Mich würde mal eure Meinung zu

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.12.00 15:20
eröffnet am: 15.12.00 15:02 von: Garion Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 15.12.00 15:20 von: karo Leser gesamt: 327
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

15.12.00 15:02

1055 Postings, 7679 Tage GarionMich würde mal eure Meinung zu

unserem Bundesfinanzminister Hans Eichel interessieren.

Wie schätzt ihr ihn ein?
Macht er seine Arbeit gut?
Vergleich zu seinem Vorgänger?

Der Grund für meine Fragen:

Eichel wird oft gelobt und scheint wirklich ein recht brauchbarer Finanzminister zu sein. Aber irgendwo müssen doch auch die Schattenseiten sein. Man kann doch nicht alles richtig machen!?

Garion
der Fragende  

15.12.00 15:05

33593 Postings, 7329 Tage DarkKnightDoch! Der Papst z. B. ist auch unfehlbar. o.T.

15.12.00 15:07

1005 Postings, 7397 Tage pottibei seiner Frau hat er wohl einiges falsch gemacht o.T.

15.12.00 15:09

1995 Postings, 7567 Tage IZHi Garion, ich komme mir hier verlassen vor!

zu Eichel:
gewissenhaft, ehrlich.

hat zielsetzung, versucht mit aller macht, diese auch bei gegenwind
durchzusetzen: positiv

konzeptionell: was sind alternativen?: ergo ok.

bewertung: schwer: er hat es sehr leicht, so leicht, wie noch kein finanzminister vor ihm - vielleicht: trotzdem ok.

gruss
IZ

 

15.12.00 15:15

1055 Postings, 7679 Tage GarionAlso seht ihr das auch so,

daß ihm alles nur glücklich in die Hände spielt und er genauso wird wie waigel, falls das Glück mal ein Ende hat?


@IZ: Warum den einsam? Wir sind doch alle da :) *knuddel*

@DarkKnight: Also sieht du Herrn Eichel als möglichen nächsten Papst?

@potti: Du kennst dich in seinem Privatleben aus?  

15.12.00 15:20

645 Postings, 7277 Tage karoansätze o.k.,nur hat er wie schon schmidt

die falsche partei im kreuz.ich schätze ihn so ein:er würde gern noch mehr machen,darf es aber nicht.siehe riester.deshalb halte ich es für nicht ausgeschlossen,das riester als erstes geht,nach den wahlen eichel?
das dumme daran ist nur,dass er ,wenn er in der cdu wäre u. finanzchef,sich trotzdem nix ändert.jeder hat angst vor des volkes stimme(vorne),hinten aber
sagt jeder:lass doch alles verrecken,vielleicht kann man aus trümmern etwas aufbauen.sorry!
gruss karo  

   Antwort einfügen - nach oben