Sehr interessante Lithiumaktie!

Seite 1 von 71
neuester Beitrag: 29.06.20 17:02
eröffnet am: 08.07.16 10:30 von: fishermann f. Anzahl Beiträge: 1762
neuester Beitrag: 29.06.20 17:02 von: Boersenticke. Leser gesamt: 693629
davon Heute: 97
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 | 71   

08.07.16 10:30
8

723 Postings, 3326 Tage fishermann friendSehr interessante Lithiumaktie!

Bin im Wallstreet Forum auf ne sehr interessante Lithium-Aktie gestoßen...

Quelle: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

Hallo zusammen,

ich habe eine Lithium Aktie gefunden die (noch) unter dem Radar von den meisten ist. Millennial Lithium hat sich umbenannt (ehemals Redhill Resources), einen 2:1 Rollback gemacht plus Financing, sodass die derzeit rund 2 Mio. CAD in der Kasse haben und gerade einmal 18 Mio. Aktien ausstehend! Die News von gestern ist ganz vielversprechend:


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwired - Jul 6, 2016) - Millennial Lithium, (TSX VENTURE:ML), ("Millennial" or the "Company") reports that it plans to commence a surface sampling program to test brine sediments on its Lincoln Lithium project in the Big Smoky Valley, Nevada, upon final approval of the TSX Venture Exchange for the acquisition. The Lincoln Lithium claims are directly adjacent to claims controlled by Ultra Lithium Inc. and Avarone Metals Inc. Millennial's first pass exploration program is planned to include prospecting, grab sampling and hand auger drill holes to test for lithium and other commercial elements in the upper layers of the playa. Exploration of the Big Smoky Valley by the U.S. Geological Survey in the 1970s culminated in the drilling of two reverse circulation holes, both of which encountered anomalous concentrations of lithium that were highly similar to those encountered in the Clayton Valley, just to the south, and where the Silver Peak mine is located. More recently, Ultra Lithium Inc., located south and adjacent to Millennial's claims, released assay and logging results of its first drill hole (news release of June 9th, 2016). Results indicated the presence of two potential lithium-bearing brine targets at their South Big Smoky Valley brine lithium project. Also on June 9th of 2016, Avarone Metals Inc., located west and adjacent to Millennial's claims, released results of surface sampling on their Moab lithium project. The results of this sampling program not only confirmed the presence of lithium in alluvial gravels and clays but also indicated anomalous values of both boron and potassium. The Company also reports that Mr. Jamie Carlson has resigned as President, CEO and director to pursue other opportunities. Kyle Stevenson has agreed to join the board and replace Mr. Carlson as President and CEO. MILLENNIAL LITHIUM CORP.


Graham Harris, Chairman & Director Heißt also, hier ist mit baldigen und steigen News-Flow aus der Lithium Exploration zu rechnen und der Kurs ist (noch) günstig. Würde mich freuen wenn hier eine rege und sachliche Diskussion erfolgt. Selbst die Website ist noch im Aufbau: http://www.millenniallithium.com/splash.html Sobald die richtig Gas geben wird es hoffentlich auch höhere Kurse geben!

Die wohl heißeste Lithium-Aktie! Millennial Lithium | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 | 71   
1736 Postings ausgeblendet.

07.02.20 12:46

272 Postings, 939 Tage BananaJoe751,20?...

Schau mer mal, geht schneller als man denkt!  

07.02.20 18:43

1250 Postings, 805 Tage Boersenticker@Pollux

Danke für den Link zum Interview mit Farhad Abrasov.

Grüße BT  

09.02.20 15:40

685 Postings, 289 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 15.02.20 10:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

10.02.20 08:57

12 Postings, 861 Tage Tacki74Herr Zwergnase- 11

Ich steh nu von Jahresanfang bei bischen über +29%
Gib doch mol nen Tipp mit welchen Werten man zur Zeit soviel mehr Geld verdienen kann!  

10.02.20 09:11

685 Postings, 289 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 10.02.20 12:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

10.02.20 12:32

272 Postings, 939 Tage BananaJoe75z.B. bei ITM Power...

Besser man hat sie beide!
Lithium im Portfolio Orocobre, Advantage und Millennial....
2020 wird der Start für Lithium!  

19.02.20 13:52

468 Postings, 1388 Tage go1331Mich nerven diese News

so. Mittlerweile schau ich nur noch von dem die sind und klicke weg.
Warum markiert ARIVA solchen Schund als News?  

21.03.20 17:36

327 Postings, 1382 Tage ar_ai_82@BananaJoe75

zugegeben, die stromer dürften früher oder später den markt erobern. https://www.businessportal24.com/de/...st-reif-fuer-elektroautos.html

...aber ob millennial dann wirklich durch die decke geht? im moment ist der titel ja noch ein pennystock. warum denkst du, dass sich das schon in kürze ändern sollte?  

