Mir tun echt die armen Würmer leid

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 14.08.10 14:39
eröffnet am: 16.01.10 14:14 von: BigSpender Anzahl Beiträge: 50
neuester Beitrag: 14.08.10 14:39 von: thunfischpizz. Leser gesamt: 1229
davon Heute: 1
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | 2  

16.01.10 14:14
22

53012 Postings, 4070 Tage BigSpenderMir tun echt die armen Würmer leid

Wenn man so die Berichterstattung über Haiti im Fernsehen sieht, wie die Babys vor Hunger schreien und teilweise verletzt sind und viele sind Waisen geworden, da tut´s einem schon leid, was da passiert ist.

Umso schlimmer finde ich, ist, daß die Leute da nicht in die Hufen kommen und die Rettungstrupps unterstützen und die Hilfspakete schneller verteilen. Da gehen sicher noch viele Menschen drauf, weil die Rettungsmaßnahmen zu träge eingeleitet werden.

Ein Jammer...:-(
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Seite: 1 | 2  
24 Postings ausgeblendet.

16.01.10 20:52
3

24645 Postings, 4678 Tage zockerlillyberechtigte kritik?

erklär das mal montana! was machst du mit dem? erzählst was von rausekeln, prangerst andere an und gehst dem und anderen permanent auf den sack....  

16.01.10 20:56
4

53012 Postings, 4070 Tage BigSpender@Basterd

Sorry, wenn dir der Begriff "Würmer" nicht behagt. Aber in meinem Umfeld und Sprachgebrauch ist der Begriff auch durchaus üblich und ist eher nett gemeint. Da habe ich mir nichts bei gedacht.

Und Heuchelei mit vorzuwerfen ist auch Schwachsinn. Weißt du, wenn man nichts sagt, heißt das oft, man sei kalt und das Leid der Welt interessiert einen nicht. Sagt man mal was aus dem Bauch heraus, weil man es auch so meint, dann wird es einen falsch ausgelegt. Aber ist das ist typisch deutsches Denken. Deswegen klappt ja auch nichts in diesem Land.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

16.01.10 20:58
2

53012 Postings, 4070 Tage BigSpender@Lars

Was das Begrünen meiner Threads angeht, das ist ein reiner Reflex und wenn ich es mal im Block mache, dann weiß ich, daß Leute wie du darauf anspringen und sich eine runterholen. Also solltest du mir dankbar sein.

Deine Kritik geht mir ansonsten eher am Arsch vorbei, egal mit welcher ID du hier gerade rumtappst.

So, gehe jetzt Raab gucken...
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

16.01.10 21:00

7405 Postings, 3710 Tage Lars vom MarsMach das :-)

16.01.10 21:04
1

50200 Postings, 3842 Tage Basterd@BigSpender: Danke für Deinen Beitrag

Deine Aussage "Deswegen klappt ja auch nichts in diesem Land [Deutschland, Anm. des Autors]" is so was von totalem Sülzschwachsinn, daß mir alle zwölf Zehen den Buckeln hochlatschen.

Alle Deutschen zusammen bilden die Top 10% der Welt. Du bist wahrscheinlich in den Top 20% von Deutschland. Also überleg Dir doch mal bitte, wie gut es Dir geht.
-----------
Besser die Hälfte gewonnen als das Doppelte verloren.
Suche den Fehler immer zuerst bei dir selbst.

16.01.10 21:23
4

53012 Postings, 4070 Tage BigSpender@Basterd

Langsam wirst du deinem Nicknamen gerecht!
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

16.01.10 21:25
2

50200 Postings, 3842 Tage BasterdMein Schwiegervater sagt:

"Wos woar is, doarf ma saga."
-----------
Besser die Hälfte gewonnen als das Doppelte verloren.
Suche den Fehler immer zuerst bei dir selbst.

16.01.10 21:42

818 Postings, 3916 Tage DunsanyWenn man mal ne schnelle Eingreiftruppe

benötigt, dann hängt se in Afghanistan rum.
-----------
Jetzt auch wissenschaftlich erwiesen:
Stress muss nicht krank machen

16.01.10 22:18
3

53012 Postings, 4070 Tage BigSpender*gg

-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

18.01.10 09:19
3

53012 Postings, 4070 Tage BigSpenderDie Diktatoren Haitis

sollte man auch gleich einsperren, unglaublich, so sein Volk vor die Hunde gehen zu lassen...
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

20.01.10 08:39
6

53012 Postings, 4070 Tage BigSpenderZDF-Spendengala: 18 Mio. Euro

sind da zusammen gekommen. Hoffentlich kommt das Geld auch dort an, wo es hin soll, denn mit der Hilfe hapert es ja noch gewaltig...
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

20.01.10 12:35
5

53012 Postings, 4070 Tage BigSpenderSchweres Nachbeben auf Haiti

Angeblich die Stärke 6,1 auf der Richterskala. Das Beben vor einer Woche hatte die Stärke 7. Auswirkungen sind noch nicht bekannt! Kam gerade im Radio...
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

