+++Morgenbricht mit Terminen + Kommentaren 08.07.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.07.04 09:08
eröffnet am: 08.07.04 09:08 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 08.07.04 09:08 von: eposter Leser gesamt: 120
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

08.07.04 09:08
1

996 Postings, 6767 Tage eposter+++Morgenbricht mit Terminen + Kommentaren 08.07.

Quelle: h
www.agora-direct.de

Auch das noch, Yahoo rechnet trotz Rekordzahlen in Zukunft mit wieder
fallenden Werbeeinnahmen. D.h. nichts anderes, als dass die Werbeaufträge
bereits im dritten Quartal schon rückläufig sind. Immer mehr
private Anleger suchen sich inzwischen Broker, welche auch direkte
längerfristige Aktienleerverkäufe durchführen können, damit auch an
den erwarteten Kursrückgängen Geld verdient werden kann. Offensichtlich
trauen immer weniger Anleger den blumigen Versprechungen der Wirtschaftsanalysten,
dass die Weltwirtschaft brummt. Die nun anstehenden Quartalsberichte dürften
nochmals positiv ausfallen, aber die Kommentare für die kommenden Quartale
sind entscheidend. Hier im Lande sollten sich die Aktionäre nicht von den
idiologischen Grabenkämpfen ob nun längere oder kürzere Wochenarbeitszeiten
richtig sind viel versprechen. Klar ist jedem, haben die Leute weniger in der
Hosentasche können sie weniger konsumieren. Gleiches gilt für die unsägliche
Inflationsdiskusion, Statistik hin oder her, die Bockwurst an der Bude hat sich
seit Einführung des Euro nunmal um runde 100 % verteuert und dies führt zu
massiven Konsumverzicht.

Heute dürfte nun der Markt einen weiteren Schritt gen Süden gehen, da die
Yahoozahlen und die nachbörslichen Vorgaben aus den USA- den Anlegern den
Schreck in die Glieder fahren läßt. Narürlich ist Yahoo nicht allein das Maß
der Konjunkturentwicklung, dennoch ein deutliches Warnzeichen.
Die US-Arbeitslosenhilfeanträge steigen wieder in letzter Zeit an und heute
wird es diesbezüglich neue Daten geben.

Wir wünschen allen einen erfolgreichen Donnerstag.

Ihr Agora-Direct Team

NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preise

VERGLEICHEN SIE DIE TRANSAKTIONSPREISE MIT IHRER HAUSBANK !
__________________________________________________
Presseschau vom DONNERSTAG, 8. Juli 04

keine Daten heute
__________________________________________________
Wirtschafts-,Unternehmensmeldungen vom DONNERSTAG, 8. Juli 04

- Chefin der Allianz-Vermögensverwaltung verspricht für 2005 schwarze Zahlen
- ZDF beendet Kooperation mit T-Online bei " heute" -Nachrichten
- SAP-Mitbewerber Siebel verpasst Umsatzziel im 2. Quartal - Aktie sinkt
- Allianz optimistisch für 2. Quartal - Dresdner-Prognose steht
- Allianz-Vorstand zuversichtlich für 2. Quartal - ´Läuft einen Tick besser´
- Siebel senkt Erwartungen für das zweite Quartal - Aktie nachbörslich minus 15%
- Yahoo! verdoppelt Gewinn und Umsatz im 2. Quartal
__________________________________________________
MARKTDATEN vom DONNERSTAG, 8. Juli 04

aktuell Heute 07:45 = 1,2366 - 0,0003 /-0,02% Euro/US-Dollar
aktuell Heute 07:45 = 400,850 - 0,9300 /-0,23% 1Unce Gold/USD
aktuell Heute 07:45 =12287,91 - 32,89 Pkt /-0,27% Hang Seng Index
aktuell Heute 07:45 =11322,23 - 62,63 Pkt /-0,55% Nikkei
aktuell Heute 07:45 = 1440,00 - 14,00 Pkt /-0,93% Nasdaq-Future
aktuell Heute 07:45 = 1113,25 - 4,75 Pkt /-0,42% S&P - Future
aktuell Heute 07:45 =10194,00 - 37,00 Pkt /-0,36% Dow Jones - Future
aktuell Heute 08:45 = 113,96 + 0,06 Pkt /-0,05% Bund-Future (Rentenmarkt)
aktuell MEZ 07:45 = 39,325 + 0,25 USD /+0,64% Future-Light-Crude-Öl/USA
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für DONNERSTAG, 8. Juli 04

