Mein digitaler Selbstmord

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.02.08 09:56
eröffnet am: 03.02.08 13:02 von: Dieindermitte Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 04.02.08 09:56 von: Dieindermitte Leser gesamt: 356
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

03.02.08 13:02
7

1552 Postings, 4698 Tage DieindermitteMein digitaler Selbstmord

Freut euch nicht zu früh. Es geht nämlich hier nicht um mich:

ABSCHIED VON STUDIVZ UND XING

Mein digitaler Selbstmord

Es wird gegruschelt, genetzwerkt, gelästert - Facebook, Xing und StudiVZ gehören zum Studentenleben. Doch was passiert, wenn man aussteigt? Hat man dann keine Freunde mehr? Frauke Lüpke-Narberhaus will es wissen: Sie hat ihr digitales Leben beendet.

http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,532070,00.html

 

03.02.08 13:04
3

1798 Postings, 7099 Tage RonMilleres ist sonntag,13 uhr

und du schreibst von digitalem selbstmord -
das sagt mir, daß es bei dir nix anständiges
zu essen gibt, wie das in unserem land sonntags
üblich ist  

03.02.08 13:07

1552 Postings, 4698 Tage DieindermitteSpätes Frühstück um 11 gab mir die Kraft

03.02.08 13:17
2

1552 Postings, 4698 Tage DieindermitteParallelen zu Ariva?

Eigentlich überall gleich  

03.02.08 15:59
3

19607 Postings, 5162 Tage etküttwieetküttJa, bevor es Strom gab, ging es uns besser ;-)

-----------
Wer daran glaubt, die Frau sei ein Engel,
verliert den Glauben an den ewigen Frieden des Himmels!

04.02.08 09:56

1552 Postings, 4698 Tage DieindermitteAlphornbläser ?

   Antwort einfügen - nach oben