Müntes Frau ist tot!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.08.08 21:43
eröffnet am: 02.08.08 21:31 von: Rote Socke Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 02.08.08 21:43 von: Kartenhai Leser gesamt: 980
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

02.08.08 21:31
2

328 Postings, 4605 Tage Rote SockeMüntes Frau ist tot!

Die Frau des SPD-Politikers, Ankepetra Müntefering, erlag in Bonn ihrem Krebsleiden. Sie wurde nur 62 Jahre alt. Um häufiger bei ihr sein zu können, war der Vizekanzler der großen Koalition im November 2007 zurückgetreten.

Es war ein Schritt, der politischen Freunden wie Gegnern des kantigen SPD-Politikers Franz Müntefering Respekt abnötigte: Im vergangenen November trat er als Vizekanzler der Großen Koalition und Bundesminister für Arbeit und Soziales zurück, um mehr Zeit für seine schwer krebskranke Frau Ankepetra zu haben. ?Ich möchte jetzt bei meiner Frau sein?, erklärte der Sauerländer knapp und verschwand mit einem kurzen Winken von der Berliner Bildfläche.

Weiter auf RP-Online  

02.08.08 21:43
1

2584 Postings, 4912 Tage KartenhaiMein Beileid,

eine traurige Geschichte.  

   Antwort einfügen - nach oben