25.03.20 11:07
1

272 Postings, 939 Tage BananaJoe75Ok...

Mein Beitrag war vom 10.02. ...!
Corona hat das ganze etwas verändert..., jetzt geht es für Viele ums nackte Überleben. Wer redet jetzt gerade vom Klima, Feinstaub, Erderwärmung, Greta Thunberg....!  

05.04.20 11:50

1618 Postings, 3553 Tage cordieja ja, alles Banane

und schon Asterix schrieb, das schlimmste was uns passieren kann, daß uns der Himmel auf den
Kopf fällt.
 

08.04.20 23:08

1250 Postings, 805 Tage BoersentickerGlücklicherweise

hat ML als eines der wenigen börsennotierten Unternehmen keine Umsatzeinbußen durch Corona, weil es sich um ein Projekt handelt und die gerade erst die Produktion aufbauen....

Wer nichts verdient kann auch nix verlieren. Mögliche Kredite zur Finanzierung des Projekts werden tendenziell auch eher günstiger, nachdem selbst die FED die Zinsen auf nahe 0 gesenkt hat.

Ich denke nicht, dass ML großartig durch Corona beeinflusst wird. Den ein oder anderen Konkurrenten wird es da sicherlich härter treffen. Vielleicht ist das Ganze auf lange Sicht sogar ein Vorteil für ML.

Grüße BT  

09.04.20 13:48

91 Postings, 122 Tage Bennyjung17Wer nichts verdient, kann nichts verlieren ...

... das ist wohl nur die halbe Wahrheit, denn irgendwer muss ja dann später auch mal das Lithium nachfragen, und wenn die Nachfrage durch die Auswirkungen der Corona-Krise einbricht, nützt das auch den Explorern wenig.

Angebot und Nachfrage bestimmen letztlich den Preis.  

09.04.20 18:09

35 Postings, 7206 Tage KingAlfMillennial Lithium

Geht gerade durch die Decke !!!

https://www.resource-capital.ch/fileadmin/news/...t_Research_0420.pdf  

09.04.20 18:30
1
produziert aber erst ab 2022 - 2023. Glaubtst Du Corona wird da noch ein Thema sein?

Bis dahin hat die Wirtschaft längst ihren Tiefpunkt gesehen und es geht wieder aufwärts.

Bei Rohstoffen ist es nicht die Frage ob diese verbraucht werden, sondern nur wann und wieviel. Ohne kann man schlichtweg nichts produzierten. Das gilt genauso für Öl und andere Rohstoffe, die im Moment billig sind. Ich handle meist antizyklisch und bin damit bisher supergut gefahren.

Ich denke, dass die Aktie immer noch ein Schnapper ist. Zumindest für mittel- bis langfristig orientierte Anleger ist da ordentlich was drin zu den aktuellen Kursen.

Die Marktkapitalisierung lag vor ein paar Tagen noch deutlich unter 50 Mio CAD. Alleine der Cash-Bestand lag laut Bilanz von 2019 bei  38,5 Mio CAD.

Die Bilanzsumme lag bei 82,8 Mio CAD und das Eigenkapital betrug 80,2 Mio CAD. Daraus ergibt sich eine Eigenkapitalquote von ca. 96,85%.

Es gibt glaube ich schlechtere Investments....

Grüße und frohe Ostern
BT  

23.04.20 21:38

1193 Postings, 1638 Tage PolluxEnergyNews

Research News mit Millennial Lithium auf deutsch: www.rohstoff-tv.com/play/...ithium-corvus-gold-und-mag-silver  

08.05.20 12:27

1250 Postings, 805 Tage BoersentickerML nicht durch COVID-19 betroffen

https://www.youtube.com/watch?v=eiMu1Ai7TbQ

Hier im Video sieht man ein Statement, dass ML nicht von COVID-19 betroffen ist, da die Produktion erst für 2023 geplant ist...

Somit hat sich meine Einschätzung bestätigt.

Grüße BT  

18.05.20 14:10
1

1193 Postings, 1638 Tage PolluxEnergyBattery Metals Report

Brandneuer Battery Metals Report von Swiss Resource Capital mit Millennial Lithium auf deutsch: https://www.resource-capital.ch/de/reports/...als-report-2020-update/  

02.06.20 16:31

372 Postings, 948 Tage 123euroLäuft wohl alles weiter nach Plan (NEWS heute)

https://www.tradegate.de/...-nachrichten-detail.php?id=20200602002955

IRW-PRESS: Millennial Lithium Corp.: Millennial Lithium bekommt endgültige REMSA-Lizenz für Pastos Grandes Projekt in Salta, Argentinien erteilt  

02.06.20 22:36

1250 Postings, 805 Tage BoersentickerEinfach warten

und Bier trinken...

