Wie hoch hat gestern der FC BAYERN gewonnen?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.03.06 13:05
eröffnet am: 09.03.06 07:45 von: ottifant Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 09.03.06 13:05 von: Jonni Leser gesamt: 1244
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

09.03.06 07:45
1

21368 Postings, 6983 Tage ottifantWie hoch hat gestern der FC BAYERN gewonnen?

Debakel für FC Bayern  
Champions-League-Aus nach 1:4 in Mailand  
Mailand - Der FC Bayern München hat sich mit einer international unwürdigen Leistung sang- und klanglos aus der Champions League verabschiedet.

Hat Michael Ballack auch gespielt?

 

09.03.06 07:50

244 Postings, 5773 Tage Jup der WalJa, der hat zumindest vom Dida eine in die Schn...

bekommen.

Aber war alles unabsichtlich;-))

Schade Bayern, aber jedem was er verdient und die Niederlage war mehr als verdient.

Da hättet ihr euch mal von Schalke eine Scheibe abschneiden sollen.Die haben gezeigt wie man gegen so eine Mannschaft gegen hält.

Jup  

09.03.06 07:51
1
Ballack wie meist bei großen Spielen untergetaucht...wer nach diesem Spiel die Summen bezahlt, welche derzeit "im Raum stehen", dem ist wirklich nicht mehr zu helfen...

10-15 Tore in der Bundesliga sind eben kein Maßstab...

füx  

09.03.06 07:58

8215 Postings, 7036 Tage SahneBayern so schlecht wie Klinsmann

o.ä. stand heute beim Bäcker inne Bild...  

09.03.06 07:59
2

1102 Postings, 7004 Tage FuzzziMann, war der Magath

nach dem Spiel beim Fragespiel peinlich !

" ... schluchts schluchts - die Anderen sind Schuld - schluchts - die waren alle böööse mit und - schluchts - alle Tore gegen uns waren Fehlentscheidungen - schluchts - alle Reporter auch böööse - schluchts ..."

Und was war mit Kahn nach dem Elfer los ? Hat der einen an der Waffel ? Na wenn jetzt nicht Lehmann die Nr. 1 bei der Kommerz-WM ist, dann weiß ich auch nicht weiter und verliere meinen letzten Optimismus.  

09.03.06 08:02

244 Postings, 5773 Tage Jup der Wal@ Sahne, eigentlich hätte es doch heissen müssen:

Nationalelf so gut wie Bayern.*ggg*

Denn Bayern ist doch nie wirklich schlecht.;-))

Jup  

09.03.06 08:13

21368 Postings, 6983 Tage ottifantWas hat denn der Bratwurst Uli gesagt??

Würde mich mal interessieren. Also keine Hähme!  

09.03.06 08:39
1

17241 Postings, 7556 Tage preisfuchser sagte

ottifant geh zurück in den zoo begib dich direkt in den käfig gehe nicht über los und äussere dich in zukunft nicht zu dingen wovon du keine ahnung hast

*gg*  

09.03.06 08:44
1

21368 Postings, 6983 Tage ottifantZurück zu Dir in den Zoo?

Keine Hähme sagte ich ....

Wollte doch nur wissen, ob der Uli den gleichen Quatsch wie Napoleon nachblappert.  

09.03.06 09:55
1

335 Postings, 6098 Tage schnabeltasseDer Auftritt von Magath ...

... war wohl das Lächerlichste, was ich je gesehen habe. Beim ersten Tor mag es Abseits gewesen sein, aber wenn es selbst unter Zuhilfenahme der Zeitlupe so schwer zu erkennen ist wie in diesem Fall, kann ich den Schiedsrichtern ehrlich gesagt keinen großen Vorwurf machen. Über den Elfmeterpfiff braucht man wohl nicht weiter zu diskutieren, der ging in Ordnung. Und wo der Herr Magath beim zweiten Tor ein Foul gesehen haben will, frage ich mich nach wie vor. Hat der eigentlich ein anderes Spiel gesehen ? In dem Spiel, das ich gestern Abend gesehen habe, war der FC Bayern von einer kurzen Phase mal abgesehen die klar schwächere Mannschaft, die auch in dieser Höhe verdient verloren hat. Und dann ein Michael "Weltstar" Ballack, der wie in jedem wichtigen Spiel mal wieder komplett untergetaucht ist.  

09.03.06 10:18
1

20331 Postings, 6413 Tage admines fällt mir nicht so leicht, aber auch ich

als bekennender fan von bayern muß sagen, das spiel ist zurecht verloren.
man mag ja über das ein oder andere tor diskutieren können, aber die fehler die da in der hintermannschaft gemacht worden sind, rechtfertigen auch kein weiterkommen.

der eigentliche grund des ausscheidens liegt in meinen augen im hinspiel, hier hätte man den sack zumachen müssen. elfmetergeschenk hin oder her (denke da stimmt mir jeder zu, das war kein elfer), hier muß ich dann das 2 oder sogar das 3:1 machen!

auch in mailand hatte man vor der halbzeit die chance den ausgleich zu erzielen. das problem ist nur, die offensivkräfte sind im moment an harmolsigkeit nicht zu übertreffen (international). was sich ballack da gestern (und auch die letzten spiele) zusammengespielt hat, paßt perfekt zu real (von den galaktischen zu denn... naja, lassen wir das). auch bemerkenswert fand ich eine szene in der sich guerro mit paarund20 jahren sich von seedorf (über 30) den ball ablaufen läßt und sich danach noch wie ein kreisklassespieler vernaschen läßt.

national reicht das locker um, wenn man will (!!!), wolfsburg, dortmund, schalke, bremen und was weiß ich wen spielerisch zu besiegen. leider fehlt der permanente vergleich mit spielern wie kaka, ronaldinho, e'to und wie sie heißen. auch unsere stürmer brauchten öfter mal gegner wie nesta, cannavaro, terry, cavallho... oder im mittelfeld ein überragenden spieler wie pirlo... leider spielen die lieber in der seria a, primera division oder premier league.
 

09.03.06 10:24

58960 Postings, 6379 Tage Kalli2003es gab aber auch noch andere Sieger

Donnerstag, 9. März 2006
Champions-League
Auch Real und Liverpool raus

Das Millionenspiel Champions League ist für die früheren Meistercup-Gewinner Bayern München, Real Madrid und FC Liverpool diesmal schon im Achtelfinale beendet. Nach dem 0:1 im Nou Camp gegen den FC Arsenal war das torlose Remis am Mittwochabend in London zu wenig für das überalterte Fußball-Starensemble aus Madrid. Titelverteidiger Liverpool verlor das Achtelfinal-Rückspiel mit 0:2 (0:1) gegen Benfica Lissabon und schied nach dem 0:1 im Hinspiel ebenso sieglos aus wie die Bayern durch das blamable 1:4 (1:2) beim AC Mailand (Hinspiel 1:1). Olympique Lyon machte beim 4:0 (2:0) gegen den PSV Eindhoven schon vor der Halbzeit alles klar.

Königliche Titelflaute hält an

Trotz der Real-Pleite stehen zwei spanische Clubs in der Runde der besten Acht: Der FC Barcelona hatte sich am Dienstagabend ebenso durchgesetzt wie der Madrider Vorstadtverein FC Villarreal. Juventus Turin kam nur Dank eines "geschenkten" Treffers gegen Werder Bremen weiter. Weil die Bayern am Mittwochabend beim AC Milan antraten, wurde die eigentlich für Dienstag angesetzte Partie des Stadtrivalen Inter Mailand gegen Ajax Amsterdam auf den 14. März verlegt. Das Viertelfinale wird allerdings bereits am 10. März ausgelost.

Real wird auch im dritten Jahr hintereinander keinen nationalen oder internationalen Titel feiern können. Die "Königlichen" liefen dem Rückstand aus dem mit 0:1 verlorenen Heimspiel trotz zahlreicher Chancen vergeblich hinterher. Jens Lehmann im Arsenal-Tor musste gleich bei der ersten Prüfung durch Ronaldo (6.) auf der Hut sein. Zumindest die 100. Europapokal-Niederlage konnte Madrid vermeiden -und damit wohl die Entlassung von Trainer Juan Ramon Lopez Caro.

Titelverteidiger früh gescheitert

Die Aufholjagd der "Reds" an der Anfield Road wurde von Benfica-Stürmer Simao nach 36 Minuten abrupt gestoppt, bevor sie begonnen hatte. Nach dem Auswärtstor des Portugiesen, den Liverpool vor der Saison verpflichten wollte, hätten der Titelverteidiger nach der 0:1-Hinspielniederlage drei Tore erzielen müssen, um noch in die nächste Runde einzuziehen. Ein Tor gelang aber nur noch Benfica, für die Miccoli (89.) zum 2:0 Endstand traf.

Lyon gelingt Revanche

Nach zwei Toren des überragenden Portugiesen Tiago (26./45.+4) stand der französischer Serienmeister Lyon wie im Vorjahr praktisch schon zur Halbzeit im Viertelfinale. Sylvain Wiltord (71.) und Fred (90.) verdoppelten die Trefferausbeute sogar noch. Im letzten Jahr war Eindhoven noch bis ins Halbfinale vorgestoßen und hatte dabei unter anderem Lyon aus dem Wettbewerb geworfen.


So long (oder doch besser short?)  

Kalli  

 

09.03.06 13:05

108 Postings, 5304 Tage JonniNationalelf u. Bayern bitte Trennen.

Mailand war einfach besser´´ die haben aus den Fehlern,
in München gelernt haben mehr nach vorne gespielt-
und die Bayern auf dem falschen Fuß erwischt.  

   Antwort einfügen - nach oben