+ Maas : 1.Milliarde Euro für Syrien

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 27.04.18 14:49
eröffnet am: 25.04.18 14:32 von: Lepenseuse Anzahl Beiträge: 82
neuester Beitrag: 27.04.18 14:49 von: der boardauf. Leser gesamt: 3913
davon Heute: 4
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

25.04.18 14:32
11

1194 Postings, 914 Tage Lepenseuse+ Maas : 1.Milliarde Euro für Syrien

sehr human und grosszügig der Mann.Spenden sind übrigens absetzbar von der Steuer.Hier wohl nicht, oder?Oder doch?
Erst wird über 7.Jahre nichts getan herum lamentiert,dann alles zerbombt was oben aus der Erde herausragt und dann gibts Geld.Wo ist die Logik?Und wer baut das dann auf ? welche Männer ?Mit Armen ,Frauen und Kranken?

Außenminister Heiko Maas kündigt eine weitere Milliarde Euro für Menschen in Syrien an. Deutschland ist mit 4,5 Milliarden Euro der größte Spender in der Syrien-Krise.

Außenminister Maas: Deutschland stellt eine Milliarde Euro für Syrien zur Verfügung - WELT - https://www.welt.de/politik/deutschland/...-Syrien-zur-Verfuegung.htm  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
56 Postings ausgeblendet.

26.04.18 16:05
4

1194 Postings, 914 Tage LepenseuseTalisker

brauche hier keine Fragen zu beantworten ,wer hier das alles mit Hetze gleichsetzt (sehr armselig), obwohl dort oben speziell das Thema Heiko Mass mit 1.Mrd. steht ,dem bin ich keiner Antwort schuldig.Alles mit Hetze abzutun ist zu einfach ,aber das ist halt so, wenn man sich in einer Mehrheit suhlt und sich dem ganzen sicher fühlt in so einer Wohlfühloase mit Grinch und Co.Weiter so.Hokai wurde von mir ausser Kraft gesetzt auch weil er das Thema verfehlt hatte und auch gleich wieder anfing mit dem Kampfslogan der Linken: Nazi.Auch das sind wieder ,wie die Hetze,die Methoden die zur Verunglimpfung Andersdenkender führen sollen, damit ihr euren Frieden habt als Altgediente. Und deshalb kann man mit euch als Arivianer nur unsachlich diskutieren.Ihr wollt es ja so.Nur so.
Ende.  

26.04.18 16:13
2

1194 Postings, 914 Tage Lepenseusefalscher#57ziger

immer ganz mit der Ruhe,mein Freund des edlen Biertrinkens in der sozialen Hängematte zu Würzburg.

Hier lügt keiner.FAKT 1.
Was da oben in #1 steht ist fakt und mit Quellen belegt.Was kann ich als Lepenseuse dafür, dass der Heiko hier auch noch 9.000.000.000 ? drauflegen will.Das ist doch schizophren und nicht mehr nachvollziehbar.Was hat so einer getrunken? Dein Bier  ??  

26.04.18 16:44
2

12973 Postings, 5604 Tage Woodstore#59 Kannst du mir denn wenigstens kurz...


... umreißen wer in Deutschland "gar nichts bekommt" und vielleicht auch warum?

Auch, um die Diskussion hier auf einer sachlichen Ebene zu halten!

PS: Heiko will keine 9. Mrd nachlegen.. .das Bild ist ein Fake, nicht real, ...

Ich mach das eigentlich sonst nicht, aber weil du so auf FAKTEN und Screenshots stehst
häng ich an diesen Post mal ein Screenshot von der BM von dir grade... ich finde wir sollten
hier mal mit offenen Karten spielen.
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 30.04.18 09:43
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Unterstellung

 

-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

26.04.18 17:17
1

36493 Postings, 6135 Tage TaliskerEgal,

ob die Geschichte wahr ist oder nicht, ich glaube sie.

Nich schlecht, immer noch an dem Fake von der angeblichen Maas-Twitterbotschaft festzuhalten. Klar der Lüge überführt, aber weiter die Story erzählen. Einschlagsfrei.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

26.04.18 17:19
1

176675 Postings, 6851 Tage GrinchNa er wills halt glauben...

ODER er verbreitet bewusst solche Meldungen, weil andere sie glauben wollen.  

26.04.18 17:25
5

54522 Postings, 4199 Tage BigSpenderdie deutsche Regierung sollte

lieber die Rentner finanziell unterstützen, die am Existenzminimum leben und nicht das Geld ins Ausland raushauen. Es kann doch nicht angehen, dass Menschen, die 45 Jahre gebuckelt haben, zur Tafel rennen müssen und sich auch sonst keinen Luxus wie Urlaub etc. leisten können.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

26.04.18 17:28
4

54522 Postings, 4199 Tage BigSpender#51 Woodstore

klischeelastiger geht dein Posting wohl kaum noch.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

26.04.18 17:35
1

12973 Postings, 5604 Tage Woodstore... och, ich denke, da ist noch gut Luft nach oben

-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

26.04.18 17:36
4

69004 Postings, 6087 Tage BarCodeDer Staat

gibt rund 60 Mrd. Zuschüsse in die Rentenkasse und rund 80 Mrd. für Sozialleistungen an Bedürftige.

Nix ist das nicht gerade... Das sind rund 140 Mrd. Die Syrienhilfe, die auch notwendig ist, macht also einen minimalen Bruchteil aus.
Mit einmlaig 1 Mrd. kannst du am Rentensystem nix reißen...
-----------
Alles ist relativ.

27.04.18 07:06

25299 Postings, 2717 Tage waschlappenschon komisch was Barcode da #66 in den Raum...

.. wirft!

Einfache Rechnung und Überlegung!

Wenn man bedenkt, dass es in Deutschland 17 Mio Senioren die älter als 65 Jahren leben, wobei die Durschnittsrente bei 1050 Euro liegt und wennn ich jetzt einfach 17 Mio mal 1050 Euro mal 12 rechne ergibt eine Summe von ca 214 Mrd im Jahr, frage ich mich, wie Barcode auf die Zuschüsse 60 Mrd und 80 Mrd kommt?

https://de.statista.com/themen/172/senioren/

https://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/...gsten_id_7380368.html

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/...allgemeine_rv_node.html

 

27.04.18 07:16

25299 Postings, 2717 Tage waschlappen- es usw.

27.04.18 09:05
1

12973 Postings, 5604 Tage Woodstore#67 die hat er vermutlich aus den...

... Mainstreammedien.

Der Betrag wird dann bei 103,3 Milliarden Euro liegen. Dies geht aus dem Finanzbericht des Bundes 2018 hervor. Die notwendigen Zuschüsse des Bundes für die Rentenzahlungen wachsen bis 2021 von 91,1 Milliarden Euro in diesem Jahr um gut zwölf Milliarden Euro. Das entspricht einer Steigerung um rund 13 Prozent in vier Jahren.
Renten-Zuschüsse des Bundes steigen bis 2021 auf 103 Milliarden Euro
Der Bund muss immer höhere Zuschüsse an die Rentenversicherung leisten, um für die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland die Zahlungen der Altersbezüge sicherzustellen. Die Zuschüsse und weitere Mittel des Bundes für die Rentenversicherung werden 2021 erstmals die Marke von 100 Milliarden Euro übe ...
http://m.rp-online.de/politik/deutschland/...arden-euro-aid-1.7243683
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

27.04.18 09:13
1

12973 Postings, 5604 Tage WoodstoreZustäzlich zu den Zuschüssen zur Rente

... gibt es die sog. "Grundsicherung im Alter".

Das ist die "Rente" für Menschen, die nicht genug in die Rentenkassse eingezahlt haben
um über die Mindestrentenhöhe zu kommen.

Diese "Rente" wird allerdings nicht aus der Rentenkasse bezahlt, sondern gilt, weil
zugehörig zum Sozialgesetzbuch, zur Sozialhilfe. Ist also ein zweiter Topf.
In 2016 waren davon rund 0,5 Mio Menschen betroffen. Das entspricht ca. 3% aller Rentenempfänger.
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

27.04.18 09:28

25299 Postings, 2717 Tage waschlappenWie kommt ihr beide auf solche Beträge?

Modellergebnisse: Einnahmen der allgemeinen Rentenversicherung

Beitragseinnahmen für das Jahr 2017:  224.271 Mio stelle ich einfachheitshalber meiner obigen Rechnung von "Durchschnittsrente 1050 pro Monat Euro mal 17 Mio Senioren über 65 mal 12 Monate ergibt  ca 214 .000 Mio Ausgaben!  Jetzt frage ich mich, für welche Senioren über 65 sind  die Beträge #66 oder #69?

