+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 13.12.06+

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.12.06 08:46
eröffnet am: 13.12.06 08:46 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 13.12.06 08:46 von: eposter Leser gesamt: 2233
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

13.12.06 08:46

996 Postings, 6467 Tage eposter +++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 13.12.06+

Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++ MITTWOCH 13. Dezember 2006+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Eine Zinsänderung ist in den USA erwartungsgemäß ausgeblieben, ausgeblieben sind aber auch Signale für eine Zinssenkung. Diese Signale können auch nicht erwartet werden, da die USA der Schuldenbaron der westlichen Welt ist. Der Wertverlust des Greenback wird weiter fortschreiten und Zinssenkungen werden sich sicher weiter verschieben. Diese Vorgaben werden auch die Börseneröffnungen heute in Europa nicht positiv beeinflussen. Die moderne europäische Wirtschaft und deren deutlich gesündere Volkswirtschaften sollte sich auch in mehr Unabhängigkeit gegenüber der US-Börse wiederspiegeln. Erfreulich: Die positive Grundstimmung in Deutschland setzt sich langsam aber nachhaltig auch an der Börse mehr und mehr durch, daher sollten Kursschwächen wie heute durchaus zum Einkaufen einladen. Termine, die die negative Handelseröffnung umdrehen können, gibt es heute nicht viele. Aber die Chancen dazu bestehen.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M I T T W O C H , 13. Dezember 06
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für M I T T W O C H , 13. Dezember 06

- RAG-Konzern steigert Gewinn vor Zinsen und Steuern um 18 Prozent, FTD, S. 29
- Post-Chef Zumwinkel droht Wettbewerbern mit Preiskampf, FTD, S. 1
- Thomas Cook bleibt alter Strategie mit neuem Chef treu, FTD, S. 8
- EU bestraft Kartell von Anlagenbauern, FTD, S. 3
- IWKA-Aufsichtsrat-Chef: Sanierung ist praktisch abgeschlossen, HB, S. 15
- GM will auch Opel-Vectra in den USA einführen, Interview mit Europa-Chef,HB,S.11
- Autohersteller verbitten sich ein CO2-Gesetz, HB, S. 14
- Chinas Behörde für Devisenhandel plant Mitarbeiterzahl zu erhöhen, um
Währungsreserven besser zu managen, FT, Online-Ausgabe
- Konsortium um Macquarie Bank und TPG wird Gebot für Qantas im Tagesverlauf
vorlegen, WSJ, S. 5
- Eigner von ProSiebenSat.1 sichten die Offerten, WELT, S. 13
- Club Med setzt auf Luxus und den Reisehunger der Chinesen, Interview mit
Vorstandschef Henri Giscard d'Estaing, WELT, S. 14
- Versicherungsgruppe Talanx verhandelt über Zukauf in Italien, FAZ, S. 15
- X-Fab will nach Kauf in Malaysia zweistellig wachsen, FAZ, S. 14
- Indischer Stahlkonzern Tata Steel erhöht wahrscheinlich Übernahmegebot für
Corus nach CNS-Angebot, Business Standard
- Kohlberg Kravis Roberts (KKR) führt Gespräche mit Anil Ambani wegen
gemeinsames Gebot für Hutchison Essar Ltd, Economic Times
- Google hat Shanghai Tianqing Technology als zweite Werbeagentur in Shanghai
ausgewählt, Shanghai Securities News
- BNP Paribas und Shanghai Pudong Development Bank wollen gemeinsam eine
Versicherungsgesellschaft in Shanghai gründen, Shanghai Securities News
- Japanische Regierung prognostiziert 2,0 Prozent Wachstum bei realem
Bruttoinlandsprodukt für April 2007 bis März 2008, Kyodo News
__________________________________________________
Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: http://www.bis.de/_agoramail
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für M I T T W O C H , 13. Dezember 06

- Pischetsrieder-Plan für Fusion von Scania und MAN veröffentlicht
- Hannover Rück verkauft Praetorian für 800 Millionen Dollar an Australier
- Arcleor Mittel verkauft italienische Töchter an Duferco
- Salzgitter will Präzisionsstahlröhrengeschäft von Vallourec kaufen
- Hannover Rück verkauft Praetorian-Gruppe für 800 Millionen Euro an Australier

--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für M I T T W O C H , 13. Dezember 06

* CREDIT SUISSE HEBT SOCIETE GENERALE AUF OUTPERFORM (NEUTRAL)
* CREDIT SUISSE SENKT BALOISE AUF NEUTRAL (OUTPERFORM)
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT M I T T W O C H , 13. Dezember 06- Kurse 7:15 MEZ

DAX          6.476,17 +0,10%
XDAX         6.464,68 -0,06%
EuroSTOXX 50 4.059,74 +0,17%
Stoxx50      3.664,79 +0,40%
DJIA        12.315,58 -0,10%
S&P 500      1.411,56 -0,10%
NASDAQ 100   1.781,97 -0,55%
Nikkei 225  16.692,93 +0,33%

Bund-Future     118,56  +0,10%
T-Note-Future   109,06  +0,04%
T-Bond-Future   114,06  +0,08%

Euro/USD  1,3280 -0,02%
USD/Yen   116,92 +0,16%
Euro/Yen  155,31 +0,15%

Rohöl Sorte WTI : 61,02 +/-0,00 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN M I T T W O C H , 13. Dezember 06

JAPAN
00:50 Zahlungsbilanz Okt.06

DEUTSCHLAND
08:00 Verbraucherpreise Nov.06

FRANKREICH
08:45 Verbraucherpreise Nov.06
10:00 IEA Oelmarktbericht Dez.06

EUROLAND
10:00 EZB MFI Zinsstatistik
10:00 EZB langfristige Renditen oeffentl. Anleihen Nov.06

USA
13:00 MBA Hypothekenantraege
14:30 Einzelhandelsumsatz Nov.06
16:00 Lagerbestaende Okt.06
16:30 EIA Ölmarktbericht
19:00 Auktion 10-jaehr. Notes

CANADA
Bank of Canada Bericht zum Finanzsystem
14:30 Industrieauslastung 3. Quartal
14:30 Neuwagenverkaeufe Okt.06

NEUSEELAND
22:45 Statistikkennzahlen Dez.06
22:45 Einzelhandelsumsatz Okt.06

europaeische Unternehmen ? M I T T W O C H , 13. Dezember 06
ab 07:00 Fraport Verkehrszahlen Nov.06
ab 07:00 Wincor Nixdorf Bilanzergebnis
ab 07:00 Carl Zeiss Meditec Jahreszahlen
ab 08:00 Allied & Leicester Trading Statement
ab 09:00 RWE Aufsichtsratssitzung
ab 09:00 evtl.EU-Entscheidung zur uebernahme der Altana Pharma durch die Nycomed Group
ab 09:30 AXA Investment Pressegespraech
ab 10:00 Fortec ElektronikHauptversammlung
ab 10:00 Vartaao Hauptversammlung
ab 11:00 Wincor Nixdorf Bilanzpressekonferenz
ab 11:00 NRW.BANK Pressekonferenz

US ? boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M I T T W O C H , 13. Dezember 06
Carl Zeiss Meditec AG CZMWF.PK N/A 07:00 MEZ
Intec Telecom Systems ITL.L N/A vorboerslich ab 07:00 MEZ
Migenix MGI.TO N/A vorboerslich ab 07:00 MEZ
Patheon Inc. PTI.TO N/A vorboerslich ab 07:00 MEZ
Softbrands Inc SBN N/A vorboerslich ab 07:00 MEZ
Stern Groep NV STRN.AS N/A vorboerslich ab 07:00 MEZ
Wincor Nixdorf AG WIN.F N/A 07:00 MEZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M I T T W O C H , 13. Dezember 06
Canadian Solar Inc. CSIQ N/A nachboerslich ab 22:00 MEZ
Rodriguez Group RGX.F N/A nachboerslich ab 22:00 MEZ
Xenos Group, Inc. XNS.TO N/A nachboerslich ab 22:00 MEZ

OHNE Zeitangaben - M I T T W O C H , 13. Dezember 06
Inditex ITX.MC N/A ohne Zeitinfo
Workplace Systems Internat. plc WSI.L N/A ohne Zeitinfo

__________________________________________________
VORSCHAU auf: D O N N E R S T A G , 14. Dezember 06

AUSTRALIEN
01:30 Wohnbaubeginne Sept.06

NIGERIA
außerordentliches OPEC-Treffen

DEUTSCHLAND
ifo Konjunkturprognose

EUROLAND
EU-Gipfel
10:00 EZB Monatsbericht Dez.06
10:00 EZB 3-Monats-Zinssaetze Nov.06
11:00 Arbeitskostenindex 3. Quartal
11:00 Beschaeftigung 3. Quartal
18:00 Rede EZB-Ratsmitglied Stark

ITALIEN
10:00 Verbraucherpreise Nov.06

SCHWEIZ
10:00 SNB Jahresendmediengespraech

SCHWEDEN
13:00 Riksbank Treffen Exekutivausschuss

USA
14:30 Einfuhrpreise Nov.06
14:30 Ausfuhrpreise Nov.06
14:30 Erstantraege Arbeitslosenhilfe
16:00 Dienstleistungsbericht 3. Quartal
16:30 EIA Erdgasbericht
17:00 Ankuend. 3- u. 6-monat. Bills
22:30 Wochenausweis Geldmenge

CANADA
14:30 Industriebericht Okt.06

NEUSEELAND
22:45 Industriebericht Sept.06

europaeische Unternehmen ? D O N N E R S T A G , 14. Dezember 06
ab 07:00 ZE Friedrichshafen Jahreszahlen
ab 07:00 Techem Jahreszahlen
ab 07:00 Danisco Halbjahreszahlen
ab 08:00 HBOS Trading Statement
ab 10:00 KWS Saat Hauptversammlung
ab 10:00 ZE Friedrichshafen Pressekonferenz Jahreszahlen
ab 10:15 Booz Allen Hamilton Pressgespraech
ab 10:30 ifo Pressegespraech 2006/07
ab 17:00 Henkel Eroeffnung Hautforschungzentrum

US ? boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - D O N N E R S T A G , 14. Dezember 06
AEA Technology plc AAT.L N/A vorboerslich ab 07:00 MEZ
Argon ST STST 0.30 vorboerslich ab 07:00 MEZ
Asta Funding, Inc. ASFI 0.78 vorboerslich ab 07:00 MEZ
Beacon Roofing Supply Inc. BECN 0.33 vorboerslich ab 07:00 MEZ
Bear Stearns BSC 3.32 vorboerslich ab 07:00 MEZ
Ciena Corporation CIEN 0.13 vorboerslich ab 07:00 MEZ
Costco Wholesale Corporation COST 0.50 vorboerslich ab 07:00 MEZ
Extreme Cctv Inc EXC.TO 0.02 vorboerslich ab 07:00 MEZ
Multimedia Games MGAM 0.00 vorboerslich ab 07:00 MEZ
National Technical NTSC N/A vorboerslich ab 07:00 MEZ
Pier 1 Imports, Inc. PIR -0.34 vorboerslich ab 07:00 MEZ
Techem AG TNH.F N/A 07:00 MEZ
Wavelight Laser Technologie AG WLT.F N/A 07:00 MEZ
Winnebago WGO 0.32 13:00 MEZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - D O N N E R S T A G , 14. Dezember 06
Adobe Systems ADBE 0.33 nachboerslich ab 22:00 MEZ
Kaufman & Broad SA KOF.PA N/A nachboerslich ab 22:00 MEZ
Optical Communication Products OCPI 0.01 nachboerslich ab 22:00 MEZ
Tektronix Inc. TEK 0.37 nachboerslich ab 22:00 MEZ
VistaCare, Inc. VSTA 0.03 nachboerslich ab 22:00 MEZ

