Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite 1 von 149
neuester Beitrag: 07.12.19 00:34
eröffnet am: 11.10.17 12:48 von: macumba Anzahl Beiträge: 3706
neuester Beitrag: 07.12.19 00:34 von: Eugleno Leser gesamt: 848651
davon Heute: 206
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
147 | 148 | 149 | 149   

11.10.17 12:48
4

3274 Postings, 3571 Tage macumbaMobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
147 | 148 | 149 | 149   
3680 Postings ausgeblendet.

04.12.19 12:56

4056 Postings, 821 Tage Air99Nachfrage steigt stark


https://youtu.be/VpZGyuMmA_M  

04.12.19 13:12
1

4056 Postings, 821 Tage Air99Bayern einen Schritt voraus

04.12.19 20:22

50 Postings, 1682 Tage sporadiAiwanger

Ob der Aiwanger darüber im Bilde ist, dass der Wasserstoff in der BRD selbst hergestellt werden kann mit überschüssigem Wind- oder Solarstrom. Die erdölexportierenden Länder braucht man dann nur noch für die Pharma- und Chemiebranche. Wenn man die Grafik anschaut, dann werden so manche exportierende Länder ins Schwitzen kommen:

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/...g?v=1540309377000

 

04.12.19 23:48

21 Postings, 1997 Tage fbo|228743559verlinktes Video von Euglenio

bis zum ersten für mich einfach zu erkennenden Fehler hab ich mir das Video reingezogen.

Dann hab ich gerechnet. Laut Sprecher können mit aktuellster Technik 200 Autos täglich tanken was 7 bis 8 Minuten entspricht. Die Rechnung stimmt noch.

Somit würde man also erst 7 bis 8 Minuten warten um dann 5 Minuten zu tanken.

Wer solchen Genies glaubt ist selber Schuld, wenn schon bei Aussagen, die jeder prüfen kann solche Fehler drin sind, dann glaube ich nichts von dem, was sonst noch behauptet wird.

Nach obigen Angaben würde ich (natürlich wenn nicht gerade Hochbetrieb ist, was ja nach Winti und Euglenio nie passiere wird) 2 bis 3 Minuten Warten um dann 5 Minuten zu tanken. Das wären dann 200 Tankungen pro Tag.

Ich bin übrigens schon 9 Jahre mit Erdgas gefahren und fand es sehr gut. Da jedoch das Tankproblem kam brauchte ich schnell was neues und es wurde mangels Angebot an Erdgasautos sowie aus Kostengründen ein Diesel. Den fahre ich mit weniger als 5 Liter auf 100 km und sehe mich damit nicht mehr als Umweltverpester als jemand, der fast doppelt so viel Benzin verbraucht oder Akkus verwendet, deren Entsorgung noch vollkommen ungeklärt ist.

 

04.12.19 23:52

21 Postings, 1997 Tage fbo|2287435597 bis 8 Minuten

stimmt schon noch, doch 7 bis 8 Minuten plus 5 Minuten Tankzeit sind halt 5 Minuten mehr als 7 bis 8.

 

05.12.19 08:35
2

4056 Postings, 821 Tage Air99nicht nachhaltig

https://newrepublic.com/article/155753/climate-changes-great-lithium-problem
https://newrepublic.com/article/155753/...anges-great-lithium-problem
#batterie #lithium benötigt an den trockensten Stellen der Erde riesige Mengen an Wasser. '~ 1.700 Liter pro Sekunde' Durch die Störung der Ökosysteme wird der Zugang zu Süßwasser für indigene Gemeinschaften in den Ländern Bolivien, Argentinien und Chile unterbrochen. # nicht nachhaltig  

05.12.19 10:50
1

609 Postings, 407 Tage Zamorano1Schweden Probleme mit Spitzenlast

https://telematicsnews.info/2019/12/02/...rgiespeicher-zum-Abrechnen/


 

05.12.19 10:56
2

609 Postings, 407 Tage Zamorano1Schweden Probleme mit Spitzenlast

Hier ein Link der funktioniert:

https://www.nzz.ch/wirtschaft/...taedten-droht-strommangel-ld.1497155  

05.12.19 12:37
1

1239 Postings, 2889 Tage action72E-bus taugt nix

https://mobil.express.de/news/...il-der-bus-immer-kaputt-ist-33570070

Wer is der hersteller?  

05.12.19 12:38
1

609 Postings, 407 Tage Zamorano1Bei Netzproblemen kann dies helfen

https://www.fleetpoint.org/electric-vehicles-2/...-ev-charger-system/  

05.12.19 12:54
1

609 Postings, 407 Tage Zamorano1@action72

Wenn du den link Mannheimer Morgen in deinem Bericht anwählst, dann siehst du den Bus von vorne. Ich glaube es ist ein E-Bus von BYD.  

