NOKIA- ZAHLEN !!!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.07.02 11:49
eröffnet am: 18.07.02 11:00 von: all time high Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 18.07.02 11:49 von: Tradingman Leser gesamt: 627
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.07.02 11:00

7799 Postings, 6840 Tage all time highNOKIA- ZAHLEN !!!!

18.07.02 11:02

834 Postings, 7322 Tage Kablerwas wurde erwartet?? o.T.

18.07.02 11:02
1

580 Postings, 6663 Tage sash28110,18 - 0,20, also in Line o.T.

18.07.02 11:14

7799 Postings, 6840 Tage all time highNOKIA

Reuters Company News
Nokia Q2 profit EUR 1.29 bln




HELSINKI, July 18 (Reuters) - The world's largest mobile
phone maker Nokia (NOK1V.HE) reported on Thursday the following
second-quarter key figures (million euros unless stated)
compared with median forecasts in a Reuters poll:
                                     2002      2001   FCAST
                                       Q2       Q2
Net sales                              6,935     7,346   7,030
Pro forma pre-tax profit               1,292     1,166   1,272
Pro forma earnings per share (diluted)  0.19      0.17    0.18
NOTES:
- Pro forma figures exclude amortisation of goodwill and
non-recurring items. Nokia's shift to pro forma reporting, a
trend seen especially in the high-tech industry, has boosted its
earnings versus standard accounting.


mfg
ath
 

18.07.02 11:17

720 Postings, 7030 Tage DarkviewWas will uns der Ausblick sagen???

falls er das ist ...

Conference Call heute nachmittag ...


Economic conditions in the latter part of the year will continue to be hard. We see ourselves as very competitively positioned to lead the industry into the next mobile communications growth phase  

18.07.02 11:22

7799 Postings, 6840 Tage all time highIch würde sagen: kaufen, kaufen, kaufen!!!!

PS. Irgendwann steigen sie wieder

mfg
ath  

18.07.02 11:49

2052 Postings, 6687 Tage TradingmanNokia-Zahlen und Ausblick

Quelle: n-tv

Der finnische Handyhersteller Nokia hat im abgelaufenen Quartal etwas mehr verdient als erwartet. Statt 18 Euro-Cents präsentierte der Branchenprimus einen operativen Gewinn je Aktie von 19 Euro-Cents. Für das Gesamtjahr rechnet Nokia mit einem Gewinn zwischen 79 und 84 Euro-Cents je Aktie.

Der Umsatz belief sich nach Angaben von Nokia im zweiten Quartal auf 6,9 Mrd. Euro und war damit leicht rückläufig. Im dritten Quartal sieht das Unternehmen aber wieder einen Umsatz von 7,2 bis 7,6 Mrd. Euro.

Die Zahlen für das zweite Quartal liegen damit insgesamt im Rahmen der Erwartungen, wurden von den Anlegern aber positiv aufgenommen. Die Aktie konnte nach Verlusten kurz nach Bekanntgabe der jüngsten Geschäftsdaten zulegen. Nokia hatte seine Prognosen erst vor wenigen Wochen nach unten revidiert.

Den weltweiten Absatz von Handys beurteilt Nokia inzwischen weniger optimistisch - die Finnen gehen davon aus, dass im Gesamtjahr 2002 nur noch 400 Mio. Geräte abgesetzt werden. Bei den Verbrauchern sitzt das Geld für Handys also offenbar längst nicht mehr so locker wie in früheren Zeiten.

Auch im Netzwerkgeschäft läuft es deutlich schlechter als in früheren Zeiten. Die Telekom-Anbieter werden von sinkenden Erträgen und Schuldenbergen belastet und ziehen deshalb die Kostenbremse. Folge: Investitionen werden zurückgestellt, gekürzt oder komplett gestrichen.

Aber auch Nokia selbst hat den Rotstift in die Hand genommen und bei seinen Zulieferern Preisnachlässe ausgehandelt. Außerdem hat Nokia diverse unprofitable Produktionsstätten abgestoßen. Wenn auch Nokia "nur" die gesenkten Prognosen erfüllen bzw. leicht übertreffen konnte, so macht sich doch ganz allmählich wieder ein bisschen Hoffnung in der Branche breit. Untermauert wird diese Hoffnung auch von der Konkurrenz. Der US-amerikanische Konkurrent Motorola hatte bereits am Dienstag gute Zahlen präsentiert.
 

   Antwort einfügen - nach oben