Maxdata

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 29.11.99 10:36
eröffnet am: 18.11.99 20:18 von: Probejr Anzahl Beiträge: 51
neuester Beitrag: 29.11.99 10:36 von: bettyblue Leser gesamt: 4606
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

18.11.99 20:18

147 Postings, 7336 Tage ProbejrMaxdata

Ich glaube , daß bei jeder Kurserholung irgendwelche Alt/Großaktionäre massiv Anteile abgeben.  
Seite: 1 | 2 | 3  
25 Postings ausgeblendet.

22.11.99 14:50

10680 Postings, 7378 Tage estrichBei einer solch treuen Kollegenschaft sollte ich vielleicht sofort einsteigen

übrigens kann man noch nicht von einem Aufwärtstrend bei Maxdata sprechen.

gruß estrich  

22.11.99 14:53

438 Postings, 7366 Tage HonichHallo estrich,

wenn überhaupt ist das ein Abwärtstrend, aber die Bodenbildung findet gerade statt (ganz bestimmt!!!).  

22.11.99 15:07

10680 Postings, 7378 Tage estrichmeinetwegen

den chart zu bestimmen ist schwierig, aber sieh dir die 38 tagelinie an, die zeigt immer noch nach oben.

gruß estrich

 

22.11.99 16:17

100 Postings, 7330 Tage bettyblueStimmt Estrich - Der Trend der 38-Tg-Linie steht für "aufwärts" ...

...daher bin ich immer noch optimistisch; auch wenn der Kurs gerade mal wieder um die 19er Marke rumkrebst.

Gruß bettyblue  

22.11.99 16:34

3051 Postings, 7318 Tage ruhrpottDa hat Probejr eine tolle Diskussion ausgelöst

Die Metro hat alles, was nicht zum Kerngeschäft passt in die Divaco zur Verwertung abgeschoben. Mit dem Verkauf ab dem 9.12 der Maxdataanteile soll sie die Schließung diverser Kaufhallen+Kaufhäuser finanzieren.
Eigentümer der Divaco ist Metro und Deutsche Bank.
Die Deutsche Bank war beim IPO Konsortialführer. Einige Banken haben Maxdata zum Kauf empfohlen, nur die DB nicht.Wenn die Divaco vorab Aktien billig verscherbelt, stellt sich doch die Frage an wen? Die DB kennt genau den Wert von Maxdata!
Ein Schelm wer dabei was böses denkt :o)
 

22.11.99 16:43

100 Postings, 7330 Tage bettyblueHallo Ruhrpott

Das ist ja mal ein ganz interessanter Gedankengang ...  

22.11.99 16:47

1038 Postings, 7417 Tage FireflyMaxdata / Ruhrpott, Wie ist das gemeint?

Ähem...
Was ist mit "Verkauf ab dem 9.12 der Maxdataanteile" gemeint? Und bei Deinem letzten Statement habe ich offenbar etwas Ladehemmung. Warum empfiehlt der Konsortialführer sein Baby nicht zum Kauf? Was steckt dahinter? Sollen quasi teuer ausgegebene Aktien still und leise billig wieder zurückgeholt werden?
Bitte mal etwas genauer erklären.
 

22.11.99 17:03

3051 Postings, 7318 Tage ruhrpott>Firefly

Im IPO-Prospekt stand, daß die Divaco ( Altaktionär )nach 6 Monaten im Zeitraum bis zu 3 Jahren verkaufen wird.
Vorausgesetzt die DB hat einen NM50 Fond.Im März 2000 kommt die Maxdata auch in Nemax50.Fonds, die sich jetzt still und leise eindecken, können nächstes Jahr von einer Kursexplosion profitieren.  
Heute in Frankfurt:8 Preisfeststellungen mit 28760 Stück.Das sind keine Kleinanleger.
Kennst Du den Spruch: Von der Linken in die rechte Hosentasche?
 

22.11.99 17:10

147 Postings, 7336 Tage ProbejrRe: Maxdata

Mit dem Verkauf ab 9.12.ist wohl das Ende der Haltefrist I gemeint , die am 8.12. ausläuft ( siehe Euro am Sonntag Nr. 40 , S 28 ) . Das kann fürchterlich werden.  

22.11.99 17:10

3051 Postings, 7318 Tage ruhrpottRe: Maxdata

Ich vergaß:
Ich war beim IPO dabei und habe den rechtzeitigen Ausstieg verpaßt. Egal.
Maxdata ist gesund, und der KGV verleitet mich immer noch dazu laufend nachzukaufen. Ich sehe Maxdata als Langfristinvestment.Kein Gezocke, sondern Kapitalanlage.    

22.11.99 17:33

147 Postings, 7336 Tage ProbejrRe: Maxdata

Siehe CPU ,die trotz positiver Nachrichten ( Aquisitionen ) zunächst unerklärlicherweise abgestürzt sind. Inzwischen wird ja wegen Vertoßes gegen die Insiderregeln ( Nichteinhalten der Haltefrist ) ermittelt.  

22.11.99 19:13

100 Postings, 7330 Tage bettyblueRuhrpott, der KGV

ist wirklich attraktiv und ich kaufe bei jeder Gelegenheit die sich bietet auf jeden Fall Aktien nach. Kapitalanlage - genau das ist es. Mir scheint, daß der eine odere andere Anleger die MAXDATA-Aktie mit einer Beate Uhse Aktie vergleicht. Das kann dann nur in die Hose gehen. Gruß bettyblue  

22.11.99 19:37

438 Postings, 7366 Tage Honichruhrpott und bettyblue

achtet darauf das Ihr nicht zuviel auf ein Pferd setzt! Ich z.B. Investiere nie mehr als 15% in eine Position und sind die 15% einmal investiert kaufe ich auch nicht mehr nach.

Aber Maxdata wird 2000 auf jeden Fall den NM schlagen!!  

22.11.99 20:52

61 Postings, 7403 Tage HuskyMan, Ihr seit ja ganzschön verliebt

Aber vergesst nicht: Liebe macht blind.
Btw, Ruhrpott, Du schriebst "Ich sehe Maxdata als Langfristinvestment. Kein Gezocke, sondern Kapitalanlage."  
Ich könnte Dir auch noch etwas "Kapitalanlage" geben, sagen wir mal meine abgesoffenen Jack White oder Constantin Bestände. Du zahlst mir den Anschaffungspreis und siehst den Verlust dann als langfristige Kapitalanlage. Hö.Hö. Von Deine Sorte müßte es mehr geben.  

22.11.99 20:52

61 Postings, 7403 Tage HuskyMann, Ihr seit ja ganzschön verliebt

Aber vergesst nicht: Liebe macht blind.
Btw, Ruhrpott, Du schriebst "Ich sehe Maxdata als Langfristinvestment. Kein Gezocke, sondern Kapitalanlage."  
Ich könnte Dir auch noch etwas "Kapitalanlage" geben, sagen wir mal meine abgesoffenen Jack White oder Constantin Bestände. Du zahlst mir den Anschaffungspreis und siehst den Verlust dann als langfristige Kapitalanlage. Hö.Hö. Von Deine Sorte müßte es mehr geben.  

22.11.99 20:52

61 Postings, 7403 Tage HuskyIhr seit ja ganzschön verliebt

Aber vergesst nicht: Liebe macht blind.
Btw, Ruhrpott, Du schriebst "Ich sehe Maxdata als Langfristinvestment. Kein Gezocke, sondern Kapitalanlage."  
Ich könnte Dir auch noch etwas "Kapitalanlage" geben, sagen wir mal meine abgesoffenen Jack White oder Constantin Bestände. Du zahlst mir den Anschaffungspreis und siehst den Verlust dann als langfristige Kapitalanlage. Hö.Hö. Von Deine Sorte müßte es mehr geben.  

23.11.99 01:14

438 Postings, 7366 Tage HonichMarmor, Stein und Eisen

bricht, aber unsere liebe nicht !!!

Ich freue mich schon auf die Kursgewinne nächstes Jahr!  

23.11.99 01:14

438 Postings, 7366 Tage HonichMarmor, Stein und Eisen

bricht, aber unsere Liebe nicht !!!

Ich freue mich schon auf die Kursgewinne nächstes Jahr!  

23.11.99 08:20

3051 Postings, 7318 Tage ruhrpott>Husky

Hallo Husky,
für mich ist ein abgehalfteter Schlagerfuffi keine Kapitalanlage. Als ich las, dass Jack White an den Neuen Markt geht, ist mir einfach übel geworden.
Die Naddel will jetzt auch noch an die Börse und der Raab kommt dann auch noch mit seinen Lapalomasboys. Das ist wirklich nur noch abgezocke.
     

23.11.99 08:45

100 Postings, 7330 Tage bettyblueDanke Dir Honich,

für den warnenden Hinweis. Man muß wirklich aufpassen, daß man den Wald vor lauter Bäumen nicht übersieht. Ich dachte in WIZCOM zu investieren. Ich glaube da tut sich was und noch sind sie preiswert zu bekommen.

Gruß bettyblue  

23.11.99 08:52

1038 Postings, 7417 Tage FireflyRe: Maxdata

Wieweit ist den bei Maxdata nun noch etwa Luft nach unten, wenn am 9.12. die haltefrist abläuft? 16? 15?
Oder haben wir die Tiefststände schon gesehen? Die 19 hielt ja wieder bestens, weiter als 18.90 ging´s nicht runter.
 

23.11.99 09:08

100 Postings, 7330 Tage bettyblueHi Firefly

Ich glaube nicht das MAXDATA, noch mal eine 17 vor dem Komma sieht; trotz anstehendem Haltefristende. Die Gedankengänge von ruhrpott (Fonds) sind in dem Zusammenhang wirklich sehr interessant.

Gruß bettyblue  

23.11.99 09:31

1038 Postings, 7417 Tage FireflyRe: Maxdata

Nun gut. Dann also noch etwas zulegen. Auf geht´s. Kurs ist ja schon wieder deutlich über 19.
 

23.11.99 13:52

147 Postings, 7336 Tage ProbejrRe: Maxdata

Die Vermutung , daß sich evtl. ein DB - NM - Fond jetzt mit Maxdata eindeckt,glaube ich ,ist nicht richtig . Die würden sich am Markt vorbei direkt bei der Divaco eindecken  

29.11.99 10:36

100 Postings, 7330 Tage bettyblueHi Probejr

Ist vielleicht ne blöde Frage, wie soll denn das gehen?

Gruß bettyblue  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben