NSE Software

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.08.99 13:40
eröffnet am: 06.08.99 12:46 von: Straßenräube. Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 06.08.99 13:40 von: otto1 Leser gesamt: 1707
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

06.08.99 12:46

187 Postings, 7493 Tage StraßenräuberNSE Software

Hier die Vergleichsumsatzzahlen von 1997/8:

1997                1998

29,7 mio DM         42,9 mio DM

das sind die Zahlen für das jeweils ganze Jahr. Quelle: Geschäftsbericht 98.

Ich kenne die genauen Planungen für 99 nicht, aber ich finde ein Umsatz von 32,5 mio DM (16,6 mio Euro) im traditionell schwachen ersten Halbjahr ist wirklich sehr gut. Selbst wenn das 2.HJ nur gering besser wäre, käme ein Jahresumsatz von mindestens 70 mio DM dabei raus (90-100 sind realistischer)! Das wäre ein Umsatzplus von 63%. Bei 85 mio wären es schon 100% Zuwachs.
NSE hat den Fehler gemacht die Ergebnisse nur mit den Planzahlen zu vergleichen. Ein Vergleich mit dem Vorjahr hätte sicherlich einen Run auf die Aktie ausgelöst. Vielleicht sollten sie sich auch ein Beispiel an SER nehmen. Deren Planzahlen sind immer sehr konservativ und es sieht doch immer besser aus, wenn diese dann übertroffen werden.
Zu dem Umsatzplus kommt jedenfalls noch der höher als geplante Gewinn (immerhin 25% über den ehrgeizigen Planungen) hinzu.
Mein Fazit: Bei genauem Hinsehen ist mit den Zahlen und dem Unternehmen alles in bester Ordnung. KZ bis Ende99: 35 Euro! 2000: 70 Euro!
Grüße
SR  

06.08.99 13:40

221 Postings, 7448 Tage otto1NSE

Wichtiger als die Zahlen, ist die veröffentlichung der Zahlen!
Wenn man sich selber negativ darstellt ist es nicht verwunderlich, daß der kurs fällt. Hätte NSE es geschickter gemacht, wäre der Kurs nach oben gegangen. Daran müssen die noch arbeiten. Ich auf jeden Fall bleibe in NSE.

Überergeizige Ziele helfen keinen. Zum Schluß wird nur gefragt: Wieviel Geld wurde verdient.  

   Antwort einfügen - nach oben