05.12.19 16:31

2610 Postings, 1762 Tage Eugleno@ fbo228743559: Tanken mit H2

Ich habe jetzt ein wenig recherchiert, wie das so mit den Tankvorgängen an H2 Tankstellen ist:

Man erfährt da Zahlen zwischen 40 und 200 PKW pro 24 h. Das ist für mich keine verständliche Aussage. Wo sind die Opfer, die Nachts zwischen 1:00 - 5:00 Uhr zur H2 Tanke gehen, damit die Zahl erreicht ist.

Wie ist denn das Szenario wenn zwei Freunde miteinander mit zwei Fahrzeugen zum tanken gehen:
Der erste wartet gar nicht. Dann tankt er für 3-5 min. Wie lange muss er warten, bis sein Kollege fertig mit Tanken ist. Ich glaube mal eine halbe Stunde gehört zu haben!

Wie genau ist denn das das Intervall. Die schlauen Tankstellenbetreiber sagen dazu gar nichts. Bisher kam der Fall ja noch nie in der Firmengeschichte vor.

Zudem habe ich erfahren, dass H2 mit dem Preis von 9,50 ?/kg = 100 km, bzw. nur 80 km, da ja die Angaben nicht stimmen, hoch subventioniert ist. Im Gegenteil dazu ist Strom hoch besteuert. Sehr sinnvoll.

Auf Youtube war ein nettes Video, wo angemerkt war, dass das Tanken ja sehr schnell geht. Der Fahrer musste aber 100 km anfahren. Sollte die Fahrt zur Tankstelle nicht auch in die Überlegung mit einbezogen werden.

Zudem kosten ja die Tankstellen 1 Mio. ?. Mit nur einer einzigen Zapfsäule. Das ist ja Irrsinn. Auch werden die Kosten bei Massenproduktion nicht wesentlich runter gehen.

Zudem ist ein Transport von nicht komprimiertem H2 in vielen LKW nötig. Der Transport in Leitungen scheint schwierig, das H2 wohl hochkorrosiv ist. Es gibt ja auch keine Benzinleitungen zu Tankstellen.

Ich glaube nicht, dass der Autofahrer 2.0 diesen ganzen Kram, mit Abhängigkeiten, Zeitaufwand, Kosten, Reparatur, usw. mitmachen wird.

Ich denke jetzt nochmal 1 Min. nach:

Als Ingenieur mit Fachausbildung im Umwelt und Energiebereich komme ich zum Schluss, dass die H-2 Mobilität bei PKW in keinem Bereich Sinn macht. Umwelt/Kosten/Ressourcen..

Doch: Denkfehler: Die Industrie und der Staat braucht die Wasserstofftechnologie. Die einen für neue Milliarden, die anderen für weiterbestehen von Steuereinnahmen.

Wird das funktionieren? Ich glaube schon. Wenn man sieht, was der Bürger so wählt: CDU, AFD??
Die haben offensichtlich nur das Beste für ihre Schäfchen im Sinn.

Mal sehen. Plug Power kackt ja grad sowas von ab, da kann man bestimmt irgendwann einsteigen. :-)  

05.12.19 16:43
1

4056 Postings, 821 Tage Air99700MW-Anlage

Mit einer 700MW-Anlage könnten wir rund 1Mio. CO2 im Jahr vermeiden oder umgerechnet rund 150'000 t Kerosin produzieren. Unsere Raffinerie wäre damit gut für die Zukunft aufgestellt. Unsere Geschäftsgrundlage wird sich in den nächsten Jahrzehnten enorm verändern.

https://twitter.com/StephanParlow/status/1197463026129145856?s=20  

05.12.19 16:46

2610 Postings, 1762 Tage Eugleno@Air99: Kerosin

Ja, der Kerosinpreis wird um das 3-fache steigen und das ist gut so. Ich denke die Ticketpreise werden dann so um 1/3 steigen.

Jetzt noch eine europäische logarithmisch ansteigende Quote an Neo-Kerosin oder fette Sonderabgabe bei Verweigerung.

Guter Plan. Ganz ehrlich.  

