NET AG vor weiteren Kursverlusten!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.09.03 18:22
eröffnet am: 14.05.00 16:55 von: BWLer Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 02.09.03 18:22 von: dutchy Leser gesamt: 5030
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

14.05.00 16:55

698 Postings, 7719 Tage BWLerNET AG vor weiteren Kursverlusten!

Laut dem aktuellen Aktionär rechne man erst mal mit einer Verschnaufpause und keinen steigenden Kursen in nächster Zeit!
Da stellt sich erst mal die Frage, Verschnaufpause von was denn? Die Aktie ist immer noch nicht trotz 3 SAT Depot und Förtschpushversuchen vom Fleck gekommen.
Die zweite Frage ist natürlich, warum sollte Förtsch die NET AG im 3SAT Depot lassen, wenn er mit einer Seitwärtsbewegung rechnet?
Fazit: Förtsch schmeißt die NET AG am Freitag raus, sein Fonds verkauft vorher alles.
Von den mehrfach angekündigten tollen Neuigkeiten die ja laut Platow letzte Woche kommen sollten hat man übrigens auch nie mehr was gehört.  

14.05.00 17:33

2504 Postings, 7730 Tage foscaJa BWLer

Was lernt man in solch einem Studium. Laut schrein und Panik
schieben. Sich sogenannte Boersengurus suchen und wie ein
Lamm hinterher laufen. Vielleicht soltest Du Dir mal die
Zeit nehmen und das Unternehmen genauer ansehen. Damit möchte
ich Dich nicht überzeugen. Mir wäre es lieber, wenn Leute wie
Du die Aktie verkaufen. Dann ist auch der Weg nach oben frei.
Wenn net@g nachgibt, finde ich das positiv, kann man wenigstens
nochmals zu einem guten Kurs nachkaufen. Eine Aktie sollte man
nicht für eine Woche kaufen und dann mit dem Supergewinn
rechnen. Es sei denn Du bist ein Zocker. Für einen Zocker hast
Du allerdings nicht die Nerven. Du heulst ja schon bei Schwankungen
von 5%. Hol Dir ein Sparbuch!  

14.05.00 17:57

7885 Postings, 7697 Tage ReinyboyRe: NET AG vor weiteren Kursverlusten!

Hi BWLer,

denke auch, daß Net ag aus dem Depot fliegt und ich ahne schon was neu reinkommt.



Mfg   Reinyboy  

14.05.00 18:04

197 Postings, 7643 Tage hagenPRO DV Software (696780) ??? ;-) o.T.

14.05.00 18:47

6836 Postings, 7585 Tage EgozentrikerIch kann`s nicht mehr hören !!!!!!!!!!!!!!!!!! o.T.

14.05.00 19:06

4312 Postings, 7806 Tage Idefix1 Bin gerade aus dem Urlaub zurückgekommen ...

... und gleich der erste Thread ist wieder Gezeter. Ich glaube nicht, in den letzten 16 Tagen etwas verpaßt zu haben ? Zumindest nicht mit dem Verkauf von Net vor gut 2 Wochen.

Oder doch: Meine (??) Mühl, die ich unbedingt noch vor dem Abflug heraushauen mußte, haben sich fast verdoppelt und Update.com (auch noch auf die Schnelle verkauft) haben auch ordentlich zugelegt. Hm, heulen ?? - nein - neue Chancen suchen !!! Die kommen ganz sicher.

Muß mich aber erst orientieren. Update wäre einen Rückkauf wert - Net baw nicht.

Gruß bis demnächst   von  Idefix  

14.05.00 20:38

517 Postings, 7565 Tage Viola*Grummel*

An BWLer: Was erwartest Du eigentlich bei einer Seitwärtsbewegung der Märkte?? (Oder ist das einfach nur Dummheit?)  

14.05.00 21:26

1018 Postings, 7561 Tage AktiOnNowKann irgendjemand BWLer mal an die Hand nehmen und hier rausführen? Irgendjemand?

Ist ja nicht auszuhalten.  

14.05.00 21:37

54 Postings, 7608 Tage Blondie10000% Chance für BWLer

Wenn BWLer sein Modem hergibt, werden wir alle bei der Net AG anrufen und freundlichst bitten, nichts anderes zu tun, als seine letzten emails unverzüglichh per Post zu beantworten. Dann wird der Kurs explodieren !  

14.05.00 21:42

6422 Postings, 7858 Tage MaMoeFosca / viola / Aktionnow: Ihr solltet vorher denken, bevor ihr eine Feldzug

gegen eigenständige Meinungen von Boardteilnehmern startet. Hier herrscht Meinungsfreiheit ... keiner hat hier die Weisheit mit Löffeln gefressen.

BWL´er hat seine Meinung gepostet, die auch noch von einigen Fakten gestützt wird. Wenn ihr damit nicht einverstanden seit, ist das o.k., aber Postings, die ihr hier reinstellt sind unter aller Sau ...

Tut mir Leid, ist aber meine Meinung.
MaMoe.  

