Medion : Warum reagiert der Kurs auf die Quartalszahlen nicht ?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 01.03.00 00:37
eröffnet am: 22.02.00 22:21 von: brontal Anzahl Beiträge: 41
neuester Beitrag: 01.03.00 00:37 von: checkit Leser gesamt: 2749
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

22.02.00 22:21

831 Postings, 7302 Tage brontalMedion : Warum reagiert der Kurs auf die Quartalszahlen nicht ?

So weit ich die Meldung überflogen habe, hat Medion blendende Zahlen veröffentlicht, die Reaktion war (und ist ->nachbörsl.) ganz schön verhalten, weiß jemand warum ??  
Seite: 1 | 2  
15 Postings ausgeblendet.

23.02.00 15:35

3492 Postings, 7234 Tage ReWolfgtx

es klappt herzlichen Dank  

23.02.00 17:44

831 Postings, 7302 Tage brontalHey shorty

Wieder typisch, habe zwar Dein posting gestern nicht mehr gelesen, hätte mich aber bestätigt, ABER leider habe ich mich mit meinem Kauflimit (18E) verzockt, tja jetzt wirds langsam ärgerlich (die verpassten Chancen).

Hast Du zur Abwechslung nicht mal vorab einen Tip für eine Aktie, die Du NICHT kaufen würdest ??  

23.02.00 17:57

3148 Postings, 7292 Tage short-sellerHi Brontal ! Habe ich, habe ich.

Nicht anrühren würde ich Brokat, Terrex, Deepgreen, Adultshop, etc..

Im Moment habe ich meinen Optimismus für steigende Kurse abgelegt, da jetzt fast alle euphorisch sind. Ab nächste Woche rechne ich mit fallenden Kursen. Ein Crash wird wohl ausbleiben, aber die Zeit der ewig steigenden Kurs ist vorbei. Ich werde nächste Woche mit einem Dax-Call short gehen.

Insofern kann ich Dir fast jede Aktie schlecht machen, die Du willst. Also sag schon, was willst Du kaufen ? Ich trete sie in Grund und Boden und lasse sie damit de facto für Dich steigen.

Grüße

Shorty  

23.02.00 20:28

1431 Postings, 7277 Tage hartmoneyRe: Medion : Warum reagiert der Kurs auf die Quartalszahlen nicht ?

Ich glaub hier schreiben einige am Thema vorbei .Denke Medion ist NOCH so verhalten , weil zum einen eine Bank ein Kursziel ausgegeben hat von 110 E,obwohl Medion am gleichen Tag der Veröffentlichung schon an die 119 E ging.
Zudem denke ich , die Aktie ist momentan nicht so gefragt , weil jeder auf Biotech usw. schaut.Aber keine Angst Medion ist eine super Langfristanlage und wird künftig noch explodieren , spätestens wenn die Testphase in den USA abgeschlossen ist.  

23.02.00 22:49

341 Postings, 7235 Tage ami1Re: Medion : Warum reagiert der Kurs auf die Quartalszahlen nicht ?

Ich glaube, dass hartmoney Recht hat. Ausserdem belastet wohl auch der Ablauf der Spekulationsfrist. Die Aktie ist ja am 23.02.1999 an den NM gegangen. Ab naechster Woche ist dann zumindest dieser Negativeinfluss weg. Wenn sich das ganze Zinstheater etwas beruhigt, werden die Konsumwerte und dort besonders die innovativen sicherlich profitieren. Habt Ihr mal bei www.aldi.com geschaut, wie viele Maerkte die schon in Amerika haben? Habt Ihr ausserdem von Verhandlungen von Medion mit Wal Mart gehoert? Wenn da etwas bekannt wuerde, dann koennte es wohl eine Kursexplosion geben. Momentan muss man glaube ich einfach etwas geduldig sein und warten. Der Anstieg seit dem Split war doch gar nicht so schlecht, oder?  

24.02.00 09:10

3148 Postings, 7292 Tage short-sellerHi Brontal! Verkaufe bloß nicht die Medion. Mir ist gerade eine Idee gekommen.

Am 7.3. geht IPC Archtec an den NM. Die machen das gleiche wie Medion.

Daher wird der Fokus auch auf Medion gerichtet sein. Das gabs schon oft. Z.B. Endemann/web.de oder Diraba/Consors.

Unbedingt halten und abwarten.

Grüße

Shorty
 

24.02.00 09:19

21160 Postings, 7573 Tage cap blaubärRe: Medion : Warum reagiert der Kurs auf die Quartalszahlen nicht ?

Medion kauft zur Zeit keiner da alle aufs ende der Spekufrist gieren.
blaubärgrüsse  

24.02.00 09:25

3148 Postings, 7292 Tage short-sellerHi Cpt. Blaubär!

Stimmt, das hatte ich auch schon gesagt und war auch fest der Ansicht daß es so kommen wird.