05.12.19 16:59
1

4056 Postings, 821 Tage Air99Gründe

Flixbus denke über alternative Verbindungen für Elektro-Fernbusse in Deutschland nach, sagte der Sprecher weiter. Jedoch fehlten hierzulande geeignete Hersteller. Ein E-Fernbus müsse mit einer Batterieladung am besten 300 bis 400 Kilometer zurücklegen können. "Die Ladezeiten sind sonst zu lang im Betrieb." Aktuell fokussiere man sich bei alternativen Antrieben auf Brennstoffzellen- oder Biogasbusse, die ab 2020 bzw. 2021 zum Einsatz kommen könnten.

https://www.noz.de/deutschland-welt/wirtschaft/...as-sind-die-gruende  

05.12.19 17:01
1

4056 Postings, 821 Tage Air99Toller Artikel über Nikola Tre

https://insideevs.com/news/385827/iveco-fpt-nikola-tre/  

05.12.19 17:04
2

4056 Postings, 821 Tage Air99weitere Skandinavische Firmen bauen ihre

Kapazität aus

Cell Impact (ISIN SE0005003217) bezieht im 2. Quartal 2020 eine neue Produktionsstätte

https://twitter.com/AWeigmannn/status/1202593927506923520?s=20  

06.12.19 14:46

2610 Postings, 1762 Tage Eugleno@@ fbo228743559: Tanken mit H2

Darf ich zeitnah noch mit einer Antwort von einem der H2 Spezialisten hier rechnen? Hat noch keiner von euch H2 getankt?

Frage war:
"Wie ist denn das Szenario wenn zwei Freunde miteinander mit zwei Fahrzeugen zum tanken gehen:
Der erste wartet gar nicht. Dann tankt er für 3-5 min. Wie lange muss er warten, bis sein Kollege fertig mit Tanken ist?"  

06.12.19 16:03
1

4056 Postings, 821 Tage Air99Bosch baut derzeit Produktionsstätten für 5 Mrd

Bosch baut derzeit Produktionsstätten für #Fuelcells in Deutschland und China. Das Zentrum in China wurde für 5 Mrd. USD gebaut. Das Werk in Deutschland soll 7700 beschäftigen.

https://www.chinadaily.com.cn/a/201912/06/...224a310cf3e3557c594.html  

06.12.19 17:00

2610 Postings, 1762 Tage Eugleno@Air

Das ist doch keine Produktionsstätte. Was schreibst du denn?

Das ist ein Entwicklungszentrum für 5 Mrd. USD.

Respekt.

Guter Deal für Bosch. Das zeigt doch exemplarisch, weshalb Industrie und Regierung so erpicht auf Wasserstoff sind.

Woraus wird denn da H2 gewonnen? Aus Braunkohlekraftwerken, aus Erdgas. Habe da nichts gefunden.  

06.12.19 17:22

4056 Postings, 821 Tage Air99und weiter geht es in Asien

Hyundai startet Machbarkeitsstudie für #Hydrogen FuelCell EV in Indien  .....
und Germany pennt weiter ...

https://fuelcellsworks.com/news/...el-cell-electric-vehicle-in-india/  

06.12.19 17:25

4056 Postings, 821 Tage Air99Minister of road transport India understands hydro

Minister of road transport India understands hydrogen. Far ahead of Sweden?s dito.
https://twitter.com/nitin_gadkari/status/1202947187795038209  

06.12.19 17:30

4056 Postings, 821 Tage Air99U.S. Roadmap

In der im November veröffentlichten Zusammenfassung des Fahrplans für eine US-Wasserstoffwirtschaft werden neun politische und programmatische Maßnahmen zur Entwicklung und Erweiterung mehrerer wasserstoffbezogener Märkte gefordert.




https://cafcp.org/blog/us-hydrogen-road-map-released  

06.12.19 21:41

21 Postings, 1997 Tage fbo|228743559@Eugleno

2 Freunde gehen fahren natürlich mit einem Auto zum tanken. Einer trinkt während dem tanken alkoholfreies und der andere freut sich über ein noch besseres Bier.

Mein Beitrag ging nicht über das Tanken, sondern ich wollte nur aufzeigen dass das verlinkte Video keinen Wert hat.

Ich verdiene mein Geld übrigens auch größtenteils im Automobilmarkt. Diese Woche habe ich dem Hersteller eines wichtigen Bauteils für den Elektromotor eines Premium Autobauers geholfen seine Verluste geringer zu halten. In Deutschland knebeln die Hersteller ihre Zulieferer und verdienen so immer Geld.

Wenn ich sehe, wie viele Bauteile da pro Tag rausgehen, dann sieht Tesla sehr bald aus.

 

07.12.19 00:34

2610 Postings, 1762 Tage EuglenoTja

interessant. Ich werde wohl eher sterben, bevor mir jemand aus dem Forum hier sagen kann, wie lange tanken von zwei Fahrzeugen an einer H2 Tankstelle dauert.

Spricht irgendwie für sich.

Mir nun egal. Weiterhin viel Spaß beim Träumen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
147 | 148 | 149 | 149   
   Antwort einfügen - nach oben