Namensänderung in Standard Lithium......

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 16.06.19 16:43
eröffnet am: 03.03.17 19:08 von: ich-binz Anzahl Beiträge: 339
neuester Beitrag: 16.06.19 16:43 von: Zwergnase-1. Leser gesamt: 106923
davon Heute: 19
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   

03.03.17 19:08
2

477 Postings, 3304 Tage ich-binzNamensänderung in Standard Lithium......

...und schon geht die Post ab !!!!
Standard Lithium hießen bis vor kurzem Patriot Petroleum.
http://web.tmxmoney.com/company.php?qm_symbol=SLL
...und ist lt. TMXmoney eine Öl&Gas Company.
Im Dezember haben die sich an einer Bude beteiligt die
"voraussichtlich" Lithium Claims besitzen.
http://web.tmxmoney.com/...?newsid=7652210553331381&qm_symbol=SLL

jeder Handelt auf eigene Verantwortung/Risiko und sollte selbst recherchieren  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
313 Postings ausgeblendet.

08.05.19 10:42
1

26 Postings, 748 Tage nasemannenEinfach

nur noch gruselig, der Kurs...  

15.05.19 16:47

476 Postings, 561 Tage PogrozOK in den nächsten Tagen sollte es wieder

hoch gehen.
All time low erreicht.

Wenn es hält, kann es nun schnell gehen.
Absolut überverkauft das Ding.....  

16.05.19 19:08

6386 Postings, 3155 Tage doschauherUnd wieder runter

Da ist die Luft total raus  

16.05.19 19:52

31 Postings, 598 Tage milestoneStandard Lithium

Es werden mehrere Batteriefabriken geplant!
SL ist ganz in der Nähe von Tesla angesiedelt!
Lanxess ist als Investor eingestiegen!
Und was hat das alles gebracht:
BISHER NICHTS!!
Das ist einfach ......!  

17.05.19 12:22

26 Postings, 748 Tage nasemannenRichtig

dem kann man derzeit nur zustimmen. Wenn aber angefangen wird zu produzieren, dürfte der Kurs ansteigen. Bin seit längerem investiert und werde weiterhin durchhalten...  

17.05.19 13:40

26 Postings, 748 Tage nasemannenHerausgeber LYNX

Preiskorrektur bietet Einstiegschancen
Durch die Korrektur könnte es derzeit jedoch eine interessante Einstiegsgelegenheit für längerfristig orientierte Anleger geben. Denn im Jahr 2019 wird ein weiterer Durchbruch in Sachen Elektromobilität erwartet. Vor allem deswegen, weil nun die ersten ernstzunehmenden ?Tesla-Jäger? der großen Volumenhersteller an den Start gehen sollen. Lithium-Aktien sind deshalb nach wie vor eine heiße Wette auf die Zukunft. Wer einsteigen will, sollte jedoch unbedingt genau hinschauen, denn die Bewertungen sind trotz Kursrücksetzern insgesamt noch immer keine wirklichen Schnäppchen.

Zukunftsmarkt Lithium
Für Lithium, das leichteste aller Metalle, gibt es zahlreiche Anwendungsgebiete. Dazu zählen neben Batterien & Akkus u.a. Glas- & Keramik, Schmiermittel und Klimaanlagen. Doch starkes Wachstum verspricht vor allem die Verwendung des Rohstoffs für Stromspeicher.

Der Elektroautohersteller Tesla baut und plant zum Beispiel gleich mehrere so genannte Gigafabriken, um den eigenen Bedarf an Akkus zu bedienen. Übrigens nicht nur für Elektroautos, sondern auch für Stromspeicher in Privathaushalten z.B. in Kombination mit Solaranlagen. Im Fokus der Anleger steht jedoch vor allem der Automobilmarkt.  

17.05.19 18:04

6386 Postings, 3155 Tage doschauherIch glaub das Teil ist tot

Schau mir das ganze nächste Woche noch an. 8K Minus reicht.  

17.05.19 20:08

476 Postings, 561 Tage PogrozLithium preis

Ist z.zt. einfach sehr schwach. Jetzt verkaufen macht kein Sinn.  

