Morphsys - hat jemand ne Info???

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.05.00 21:22
eröffnet am: 12.05.00 17:52 von: Majauwal Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 18.05.00 21:22 von: cap blaubär Leser gesamt: 1935
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.05.00 17:52

51 Postings, 7641 Tage MajauwalMorphsys - hat jemand ne Info???

An so einem Tag wo alles (oder fast alles) nach oben geht,nach leichtem Gewinn, wieder ein Rückfall auf 252 Euro?
Warum verstehe ich das nicht?
Gebt mir mal Nachhilfe - danke!

Majauwal  

12.05.00 18:45

7885 Postings, 7697 Tage ReinyboyRe: Morphsys - hat jemand ne Info???

Morphosys wurde von der Hypo auf underperform gestuft.

Auch med-invest.de schließt sich dem an und rät in qualitativ bessere Unternehmen zu investieren, wie Qiagen oder Evotec.

Angeblich soll ein Fond (Förtsch) massiv Stützungskäufe tätigen.




Mfg    Reinyboy  

12.05.00 20:26

1132 Postings, 7683 Tage ExpropriateurVon der DG-Bank weiter auf "Kaufen" gestellt - jaja, so sind sie, die Analysten... o.T.

12.05.00 20:32

10681 Postings, 7787 Tage estrichWas gibt es da nicht zu verstehen?

Morphosis hat sich im letzten halben Jahr mehr als verzwanzigfacht ohne daß dieser Kursexplosion von Fundamentalem untermauert wurde. Da ist es doch nur allzu verständlich, daß diesem Top-Runner die Puste ausgegangen ist. Solltest Du erst kürzlich in Morphosis eingestiegen sein, dann würde ich die Aktie wieder abgeben, denn ich rechne damit, daß als nächstes die 200 Euro in Angriff genommen werden.

gruß estrich  

12.05.00 23:00

1132 Postings, 7683 Tage ExpropriateurDie Frage ist doch, ob sich die Technik von Morphosys durchsetzt bzw. verkauft werden

kann.

Morphosys ist für mich ganz klar eine sehr sehr spekulative (um nicht zu sagen Zocker-)Aktie.
Fundamentales gibt es da zur Zeit nicht - wie Estrich schon richtig gesagt hat. Die Aktie lebt einzig und allein von der Phantasie.
Die 200? halte ich allerdings genauso wahrscheinlich wie die 500 - 600? von der DG-Bank.

Ich selbst habe auch eine kleine Position im Depot und werde diese auch auf jeden Fall behalten. Kaufentscheidend war damals die Empfehlung der Deutschen Bank, bei der Morphosys auch auf "Kaufen" steht.

Man muß sich nur klar darüber sein, daß es auch ganz in die Hose gehen kann.
Sofern jedoch eine weitere gute Meldung kommt, kann es auch schnell einen neuen Hype geben.

Gruß
EXPRO    

18.05.00 20:11

1132 Postings, 7683 Tage ExpropriateurEstrich, darf ich auch mal in Deine Kristallkugel schauen? - Unverschämtheit von FON!

Tja, scheiß Tag für alle Morphosys-Aktionäre.
Den Kursverfall nehm ich nicht so schwer (ist ja nu mal so bei solchen Werten), aber die Meldung von Finance-Online mit dem schadenfrohen Hinweis auf Herrn Förtsch hat mich richtig sauer gemacht.
Was soll der Scheiß?
Als wenn alle Morphosys-Aktionäre Förtsch-Jünger wären...

Eine objektive Sachverhaltsdarstellung hätte es doch wohl auch getan, oder?
Wenn hier im Board Shorty oder andere Ihre Scherze machen, dann ist das was anderes und auch voll okay - aber eine angeblich seriöse Internetseite wie FON sollte sowas nicht nötig haben.

Ich habe sowieso schon öfter den Eindruck gehabt, daß bei FON durch die Headlines gezielt Stimmung gemacht wird. Nackte Zahlen z.B. kann man auch immer so oder so verkaufen.

Ist das schon mal jemandem hier aufgefallen?

Gruß
EXPRO

P.S.: Dem Autor des Berichtes, Herrn Jens Ohr, habe ich bereits persönlich per E-Mail für seinen brillianten journalistischen Beitrag "gedankt".
Die E-Mail-Adresse gibt es übrigens im Impressum von FON.  

18.05.00 21:15

45 Postings, 7556 Tage DemianRe: Morphsys - hat jemand ne Info???

Hallo zusammen!!

Ich denke, das mit Morph. ist so ne Sache. Die haben derzeit noch keinen regelmäßigen Geschäftsbetrieb und somit auch keine regelmäßigen Umsatzzahlen. Aber etwas haben sie, nämlich einen guten Vertag mit ner Ami-Firma, die ihnen jeweils nach vollendeter Erforschung Gen-Plattformen abkauft. Der Verkauf von 2 dieser fertiggestellten Plattformen war verantwortlich für den rasanten Kursanstig auf über 300. Neun (!!!) weitere Plattformen sind derzeit in Arbeit.

Mit den erworbenen Plattformen wird die Ami-Firma (Name derzeit nicht parat) Medikamente entwickeln können, die angeblich bahnbrechende Wirkung in der alternativen Medizin haben sollen. An diesen Umsätzen ist Morph. wiederum durch Umsatztantiemen beteiligt. Aber es dauert halt eben noch, bis da mal regelmäßig Geld in die Kasse kommt.

Derzeit wird halt nur geforscht, sprich nur Kosten produziert. Daher auch das Scheiß-Ergebnis. Ich denke jedoch, dass Morphosys auf jeden Fall sehr gute Chancen hat. Es ist richtig, dass die Sache Risiken birgt. Aber langfristig hoffe ich, ein gutes Investment.

Liebe Grüße

Demian
 

18.05.00 21:22

21160 Postings, 7973 Tage cap blaubärRe: Morphsys - hat jemand ne Info???

http://www.morphosys.de/docs/deutsch/nav3d_technologie.html
da kannste in ruhe technik+vertragspartner von morph finden.
blaubärgrüsse  

   Antwort einfügen - nach oben