NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 132
neuester Beitrag: 21.09.20 22:39
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 3277
neuester Beitrag: 21.09.20 22:39 von: S2RS2 Leser gesamt: 364775
davon Heute: 960
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132   

05.06.20 09:49
8

1217 Postings, 3916 Tage Papago65NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132   
3251 Postings ausgeblendet.

21.09.20 19:57
1

802 Postings, 750 Tage SchrickiSorry

ich meine Sulley, aber die andere Bilanz ist auch nicht besser, nur älter...wo kommt ihr her? warum nich früher im Forum? Immer da, wo Unsicherheit herrscht....  

21.09.20 20:15

78 Postings, 5308 Tage sulley@schricky .... stiller Leser

Bin aber erst seit corona dick im Geschäft. Davor eher mit kleinen Summen investiert und Jahre den Markt beobachtet.  
-----------
Steigen die Kurse, kommen die Privatanleger, fallen die Kurse, gehen die Privatanleger.

21.09.20 20:20

220 Postings, 19 Tage Trendfolge2000GM ist fast selber Pleite

die kaufen keine einzige Aktie mehr
Und die 11% haben sie geschenkt bekommen.
Die wollen ihre Autostraßen auslasten geht das nicht mit Nikola lassen die die Bude fallen zu 100%  

21.09.20 20:30

1439 Postings, 980 Tage iudexnoncalculatJetzt wirds schmutzig

Auf Twitter meldet sich eine, die behauptet trevors cousine zu sein und als 15 jährige vom 18 jährigen trevor am bergräbnis des gross Vaters sexuell missbraucht worden zu sein....  

21.09.20 20:35

220 Postings, 19 Tage Trendfolge2000der sitzt eh bald im Knast

da laufen sicher schon Anzeigen wegen Betrug.
Vielleicht ist er ja schon weg aus den USA, Rußland nimmt doch solche Leute auf oder ?
Kann ja in die Villa neben dem Wirecard Typen ziehen.  

21.09.20 20:49
Da ist man mal für n paar Tage weg und alles eskaliert hier. In den USA ist wie immer alles möglich.
Sehr interessant was passieren kann von "Nikola der Stern am Wasserstoffhimmel" bis "Trevor der angebliche Vergewaltiger".
Es hat sich eine Frau bei Twitter...Twitter... keine Justizbehörde angemeldet um das zu verkünden und als Antwort gibt es von Menschen, die
in ihrem Nickname am Anfang oder Ende das Wort Tesla haben ein : oh i´m sorry for you.? Das klingt sehr lächerlich.  

21.09.20 20:56
1

582 Postings, 2764 Tage capecodderTrendfolge .

Die closure vom GM Deal ist am 03.Dezember, die können jederzeit zurücktreten oder modifizieren.
Vom zeichnen zur closure 3 Monate, da war wohl jemand doch misstrauischer als alle dachten  

21.09.20 21:01
1

1439 Postings, 980 Tage iudexnoncalculatUnglaublich

Was da gerade abläuft, vom highflyer zur Persona non grata in ein paar Tagen. TM wird gerade öffentlich zerstört... Sowas gibt's in dieser Form nur im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.  

21.09.20 21:30
1

130 Postings, 84 Tage Novum s.....

GM und Bosch habe heute nochmal betont, dass weiter zur Zusammenarbeit mit Nicola stehen und die Projekte gemeinsam voran treiben wollen. Sowas kann man nicht "einfach" mal so kommunizieren, die Konsequenzen dieser Aussagen sind sicher überlegt, gerade von diesen Konzernen.  

21.09.20 21:33

220 Postings, 19 Tage Trendfolge2000capecodder

mal schauen ob GM dabei bleibt das Problem ist die sollen die Arbeit für  Nikola machen  und bekommen 11% der Aktien dafür die werden aber jeden Tag weniger wert das geht dann für GM nicht mehr auf.  

21.09.20 21:37

220 Postings, 19 Tage Trendfolge2000Kornblume

von welcher "Technik" redest du Nel hat nichts nur eine Vision das reicht nicht mal der Wahrheit ins Auge schauen die werden Jahre brauchen und was bleibt übrig ich gehe von Kursen unter 10 Dollar aus.  

21.09.20 21:37

220 Postings, 19 Tage Trendfolge2000ich meine Nikola

21.09.20 21:39

130 Postings, 84 Tage Novum s....

Alle namenhaften Autowerte haben heute zwischen 4 und 5 Prozent verloren.. wir werden sehen.  

21.09.20 21:40
1

220 Postings, 19 Tage Trendfolge2000Kann was werden aber

mit deutlich mehr  Zeit und noch einem deutlichen Abschlag bei der Aktie.
Die brauchen Produkte die laufen in Ulm Akku LKW darauf könnte man aufbauen.
Ich denke eine KE wird fast sicher kommen die brauchen Geld auch um Vergleiche wegen dem Schadensersatz zu bezahlen. Wird nicht leicht neues Geld aufzutreiben Investoren fassen das Ding sicher nicht mehr an.  

21.09.20 21:40
1

582 Postings, 2764 Tage capecodderNovum

Nikola ist Kunde dieser Unternehmen und entsprechend sind auch alle zufrieden mit der Due Dilligence, Nikola kauft deren Produkte und wurde als Kunde überprüft und für ok befunden.

Bosch und GM lassen sich gut bezahlen, ob die 11 % in Stein gemeißelt sind, wird man sehen. Nach dem Absturz der Aktie kann GM auch einen höheren Anteil fordern.

Wie gesagt, die closure ist erst am 3.12, falls es den Laden dann noch gibt  

21.09.20 21:41
3

169 Postings, 4582 Tage S2RS2?Revolutionäres Geschäftsmodell?

Was ist denn so revolutionär an NKLAs Geschäftsmodell? Also ich habe es noch nicht verstanden. Kein marktreifes Produkt, lediglich technische Zeichnungen gepaart mit ein paar flotten Marketing Sprüchen und Partnerschaften nach dem Motto "We design, you built"!?
Also dass Iveco zusammen mit Bosch einen fahrfähigen Truck bereits hinbekommen hat ist aller Ehren wert, aber wozu braucht es dann NKLA?
Als Katalysator, dass sich Firmen Mal über neuartige Technologien austauschen sollten um gemeinsam eine Zukunft zu haben? Kommt schon, das soll dann mehrere Mrd wert sein?
Bosch und GM haben doch bestimmt für schmales Geld (bzw quasi zum Nulltarif) Anteile an NKLA erworben. Wieso sollte das einem Privatanleger denn nun 15, 20 oder gar 30 Euro wert sein?  

21.09.20 21:43
1

2481 Postings, 4168 Tage KeyKeyDer Kurs hält sich ja auch erstaunlich gut

Da kann man ja nicht mal eine Gegenbewegung morgen oder in den nächsten Tagen ausschließen.
Trevor braucht es sicherlich nicht betreffend der Kompetenz.
Im Unternehmen gibt es sicherlich Leute, die sich mehr Wissen angeeignet haben als der Geschäftsführer.
Weiter gibt es ja noch Mark Russel als CEO, von dem man aber nur wenig hört ?
Bin unschlüssig ob ich noch weitere Teile abstoßen soll, aber so stabil wie sich der Kurs momentan verhält mag ich meine teuer erworbenen Stücke eigentlich nicht zu den aktuellen Preisen hergeben. Schwierige Situation. Aber wie bereits erwähnt, eine gewisse Kompetenz wird im Unternehmen schon vorhanden sein und sofort pleite gehen wird das Unternehmen wahrscheinlich auch nicht. Oder ? Warum hält sich der Kurs aktuell noch so stabil und wann ist frühestens mit einer Pleite zu rechnen ? Das mit den Klagen etc zieht sich ja bestimmt auch ewig. Bis dahin kommt wohl schon die Meldung von Iveco dass die Fahrtests gut gelaufen sind :-)


 

21.09.20 21:45

325 Postings, 4682 Tage SeraphinGeschäftsmodell

Habe ich einige Seiten vorher erklärt. So wie es in der Theorie laufen soll.  

21.09.20 21:47
1
Das invest von Bosch ist hier m.M.n in gleicher Höhe wie bei Ceres Power. Bosch muss halt permanent investieren um am Ball zu bleiben.  

21.09.20 21:47
1

130 Postings, 84 Tage Novum s...

Wir reden hier nicht von drei Dönerbuden, die sich zusammengeschlossen haben, geh mal auf die Seite von Bosch und such nach Nikola, da wird das Wort "gemeinsam" sehr oft benutzt.. aber das alte Spiel, der eine glaubt an die Produkte und der andere nicht..  

21.09.20 21:48
2

220 Postings, 19 Tage Trendfolge2000KeyKey

es ist 21:45 was soll den jetzt noch los sein
Und Stabil ? wir waren schon bei -16 und sind jetzt bei -19,63
Gibt es kein Börsenwunder geh es morgen so weiter kurz nach Eröffnung  hoch 8anfüttern der Kleinanleger)
Dann machen die Short Seller KASSE


denke das geht noch unter 10 Dollar  

21.09.20 21:53

2481 Postings, 4168 Tage KeyKeyWarum eigentlich GM ?

Hätte man die Geschäftsführung nicht auch an CNH oder an Bosch geben können ?
Oder ist vielleicht sogar eine Übernahme denkbar ?
Leider wissen wir viel zu wenig was Trevor überhaupt gemacht hat im Unternehmen.
Gleiches gilt für den Aufbau der Infrastruktur bzw des Ökosystems.
Was lief da wirklich ?
Wenn der Aufbau der Infrastruktur bzw des Ökosystems schon sehr weit vorangeschritten ist, dann hätte ich ein besseres Gefühl. Aber selbst hierzu wissen wir ja Null !?
 

21.09.20 22:30

2481 Postings, 4168 Tage KeyKeyTrendfolge2000: Danke

Nächste Position geleert. Es werden weniger. Verlust noch überschaubar.
An die durch den Merger erworbenen halte ich auf jeden Fall fest.
Aber der Abgang von Trevor hat schon einen Beigeschmack.
Ein Elon Musk (selbst wenn er dazu aufgefordert worden wäre seine Position zu räumen) hätte sich das wahrscheinlich nicht gefallen lassen. Wenn Nikola jetzt vielleicht mal in kurzer Zeit von 20 Euro auf 50 Euro geht, dann kann man sich nur noch wundern. Sowas läuft dann wahrscheinlich nur in Amerika so :-)
Tesla hat jahrelangen Vorsprung und da ist eben ein gewisser Hype eingepreist.
Aber Hyundai, Daimler und Hyliion im Vergleich zu Nikola ?
Naja, warten wir es ab. Ich lasse ja noch ein paar Nikolas herumliegen :-)  

21.09.20 22:39
1

32 Postings, 7 Tage Dennis007Nikola Aktie ist eher 2 Dollar wert als 20

Die Anschuldigungen von Hindenburg sind durch den Abgang von Milton zum großen Teil als zutreffend bestätigt.

Wer diese Anschuldigungen mal gelesen hat, der weis nun dass es jahrelang grosse Lügen und mühevolles Vertuschen der Wahrheit gegeben hat.

Fakt ist, Nikola ist bei weitem nicht soweit in der Technik fortgeschritten wie dies mühsam vorgetäuscht worden ist.

Fakt ist, der Wert der Aktie ist dadurch nur ein Bruchteil eigentlich wert.

Fakt ist, es gibt rechtliche Schritte gegen Nikola

Fakt ist, niemand wird bis auf weiteres irgendwelche Trucks bei Nikola ordern

Fakt ist, Millionen Zocker hängen an diesem Betrugsunternehmen, wollen einfach nicht einsehen dass sie zum Teil jahrelang betrogen worden sind.

Wer sind denn diese tollen und geniale Ingenieure welche für Nikola arbeiten? Wieso arbeiten die allesamt in solchem Betrugsunternehmen? Sind die alle so doof? Stellen sich seit Jahren keine Fragen?
Scheint so

Echter Saftladen



 

21.09.20 22:39
1

169 Postings, 4582 Tage S2RS2@Seraphin

Habe Deinen betreffenden Post leider nicht gefunden. Aber Du schreibst von einem Geschäftsmodell, wie es in der Theorie laufen soll?
Mmmh, das klingt mir dann doch zu theoretisch... Immerhin ist der zu leistende Einsatz an der Börse auch nicht nur blanke Theorie. Da zahlen nur $, ?, £, ¥

Dass man eine neue Marke etabliert, die für Innovationen steht, erscheint mir in diesen Zeiten rund um Nachhaltigkeit und Zero-Emission durchaus sinnvoll und angebracht, allerdings ist der Preis doch etwas übertrieben. Dafür reichen doch Partnerschaften zwischen etablierten Unternehmen im F&E Bereich und smarte Joint Ventures vollkommen aus...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132   
   Antwort einfügen - nach oben