22.05.19 11:27

31 Postings, 598 Tage milestoneStandard Lithium

Der Kurs ist schon sehr makaber! Ob das noch mal was wird????
Und jetzt ist auch noch der Nachbar Tesla in Schwierigkeiten!
Halten oder weg mit Schaden?
Das ist hier die Frage .....!  

22.05.19 12:23

526 Postings, 4429 Tage Carlchen03Tesla

wenn es soweit ist, wird Tesla günstig übernommen und weitergeführt
sicherlich auch mit der  Mega-Batterie-Fabrik.
So gesehen kann man dann sicherlich immer noch günstiges Lithium gebrauchen.
 

22.05.19 12:32

476 Postings, 561 Tage PogrozAuf jeden Fall halten

ich habe die günstigen Kurse genutzt und nachgekauft.
Aktie kann auch mal in einen Tag um 20 % steigen. ....


2019 ist ein Übergangsjahr....  

22.05.19 16:51

467 Postings, 909 Tage matti_tapio...auf jeden fall halten

ich dachte 2018 war schon ein Übergangsjahr.... :-)

anyway, ich habe auch verbilligt. bin trotzdem bei -40%....  

22.05.19 22:13

26 Postings, 748 Tage nasemannenalso,

Der Abverkauf der Aktie ist einfach nur noch lächerlich...  

23.05.19 12:04

26 Postings, 748 Tage nasemannenDer Boom fängt erst an...

Mehr Elektroautos
Audi will in den nächsten Jahren deutlich mehr Elektroautos an den Start bringen und so die Rivalen Daimler und BMW abhängen. 2025 will die VW-Tochter mehr als 30 Modelle mit Elektroantrieb im Angebot haben, darunter 20 rein batteriegetriebene Wagen. Der Anteil elektrifizierter Fahrzeuge am weltweiten Absatz solle dann bei 40 Prozent liegen, teilt die Marke mit den vier Ringen mit.

Quelle: t-online.de  

23.05.19 12:46
1

476 Postings, 561 Tage PogrozIst halt sehr ruhig geworden

keine Nachrichten.
Könnten mal einen Fortschrittsbericht machen. Man könnte ja meinen, die haben den Betrieb eingestellt......  

23.05.19 12:52

476 Postings, 561 Tage PogrozHabe trotzdem nachgelegt

hohes risiko ja, aber ich stimme schon zu, dass der Abverkauf langsam lächerlich ist....  

24.05.19 14:29
1

352 Postings, 617 Tage Zwergnase-11Nachlegen

werde ich hier nicht.
Mache ich nur bei Top Aktien mit weniger Risiko.
Standard Lithium ist nicht der beste Wert in diesem Segment.
Irgendwann lernt man immer dazu.
Hier kann man auch schnell mal seinen Verlust verdoppeln.
Mir reicht meiner einfach.
 

24.05.19 16:01
1

26 Postings, 748 Tage nasemannenIch glaube kaum,

dass so ein großes Unternehmen wie  Lanxess eine Zusammenarbeit mit Standard Lithium eingegangen ist, wenn dort  keine Erfolgsaussichten vorhanden wäre . Und die Chinesen sind z.B. stark in Millennium Lithium investiert. Also abwarten...  

27.05.19 19:18

467 Postings, 909 Tage matti_tapioder wahlausgang

hat denke ich die letzten zweifler besiegt. die klimapolitik wird sich dramatisch ändern. ansonsten wird es bald einen grünen Kanzler geben und das wollen die  CDU/SPD mit Sicherheit nicht.....

jetzt wo die Aktien noch günstig zu haben sind, würde ich weiter zuschlagen.

alles nur meine Meinung....

 

27.05.19 22:12

476 Postings, 561 Tage PogrozWenn jetzt noch

Die künstlich gedrückten Li und Co Preise wieder auf ein vernünftiges Niveau kommen,  dann gibt's kein halten mehr  

04.06.19 10:05
2

26 Postings, 748 Tage nasemannenNews

Standard Lithium Talks Lithium Extraktionsanlage

2019-06-03 09:26 ET - Pressemitteilung


Dr. Andy Robinson berichtet

STANDARD-LITHIUM BIETET FORTSCHRITTLICHE AKTUALISIERUNG SEINER DEMONSTRATIONSANLAGE ZUR LITHIUM-EXTRAKTION IM INDUSTRIELLEN MASSSTAB

Standard Lithium Ltd. hat ein Update bezüglich der weiteren Herstellung der Lithiumgewinnungs-Demonstrationsanlage des Unternehmens zur Verfügung gestellt. Die von Zeton Inc. errichtete Anlage (siehe Pressemitteilung vom 26. März 2018) steht kurz vor der Fertigstellung und die Phasen 1 und 2 sind zu 92% abgeschlossen. Der aktuelle Zeitplan zeigt, dass die Fertigung und alle zugehörigen Rohrleitungs-, Elektro- und Steuerungssysteme der Phasen 1 und 2 zu Beginn des dritten Quartals 2019 abgeschlossen sein werden. Nach Abschluss der Arbeiten werden die Module der Phasen 1 und 2 demontiert und zum Einsatzort bei Lanxess transportiert 'South Plant Anlage im Süden von Arkansas.

Die Demonstrationsanlage ist eine große modulare Anlage (20 mx 20 mx 11 m hoch) im industriellen Maßstab (siehe Foto unten, aufgenommen am 29. Mai 2019), die zur Aufbereitung von Tailbrine aus der nachträglichen Bromgewinnung in Lanxess South Plant konzipiert ist. Die Demonstrationsanlage basiert auf der proprietären Technologie von Standard Lithium, die ein festes Sorptionsmaterial verwendet, um Lithium selektiv aus Lanxess 'Schwanzbrühe zu extrahieren. Das Design der Demonstrationsanlage wurde auf der Grundlage der zweijährigen erfolgreichen Arbeit von Standard im Labor- und Minipilotenmaßstab weiterentwickelt, die an mehreren Standorten in Nordamerika durchgeführt wurde. Diese Arbeiten wurden sowohl chargenweise als auch kontinuierlich durchgeführt. Die Demonstrationsanlage wird aus 18 separaten Modulen bestehen, die in drei Phasen unterteilt sind. Die letzten Module werden Ende Q3 / 19 zum Lanxess South-Werk transportiert.

Die Demonstrationsanlage ist für die kontinuierliche Verarbeitung eines Input-Tailbrine-Flusses von 50 Gallonen pro Minute (gpm; oder 11,4 m3 / h) aus der Lanxess South-Anlage ausgelegt, was einer jährlichen Produktion von 100-150 Tonnen Lithiumcarbonatäquivalent pro Jahr entspricht (LCE).

Dr. Andy Robinson, Präsident und COO von Standard Lithium, kommentierte: "Das Team von Standard Lithium ist sowohl mit der Geschwindigkeit der Ausführung als auch mit der außergewöhnlichen Qualität und Liebe zum Detail, die Zeton in unsere Demonstrationsanlage bringt, sehr zufrieden. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir Wir werden eine hochqualitative Anlage an den Projektstandort in Süd-Arkansas liefern und freuen uns darauf, sie in das Solegeschäft von Lanxess zu integrieren. Wir bringen die Arbeiten vor Ort sehr schnell voran und hoffen, echte Fortschritte bei der Projektumsetzung im Jahr bekannt zu geben Süd-Arkansas in naher Zukunft. "

Über Standard Lithium Ltd.  

13.06.19 21:58

6386 Postings, 3155 Tage doschauherSchön langsam

gehen die Lichter aus
 

14.06.19 18:41

476 Postings, 561 Tage PogrozSo langsam find ich es garnicht

Geht doch recht schnell wie die Lichter ausgehen.....  

14.06.19 20:24

454 Postings, 1015 Tage go1331Nicht jeder Explorer...

wird den Weg finden. Ich bin bei ML investiert. Da haben wir zumindest eine Seitwärtsbewegung...  

16.06.19 16:43

352 Postings, 617 Tage Zwergnase-11go1331

Hier auch Seitwärtsbewegung.
Im Juni 2017 stand ML da wo es heute steht und Standard auch bei 50 Cent wo es heute steht.
Den Ausbruch bis ende 2018 hatten beide, einfach mal Charts vergleichen.
Und ob es einer nicht schafft das werden wir erst sehen wenn die Trendwende kommt und einer bleibt unten hängen, der hat es dann nicht geschafft.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
   Antwort einfügen - nach oben