London wird immer exotischer

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.07.04 13:32
eröffnet am: 09.07.04 13:19 von: chrismitz Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 09.07.04 13:32 von: Willi1 Leser gesamt: 202
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.07.04 13:19

16579 Postings, 7362 Tage chrismitzLondon wird immer exotischer

London (dpa) Wild lebende Papageien verwandeln Teile Großbritanniens in exotisch anmutende Landstriche. Die Zahl der exotischen Vögel steigt laut BBC jährlich um 30 Prozent. ?Manche Waldgebiete klingen schon eher nach tropischem Regenwald als nach Park am Stadtrand?, wurde Adam Tandy aus dem Londoner Stadtteil Richmond zitiert. Bis zu 20 000 Papageien sollen inzwischen auf der Insel wohnen, allein 3000 leben auf einem einzigen Sportplatz nahe London.  

09.07.04 13:32

9950 Postings, 6998 Tage Willi1Vögeln?

Wie auch immer, neben Barcelona, Havanna und Hamburg is London die schönste Stadt für mich, Papagalli hab ich da aber noch nich gesehn.

Willi  

   Antwort einfügen - nach oben