+++ Meinungen zu meinem aktuellen Depot ? +++

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.02.00 23:57
eröffnet am: 11.02.00 23:00 von: Urmele Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 11.02.00 23:57 von: short-seller Leser gesamt: 2335
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.02.00 23:00

842 Postings, 7612 Tage Urmele +++ Meinungen zu meinem aktuellen Depot ? +++

            Kauf             aktuell
Hemosol      4,40 und 9,80    10,00
Phenomedia  29,20             43,00
OTI          8,50             11,65
Fortec      27,20             38,20
Helkon      27,80             37,40
Team Comm.   5,37              5,35
BMW         29,65             24,85
Steag       46,80             53,00
BB Biotech  86,40            101,00
PSI         34,10             41,00
Ballard     61,00             75,50
Abit        61,90            135,00

Danke
Urmele  

11.02.00 23:13

665 Postings, 7617 Tage lowizardRe: +++ Meinungen zu meinem aktuellen Depot ? +++

bunte mischung, warum so viele deutsche werte?
in jedem fall ist BMW (wie auch der kurs) negativ. bin gespannt ob fiat und daimlercr zusammengehen? in jedem fall bmw hat sehr schwer! selbst bei den neuen top modellen, der markt ist einfach zu eng. weg damit und mal asien werte beobachten.
good luck
lowiz  

11.02.00 23:20

842 Postings, 7612 Tage Urmele Hallo lowizard,

habe zuerst mit Standardwerten aus Deutschland begonnen und erst in letzter zeit die zwei amerik. Aktien dazugenommen (Henosol seit Ende September). BMW ist Mist genauso wie Daimler, die letztens gegen Phenomedia ausgetauscht habe - war ja wohl nicht schlecht, oder?
Welche Asienwerte empfiehlst Du mir denn, ich kenne mich damit nicht so aus.
Danke
Urmele  

11.02.00 23:23

842 Postings, 7612 Tage Urmele Hallo short-seller, was sagst Du dazu? o.T.

11.02.00 23:30

3148 Postings, 7606 Tage short-sellerGuten Abend Urmele !

Steag, BBB und Ballard sind sicherlich die besten Langfristinvestment.

Hemosol ist nicht uninteressant. Mir aber ein wenig zu spekulativ. Bei Zulassung ihres Produkts eine 1000%-Chance (ohne Übertreibung). Wird Hemolink ein Flop heißt es godd bye sagen.

Phenomedia solltest Du im Moment noch nicht verkaufen. Das Moorhuhnspiel läuft wie irre und dürfte dem Wert noch einiges an Fantasie bringen.

Bei Abit würde ich mit der Hälfte an Gewinnmitnahmen denken. Verkaufst Du die Hälfte hast Du Deinen Einsatz komplett raus und kannst mit quasi neu investierten Gewinn in Ruhe schlafen und Abit als Langfristanlage sehen.

Fortec: Habe mich noch nicht damit beschäftigt.

Helkon: Gewinne mitnehmen. Auch entgegen der allgemeinen Meinung zählt Helkon für mich zu den schwächeren Medien-Titeln.

Team Comm: Wie ich Dir schon vor ein paar Wochen empfohlen hatte immer Werte rauszusuchen, die noch nicht gelaufen sind. Team wär so ein Beispiel. Am besten erstmal halten und nach einer eventuellen Kursexplosion verkaufen.

Grüße

Shorty
 

11.02.00 23:31

665 Postings, 7617 Tage lowizardUrmele

noch mal zu bmw: hab selbst im dez optionsscheine kaufwen wollen wegen der neuen attraktiven modelle und der subventionen fuer rover. aber wie oben der automarkt ist reiner verdraengungswettbewerb (abgesehen von US,Asian, LAtin am) und bmw hat da nicht so viel einfluss im massen geschaeft. wir werden noch ne menge M&A erleben. schon vor 2 jahren war klar das nur 4-6 grosse ueberleben und der rest geschluckt wird.
zu asien: hier gibts ne menge info im board, aktien mit potential auch langfristig sind wohl china aerospace, pacific century, timeless imho. ich denke b2b in asien ist generell gut. asiainfo wuerd ich persoenlich kaufen hab aber noch zu wenig info.
australien ist ganz ok weil da die abhaengigkeit zu den US geringer ist.
hjaengt wohl viel davon ab welches risiko du eingehen willst. wer jenseits der konservative expost steigerungsraten von 8-30% p.a. sucht muss etwas bessere nerevn und besonders gute info haben (soll nicht lehrerhaft gemeint sein, hab dass nur aus eigener - klopf holz - nicht zu negativer erfahrung gelernt).
war alles ein bisschen allgemein. antworte aber gerne bei speziellen fragen.  

11.02.00 23:37

842 Postings, 7612 Tage Urmele Hallo shorty,

danke für die schnelle Antwort (Habe eine Nachricht für Dich). Würdest Du bei PSI bis nach der CeBit warten? OTI ?
Eine andere Frage: Ich bekomme das Moorhuhnspiel nicht geladen - Computersicherheitseinstellungen erlauben kein Download - was mache ich falsch?

Urmele  

11.02.00 23:42

842 Postings, 7612 Tage Urmele lowizard,

wegen 8-30% Gewinn muß ich mich doch nicht um australische Werte/Informationen bemühen, das haben wir doch laufend am Neuen Markt.
Asiatische Werte sind da sicherlich interessanter. Ich finde nur, daß ich, solange ich mich noch nicht gut genug mit den deutschen Werten auskenne, mich nicht schon auf ausl. spekulative Titel stürzen sollte. Der Gewinn in diesem Jahr (Jan/Feb) ist zum größten Teil auf den Gesamtmarkt zurückzuführen.
Bei Fragen komme ich jedoch auf dein Angebot zurück.
Urmele  

11.02.00 23:57

3148 Postings, 7606 Tage short-sellerHallo Urmele .

Wegen dem Moorhunspiel kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Ich habe noch nicht versucht es runterzuladen. Habs nur mal bei einem Freund gesehen. Ich bin mit den technischen Dingen nicht so sehr vertraut und würde vermutlich irgendwie an den Sicherheitseinstellungen rumfummeln und dann festellen daß gar nichts mehr läuft. Dann brauchte ich wieder professionelle Hilfe. Aber vielleicht kennt sich jemand anderes am Board damit aus.

Deine Mail habe ich gerade gelesen. War vielleicht ganz gut so. Vielleicht siehts Du Montag bei B... und C... gute Einstiegskurse. Die Nasdaq ist ja heute schön runtergekommen. Ich habe Dir eine ausführlichere Rückmail geschickt.

Bei PSI kannst Du auch bis zur CeBit warten. Vielleicht gibt es die eine oder anderer Überraschung. Zu OTI fällt mir Moment nichts ein, was Du nicht schon kennst.

Gute Nacht, ich werde micht jetzt mal meiner körperlichen Regeneration widmen.

Shorty  

   Antwort einfügen - nach oben