Mit Ban Ki-Moon durchs neue Jahr

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.12.06 12:20
eröffnet am: 18.12.06 12:20 von: Happy End Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 18.12.06 12:20 von: Happy End Leser gesamt: 162
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

18.12.06 12:20
1

95440 Postings, 7272 Tage Happy EndMit Ban Ki-Moon durchs neue Jahr

Zum Jahreswechsel löst der Südkoreaner Ban Ki-Moon Kofi Annan an der Spitze der Vereinten Nationen ab. Und noch wird gerätselt, wer und wie dieser Südkoreaner eigentlich ist. In ersten Aussagen vor Journalisten zeigte sich Ki-Moon als Freund klarer Worte: "Ich kann hart durchgreifen, wann immer es nötig sein wird. Ich bin im Grunde ein harmonischer Mensch. Ich versuche, realistisch zu sein, und ich bin ein Optimist. Man muß immer mit den Füßen auf der Erde bleiben, auch wenn man hochfliegende Ideen hat."

Damit der ehemalige Außenminister bald eine ähnliche Popularität wie sein Vorgänger erreicht, will die UN nun einen Abreißkalender für das Jahr 2007 herausgeben, jeden Tag mit einer frischen Weisheit des neuen Generalsekretärs. Uns liegen bereits die ersten vier Kalenderblätter vor:

1. Januar: "Jeden Tag geht die Sonne von neuem auf (außer z.Zt. im Polarkreis natürlich)."

2. Januar: "Niederlagen sind unvermeidbar. Aber wer lernt, mit Anstand zu verlieren, ist auch ein Gewinner."

3. Januar: "Wenn einer nach den Sternen greift, berührt er sie nur, wenn er nicht zu lange abhebt und schnell wieder sicher landet."

4. Januar: "Morgen ist auch ein Tag, nur sollte man darüber das Heute nicht vergessen."

 

   Antwort einfügen - nach oben