Der Rest kommt von alleine. Und wenn nicht, hat man wenigstens einen im Tee :-)

Grüße BT  

23.06.20 20:55
1

12 Postings, 393 Tage KIEZ QLIGrad die Mail von Millennial Lith. bekommen

June 23, 2020
Millennial Lithium Corp. Receives Government Approval for its Environmental Impact Assessment for Construction and Operations for its Pastos Grandes Project, Salta, Argentina

Millennial Lithium Corp. (ML: TSX.V) (A3N2:GR: Frankfurt) (MLNLF: OTCQB) (“Millennial” or the “Company”) is pleased to report that its wholly owned subsidiary, Proyecto Pastos Grandes S.A. (“PPGSA”), has received a Declaracion de Impacto Ambiental (the “DIA”) from the Environmental and Mining Authority in Salta Province, Argentina. The DIA represents the Environmental and Mining Authority’s approval of PPGSA’s Environmental Impact Assessment (the “EIA”) for Construction and Operation of a 24,000 tonne per year battery grade lithium carbonate production facility at its flagship Pastos Grandes lithium carbonate project. The DIA is the main environmental approval document required for mining projects in Salta Province to both proceed to the construction stage and to operate. The Pastos Grandes Project is currently the only active pre-construction phase project in the region with this key milestone permit.

Farhad Abasov, President and CEO commented "Millennial is pleased to have received the approval for the EIA for construction and operation for our flagship Pastos Grandes Project in Salta, Argentina. This approval is an important step in securing full support from the provincial and federal governments in our path forward to bring the Pastos Grandes Project into production. The rapid approval by the Salta government reflects both the detailed and comprehensive nature of the EIA and the commitment of the government to continue supporting viable mining projects. We are pleased to have secured this approval which makes Pastos Grandes one of the most advanced lithium projects in the world. With a strong cash position we look forward to continuing to develop the Pastos Grandes Project.”

The EIA, presented to the Salta Environmental and Mining Authority in June 2019, was prepared by Ausenco-Vector (Ausenco). Ausenco has extensive experience in the preparation of EIAs for the mining industry in compliance with Argentine Federal and Provincial regulations. All development work on the Company’s Pastos Grandes Project is being completed in accordance with Argentine National Law No. 24.585 (Environmental Protection for Mining Activity). The EIA is based on the potential production scenario of brine extraction via pumping wells, solar pond evaporation and production of up to 25,000 tonnes per year of battery grade lithium carbonate from a centralized processing facility.

The issuance of the DIA approval confirms that the EIA is in compliance with the norms and regulations under the national and provincial mining law, and contains standard requirements to maintain the DIA approval in good standing. Most significantly, there is no adjustment to the 3% Net Smelter Return royalty (known as a “Boca de Mina”) payable to the Province, as defined in the National Mining law and as specified in the fiscal stability certificate for Provincial liabilities which specifies the government royalties that are payable on any future production from the Pastos Grandes Project.

The requirements in the DIA are divided into immediate obligations, required periodic reports, safety and environmental protection measures, operational obligations, community and social obligations and general prohibitions, including typical restrictions against hunting, setting fires and normal environmental and social non-disturbance measures.

This news release has been reviewed by Iain Scarr, AIPG CPG., Chief Operating Officer of the Company and a Qualified Person as that term is defined in National Instrument 43-101.

To find out more about Millennial Lithium Corp. please contact Investor Relations at (604) 662-8184 or email info@millenniallithium.com.

MILLENNIAL LITHIUM CORP.

“Farhad Abasov”

President, CEO and Director

Google Übersetzer sagt :-)

Unternehmen “) freut sich, mitteilen zu können, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Proyecto Pastos Grandes S.A. („ PPGSA “) von der Umwelt- und Bergbaubehörde in der argentinischen Provinz Salta eine Declaracion de Impacto Ambiental („ DIA “) erhalten hat. Die DIA repräsentiert die Genehmigung der Umwelt- und Bergbaubehörde für die PPGSA-Umweltverträglichkeitsprüfung („UVP“) für den Bau und Betrieb einer Lithiumcarbonat-Produktionsanlage mit einer Batteriequalität von 24.000 Tonnen pro Jahr in ihrem Flaggschiff-Lithiumcarbonat-Projekt Pastos Grandes. Die DIA ist das wichtigste Umweltgenehmigungsdokument, das für Bergbauprojekte in der Provinz Salta erforderlich ist, um sowohl die Bauphase als auch den Betrieb fortzusetzen. Das Pastos Grandes-Projekt ist derzeit das einzige aktive Vorbauprojekt in der Region mit dieser wichtigen Meilensteingenehmigung.

