Möllemann

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.03.03 15:45
eröffnet am: 06.03.03 11:34 von: ottifant Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 06.03.03 15:45 von: ottifant Leser gesamt: 203
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

06.03.03 11:34

21368 Postings, 7027 Tage ottifantMöllemann

Möllemann will angeblich mit neuer Partei in Bayern antreten
Der frühere FDP-Spitzenpolitiker Jürgen Möllemann will angeblich mit einer neuen Partei bei der bayerischen Landtagswahl im September antreten. Das berichtet die ?Frankfurter Allgemeine Zeitung?. Demnach bereitet der Liberale die Neugründung einer Volkspartei vor, die an die Grundideen der alten «Strategie 18» anknüpfen soll. Ferner wolle er in einem Buch den Liberalen «FDP ade» zurufen, sich aber in dem Parteiausschlussverfahren, das der Parteivorstand gegen ihn angestrengt hat, gleichwohl durchsetzen.
 

06.03.03 11:42

44542 Postings, 7239 Tage SlaterMachtspielchen

er will mit diesen Manövern Westerwelle und Gerhardt weiterhin Kopfschmerzen bereiten  

06.03.03 15:45

21368 Postings, 7027 Tage ottifantMöllemann-Buch

Möllemann-Buch: "Klartext. Für Deutschland"
Jürgen W. Möllemanns Abrechnungsbuch mit der FDP wird 'Klartext. Für Deutschland' heißen und am kommenden Donnerstag der Öffentlichkeit vorgestellt.    
Keine Stellung nimmt Möllemann zu einem FAZ-Bericht, er wolle bereits zur bayerischen Landtagswahl im Herbst mit einer eigenen Partei antreten (NRW-FDP-Vizechefin Ulrike Flach hält dies für möglich.  
In seinem Buch rechnet Möllemann mit der FDP-Führung sowie mit den Ehrenvorsitzenden Hans-Dietrich Genscher und Otto Graf Lambsdorff ab.  
Quelle: de.news.yahoo.com
 

   Antwort einfügen - nach oben