Ministerpräsident Stoiber

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.03.03 19:51
eröffnet am: 02.03.03 17:50 von: ottifant Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 03.03.03 19:51 von: ottifant Leser gesamt: 351
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

02.03.03 17:50

21368 Postings, 7027 Tage ottifantMinisterpräsident Stoiber

Weniger Rechte für Bundesrat
München: Bayerns Ministerpräsident Stoiber hat sich
dafür ausgesprochen, die Rechte des Bundesrates zu
beschneiden. Im "Tagesspiegel" sagte Stoiber, der Bundesrat
habe zu viele Zustimmungsrechte. Dies könne man
reduzieren. Zum Ausgleich sollten die Bundesländer dafür
mehr eigene Verantwortung bekommen. Als Beispiele nannte
Stoiber die Erbschaftssteuer, die Vermögens- und die
Grundsteuer. Stoiber erklärte weiter, der deutsche
Föderalismus sei zwar ein hervorragendes
Verfassungsprinzip, die Praxis sei aber inzwischen so
kompliziert, dass sie zu einer Wachstumsbremse geworden
sei.  

02.03.03 17:58

Clubmitglied, 44311 Postings, 7315 Tage vega2000Nur mal so angemerkt

Wenn sich Stoiber den Gesetzen nicht fügen will, muß er die Gegend verlassen, wo sie gelten.


ariva.de  

02.03.03 18:03

33586 Postings, 7326 Tage DarkKnightVolltreffer, versenkt und basta.

Chapeau, vega.  

02.03.03 18:13

Clubmitglied, 44311 Postings, 7315 Tage vega2000Ooh, danke

03.03.03 18:26

4420 Postings, 7246 Tage Spitfire33Meine Kegelschwester würde sagen...

Stoiber, wer ist eigentlich Stoiber ?  

03.03.03 19:51

21368 Postings, 7027 Tage ottifantPass auf das dies Sieger nicht liest,

sonst fragt er Dir ein Loch im Bauch, bezüglich Deiner Kegelschwester.

Gruß

 

   Antwort einfügen - nach oben