Aber z.Zt. könnte ich mir gut vorstellen, daß es einige gibt die doch noch nicht bei Medion aussteigen, eben weil ein Mitbewerber an die Börse geht. Das zieht mit Sicherheit Aufmerksamkeit auf sich.

Grüße
Shorty  

24.02.00 20:06

831 Postings, 7302 Tage brontalOh oh shorty

Du treibst mich in immer größere Gewissenskonflikte, stimmt es etwa im Umkehrschluß, daß eine von Dir positiv betrachtete Aktie dann etwa fällt ?
#+ PAAAANIK ~~~~ was soll ich tun ?

Also paß auf hier mein Allerheiligstes : Mein Depot, bitte sag mir, was Du halten und was Du verkaufen würdest:
AT&S (Kauf 62,50)
Hancke (56,90)
BB Biotech (69,40)
Poet (34,00)
Travelbyus (3,80) ja ist ein alter Sch.., ich weiß
stone (0,59)
web.de (26,00)
Medion (85,00) -> größter Posten mit 22%
China Telecom (6,20)
PCC (2,10)

und bitte Tips für Aktien, die Du NICHT kaufen würdest aus dem NM außer brokat (keine Autralienkakke u.ä. -> hab ich nämlich selber schon genug :stone und tbu)

Also hilf mir shorty, bist meine letzte Hoffnung !!!
 

24.02.00 20:51

341 Postings, 7235 Tage ami1Re: Medion

Hi Brontal,
es ist schon gut moeglich , dass es mit Auslaufen der Spekulationsfrist bei Medion zu Gewinnmitnahmen kommt. In einigen Wochen wird der Kurs aber wohl deutlich hoeher stehen, als bisher. Dann werden sich einige Leute daran erinnern, dass Unternehmen die Geld verdienen (!!!) nicht unbedingt die schlechtesten sein muessen. Medion daher z.Z. nicht verkaufen. Lieber noch einige Wochen warten. Heute wurde uebrigens die Aktie von der WGZ Bank als Outperformer zum Kauf empfohlen!  

24.02.00 23:26

3148 Postings, 7292 Tage short-sellerHi Brontal! Dein Ruf hat mich ereilt!

So, jetzt sage ich Dir meine absolut ehrliche Meinung zu Deinem Depot.

AT & S: steht zwar nicht auf meiner Watchlist, finde ich trotzdem gut und wird noch von Handy-Boom profitieren. Mittelfristanlage

Hancke: Wächst sehr stark, mich stört nur die geringe Marge. Im Moment beinflußt die WAP-Fantasie den Kurs. Ich würde Gewinne mitnehmen.
BBB: Habe mich davon getrennt, aber aus persönlichen Gründen. Ansonsten eine Super-Anlage mit großem Potential
Poet: Völlig überteuert. Weg damit.
tbu: Hast meine Ansicht schon geschildert
stone: Oh Gott !!!!!
web.de: Halte ich selber, bin allerdings davon nicht 100% überzeugt. Warte auf einen kleinen Kurssprung um die zu verticken.
Medion: Halten bis IPO von Archtec
China telecom: Keine Meinung, da nicht damit beschäftigt
PCC: ebenfalls

Aktien die ich jetzt nie und nimmer kaufen würde sind Fantastic, Trintech, Ricardo und Fluxx.com. Völlig überteuert.

So, was jetzt passiert weiß ich auch nicht.

Grüße

Shorty  

25.02.00 01:34

831 Postings, 7302 Tage brontalE N D L I C H !!!

Ich bin extra bis in die Nacht aufgeblieben, nur wegen Deiner Info !

o.k. Hancke hau ich nach der Cebit zum Teil weg, dieser Dreckswert hat mich eh so viel Nerven gekostet, nachdem Sie mehrere Wochen bis zu 25 % im Minus waren, unmittelbar nach dem Kauf !

Bei Poet muß ich immer an Pixelpark und Ricardo denken, da hat auch jeder gesagt, daß es fundamental keine Gründe gibt das Sie steigen (wortwörtlich bei Pixelpark, bei einem Stand von ca. 40-50 E letztes Jahr).
Das ist auch der Wert, bei dem ich noch nicht mal genau wußte was sie tun (ist mir mittlerweile auch schnurzegal) als ich sie gekauft habe, und dann diese Performance ! Weil mir das ganze so unheimlich war, habe ich bei 53 E bereits einen Teilverkauf gemacht und mich wie ein Schnitzel gefreut, und seit dem haben sie sich noch mal verdoppelt !

