Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 2910
neuester Beitrag: 09.07.20 20:07
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 72749
neuester Beitrag: 09.07.20 20:07 von: bauwi Leser gesamt: 8945155
davon Heute: 3956
bewertet mit 64 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2908 | 2909 | 2910 | 2910   

24.05.12 10:29
64

4953 Postings, 4097 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2908 | 2909 | 2910 | 2910   
72723 Postings ausgeblendet.

09.07.20 08:38
1

2472 Postings, 523 Tage Neutralinsky@mondrial #72724

Es wurden aus den USA nach ASIEN folgende Destinations verschifft:
Q1'20: (Qingdao) CHINA + 2 (Pyeongtaek) SÜDKOREA + (Taipei) TAIWAN) + (Shanghai) CHINA
Q2'20: (Pyeongtaek) SÜDKOREA + (Shanghai) CHINA

https://docs.google.com/spreadsheets/d/...mLkLnTo6xqbdtaOI/edit#gid=0  

09.07.20 08:47

2472 Postings, 523 Tage NeutralinskyGF für ASIEN - outputs

M3-Produktionen in SHANGHAI:
(J).2.625+(F).3.898+(M)10.158=(Q1)16.681 _ (A)11.211+(M)11.501+(J)10.393=(Q2)33.105
=(1.Hj.)49.786 d.h. Durchschnitt 8.298/Monat

M3-Verkäufe in CHINA aus SHANGHAI-Produktion:
(J).2.605+(F).2.132+(M)10.160=(Q1)14.897_ (A).3.635+(M)11.095+(J)14.954=(Q2)29.684
=(1.Hj.)44.581 d.h. Durchschnitt 7.430/Monat
M3-Verkäufe in CHINA aus SHANGHAI+FREEMONT-Produktion:
(J).3.183incl...578USimported _ (F).2.284incl...152USimported _ (M)11.197incl.1.037USimported
(A).4.312incl...677USimported

Ergo gab es per 30.6.’20 dort einen Überhang von 5.205 "Transit/Inventory";
zuzüglich die paar Hundert von der Erst-Produktion (D‘19)
. . . we have already produced just under 1,000 customer salable cars . . .

(Quellen: www.insideevs.com www.ev-sales.blogspot.com )  

09.07.20 08:51

2472 Postings, 523 Tage NeutralinskyGF für ASIEN - outputs II.

. . . We have also demonstrated in december a production run-rate capability of greater than 3,000 units per week, . . .
3.1.’20 https://ir.tesla.com/news-releases/...9-vehicle-production-deliveries
Das hat aber im Januar, Februar, März, April, Mai, Juni wohl so noch n i c h t konstant geklappt...

. . . Tesla's work is progressing really well at it's China Gigafactory, known as Giga Shanghai and Tesla says it will soon achieve 4,000 Model 3 vehicle production per week . . .
30.4.‘20
Das hat aber im Mai, Juni wohl so noch n i c h t konstant geklappt...  

09.07.20 09:56

3326 Postings, 4079 Tage kbvlerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.07.20 12:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

09.07.20 09:59

3326 Postings, 4079 Tage kbvlerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.07.20 12:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

09.07.20 10:27

3326 Postings, 4079 Tage kbvlerAutoabsatz allgemein

https://boerse.ard.de/aktien/autonachfrage-in-china-gebremst100.html

https://boerse.ard.de/aktien/usa-autoabsatz-einbruch100.html

Europa würde man sich freuen, wenn es im Gesamtjahr bei minus 20% endet.

Lass die EV s wegen den Subventionen stabil sein im Vergleich zu 2019 - aber das hier 20 oder mehr % zugelegt wird, kann ich mir nicht vorstellen - egal welcher Absatzmarkt.

Und wenn die Subventionen auslaufen - ciao  

09.07.20 10:33
2

667 Postings, 3335 Tage ManikoRobotaxis ... oder doch nicht?


"Selbstfahrende Autos haben einer Studie zufolge erhebliches Potenzial, den Verkehr zu entlasten - nicht alle Arten von Städten profitieren gleichermaßen davon. Für typische deutsche Großstädte wie Berlin, München oder Hamburg seien die Mikromobilität mit E-Bikes und Elektro-Tretrollern sowie der Ausbau des öffentlichen Nahverkehr die effizientere Lösung, ergab eine Analyse der Unternehmensberatung Boston Consulting Group und der Unversität St. Gallen. In dicht gedrängten Megacities wie New York oder Shanghai versprächen dagegen autonome Robo-Shuttles für bis zu 15 Personen den größten Effekt."

https://www.onvista.de/news/...gleichermassen-von-robotaxis-376011283

S3XY ist dann doch nicht die oft versprochene Cashcow.... jedenfalls nicht da wo die meisten Menschen leben. Und auf dem Land fragt man halt den Nachbarn, der nimmt einen mit für lau ;-)  

09.07.20 10:39

2472 Postings, 523 Tage Neutralinskytypische I r r e f ü h r u n g e n:

". . . Allein im Juni habe TESLA in Nordamerika bislang mehr als 50.000 Fahrzeuge ausgeliefert,
weitere 10.000 seien auf dem Weg zu ihren Bestellern. . . ."
26.6.'20 teslamag.de/news/...r-liefer-rekord-zweites-quartal-nah-28959
25.6.'20 electrek.co/2020/06/25/...ord-deliveries-q2-despite-pandemic/

Auslieferungen weltweit TSLAs 2.Quartal 90.650 (= M3/MY 80.050 + MS/MX 10.600):

Zulassungen EUROPA M3/MS/MX April-Juni 14.074 (= M3 12.158 + MS/MX 1.916)
Zulassungen CHINA M3 aus SHANGHAI April-Juni 29.684
Zulassungen CHINA M3 aus FREEMONT April 677 + Mai ??? + Juni ???
Zulassungen ZWISCHENSUMME >44.435
Zulassungen VERBLEIBEND___ <46.215
Zulassungen CHINA MS/MX April-Juni ?.???
Zulassungen REST-WORLD M3/MS/MX April-Juni ?.???
Zulassungen USA/CAN MY/M3/MS/MX April ?.??? + Mai ?.???
Zulassungen USA/CAN MY/M3/MS/MX Juni >50.000... niemals, gar >60.000... niemals !

(Quellen: www.teslamotorclub.com www.insideevs.com )  

09.07.20 10:42

3326 Postings, 4079 Tage kbvlerBörse (Hund) und Wirtschaft(Herr) lt Kostolany

hat ein Analyst sehr treffend geschrieben.......DER HUND IST VERRÜCKT GEWORDEN!

Sieht man heute auch wieder - DAX PLUS 1,4%

ja weil USA mit 60.000 Neu Infizierten neuen Rekord hat - USA schlecht - liefert China weniger - China weniger - wird weniger in D bestellt.


Oder ist die Logik zu einfach?  

09.07.20 11:15

2472 Postings, 523 Tage NeutralinskyLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.07.20 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

09.07.20 11:18
1

667 Postings, 3335 Tage ManikoLevel 5

"...... "Ich bin sehr zuversichtlich, dass Level 5 beziehungsweise die vollständige Autonomie erreicht wird und ich denke, dass dies sehr schnell geschehen wird", sagte Tesla-Chef Elon Musk in einer Videobotschaft auf der World Artificial Intelligence Conference (WAIC) in Shanghai.

Branchenkenner sind dagegen skeptisch und rechnen damit, dass es noch dauern wird, bis die Technologie für die breite Masse reif ist."

https://boerse.ard.de/aktien/...-kurz-vor-level-5-100.html#xtor=RSS-1

Bin gespannt wie schnell "sehr schnell" in der Praxis ist....



 

09.07.20 12:16

386 Postings, 2369 Tage Mondrialkbvler #72730

https://electrek.co/2020/07/08/...pturesf-china-ev-market-sales-drop/

Zitat: "Tesla’s investment in production capacity at Gigafactory Shanghai is paying off as the automaker captures a bigger chunk of the Chinese EV market, which saw sales drop in June.[...]

However, Tesla is still moving ahead full steam and managed to deliver just shy of 15,000 Model 3 vehicles in the country in June.

With the rest of the market down, overall passenger cars down 6.5% and EVs down 35%, Tesla managed to capture an impressive 23% of the EV market in China.

In Q2, Tesla delivered around 30,000 vehicles in China. It means that the country represented around one-third of Tesla’s entire global deliveries during the second quarter.[...]"

Der Absatz im chinesischen Markt ist gesunken, Teslas Anteil daran aber gestiegen. In Q2/2020 wurde deutlich über die Hälfte des Absatzes von Tesla außerhalb der USA erzielt und Tesla produziert bald auf 3 Kontinenten. Die Abhängigkeit vom Heimatmarkt sinkt damit immer weiter.  

09.07.20 12:29

3326 Postings, 4079 Tage kbvlerMondrial

weisst DU was mir an dem Artikel nicht gefällt?


"Tesla delivered 3,635 made-in-China Model 3 cars in April and in May, and sales jumped to a record 11,095 units."


Tesla delivered 3,635 made-in-China Model 3 cars in April and in May,

Was nun?

Kann ich kein english mehr?

D.h. 3635 AUslieferungen in 2 Monaten  und im JUni 15.000.


ALso was soll das? das vermischen mit Verkaufszahlen

Weil die Juni verkaufszahlen sehe ich nicht in dem Artikel
 

09.07.20 12:40

3326 Postings, 4079 Tage kbvlerNachtrag

Hauptsache


JUMPED und RECORD taucht in dem Artikel auf

Das die 3600 in April ein Riesenreinfall waren  - kein TOn - weiss schon was kommt - lockdown - stimmt sogar.

Nur dann hätte die April produktion bei der Wahnsinnsnachfrage im Mai in China einen delivery record geben müssen!

Ach Lieferschwierigkeiten sehr wahrscheinlich - nur dann komme ich wieder mit meinen Lager/Transit das da 16.000 M3/Y zum 30.06.20
ein bisschen zu wenig sind für weltweiten Markt  

09.07.20 12:45

3326 Postings, 4079 Tage kbvlerAN Moderator JBO

EIne Frage habe ich an SIe - wenn Leute 30% weniger Geld zum Konsum von Gütern hat - hat keinen EInfluss auf einen Konsumgüterhersteller wie Tesla?
Das ist dann OFF Topic ?


muss ja, weil Sie meinen Artikel bezüglich "32% Juli house rate in US not fully paid"  gelöscht haben  

09.07.20 12:48
1

3326 Postings, 4079 Tage kbvlerWerde mich einmal zurückziehen hier

ist mir zu wild , das ernsthafte Daten von Moderatoren gelöscht werden und teilweise
andere die nur hurra schreien ohne Diskussion wie ein bestimmter User ein youtube video nach dem anderen hochladen dürfen  

09.07.20 13:34
1

386 Postings, 2369 Tage Mondrialkbvler #72737 und #72738

Also wenn ein Tippfehler(oder wie hier eher ein Copy&Paste Fehler) dich schon so sehr stört...

Der Satz müsste lauten: "Tesla delivered 3,635 made-in-China Model 3 cars in April and in May sales jumped to a record 11,095 units."

Dabei hättest du einfach nur dem Link(in diesem Artikel werden übrigens auch die mauen Zahlen von April erwähnt) in dem von dir zitierten Abschnitt folgen müssen um dieses Mysterium aufzulösen.

Es gab folgende Absatzzahlen in China:

April-2020:  3.635
Mai-2020: 11.095
Juni-2020: 15.000(knapp)

Ingesamt also knapp 30.000 Fahrzeuge. Sowohl die Zahlen für Juni, also auch die für das gesamte Quartal stehen deutlich erkennbar in dem von mir verlinkten Artikel.  

09.07.20 13:34
1

2472 Postings, 523 Tage NeutralinskyV e r f a l l der TESLA-Listenpreise:

bei dem M3 LR AWD normal d.h. ohne P (mit rd. 2/3 am häufigsten bestellt; siehe www.bafa.de )

12'18: 48.655 € netto Standardfarbe schwarz, excl. EnhancedAutoPilot x.xxx €, alte Hardware 2.5
??'19: 46.050 € netto
??'19: 43.185 € netto
07'19: 44.025 € netto Standardfarbe weiß, incl. EnhancedAutoPilot, neue Hardware 3.0
11'19: 45.454 € netto
03'20: 45.202 € netto
07'20: 44.828 € netto

Da wurden die "early adopter"* aber mal richtig geschröpft/die Konsumentenrente abgeschöpft !
*das sind diejenigen, die tw. schon Anfang April 2016 1.000 Euro angezahlt hatten...
und bei uns ab Fr.21.12.'18 bestellen durften, jedoch praktisch ohne Vorteil,
denn hier wurde der Konfigurator nur 2 Wochen später bereits am Fr.4.1.'19 für alle geöffnet;
wenn bei denen das sog. Matching besser passte,
bekamen die Q1 oder Q2 deren neue Mittelklasse-Limo. noch vor den frustrierten Frühreservierern.

(Quellen: www.archive.org www.tesla.com )  

09.07.20 15:40
2

4953 Postings, 4097 Tage UliTs@Neutralinsky #72688

So, jetzt aber vernünftig am PC . Neben bei: mach das doch demnächst selber direkt laugthing.

Beitrag von Neutralinsky, lesbar formatiert:

Quartal: produziert - geliefert = Differenz = Transit/Lager

Q2'20: .82.272 - .90.650 = -.8.378 = 25.367 
Q1'20: 102.672 - .88.496 = +14.176 = 33.745 ab hier auch MY
Q4'19: 104.891 - 112.095 = -.7.204 = 19.569 bis hier nur MS/MX/M3 (ab hier M3 auch aus CHINA)
Q3'19: .96.155 - .97.186 = -.1.031 = 26.773 (bis hier M3 nur aus USA)
Q2'19: .87.048 - .95.356 = -.8.308 = 27.804; .7.400 im Transit d.h. 20.404 "Lager"
Q1'19: .77.138 - .63.019 = +14.119 = 36.112; 10.600 im Transit d.h. 25.512 "Lager"
Q4'18: .86.555 - .90.909 = -.4.354 = 21.993; .2.907 im Transit d.h. 19.086 "Lager"
Q3'18: .80.142 - .83.725 = -.3.583 = 26.347; 11.824 im Transit d.h. 14.523 "Lager"
Q2'18: .53.339 - .40.768 = +12.599 = 29.930; 15.058 im Transit d.h. 14.872 "Lager"
Q1'18: .34.494 - .29.997 = +.4.497 = 17.331; .6.100 im Transit d.h. 11.231 "Lager"
Q4'17: .24.562 - .29.967 = -.5.405 = 12.834; 3.380 im Transit d.h. .9.454 "Lager"
Q3'17: .25.336 - .26.150 = -...814 = 18.239 ab hier auch M3
Q2'17: .25.708 - .22.026 = +.3.682 = 19.053 bis hier nur MS/MX
Q1'17: .25.436 - .25.051 = +...385 = 15.371
Q4'16: .24.882 - .22.000 = +.2.882 = 14.986
Q3'16: .25.185 - .24.821 = +...904 = 12.104
Q2'16: .18.345 - .14.402 = +.3.943 = 11.200
Q1'16: .15.510 - .14.810 = +...700 = .7.257
Q4'15: .14.037 - .17.478 = -.3.271 = .6.557
Q3'15: .13.091 - .11.603 = +.1.488 = .9.828 ab hier auch MX
Q2'15: .12.807 - .11.532 = +.1.275 = .8.340 bis hier nur MS
Q1'15: .11.160 - .10.045 = +.2.515 = .7.065
Q4'14: .11.627 - ..9.834 = +.1.793 = .5.950
Q3'14: ..6.764 - ..7.785 = -.1.021 = .4.157
Q2'14: ..8.763 - ..7.579 = +.1.184 = .5.178
Q1'14: ..7.535 - ..6.457 = +.1.078 = .3.944
Q4'13: ..6.587 - ..6.892 = -...305 = .2.916
Q3'13: ..7.150 - ..5.500 = +.1.650 = .3.221
Q2'13: ..6.251 - ..5.150 = +.1.101 = .1.571
Q1'13: ..5.001 - ..4.900 = +...101 = ...470
Q4'12: ..2.750 - ..2.410 = +...340 = ....369
Q3'12: ....350 - ....321 = +....29 = ....29

(Rohdaten-Quellen: ir.tesla.com financials&accounting, updateletters)

 

09.07.20 15:42
1

4953 Postings, 4097 Tage UliTsZum kotzen...

Warum wird die Schrift nicht mehr angenommen?

123...abcABC

 

09.07.20 15:43
2

4953 Postings, 4097 Tage UliTsOk, ein Versuch noch...

Beitrag von Neutralinsky, lesbar formatiert:

Quartal: produziert - geliefert = Differenz = Transit/Lager

Q2'20: .82.272 - .90.650 = -.8.378 = 25.367 
Q1'20: 102.672 - .88.496 = +14.176 = 33.745 ab hier auch MY
Q4'19: 104.891 - 112.095 = -.7.204 = 19.569 bis hier nur MS/MX/M3 (ab hier M3 auch aus CHINA)
Q3'19: .96.155 - .97.186 = -.1.031 = 26.773 (bis hier M3 nur aus USA)
Q2'19: .87.048 - .95.356 = -.8.308 = 27.804; .7.400 im Transit d.h. 20.404 "Lager"
Q1'19: .77.138 - .63.019 = +14.119 = 36.112; 10.600 im Transit d.h. 25.512 "Lager"
Q4'18: .86.555 - .90.909 = -.4.354 = 21.993; .2.907 im Transit d.h. 19.086 "Lager"
Q3'18: .80.142 - .83.725 = -.3.583 = 26.347; 11.824 im Transit d.h. 14.523 "Lager"
Q2'18: .53.339 - .40.768 = +12.599 = 29.930; 15.058 im Transit d.h. 14.872 "Lager"
Q1'18: .34.494 - .29.997 = +.4.497 = 17.331; .6.100 im Transit d.h. 11.231 "Lager"
Q4'17: .24.562 - .29.967 = -.5.405 = 12.834; 3.380 im Transit d.h. .9.454 "Lager"
Q3'17: .25.336 - .26.150 = -...814 = 18.239 ab hier auch M3
Q2'17: .25.708 - .22.026 = +.3.682 = 19.053 bis hier nur MS/MX
Q1'17: .25.436 - .25.051 = +...385 = 15.371
Q4'16: .24.882 - .22.000 = +.2.882 = 14.986
Q3'16: .25.185 - .24.821 = +...904 = 12.104
Q2'16: .18.345 - .14.402 = +.3.943 = 11.200
Q1'16: .15.510 - .14.810 = +...700 = .7.257
Q4'15: .14.037 - .17.478 = -.3.271 = .6.557
Q3'15: .13.091 - .11.603 = +.1.488 = .9.828 ab hier auch MX
Q2'15: .12.807 - .11.532 = +.1.275 = .8.340 bis hier nur MS
Q1'15: .11.160 - .10.045 = +.2.515 = .7.065
Q4'14: .11.627 - ..9.834 = +.1.793 = .5.950
Q3'14: ..6.764 - ..7.785 = -.1.021 = .4.157
Q2'14: ..8.763 - ..7.579 = +.1.184 = .5.178
Q1'14: ..7.535 - ..6.457 = +.1.078 = .3.944
Q4'13: ..6.587 - ..6.892 = -...305 = .2.916
Q3'13: ..7.150 - ..5.500 = +.1.650 = .3.221
Q2'13: ..6.251 - ..5.150 = +.1.101 = .1.571
Q1'13: ..5.001 - ..4.900 = +...101 = ...470
Q4'12: ..2.750 - ..2.410 = +...340 = ....369
Q3'12: ....350 - ....321 = +....29 = ....29

(Rohdaten-Quellen: ir.tesla.com financials&accounting, updateletters)
 

09.07.20 16:29
2

983 Postings, 7314 Tage zasterTesla - Wiederauferstehung der Dotcom-Blase

https://de.investing.com/analysis/...tehung-der-dotcomblase-200441153

bin radikal short  

09.07.20 19:24
1

4953 Postings, 4097 Tage UliTs@zaster

Ich bewundere Deinen Mut. Aber mit der Dotcom-Blase hat das nicht viel zu tun (außer zumindest scheinbar völlig überbewertet). Bei Tesla wird eben keine Luft verkauft!  

09.07.20 19:43
1

983 Postings, 7314 Tage zasterdie großer downwelle kommt noch

spätestens bei doppeltop 1400
dann runter bis 600-800Dollar ruck zuck
ich denke aber es wird vorher fallen  

09.07.20 20:07

8008 Postings, 7557 Tage bauwiSobald der Kurs schwächelt, kommen die LV zurück

Insofern die das überlebt haben, werden die diesmal noch genauer hinsehen.
Charttechnische Marken spielen (Doppeltop) diesmal eine größere Rolle.
Auffällig ist, dass der Markt bei 350 $ unsicherer war , als jetzt. Bis jetzt hält sich die Aktie erstaunlich gut.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2908 | 2909 | 2910 | 2910   
   Antwort einfügen - nach oben