14.05.00 21:47

54 Postings, 7608 Tage Blondielieber MaMoe,

schau Dir mal BWLer's Postings der letzten Wochen an ( seit er Net AG im Depot hat) und Du wirst verstehen.

Gruß Blondie  

14.05.00 22:35

6836 Postings, 7585 Tage EgozentrikerHi MaMoe, ich hab mal kurz nachgeschaut

und wenn ich mich nicht verzählt habe, war das daß 18. Jammerposting von BWLer bez. net@g !!! Verstehst Du jetzt was wir meinen ? Was soll ich denn sagen ? Ich hab Lycos Europe aber ich heul auch nicht allen die Ohren voll.  

14.05.00 23:34

1018 Postings, 7561 Tage AktiOnNowNatürlich gilt für BWLer Meinungsfreiheit. Aber für mich auch...

... und beschimpft wurde hier keiner. Also alles ÜBER aller Sau, lieber MaMoe. Nix für ungut.  

14.05.00 23:53

698 Postings, 7719 Tage BWLerRe: NET AG vor weiteren Kursverlusten!

Leider hat mir nunmal der bisherige Kursverlauf recht gegeben und das Niveau manchen Leute hier ist echt unglaublich niedrig.
Ich kann auch einfach posten" das wird schon", aber alle verlieren weiter Geld wegen dem inkompetenten Management der NET AG.
Und nochwas, ich habe die Aktie seit dem ersten Handelstag und habe am zweiten nochmal nachgekauft, was wir einen ziemlich hohen Einstiegskurs eingebrockt hat!  

15.05.00 00:15

1943 Postings, 7607 Tage dutchyAber warum heulst Du die ganze Gemeinschaft etwas vor?? Dadurch gegen die Kurse auch

nicht hoch. verkauf endlich und beschäftig nicht mehr mit der Börse den dadurch kannst Du nur verlieren.

Gruß Dutchy  

15.05.00 00:37

2 Postings, 7552 Tage Tom_A51Heuler BWLér

Hi
bin ja nicht oft in Ariva, aber weil ich auch ein paar Net@G im Depot habe les ich mir die Beiträge ab und zu mal durch. Was der sogenannte BWLér von sich gibt ist ja nicht mehr zu ertragen. Der heult ja den ganzen Tag nur rum. Also Junge laß bitte die Finger von Aktien und verschon uns. Verluste macht jeder mal, aber die heuln nicht gleich rum!

Habe Net@G in einer Seminararbeit selbst bewertet (im Rahmen des BWL Studiums)! Fundamental bin ich über den DCF_Ansatz auf rund 43 Euro pro Aktie gekommen. Wenn man nach KUV - sehr umstritten - bewertet erscheinen Kurse ber 100 Euro nicht unrealistisch! Peergroup aus Gauss, GFT, Pixelpark und Kabel New Media! Aber diese Bewertungsmethode ist doch sehr wacklig!

Langfristig ist die Aktie auf jeden Fall interessant. Ich laß sie im Depot! Wen die Bewertung interessiert schreibe mir seine Email-Adresse!
Was haltet ihr von Bechtle ??  

15.05.00 00:39

2504 Postings, 7730 Tage foscaBWLer

Ich kann kaum Verluste bei Deinem Kauf ausmachen. In dieser Kurskorrektur
kannst Du Dich gluecklich schaetzen, Net@g im Depot zu haben. Du
jammerst, als haettest Du einen Totalverlust erlitten. Verkauf Deine
Anteile und damit ist gut. In einem Jahr beisst Du Dich dann in den
Axxxx, weil Du sie vrekauft hast. Wenn ich Dir einen Ratschlag geben
sollte, dann wuerde ich Dir empfehlen, den Kurs ueber einen laengeren
Zeitraum nicht anzusehen. Net@g hat ein gigantisches Wachstum. Voellig
egal, was Foertsch macht oder nicht macht.
Der Kurs sollte mit der Firma wachsen. Und MaMoe, Dein Posting ist
voellig unangebracht. Dieser Jammerei von BWLer waere ja noch ok,
wenn er gigantisch was verloren haette. Das ist aber nicht der Fall.
Nur zu jammern, weil der Kurs nicht gleich nach oben explodiert und
das in 18 Postings, ist unertraeglich. Also informier Dich, bevor Du
Deinen Senf abgibst.
Peace!  

15.05.00 00:45

2504 Postings, 7730 Tage foscaMaMoe, kannst Du mir mal die Fakten nennen?! o.T.

02.09.03 17:33

20520 Postings, 7360 Tage Stox Dudedutchy, bzgl posting 15, wie geht es NET ?

die hattest du ja wie ich diversen posting entnehmen konnte ;-)
aber schoen auf BWLer schimpfen ;-)

Stox Dude

 

02.09.03 18:22

1943 Postings, 7607 Tage dutchy@SD stimmt hatte ich, ist hier aber NICHT Thema.

Aber wie schon mehrere Mahle gesagt, lerne erstmal lesen bzw. das was geschrieben ist, verstehen. Damit hast Du nach wie vor Problemen.

Es grüßt Dich

ein amusierter
Dutchy  

   Antwort einfügen - nach oben