Im laufe meiner noch jüngeren Börsenkarriere muß ich für den NM zum Teil resümieren :
Gehirn ausschalten -> hübschen Namen aussuchen -> bei Kursverdreifachung verkaufen -> zurück zu Punkt eins.

Kennst Du ein paar gute Fonds für NM, z.B. Förtsch Fonds, die haben zumindest in den nächsten paar Monaten bestimmt eine Mörderperformance, weil er sich seine Aktienkurse selber machen kann, auch wenn es zu einer Konsolidierung kommt. Oder andere Fonds, die Du gut findest ?  

25.02.00 07:57

3148 Postings, 7292 Tage short-sellerMoin Brontal !

Bei Poet hast Du nicht ganz Unrecht. Bei Pixelpark ist ein kleiner Teil des drastischen Anstiegs zu verstehen, gute Story - und vor allem eine mächtige Mutter im Rücken. Der Anstieg bei Ricard ist keinster Weise gerechtfertigt. Ich wage zu bezweifeln, daß die jemals aus der roten Zone kommen werden. Das große Geschäft im Internet wirde wohl eher im B2B-Bereich zu erwarten sein.

Deiner "Gehirn-ausschalten"-Theorie stimme ich zu, allerdings nur im Moment. Die bald anstehende Korrektur, egal ob in 2 Tagen oder erst in 2 Monaten, wird Deine einfache und interessante Theorie jedoch leider widerlegen. In den Zeiten fallender Kurse und des Abbaus der dramatischen Überbewertungen muß man wieder stock-picking betreiben.

Bei Fonds muß ich leider passen. Ich setze lieber auf Einzelwerte. Ein interessanter Fond dürfte aber dennoch der IPO-Fond der Gontard&Metallbank werden, da auch in etwas schlechteren Zeiten Neuemissionen Zeichnungsgewinne versprechen. Von Fonds der Herren Förtsch & Co. lasse ich generell die Hände. Zum einen performen diese nur in einer Hausse und zum anderen lehne ich solche selbstgeschaffenen Performance-Fonds kategorisch ab. Man hat schließlich irgendwo noch Stil und Klasse und nimmt nicht jeden dahergelaufenen Straßenköter auf. Abzocker, wie Förtsch & Konsorten können ihre Spielchen nur abziehen, da sie laufend mit fresh money versorgt werden. Wehe, wenn diese Mittel eines Tages aus irgendeinem Grunde ausbleiben.

Grüße

Shorty  

28.02.00 21:29

591 Postings, 7326 Tage singulus2000Re: Medion : Warum reagiert der Kurs auf die Quartalszahlen nicht ?????????Nachkaufen

Denke das Medion nächste Tage nach oben ausschlägt .Heute 2neue News.!
Kaufen!!! Habe bereits nachgekauft.!!!  

29.02.00 00:29

831 Postings, 7302 Tage brontalWas für news, Singulus2000 ? - Hi shorty

Ich habe nämlich die Hosen gestrichen voll wegen Medion, die hab ich im Januar (ja, in Geistiger Umnachtung) schon mal mit Minus verkauft, wahrscheinlich als einziger auf diesem Planeten, aber ich wäre echt ruhiger, wenn sich der Kurs mal Richtung 120 bewegen würde, und mal auch dort BLEIBT !
Hey shorty - habe noch mal die Hälfte meiner Poets am Freitag für 107 verhöckert, und mir für die Hälfte dessen, getreu dem "Gehirn ausschalten..."-Motto Prout AG gekauft - mal sehen, ob sich mein Prinzip bestätigt !  

29.02.00 01:39

341 Postings, 7235 Tage ami1Vom Unternehmen keine News, aber...

Hi,
soweit ich weiss gibt es nichts Neues vom Unternehmen. Dafuer gibt es zwei neue Kaufempfehlungen fuer die Aktie (Performaxx und Euro am Sonntag).
Langfristig moechte ich ganz gerne, dass der Kurs uebrigens nicht bei 120 Euro bleibt.
                 Die Aktie hat weitaus mehr Potential
             -  aber nicht innerhalb von ein paar Tagen !!!

Die Aktie hat sich seit einem Jahr vom Wert her fast verfuenffacht, koennt Ihr nicht etwas Geduld haben ???  

29.02.00 08:00

3148 Postings, 7292 Tage short-sellerHi Brontal ! Könnte klappen.

Von Prout halte ich rein gar nichts (stimmt tatsächlich). Ein Software-Hersteller im Format einer mittelgroßen Frittenbude, der aufregende *gähn* Programme für Drucker herstellt. Die Story von Prout ist spannend, wie ein altes paar Socken. Da hättest Du Dir auch gleich Wizcom oder Fantastic kaufen können.

