Mal ne Frage zu Ebay

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.04.18 15:47
eröffnet am: 23.04.18 15:24 von: Dr.UdoBroem. Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 23.04.18 15:47 von: objekt tief Leser gesamt: 470
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.04.18 15:24

40733 Postings, 7020 Tage Dr.UdoBroemmeMal ne Frage zu Ebay

Ich hatte bei einem Kauf zwar namensähnliche aber schon von der Optik her völlig unterschiedliche Kugelschreiberminen erhalten.

Daraufhin stellte ich einen Antrag auf Rückgabe bei Ebay und ohne jeden Kommentar hat mir der Verkäufer den Kaufbetrag + Porto erstattet.
Von Ebay kam die Meldung, dass mit der Rückerstattung der Vorgang abgeschlossen sei.

Jetzt habe ich aber noch die irrtümlich zugeschickten Minen - muss ich die noch zurückschicken?  
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

23.04.18 15:31

6969 Postings, 1092 Tage Val VenisNormal ja

aber der Aufwand könnte den Nutzen übersteigen... frag doch mal den Verkäufer  

23.04.18 15:39

40733 Postings, 7020 Tage Dr.UdoBroemmeHmm, dann würde ja doppelt Porto

anfallen, das er mir erstatten müsste. Ich bezahl das ja nicht selber, wenn der Fehler beim Verkäufer liegt.

Die Ebay-Anzeige steht übrigens unverändert im Netz, obwohl ich glaube, er hat die abgebildeten Minen gar nicht auf Lager, die sind nämlich sonst mehr als doppelt so teuer.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

23.04.18 15:46

69004 Postings, 6089 Tage BarCodeSoll ich dir

2 Euro fürs Porto zuschießen, damit das Drama ein gutes Ende findet?
-----------
Alles ist relativ.

23.04.18 15:47

14271 Postings, 4512 Tage objekt tiefich habe bei ebay eine

Bastelanleitung für einen doppelgeschnurzten Drömel für 80 Cent gekauft. Der Verkäufer hat aber die Anleitung für einen einfachgeschnurzten Drömel geschickt und den anderen nachgeliefert.

Soll ich den irrtümlich gelieferten zurücksenden. Das Porto würde aber als Büchersendung 1,50 Euro kosten. Wer übernimmt die Kosten?  

   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, deuteronomium, flumi4, rotgrün, waschlappen