+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 30.03.05

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.03.05 08:38
eröffnet am: 30.03.05 08:38 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 30.03.05 08:38 von: eposter Leser gesamt: 141
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

30.03.05 08:38
1

996 Postings, 6597 Tage eposter+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 30.03.05

Quelle:
www.agora-direct.de

Mittwoch, 30. März 05
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.
______________________________________________
ACHTUNG !! Agora-Direct - POWERTRADER - mit zusätzlichen
Sonderkonditionen - individuell auf den Handel abgestimmt !

Es bleibt dabei: alles von EINER Handelsplattform
EINEM Depot EINEM Multiwährungskonto !!
______________________________________________

Der Tag gestern brachte dem Dax neuen Optimismus, was sich allerdings
heute nun erst mal wieder relativieren dürfte, da der US-Handel sich
deutlich nach unten bewegte und beide Dow Jones und Nasdaq praktisch
auf Tagestief schlossen. In Asien schloss der Nikkei ebenfalls mit Verlusten
den Handelstag ab. Das Widersprüchliche liegt  einerseits in den guten
Unternehmenszahlen und Aktienbewertungen,  anderseits die zum Teil
katastrophalen Konjunkturdaten der einzelnen  Staaten. Solang diese
Diskrepanz besteht ist zu bezweifeln, dass  deutliche massive Erholungen
an den Börsen einsetzen. Dies eröffnet allerdings auch den Händlern die
gute Möglichkeit sich Tag für Tag ein gutes Stück aus der Tradingspanne
als ordentlichen Tagesgewinn herauszuschneiden.
__________________________________________________
Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk telefonisch unter 0900-1002005
pro Anruf wird Ihre Telefonrechnung mit 5 EUR belastet.
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M I T T W O C H.

Ihr Agora-Direct Team

VERGLEICHEN SIE DIE TRANSAKTIONSPREISE MIT IHREM BROKER/BANK !
Schluss mit den hohen Gebühren der Onlinebroker

!! Gebührensenkung !! bei dem High-End-Broker für Deutschland:

0,14 % alles inklusive - Aktienhandel
ab 0,85 Euro oder Dollar - Futureshandel
__________________________________________________
PRESSESCHAU für Mittwoch, 30. März 05

- Siemens und IBM geben Angebot für Bundeswehr-IT-Projekt 'Herkules' ab;
 Berliner Zeitung
- Phoenix-Zusammenbruch gefährdet Finanzdienstleistungsbranche, BZ, S. 2
- Finanzchefs von Allianz und HVB zu Einfluss der Rechnungslegung auf
 Anlageentscheidungen, BZ, S. 4
- TUI veröffentlicht Details zur Aktionärsstruktur, BZ, S. 23
- Loewe-Aktionär 3i reduziert Beteiligung, BZ, S. 12
- EU kommt Rückversicherern entgegen; FTD, S. 17
- Linde will 500 Stellen in Gabelstaplersparte abbauen; FTD, S. 7
- Bilfinger-Offerte für Walter Bau verärgert Banken; FTD, S. 8
- Deutsche Assekuranz wehrt sich gegen Zinsabschlag; FTD, S. 18
- Barclays Bank nimmt in Deutschland bei Kreditvergaben Verlust in
 Kauf; FTD, S. 18
- Enel prüft Gebote für Wind für etwa 12 Milliarden Euro; FT, S. 1
- Intel verbessert Halbleiterchips für Serversysteme; Wall Street Jornal
- Mitsubishi Motors fordert von Ex-Managern 1,3 Milliarden Yen
 Schadensersatz; Nihon Keizai Shimbun
- KKR und Providence in Gesprächen mit Cablevision zur Erweiterung des
 Bieterkonsortiums für Adelphia; FT, S. 18
- Reiseagentur CWT strebt Zukäufe an; FAZ, S. 16
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für Mittwoch, 30. März 05

- Stada steigert Gewinne 2004 deutlich - Ausblick bestätigt
- Loewe-Aktionär 3i reduziert Beteiligung
- Speicherhersteller Micron im zweiten Quartal mit Gewinn
- Aareal Bank will für 2004 keine Dividende zahlen - Ausblick bestätigt
- HWWA: Arbeitslosenzahl erst zum Ende des Jahrzehnts wieder unter 4 Millionen
- Japan: Industrieproduktion sinkt im Februar unerwartet stark um 2,1%
- Ölpreis zieht in Asien wieder leicht an - Warten auf US-Lagerbestandsdaten
__________________________________________________
MARKTDATEN vom Mittwoch, 30. März 05

aktuell Heute 08:35 = 1,2973  +  0,0023   /+0,18% Euro/US-Dollar
aktuell Heute 08:35 = 426,50  +  0,50     /+0,12% 1Unce Gold/USD
aktuell Heute 08:35 =13421,35 +  9,47 Pkt /+0,07% Hang Seng Index
aktuell Heute 08:35 =11565,88 - 33,94 Pkt /-0,29% Nikkei
aktuell Heute 08:35 = 1478,50 +  1,50 Pkt /+0,10% Nasdaq-Future
aktuell Heute 08:35 = 1172,00 +  2,00 Pkt /+0,17% S&P - Future
aktuell Heute 08:35 =10452,00 + 15,00 Pkt /+0,14% Dow Jones - Future
aktuell Heute 08:35 =  117,88 +  0,03 Pkt /-0,03% Bund-Future (Renten)
aktuell Heute 08:35 =  54,400 +  0,175USD /+0,32% Future-Light-Crude-Öl/USA
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für Mittwoch, 30. März 05

