowed drug development in the past;
Gain access to the most advanced enabling technologies for drug development that are more effective than those used to create biologics a decade ago;
Create long-term relationships with parties that are aligned for the success of Coherus and its products; and
Ultimately, expedite overall speed-to-market while decreasing costs for safe, high-quality biologics.

 

01.12.14 17:41

862 Postings, 2030 Tage Heisenberg2000Ich hoffe der Chart kuehlt such erstmal ab,

warte dann mit meinem Topf bei 7,50 Euronen.  

02.12.14 11:21

119 Postings, 2157 Tage madagascarDu hast einen coolen Namen,

Bis auf 7,50€ na dann warte mal schön... Aber es sollen ja noch wunder passieren!  

10.12.14 15:42

450 Postings, 2352 Tage Zonte von MottMal ernsthaft

Sehr ärgerlich, ich stehe länger schon mangels Cash an der Seitenlinie. Ist in euren Augen eine 10 zum einsteigen realistisch oder stabilisieren wir uns wirklich auf dem Niveau um 11€? Bitte ganz ohne Häme eure Einschätzung :-)  

11.12.14 22:49

119 Postings, 2157 Tage madagascarNatürlich könnte es nochmals bis

10€ gehen. Aber ich erwarte eher bald, spätestens bei den Zahlen 2014 einen neuen Schub Richtung 13€ und dann 15€ fürs erste! Wenn du eh keine freie Kohle hast dann musst du dir ja keine sorgen machen...ich rate dir nur, wenn du kannst dann schlage zu bevor der Kurs dir wegrennen wird!  

17.12.14 15:15

21 Postings, 1711 Tage mistvieh123jemand eine erklärung

für den kurssturz heute?  

17.12.14 19:49
1

33 Postings, 1909 Tage Interessiert83Übler Kursrutsch

Ging aber ordentlich ins Minus heute. Eine Erklärung dafür habe ich nicht. Mir ist nur aufgefallen, dass das Kaufvolumen in den letzten Tagen sehr gering war. Nach dem enormen Kursanstieg in den letzten Monaten waren auf der Käuferseite wohl nicht mehr so viele, die zu dem hohen Kurs einsteigen wollten und auf günstigere Einstiegschancen gewartet haben. Beim heutigen Rücksetzer war das Volumen gleich wieder sehr hoch.
Schlechte Nachrichten oder überhaupt Nachrichten sind mir nicht bekannt. Auf der Homepage von Formycon wurde auch nichts veröffentlicht.  

17.12.14 22:51

450 Postings, 2352 Tage Zonte von MottSehr ärgerlich...

... habe nun Monate abgewartet, bin aber ausgerechnet gestern (!) eingestiegen mit meiner lang ersehnten Posi. Langfristig sollte das zweitrangig sein, trotzdem SEHR ärgerlich - ich hoffe nun ist das Papier genug durchgeschüttelt.  

30.01.15 10:41

2433 Postings, 2330 Tage Bob der Bobmeine stücke habe ich erstmal gegeben..

danke formy...*lächel*  

30.01.15 11:13
1

2456 Postings, 3016 Tage erfgDu warst das also,

der den Kurs heute ins Minus gedrückt hat! ;-)  

30.01.15 11:16

2433 Postings, 2330 Tage Bob der Bobglaube nicht..hatte nur 500 stück

30.01.15 13:59

2456 Postings, 3016 Tage erfgWie heißt es so schön:

Verluste begrenzen, Gewinne laufen lassen! ;-)
Hättest schon mindestens 250 Euronen mehr haben können!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben