MacroPore-Manager kaufen Anteile außerbörslich

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.12.01 16:58
eröffnet am: 21.12.01 16:40 von: Luki2 Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 21.12.01 16:58 von: Luki2 Leser gesamt: 667
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

21.12.01 16:40

7538 Postings, 7141 Tage Luki2MacroPore-Manager kaufen Anteile außerbörslich

MacroPore-Manager kaufen Anteile außerbörslich
 
MacroPore Biosurgery, ein Entwickler und Hersteller resorbierbarer Polymer-Implantate, meldete, dass ihr CEO Chris Calhoun 106.250 Aktien und ihr Präsident Mike Simpson 25.000 Aktien von Macropore verkaufen wird. Grund hierfür seien Steuerschulden aufgrund der Ausübung von Mitarbeiteraktienoptionen.
Die Wertpapiere werden kursschonend außerbörslich verkauft. Zwei institutionelle Anleger erwerben zusammen 105.000 Aktien, während Ari Bisimis, der CFO von MacroPore, die übrigen 26.250 Aktien kauft.

Weiterhin gab MacroPore seine neue Internetseite http://www.macropore.com bekannt, auf der aktuelle finanz- und börsenrelevante Informationen zum Unternehmen abgerufen werden können.

Die Aktien stiegen bisher um 1,32 Prozent und notieren aktuell bei 3,85 Dollar.


WKN: 940682


Quelle Die Welt
 

21.12.01 16:53

23050 Postings, 7277 Tage modkorrekt: "verkaufen" statt kaufen o.T.

21.12.01 16:58

7538 Postings, 7141 Tage Luki2ja, also "Die Welt" ist auch nicht ohne Fehler :-) o.T.

   Antwort einfügen - nach oben