Markttiefe

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.01.10 16:59
eröffnet am: 13.01.10 15:55 von: bier-bauch Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 13.01.10 16:59 von: IQ_Master Leser gesamt: 1735
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

13.01.10 15:55
1

167 Postings, 4034 Tage bier-bauchMarkttiefe

Hallo liebe Genossen, ;-)

habe mal eine Anfänger

wenn bei der Marktiefe rechts, also bei Ask große Stückzahlen abgearbeitet werden, steigt der Kurs dann oder fällt er. Habe mich zwar belesen, aber bräuchte nochmal eine Bestätigung von einem Kenner.

Vielen Dank
-----------
bier-bauch

13.01.10 15:59

5431 Postings, 3706 Tage Tony Wonderful .Ask hat nichts mit den Stückzahlen zu tun!

Du mußt den Kurs als lineare Konstante betrachten, die in einem indifferenten Umkehrverhälnis zur Markttiefe steht!

LG Tony  

13.01.10 15:59

4034 Postings, 4522 Tage FDSAes geht rauf oder runter

die zwei seiten gibt es, mehr nicht.  

13.01.10 16:03

4034 Postings, 4522 Tage FDSAalso,

ich gehe nach den 5 %.  

13.01.10 16:05

4034 Postings, 4522 Tage FDSAHauptsache

ich bin dabei!  

13.01.10 16:10

167 Postings, 4034 Tage bier-bauchkönnte bitte jemand

auf eine ernst gemeinte frage verständlich antworten

wenn rechts X aktien in der markttiefe stehen mit, und die alle bedient werden, steigt der kurs dann oder fällt er

also zb
rechte seite der markttiefe
10 zu 5 eur
20 zu 6 eur
50 zu 7 eur

alle werden bedient

steigt dann der mittlere kurs oder fällt er
-----------
bier-bauch

13.01.10 16:31

167 Postings, 4034 Tage bier-bauchtolle seite

mit netten hilfsbereiten leuten ist das hier
-----------
bier-bauch

13.01.10 16:37
1

847 Postings, 4462 Tage IQ_Master?

Deine Frage ist nicht so leicht zu verstehen.
Wenn die Kurse im Ask stehen, sollten sie höher als der gegenwärtige Lurs sein. Wird aus dem Ask heraus gekauft, steigt der Kurs, in deinem Beispiel auf 7 EUR. Allerdings nur, wenn keine weiteren Aktien zu niedrigeren Kursen eingestellt werden.

iq  

13.01.10 16:42

29 Postings, 3702 Tage jst1983Erklärungsversuch

So, um deine Frage zu beantworten:

Mehr käufe als verkäufe = Kurs steigt

Mehr verkäufe als käufe = Kurs fällt.

Wenn du die Ask-Seite betrachtest gehe ich davon aus, das du Kaufen möchtest, da du die Verkaufsseite beobachtest. Wenn die Volumina auf der Ask-Seite abgearbeitet werden steigt der Kurs natürlich, da Gekauft wird.

Dennoch muss man immer beide Seiten betrachten, den auf der Bid-Seite könnten gleichzeitich die Kauforders abgezogen werden und das führt zu einem erhötem Spread... Man kann davon ausgehen, dass wenn sich die Bid-Seite an die Ask-Seite annäherd und die Ask-Seite weicht, der Kurs steigt...

Was allerdings zu definieren wäre ist, was ist der Kurs? letzer Trade? Bid-Kurs, Ask-Kurs, Spread-Mitte? bla blup...

Ich weiß ja nicht wie lange du schon handelst, aber überleg einfach logisch was passiert wenn. Grundkentnisse von Orderbuch und Orderstellung vorausgesetzt ;)

Wünsche erfolgreiche Trades

 

13.01.10 16:50

167 Postings, 4034 Tage bier-bauchVielen Dank

Ich habs jetzt geschnallt.

Große Orders im Bid bedeutet die Händler wollen ihre Shorts loswerden was auf steigende Kurse hindeutet.

Große Orders im Ask bedeutet die Händler wollen ihre Aktien loswerden, Kurs steigt nach Bedienung der Orders aber hält sich möglicherweise nicht lange.

;-)
-----------
bier-bauch

13.01.10 16:59

847 Postings, 4462 Tage IQ_MasterGlaub nicht

wirklich, dass du es geschnallt hast.
Kann aber auch sein, dass ich deine Frage noch immer nicht verstehe.

iq  

   Antwort einfügen - nach oben