So, ich denke jetzt habe ich die Prout mies genug gemacht. Wobei dies sogar annähernd meine Meinung dazu wiedergibt.

Bin jetzt mal gespannt, ob Deine Theorie aufgeht. Wenns klappt, solltest Du vielleicht irgendwann mal ein Buch darüber rausbringen. Was hälst Du von folgenden Titeln ? "Durch Dummheit zum Erfolg" "Was Börse und Roulette gemeinsam haben" "Ich bin ein Vollidiot - na und ?" oder "Die Weisheiten des Gurus Bronti".

Ich wünsche Dir viel Erfolg

Shorty  

29.02.00 18:52

831 Postings, 7302 Tage brontalHi shorty, Hi Ami

Diesmal habe ich mir auch gedacht, was für ein Saftladen - die homepage : ein alter Sch.., das "Produkt" : etwa so spannend wie die Pegelstände vom Nil, und siehe da Kurs heute gestiegen (o.k. nicht so die Kunst heute), aber falls sie am Freitag im Plus sind fliegen Sie raus, und ich geh mit meiner Freundin zum Essen !

Als Buchtitel stelle ich mir eher etwas in der Richtung vor :
"Proaktives Aktienmanagement mit Hilfe der Paradigmen von Brontal"
"In drei Schritten zum Aktiengewinn" hier wäre die größte Kunst, die drei Schritte von oben geschickt auf eine Buchlänge zu dehnen.
Wizcom ist mir zu komisch, Fantastic zu sehr abgeflogen, da kann ich ja gleich ADVA kaufen.

Ami :
Ich möchte auch nicht, daß die Aktie ewig bei 120 bleibt, aber ich hätte gerne, daß der Kurs sich in diesen (zweifellos stürmischen und nervösen) Zeiten auf diesem level herumzuckelt und nicht in dem Bereich, wo ich Sie gekauft habe (85 E). Hätte ich sie bei 60 E gekauft, wäre ich total entspannt !  

29.02.00 23:54

831 Postings, 7302 Tage brontalHi shorty, sagen Dir meine geplanten Büchertitel nicht zu ? o.T.

29.02.00 23:59

3148 Postings, 7292 Tage short-sellerSorry, ich hape Deine Büchertitel gerade ersd geläsen!

Deine Titel klingen ein wenig zu intellektuell und dürften daher für die Masse schwer zu verstehen sein. Aber sonst einfach klasse.

Die Klitsche Prout ist echt mies. Also, viel Erfolg.

Grüße

Shordy  

01.03.00 00:05

831 Postings, 7302 Tage brontalMeinst Du

ich sollte vielleicht noch an der Orthographie des Titels etwas "herumpasteln" ?
Danke vielmals für Deine Einschätzung zu Prout, das ist Musik in meinen Ohren.
Üprikens : Fluxx ist selbst für mich ein zu großer Saftladen, Deine Berechnung Wert / Kunde leuchtet mir ein, ganz hirnlos bin ich ja auch nicht! Das ist doch so eine Internet - Glückspiel Sache, oder täusch ich mich ? Wenn dem so ist lasse ich erst recht die Finger davon !  

01.03.00 00:10

3148 Postings, 7292 Tage short-sellerIch wollte Dir nichd zu nahe treden!

Ich hatte auch nicht vermutet, daß Du in den blanken Wahnsinn investierst.

Grüße

Shorty  

01.03.00 00:17

831 Postings, 7302 Tage brontalStimmt

für das Kapitel "blanker Wahnsinn" habe ich ja noch meine tollen stone Aktien, sind übrigens heute gestiegen, sind aber noch astreine Einstiegskurse, na shorty, wie wärs mit einem kleinen Zock ??
O.k., o.k., bevor Du mir nie wieder antwortest, weil ich Dir so einen Käse aufschwatzen will halt ich einfach mal die Klappe, geh ins Bett und mach mich ab morgen auf die Suche nach einem "ghostwriter"  

01.03.00 00:24

3148 Postings, 7292 Tage short-seller*Zitter* *Zitter* War das Dein Ernst ? Ich habe gerade eine mittelschwere

Herzattacke hinter mir. *hechel*

Schlaf gut.

Shorty  

01.03.00 00:37

2048 Postings, 7436 Tage checkitHi Brontal und Shortseller: Fluxx ist absoluter Wahnsinn, kein Zockerwert.

Denn Zockerwert heisst immer, dass sich der Kurs eines Unternehmens vervielfacht, man sich aber (so ich) über die avisierten Werte informiert. Und Fluxx zählt m.E. zu den Oberverlierern. Danach ist Sense.
CHECKIT
 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben