"Müssen die Bodenhaftung bewahren"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.01.10 17:09
eröffnet am: 18.01.10 17:09 von: Terrorschwe. Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 18.01.10 17:09 von: Terrorschwe. Leser gesamt: 117
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

18.01.10 17:09
3

17423 Postings, 4359 Tage Terrorschwein"Müssen die Bodenhaftung bewahren"

Stimmen zum Spiel:
"Müssen die Bodenhaftung bewahren"
 
[18.01.] "Von den Ergebnissen war es ein guter Spieltag für uns - aber es war auch erst der erste in der Rückrunde", sagte Marc Ziegler nach dem 3:2 in Köln. Und niemand im Lager des BVB vermittelte den Eindruck, die totale Euphorie sei ausgebrochen. Hans-Joachim Watzke betonte: "Mit Blick auf die Tabelle und die Perspektiven, die uns jetzt angedichtet werden, müssen wir die Bodenhaftung bewahren."
 

Hans-Joachim Watzke und Reinhard Rauball (r.).
Dr. Reinhard Rauball: "Nicht der Sieg allein, sondern die Art und Weise, wie er errungen wurde, war bemerkenswert. Die Mannschaft hat eine tolle Moral bewiesen und wollte sich nicht mit dem einen Punkt zufrieden geben. Es war ein offener Schlagabtausch, der für die Nerven der Verantwortlichen nicht so gut war. Der liebe Gott war ein Schwarzgelber *Zitatende* weiter hier http://www.bvb.de/?%87%ECZ%1B%E7%F4%9CYh%E6%86%9E

-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

   Antwort einfügen - nach oben