 

27.04.18 09:39

7982 Postings, 3727 Tage mannilue#53

... hier gibt es niemanden der nix hat/bekommt! Und die, die tatsächlich nix haben,

ähh..fällt nur mir der Widerspruch auf.....  

27.04.18 11:21
2

2437 Postings, 6128 Tage Versäger@Barcode

Die Bundeszuschüsse zur RV betrugen 2017  70 Mrd. und die sind zum Ausgleich von versicherungsfremden Leistungen und reichen für diese nicht einmal aus. Versicherungsfremde Leistungen sind z. B. Renten für Mütter wegen Kindererziehungszeiten, Ostrenten für Anwartschaften zu Zeiten der DDR.  Wo Deine 80 Mrd. weitere Zahlungen für Bedürftige herkommen sollen, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis. 2016 waren es 31,7 Mrd., während Kindergeld nicht nach Einkommensgruppen aufgeschlüsselt wird, aber sicher noch ein gewisser Betrag X dazukommt.  

27.04.18 11:30
2

2437 Postings, 6128 Tage Versäger@Lepenseuse

Wenn man jemanden nicht mag, kann ich das verstehen, ich mag Maas auch nicht. Aber deswegen muß man ihm nicht gefälschte Zitate in den Mund legen. Im Zweifelsfalle könnte es ein teures juristisches Nachspiel haben.  

27.04.18 11:55
1

25299 Postings, 2717 Tage waschlappenVersäger, so kann man das in etwa argumentieren...

.. jedoch wie es Barcode und Woodstore es machten, "Äpfel mit mit Birnen zu vergleichen" zeigt eben nicht von hoher Qualität!

 

27.04.18 13:58

2437 Postings, 6128 Tage Versäger@Waschlappen

"Äpfel mit mit Birnen zu vergleichen"
Nein, das ist nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, sondern Argumentieren mit den Peanuts, bei der man sich nach Gutsherrenart hergibt, noch eine weitere Milliarde locker zu machen. Mir gefällt diese Art der Argumentation nicht.

Assad sieht Flüchtlinge, die aus den von seinem Regime bombardierten Gebieten geflüchtet sind, als Terroristen an. Solange dem so ist, sehe ich keinen Grund für eine Geberkonferenz, denn das hieße ja letztendlich, die Flüchtllinge werden enteignet (die dazu passenden Meldungen gab es gestern) und die Entwurzelung wäre für immer.


 

27.04.18 14:18
3

22653 Postings, 7194 Tage modund nun, wohin mit der Aufbauhilfe für Syrien,

die  grösstenteils sowieso versickern wird.
(In den Taschen lieber Menschen im Nahen Osten)

"Bundesregierung will gegen Enteignung syrischer Flüchtlinge
vorgehen"

Syriens Machthaber Baschar al-Assad will Flüchtlinge per Dekret enteignen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/...ndesregierung-a-1205171.html
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

27.04.18 14:26
1

8777 Postings, 6828 Tage der boardaufpasserman findet immerwieder mal was Neues damit die

Spannung bleibt ... und der Frieden weitweg!
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

27.04.18 14:28
2

22653 Postings, 7194 Tage modWenn die Enteignung

syrischer Flüchtlinge durch Assad Realität wird, besteht
für viele Flüchtlinge kaum ein Grund, in die Heimat zurückzukehren.

-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

27.04.18 14:43
1

8777 Postings, 6828 Tage der boardaufpasserdas Ganze drumherum (Enteignung und so) - ist

ein "nächster Beweis" dass ...

Also wieder nur ein Bullshit wie das Ding mit Chemo ... und vorher dem Atomdingsda im Irak.

Die MSM (Mainstreammedien) haben sich manchmal aber echt nicht mal anstrengen müssen, wirklich wahr.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

27.04.18 14:45
1

22653 Postings, 7194 Tage moderstaunlich,

was du alles so weisst.

... biste Hellseher?
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

27.04.18 14:49
2

8777 Postings, 6828 Tage der boardaufpasserrealist, Klarseher

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben