Monica Lierhaus in der Kritik

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.07.15 23:53
eröffnet am: 20.07.15 18:04 von: satyr Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 20.07.15 23:53 von: tobirave Leser gesamt: 747
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

20.07.15 18:04
2

42128 Postings, 7849 Tage satyrMonica Lierhaus in der Kritik

Behindertenverbände schäumen weil jemand sagt wie er seine Krankheit
empfindet.Und das ist wieder mal typisch für Deutschland-Menschen
müssen fröhlich sein und wenns gelogen ist,man muß ja den schein waren.
Sonst toben die ganzen Gutmenschen wieder.
Denk ich an Deutschland in der Nacht bin ich um den Schlaf gebracht.


http://www.spiegel.de/panorama/leute/...ensrettende-op-a-1044130.html  

20.07.15 21:35

42128 Postings, 7849 Tage satyrHier ein Link

http://web.de/magazine/unterhaltung/stars/...aus-aussage-gau-30777080  

20.07.15 23:13

4679 Postings, 3961 Tage Monsieur HulotWenn Fr. Lierhaus das jetzt so empfindet,

hat das keiner zu kritisieren - schon garnicht sone Lobbyistentusse.

Die sollte lieber mal den Film "Die Kunst des negativen Denkens" anschauen.  

20.07.15 23:18

176906 Postings, 7048 Tage GrinchRichtig Ülo...

aber Frau Lierhaus befand sich danach auch immer in einer anderen Situation als der kleine Schweisser, der nen Schlaganfall hat und danach nicht einen Milionenvertrag kriegt. Um den kümmert sich keine Sau. Auch steht der nicht in der Öffentlichkeit und seine Sorgen teilen nur die Familie. Darauf hätte sie vor ihrer Äusserung mal bitte ein wenig Rücksicht nehmen können.

In der Öffentlichkeit stehen heisst neben den Vorteilen auch einfach mal nachdenken.  

20.07.15 23:53
1

2268 Postings, 3719 Tage tobiraveDie Alte hätte nie berühmt werden sollen.....

sehe auch nicht was ihre besondere Leistung ist.....

Studium abgebrochen dann volontariat gemacht und dann wohl über Fussball berichtet und deshalb , weil so viele Hohlköppe diesen Ballsport so toll finden, ist sie bekannt...geworden.
Eine Frau wie jede andere, die sich einfach selber viel zu wichtig nimmt und die hier geben hier auch noch eine Bühne!  

   Antwort einfügen - nach oben