***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

JAPAN
ab 01:50 vorläufig, Industrieproduktion Feb. 05

EUROLAND
10:00 Geldvolumen Eurozone Feb. 05

ITALIEN
ab 09:30 Erzeugerpreise Feb. 05

USA
14:00 wöchentliche MBA Hypothekenanträge

15:30 Chain Deflator-Final 4. Quartal
vorherig: 2.1% Erwartung: 2.1%

15:30 BIP 4. Quartal
vorherig: 3.8% Erwartung: 4.0%

17:30 Wöchentlicher EIA Ölmarktbericht

europäische Unternehmen - Mittwoch, 30. März 05
ab 07:00 Amadeus Fire Bilanzergebnis
ab 07:00 Beate Uhse Bilanzergebnis
ab 07:00 Bechtle Bilanzergebnis
ab 07:00 BHW Bilanzpressekonferen
ab 07:00 Eckert & Ziegler Bilanzergebnis
ab 07:00 ENI endgültige Jahreszahlen
ab 07:00 Enel Jahreszahlen
ab 07:00 GFT Technologies Bilanzergebnis
ab 07:00 Nemetschek Bilanzergebnis
ab 07:00 Kampa Bilanzpressekonferenz
ab 07:00 Stada Bilanzpressekonferenz
ab 07:30 Hugo Boss Bilanzergebnis
ab 07:30 Loewe Bilanzergebnis
ab 07:30 Pfeiffer Vacuum Bilanzpressekonferenz
ab 07:30 Wienerberger Bilanzergebnis
ab 08:00 Banca Monte Dei Paschi Di Siena Quartalszahlen
ab 09:30 Eckert & Ziegler Bilanzpressekonferenz
ab 09:30 Hugo Boss Bilanzpressekonferenz
ab 09:30 Loewe Bilanzpressekonferenz
ab 09:30 Stada Bilanzpressekonferenz
ab 10:30 Beiersdorf Bilanzergebnis
ab 10:00 Amadeus Fire Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Beate Uhse Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Bechtle Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Pfeiffer Vacuum Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Wienerberger Bilanzpressekonferenz
ab 10:30 Beiersdorf Bilanzpressekonferenz
ab 10:30 Nemetschek Bilanzpressekonferenz
ab 11:00 BHW Bilanzpressekonferenz
ab 11:00 GFT Technologies Bilanzpressekonferenz
ab 11:00 Kampa Bilanzpressekonferenz
ab 13:00 Puma Hauptversammlung

US ? börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 13:00 UHR MESZ- Mittwoch, 30. März 05
Best Buy Co., Inc. BBY 1.55 vorbörslich ab 13:00 MESZ
CarMax, Inc KMX 0.28 vorbörslich ab 13:00 MESZ
Circuit City Stores Inc. CC 0.56 vorbörslich ab 13:00 MESZ
NRG Energy NRG -0.16 vorbörslich ab 13:00 MESZ
PCCW LTD PCW N/A vorbörslich ab 13:00 MESZ
Penn Treaty American Corp PTA N/A vorbörslich ab 13:00 MESZ
PRAGMATICA HLDG PRG.S N/A vorbörslich ab 13:00 MESZ
SPECIALTY UNDERWRITERS ALLIANC SUAI -0.23 vorbörslich ab 13:00 MESZ
Steelcase Inc. SCS 0.03 vorbörslich ab 13:00 MESZ
SUNDAY COMMUNICATION LTD SDAY N/A vorbörslich ab 13:00 MESZ
Tamedia AG TAMN.S N/A vorbörslich ab 13:00 MESZ
Futuremedia PLC FMDAY N/A 15:00 MESZ

NACHBÖRSLICH AB 23:00 UHR MESZ - Mittwoch, 30. März 05
Companhia de Saneamiento Basico SBS 1.21 nachbörslich ab 23:00 MESZ
Industrie Natuzzi NTZ N/A ab 23:00 MESZ
ORANGE 21 INC ORNG 0.14 nachbörslich ab 23:00 MESZ
Q COMM INTL INC QMM N/A nachbörslich ab 23:00 MESZ
Robbins & Myers RBN 0.15 nachbörslich ab 23:00 MESZ
Ruby Tuesday RI 0.39 nachbörslich ab 23:00 MESZ
Samsonite SAMC.OB N/A nachbörslich ab 23:00 MESZ
Systemax SYX N/A nachbörslich ab 23:00 MESZ
Telvent TLVT 0.22 nachbörslich ab 23:00 MESZ
VENDINGDATA CORPORATION VNX N/A nachbörslich ab 23:00 MESZ
Zevex ZVXI N/A nachbörslich ab 23:00 MESZ

OHNE UHRZEITANGABE - Mittwoch, 30. März 05
ACEGAS-APS AEG.MI N/A ohne Zeitangaben
ALGOL ALO.F N/A ohne Zeitangaben
Banca Monte Dei Paschi Di Siena BMPS.MI N/A ohne Zeitangaben
BOBST GROUP AG BOBNN.S N/A ohne Zeitangaben
CHINA OILFIELD SERVICES LTD CHOLF.PK N/A ohne Zeitangaben
Cremonini S.p.A CRM.MI N/A ohne Zeitangaben
Ekornes ASA EKO.OL N/A ohne Zeitangaben
Enel S.p.A. EN N/A ohne Zeitangaben
FiberNet Telecom Group, Inc. FTGX N/A ohne Zeitangaben
FIDIA SPA FDA.MI N/A ohne Zeitangaben
GranitiFiandre GRF.MI N/A ohne Zeitangaben
IT Holding S.p.A. ITH.MI N/A ohne Zeitangaben
Layne Christensen LAYN 0.16 ohne Zeitangaben
MDC MDCA 0.15 ohne Zeitangaben
Pfeiffer Vacuum Technology PV N/A ohne Zeitangaben
Richelieu Hardware Ltd. RCH.TO 0.20 ohne Zeitangaben
Rieter Holding AG RIEN.S N/A ohne Zeitangaben
SAN HLDGS INC SANZ.OB 0.00 ohne Zeitangaben
SINOPEC YIZHENG CHEMICAL FIBRE 600871.SS N/A ohne Zeitangaben
TEN NETWORK HOLDINGS LIMITED TEN.AX N/A ohne Zeitangaben
TOD S GROUP SPA TOD.MI N/A ohne Zeitangaben
Trinsic Communications, Inc. TRIN N/A ohne Zeitangaben
UniFirst UNF 0.41 ohne Zeitangaben
Vestas Wind Systems A/S VWS.CO N/A ohne Zeitangaben
VT Holding A/S VTH.CO N/A ohne Zeitangaben
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 30.03.2005 (Quelle:dpa/afx bis 30.03.2005/08:00 Uhr)

Google (Kürzel: GOOG WKN: A0B7FY )
NEW YORK (dpa-AFX) - CIBC World Markets hat die Anlageempfehlung "Sector
Outperformer" für den Internetsuchmaschinen-Betreiber Google nach dem Kauf
der Urchin Software Corp. mit einem Kursziel von 245,00 US-Dollar bekräftigt.
Die Analysten sehen sich in ihrer Sicht bestätigt, dass es beträchtliche
Wachstumsmöglichkeiten durch bezahlte Inhalte gebe, hieß es in einer am
Dienstag veröffentlichten Studie. Der Kauf von Urchin sollte Google zudem
helfen, mehr Geld durch größere Werbeaufträge auf seine Plattformen zu
bringen, schreibt CIBC weiter. Zu den Kunden von Urchin zählten unter
anderem Procter & Gamble Co (NYSE: PG - Nachrichten) . sowie die NASA.
Als "Sector Outperformer" wird sich der Titel nach Ansicht der Experten
von CIBC World Markets in den kommenden 12 bis 18 Monaten besser als
der Branchendurchschnitt entwickeln.

Inflationsziel für US-Notenbank sinnvoll
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Einführung eines Inflationsziels für die
US-Notenbank ist nach Einschätzung der Dresdner Bank sinnvoll. Die
feste Verankerung von Inflationserwartungen könne von vornherein die
Gefahr ausschließen, dass die reichliche Liquiditätsversorgung der
letzten Jahre zu einer Verfestigung höherer Preissteigerungsraten
führt, schreibt Volkswirt David F. Milleker in einer am Dienstag
in Frankfurt veröffentlichten Analyse. Durch eine möglicherweise
steigende Umlaufgeschwindigkeit des Geldes könne ein höherer
Inflationsdruck entstehen. Das Inflationsziel müsste jedoch
mittelfristig festgesetzt werden, da die Entwicklung der
Verbraucherpreise in den USA sehr deutlich auf die Konjunktur
reagiere, schreibt Milleker. Rein zyklische Effekte dürften hingegen
keine Rolle spielen. Ein Inflationsziel stehe auch nicht im Widerspruch
zum Mandat der US-Notenbank sowohl die Preisstabilität als auch die
Beschäftigung zu erhöhen, schreibt Milleker. "Denn mit fest verankerten
Inflationserwartungen wird der Spielraum der Geldpolitik, auf
konjunkturelle Schwankungen mit Zinsänderungen zu reagieren, eher
größer als kleiner", schreibt Milleker. In Zeiten von Deflationsgefahren
würde ein strategisches Inflationsziel aufkommende deflationäre Erwartungen
von vornherein bekämpfen. Die US-Notenbank hatte sich auf ihrem jährlichen
Strategietreffen im Februar mit der Einführung eines Inflationsziels
beschäftigt. Hintergrund ist laut Milleker der im Januar 2006 bevorstehende
Abgang von US-Notenbankchef Alan Greenspan.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet:       www.agora-direct.de
E-Mail:         info@agora-direct.de

 

   Antwort einfügen - nach oben