OHNE ZEITANGABEN - D O N N E R S T A G , 14. Dezember 06
Biopure Corporation BPUR -0.13 ohne Zeitinfo
Cosan San Industria CSAN3.SA N/A ohne Zeitinfo
eOn Communications EONC N/A ohne Zeitinfo
Keops A/S KEOPS.CO N/A ohne Zeitinfo
MDS Inc. MDZ 0.14 ohne Zeitinfo
Mittel MIT.MI N/A ohne Zeitinfo
Quiksilver ZQK 0.51 ohne Zeitinfo


__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 13.12.2006(Quelle:dpa-AFX bis 13.12.2006/06:00 MESZ)

AAREAL BANK AG (Kürzel: ARL WKN: 540811 )
FRANKFURT  - Sal. Oppenheim hat die Aktien der Aareal Bank  von
"Neutral" auf "Buy" hochgestuft. Die Experten rechnen innerhalb der nächsten
zwei Quartale mit einer Stabilisierung bei den Portfolio-Volumen, und dies
sollte positiv auf die Aktien wirken, heißt es in einer Analyse vom Dienstag.
Die Analysten sehen weiter einen fairen Wert von 38 Euro.

DAIMLERCHRYSLER AG (Kürzel: DCX  WKN: 710000 )
HAMBURG  - M.M. Warburg hat DaimlerChrysler-Aktien  mit "Hold" beim
Kursziel 44 Euro eingestuft. Aufgrund der Absatzflaute werde der operative
Gewinn des Nordamerika-Lkw-Geschäfts im kommenden Jahr gegenüber 2006
voraussichtlich auf 990 Millionen Euro nahezu halbiert, schrieb Analyst
Marc-Rene Tonn in einer Studie vom Dienstag. Der Autobauer habe angekündigt, im
Nordamerika-Lkw-Geschäft bis zu 4.000 Arbeitsstellen einzusparen.

DEUTSCHE BOERSE AG ( Kürzel: DB1WKN: 581005)
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat Deutsche-Börse-Titel  aus
Bewertungsgründen von "Add" auf "Hold" abgestuft. Das Papier habe in den
vergangenen Tagen kräftig zugelegt und werde nahe dem Kursziel von 139 Euro
gehandelt, hieß es in einer Studie vom Dienstag zur Begründung.

DEUTSCHE LUFTHANSA AG (Kürzel: LHA WKN: 823212)
FRANKFURT  - Equinet hat die Lufthansa  nach Vorlage starker
Verkehrszahlen sowohl im Passagier- als auch im Cargobereich mit "Hold"
bestätigt. Das Kursziel lautet weiterhin 18,50 Euro, heißt es in einer Studie
von Analyst Jochen Rothenbacher am Dienstag.

DEUTSCHE POST AG (Kürzel: DPW WKN: 555200 )
FRANKFURT  - Sal. Oppenheim hat Aktien der Deutschen Post  nach den
jüngsten Investorentagen mit "Buy" beim Kursziel 24 Euro bestätigt. Es sei klar
geworden, dass die Sparten Logistik und Express sehr gut aufgestellt seien, hieß
es in einer Studie vom Dienstag. Die vom Konzern genannten Ziele seien erneut
bestätigt worden.

GPC BIOTECH AG (Kürzel: GPC  WKN: 585150 )
FRANKFURT  - Equinet hat die Aktien von GPC Biotech  mit "Buy" und
einem Kursziel von 19 Euro bestätigt. Die ersten klinischen Daten aus der
Testphase des Krebsantikörpers 1DO9C3 seien positiv ausgefallen, schrieb Analyst
Martin Possienke in einer Studie am Dienstag.

HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG (Kürzel: WKN: 731400 )
FRANKFURT  - Sal. Oppenheim hat Aktien von Heidelberger Druck  nach
Bekanntgabe eines steuerlichen Einmaleffekts mit "Buy" beim Kursziel 38 Euro
bestätigt. Der Effekt in Höhe von 70 Millionen Euro werde im dritten Quartal
berichtet, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Insgesamt seien die
Geschäftsaussichten für das Unternehmen positiv. Es sei durchaus möglich, dass
die geplante Gewinnmarge von 10 Prozent übertroffen werden könne. Zudem sei das
Papier im Branchenvergleich günstig bewertet und auch ein geplantes
Aktienrückkaufprogramm wirke positiv.

LLOYDS TSB GROUP PLC ( Kürzel: LLD  WKN: 871784 )
LONDON  - Merrill Lynch hat das Kursziel für Aktien von Lloyds TSB
von 610 auf 625 Pence erhöht. Nach dem
Quartalszwischenbericht der Bank haben sie ihre Gewinnschätzungen für den
Zeitraum 2007 bis 2009 um 0,5 Prozent, 1,2 Prozent bzw. 1,8 Prozent nach oben
angepasst, schreiben die Analysten in ihrer am Dienstag in London vorgelegten
Studie. Der Gewinn je Aktie soll im laufenden Jahr von 34,2 auf 45,5 Pence je
Aktie steigen. Die Analysten rechnen mit einer überdurchschnittlichen
Gesamtkapitalrendite von 19 Prozent. Die Empfehlung bleibt "Buy".

SIEMENS AG ( Kürzel: SIE WKN: 723610 )
MÜNCHEN  - Die HVB hat Siemens-Aktien  nach Bekanntgabe
korrigierter Zahlen für 2006 mit "Buy" und dem Kursziel 85 Euro bestätigt. Die
Korrektur sei aufgrund der aktuellen Untersuchungen bezüglich einiger
Transaktionen der COM-Sparte notwendig, hieß es in einer Studie vom Dienstag.
Siemens habe zudem entschieden, Debevoise & Plimpton für eine Untersuchung der
Compliance-Strukturen im Konzern zu beauftragen. Dies sei positiv zu werten,
zudem seien die Auswirkungen der Korrekturen gering.

STMICROELECTRONICS (Kürzel: STM WKN: 893438 )
LONDON  - Merrill Lynch hat STMicroelectronics   mit
"Buy" und einem Kursziel von 16 Euro bestätigt. Eine Trennung von der
defizitären Sparte für Flash-Speicherchips würde das Kursziel um mindestens 10
Prozent steigern, schrieb Analyst Andrew Griffin in einer Studie vom Dienstag.

TECHEM AG (Kürzel: TNH WKN: 547160 )
DÜSSELDORF  - WestLB hat das Kursziel für Techem-Aktien  von 52
Euro auf 55 Euro erhöht. Der Energiedienstleister stehe im Mittelpunkt des
Bieterwettkampfes zwischen Macquarie und BC Partners, heißt es in einer am
Dienstag in Düsseldorf vorgelegten Studie. Macquarie hat am Vorabend das Gebot
erhöht. Obwohl die Parteien ihre Offerten bisher nicht kommentierten, raten die
Analysten weiter dazu die Aktie zu halten. Die Empfehlung bleibt "Hold".

WASHTEC AG ( Kürzel: WSU WKN: 750750 )
MÜNCHEN  - Die HVB Equity Research hat WashTec-Aktien  von "Hold"
auf "Buy" hochgestuft. Grund dafür sei die Einarbeitung der
Unternehmenssteuerreform, schrieb Analyst Friedrich Schellmoser in einer am
Dienstag vorgelegten Studie. Das Kursziel wurde von 14,50 auf 16,50 Euro erhöht.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de


 

   Antwort einfügen - nach oben