***Handelsgebühren ? z.B. 0,15% oder 7 ? pro Order.****

DONNERSTAG, 8. Juli 04

Japan
01:50 Ba
nkkredite Jun. 04
07:00 Auftragseingang Maschinen Mai 04

Deutschland
ab 12:00 Produktion im Produzierenden Gewerbe Mai 04

Euroland
ab 10:00 EZB-Monatsbericht Jul. 04

Großbritannien
10:30 Bank of England Ratssitzung
13:00 Bank of England Sitzungsergebnis

Russland
ab 09:00 Deutsch-Russische Wirtschaftskonferenz in Moskau

USA
14:30 wöchentliche Erstanträge
auf Arbeitslosenhilfe
vorherig: 351.000 Erwartung: 340.000
21:00 Verbraucherkredite Mai 04
vorherig: 3.9 Mrd. Erwartung: 7.5 Mrd.

europäische Unternehmen - DONNERSTAG, 8. Juli 04
ab 07:00 Carrefour Quartalszahlen
ab 07:00 L´Oreal Halbjahres-Umsatz
ab 07:00 Oce Quartalszahlen
ab 07:00 SinnerSchrader Quartalszahlen
ab 07:00 Banesto Halbjahreszahlen
ab 09:00 Automobilindustrie Presseworkshop Nutzfahrzeuge
ab 10:00 bmp Hauptversammlung
ab 10:00 Fielmann Hauptversammlung
ab 10:00 Sixt Hauptversammlung
ab 10:00 AXA Konzern Hauptversammlung
ab 10:00 niedersächs. Sparkassen ?u. Giroverband Halbjahrespressekonferenz
ab 10:30 Biotest Hauptversammlung
ab 10:30 Werbas Hauptversammlung
ab 11:00 Garant Schuh+Mode Hauptversammlung
ab 11:00 Maschinenfabrik Berthold Hermle Hauptversammlung

US ? börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 09:00 UHR MESZ - DONNERSTAG, 8. Juli 04
Fleetwood Enterprises, Inc. FLE 0.05 vorbörslich ab 09:00 MESZ
Mercantile Bank Corporation MBWM 0.46 vorbörslich ab 09:00 MESZ
Vineyard National Bancorp VNBC 0.73 vorbörslich ab 09:00 MESZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - DONNERSTAG, 8. Juli 04
Hancock Holding Company HBHC 0.45 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Laidlaw International, Inc. LI 0.24 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Metron Technology MTCH -0.08 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Printronix PTNX 0.09 nachbörslich ab 22:00 MESZ

OHNE UHRZEITANGABE - DONNERSTAG, 8. Juli 04
A. Schulman SHLM 0.32 ohne Zeitangabe
Material Sciences MSC 0.06 ohne Zeitangabe
Océ N.V. OCENY N/A ohne Zeitangabe
Pepsi Bottling Group PBG 0.51 ohne Zeitangabe
Visma ASA VIS.OL N/A ohne Zeitangabe
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 08.07.2004(Quelle:dpa-AFX 08.06.2004/22:51 Uhr)

BMW
Die Deutsche Bank hat das Kursziel für BMW-Aktien von 36 auf 38 Euro erhöht.
Verbesserte Prognosen für die Hedge-Positionen bei Devisen seien der Auslöser
für die leichte Erhöhung, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie.
Die Anlageempfehlung " Hold" wurde bestätigt.

Dollar-Tiefstände
Der US-Dollar dürfte nach Einschätzung der WestLB im ersten Quartal 2005 auf
neue Tiefstände fallen. Die strukturellen Probleme in den USA werden den
Dollar-Kurs bis in das Jahr 2005 hinein belasten, heißt es in einer am Mittwoch
veröffentlichten Analyse von WestLB Global Financial Markets.

eBay
Die Analysten von Prudential Securities haben die Aktie des Internetauktionators
eBay Inc. von " Overweight" auf " Neutral" abgestuft. Das Kursziel wurde in einer
am Mittwoch in New York vorgelegten Studie bei 87 US-Dollar unverändert beibehalten.
Jüngste Berechnungen hätten ergeben, dass das Unternehmen die Prognosen im zweiten
Quartal zwar treffen, aber nicht signifikant übertreffen wird.

TUI
Die Deutsche Bank hat das Ziel für TUI-Aktien von 15,0 auf 12,5 Euro gesenkt.
Die Bewertung der Aktien bleibe hoch, hieß es in einer Studie am Mittwoch.
Die Anlageempfehlung " Sell" wurde bestätigt.

__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet: www.agora-direct.de
 

   Antwort einfügen - nach oben