Farhad Abasov, Präsident und CEO, kommentierte: "Millennial freut sich, die Genehmigung für die UVP für den Bau und Betrieb unseres Flaggschiff-Pastos Grandes-Projekts in Salta, Argentinien, erhalten zu haben. Diese Genehmigung ist ein wichtiger Schritt, um die volle Unterstützung der Provinz- und Bundesregierung sicherzustellen Auf unserem Weg vorwärts, das Pastos Grandes-Projekt in Produktion zu bringen. Die rasche Genehmigung durch die Regierung von Salta spiegelt sowohl den detaillierten und umfassenden Charakter der UVP als auch das Engagement der Regierung wider, weiterhin tragfähige Bergbauprojekte zu unterstützen. Wir freuen uns, dies gesichert zu haben Die Genehmigung macht Pastos Grandes zu einem der fortschrittlichsten Lithiumprojekte der Welt. Mit einer starken Cash-Position freuen wir uns darauf, das Pastos Grandes-Projekt weiterzuentwickeln. “  

23.06.20 20:57
1

12 Postings, 393 Tage KIEZ QLIund weiter :

Die UVP, die der Umwelt- und Bergbaubehörde von Salta im Juni 2019 vorgelegt wurde, wurde von Ausenco-Vector (Ausenco) erstellt. Ausenco verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Erstellung von UVPs für den Bergbau in Übereinstimmung mit den argentinischen Bundes- und Provinzvorschriften. Alle Entwicklungsarbeiten am Pastos Grandes-Projekt des Unternehmens werden gemäß dem argentinischen Nationalgesetz Nr. 24.585 (Umweltschutz für Bergbauaktivitäten) abgeschlossen. Die UVP basiert auf dem potenziellen Produktionsszenario der Solegewinnung über Pumpbrunnen, der Verdampfung von Solarteichen und der Produktion von bis zu 25.000 Tonnen Lithiumcarbonat in Batteriequalität aus einer zentralen Verarbeitungsanlage pro Jahr.

Die Erteilung der DIA-Zulassung bestätigt, dass die UVP den Normen und Vorschriften des nationalen und regionalen Bergbaugesetzes entspricht und Standardanforderungen enthält, um die DIA-Zulassung in gutem Zustand zu halten. Am wichtigsten ist, dass die an die Provinz zu zahlende Lizenzgebühr von 3% Netto-Schmelzrendite (bekannt als „Boca de Mina“) nicht angepasst wird, wie im nationalen Bergbaugesetz definiert und im Steuerstabilitätszertifikat für Verbindlichkeiten der Provinz angegeben die Regierungsgebühren, die für jede zukünftige Produktion aus dem Pastos Grandes-Projekt zu zahlen sind.

Die Anforderungen in der DIA sind unterteilt in unmittelbare Verpflichtungen, erforderliche regelmäßige Berichte, Sicherheits- und Umweltschutzmaßnahmen, betriebliche Verpflichtungen, gemeinschaftliche und soziale Verpflichtungen und allgemeine Verbote, einschließlich typischer Beschränkungen gegen die Jagd, das Setzen von Bränden und normale Umwelt- und soziale Nichtstörungsmaßnahmen.

Diese Pressemitteilung wurde von Iain Scarr, AIPG CPG., Chief Operating Officer des Unternehmens und einer qualifizierten Person gemäß dem Begriff in National Instrument 43-101 geprüft.

Um mehr über Millennial Lithium Corp. zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Investor Relations unter (604) 662-8184 oder senden Sie eine E-Mail an info@millenniallithium.com.

MILLENNIAL LITHIUM CORP.

"Farhad Abasov"

Präsident, CEO und Direktor

Quelle : Millennial Lithium Corp. Investors Newsletter

Grüße und entspannten Abend euch  

23.06.20 22:00

1250 Postings, 805 Tage BoersentickerHab auch gerade meine Mails gecheckt

und die Info bekommen

Good news  

29.06.20 09:09

1193 Postings, 1638 Tage PolluxEnergyNewsflash

Brandneuer Newsflash mit Millennial Lithium auf deutsch: https://www.rohstoff-tv.com/play/...rces-canada-nickel-und-goldmining  

29.06.20 14:32

5 Postings, 4 Tage Connor72mal sehen, ob jetzt der turbo kommt.

ankündigungen sind ja ganz nett für kleinere kursbewegungen nach oben, für eine nachhaltige verbesserung muss aber schon Qualität geliefert und verkauft werden.  

29.06.20 17:02

1250 Postings, 805 Tage BoersentickerWas soll da Fundamentales kommen?

Die produzieren doch erst in ca. 2 Jahren...

Das ist kein Geheimnis. Den Zeitplan kann man der Unternehmenspräsentation auf der Webseite entnehmen.

Das jetzt ist die Sammelphase für Early Birds. Da kann man froh sein, wenn es noch so lange wie möglich günstig bleibt. Wer traden will kann den RSI oder CCI zu Rate ziehen.

Grüße BT  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 | 71   
   Antwort einfügen - nach oben