22.01.10 14:35
4

53012 Postings, 4070 Tage BigSpenderHaiti berappelt sich langsam

http://www.stern.de/panorama/...i-berappelt-sich-langsam-1537606.html
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

22.01.10 14:42

25551 Postings, 6860 Tage Depothalbierereine der ersten ahndlungen des us-militärs

war die bewachung des eingestürzten präsi-palastes.

der hatte übrigens ähnliche ausmaße, wie der große von saddam in back dat.

ich hätte ja sonst ne geschäftsidee gehabt. verkauf von palast-betonbrocken über ebay.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

22.01.10 14:47

10957 Postings, 6324 Tage Cashmasterxxdepot

da gibt es sicherlich schon genug leichenfledderer!
-----------
Werder4Ever!!

22.01.10 14:49

25551 Postings, 6860 Tage Depothalbiererist ein scheiß-prunkpalast ne leiche ??

und wenn der präsi noch drin liegen würde, wärs auch nicht schade....
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

22.01.10 14:52

10957 Postings, 6324 Tage Cashmasterxxhast ja recht...

nur an geschäfte sollte man angesichts der lage dort nicht mal
im spass denken.

aber auch egal. spass ist ja eigentlich immer o.k.
-----------
Werder4Ever!!

22.01.10 14:56

25551 Postings, 6860 Tage Depothalbiereran geschäfte wird immer gedacht.

etliche hilfsorganisationen werden sich mit spendengeldern sanieren.

gehaltserhöhungen, neue firmenwägelchen usw.

hilfe zur selbsthilfe ist immer am besten.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

22.01.10 14:57
1

29693 Postings, 4161 Tage Rico11"Cash for Work"-Programm gestartet.

"Die Phase des Rettens ist jetzt fast abgeschlossen"

"Die Phase des Rettens ist jetzt fast abgeschlossen, jetzt muss die Versorgung der Menschen und vor allem der Wiederaufbau in den Mittelpunkt rücken", betonte auch der UN-Generalsekretär. Dafür habe er mit Clinton drei Ziele festgesetzt. "Zum einen müssen wir den Menschen helfen und sie versorgen. Zum zweiten müssen wir für Sicherheit und Stabilität sorgen. Und drittens müssen wir uns an den Wiederaufbau machen und vor allem die Wirtschaft in Haiti wieder aufrichten." Deshalb hätten die Vereinten Nationen das "Cash for Work"-Programm gestartet. Dabei bekommen die Haitianer, die Trümmer räumen oder Straßen ausbessern, fünf Dollar (3,50 Euro) am Tag.

http://www.wort.lu/wort/web/europa_und_welt/...cht-vor-allem-jobs.php

 

25.01.10 12:36
6

53012 Postings, 4070 Tage BigSpenderRegierung meldet 150.000 Tote

in Port-au-Prince!

http://www.tagesschau.de/ausland/haitihilfe132.html
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

27.01.10 14:08
6

53012 Postings, 4070 Tage BigSpenderVerschütteter nach 12 Tagen gerettet!

http://nachrichten.aol.de/nachrichten-panorama/...0012703205246692236
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

01.02.10 09:30
6

53012 Postings, 4070 Tage BigSpenderHaiti wirft US-Bürgern Kindesraub vor

http://www.welt.de/die-welt/politik/...S-Buergern-Kindesraub-vor.html
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

12.02.10 18:19
4

53012 Postings, 4070 Tage BigSpenderHaiti gedenkt den 200000 Opfern

http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur/..._erdbebenopfer_1.4934927.html
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

14.08.10 14:29
4

53012 Postings, 4070 Tage BigSpenderNeue Kenntnisse zur Ursache des Erdbebens

http://www.nzz.ch/nachrichten/wissenschaft/...nntnisse_1.7207871.html
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

14.08.10 14:39

1405 Postings, 4489 Tage thunfischpizzaWenn man die Verwerfung jetzt kennt,

hilfts vielleicht wenigstens für bessere Vorhersagen in der Zukunft. Moderne Laptops und Festplatten haben übrigens Erschütterungssensoren, auf denen aufbauend wird derzeit versucht, ein vernetztes Erdbebenfrühwarnsystem aufzubauen (wenn plötzlich zig Laptops aus der gleichen Region gleichzeitig rütteln, geht ne Warnung raus).

Weitere Infos hier:
http://www.rechenkraft.net/wiki/index.php?title=Quake_Catcher_Network

Teilnahme hier:
http://qcn.stanford.edu/sensor/

Übersicht der Teilnehmer und gemeldeter Beben weltweit hier:
http://qcn.stanford.edu/sensor/...g.php?cx=38&cy=80&timeint=W
-----------
Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, Laufpass.com, obgicou, Onkel Lui, SzeneAlternativ, Terrorschwein, WahnSee