NM - Korrektur, na und?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.02.00 17:12
eröffnet am: 11.02.00 17:12 von: megalomania. Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 11.02.00 17:12 von: megalomania. Leser gesamt: 252
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.02.00 17:12

394 Postings, 7614 Tage megalomaniacNM - Korrektur, na und?

Selbst wenn die Korrektur kommt, der NM wird immer wieder zu neuen Höchständen auferstehen und es wird immer so weiter gehen, solange die Unternehmen weiter expandieren und Gewinne einfahren....ich bin zu 100% investiert und habe absolut KEINE Angst vor einem "Crash" oder einer Korrektur...ich weiß das die meisten hier Zocker sind, aber wer zuviel zockt, verzockt sich irgendwann...Fazit: Kaufe EM.TV und halte sie egal wie die Marktsituation ist, kaufe LHS langfristig etc. etc.
Ich denke wer auf gute Aktien setzt und am NM in diesen LANGFRISTIG investiert ist, wird immer sehr gut damit fahren. Ich bins jedenfalls bis jetzt!
Mein Geld an der Börse wird von mir nicht wirklich gebraucht und deshalb ist es auch langfristig in hochexplosiven Aktien, soll heißen "Zukunftsaktien" angelegt....in 5 Jahren verkaufe ich dann vielleicht mal die gleichen Aktien die ich jetzt halte, mal sehen ob die Millionen dann da sind und wie viele es sind. Jeder hat das Zeug zum Millionär wenn er sein Geld richtig, soll heißen in gewinnbringende Wachstumsaktien anlegt und diese auch HÄLT....siehe EM.TV, Intershop etc.
Deshalb Crash hin oder her, wenn euer Geld an der Börse, insbesondere am NM für Euch nicht überlebenswichtig ist....was soll diese Korrektur und Crash Gefasel??

Tschö
Chris



*****
geld fürs surfen
http://home.t-online.de/home/Christopher.Friese/alladv.htm  

   Antwort einfügen - nach oben