So funktioniert die Hetzpresse:

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 22.06.19 21:16
eröffnet am: 07.07.17 18:57 von: Ding Anzahl Beiträge: 282
neuester Beitrag: 22.06.19 21:16 von: Muhakl Leser gesamt: 21424
davon Heute: 47
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   

07.07.17 18:57
13

2565 Postings, 6131 Tage DingSo funktioniert die Hetzpresse:

Siehe Absatz:
"Eine große Gruppe von Unzufriedenen" am Ende der ersten Seite.
Da wird irgendein Eumel zitiert, und der ist dann der repräsentative Beweis für alle. Kann sein, kann auch nicht sein, kann sowieso egal sein. Es geht nur darum, Sprüche zu machen, mit denen man die Zeitung füllen und dem geneigten Leser das Wort reden kann. Qualitätsjournalismus eben. Was tatsächlich Sache ist, ist nebensächlich. Formal, unter dem Blickwinkel eine Winkeladvokaten, ist die Aussage natürlich korrekt. Nur der praktische Eindruck, der entsteht, ist ein anderer.
Hier nur als Beispiel gegen "Links", wird natürlich genauso gegen "Rechts" praktiziert.
Randale bei G20-Gipfel in Hamburg: Eine Stadt wird geopfert
An der Elbe wütet der schwarze Mob. Er nutzt die Offenheit der Hamburger, um seine ganz eigenen politischen Gewaltphantasien auszutoben.
http://www.faz.net/aktuell/g-20-gipfel/...wird-geopfert-15095709.html
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
256 Postings ausgeblendet.

19.05.19 15:40

49758 Postings, 4884 Tage Radelfan#254 Vielleicht wollte man dem österreichischem

Wähler mal vorführen, wie sich der saubere Herr Strache und seine FPÖ in Regierungsverantwortung austobt!

Das haben sie ja in den letzten Jahren ausgiebig gezeigt!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

19.05.19 15:43

21256 Postings, 2340 Tage waschlappenDas ist nicht sachlich, Radelfan

Man hätte das Gleiche von dir Beschriebene schon damals erreicht! Sehe keinen Sinn daraus, zu zuwarten!

 

19.05.19 16:14
1

49758 Postings, 4884 Tage Radelfan#259 Was hier sachlich ist, musst gerade du

uns erklären :-)))
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

19.05.19 16:38

21256 Postings, 2340 Tage waschlappenRadelfan, hast du das Video überhaupt angeschaut?

In dem Zustand wie sich Strache im Video bot,  hätte man bei einer siebenstündigen Aufzeichnung mindestens deine nicht sachliche Argumente herhausfiltern können. Eine sachliche Argumentation verstehe ich so, dass die Gefühle nicht als dominat zu bewerten sind! 

 

19.05.19 16:49

21256 Postings, 2340 Tage waschlappenMit #260 zeigst du uns ein Paradebeispiel...

einer nicht sachlichen Argumentation!  

19.05.19 16:55

21256 Postings, 2340 Tage waschlappenSchau, der Radelfan hat Unterstützung bekommen!

24.05.19 08:10
2

2565 Postings, 6131 Tage DingUnsere Gujournalisten: Ablenkung ist angesagt

Unsere Gutmedien steigen voll drauf ein: Die Wähler sollen möglichst effektiv von der Unfähigkeit, oder ist es sogar Unwilligkeit/Korruptheit, der Regierungen abgelenkt werden. Geht es bei der Europa-Wahl um die Ibizza-Affäre oder um Europa? Statt zu diskutieren, was die Regierungen für die Bürger Europas geleistet haben, bzw. nicht geleistet haben, lenkt man, wenige Tage vor der Wahl, lieber davon ab. Gutjournalisten eben.

https://web.de/magazine/politik/...biza-affaere-kleinzureden-33756518

Maybrit Illner: Alexander Gauland versucht, Ibiza-Affäre kleinzureden | WEB.DE
Schadet die Ibiza-Affäre nicht nur der österreichischen FPÖ, sondern allen Rechtspopulisten? Um diese Frage ging es bei Maybrit Illner. Vor allem der stoische AfD-Chef Alexander Gauland stand unter Beschuss.
https://web.de/magazine/politik/...biza-affaere-kleinzureden-33756518
 

24.05.19 08:18

2356 Postings, 383 Tage MuhaklSo Sendungen

Illner,Plasberg,Will,Maischberger tue ich mir gar nicht mehr an---
Das Motto-inklusive der Moderation"Alle gegen Einen"
Die wissen doch alle gemeinsam,das Merkels Entscheidung 2015 ein Riesenbock war-zugeben ist allerdings eine Schwäche-
Ich würde gerne wissen,was diese Kopfnicker sagen oder antworten würden,wenn die Frage auf den Tisch kommt"Warum werden auf Weihnachtsmärkten Betonpoller aufgestellt?"

I
Vor kurem gab hier mal ein User ein Statement ab mit ungefähr diesen Wortlaut"Die Straftaten machen nur einen Bruchteil aus"
Wow,und das mit täglichen Meldungen von Gewalttaten u.sogar Morden
 

25.05.19 13:25
2

2565 Postings, 6131 Tage DingHuawei und die Spionage

Ob da was dran ist, ist immer noch unbewiesen. Trotz Bemühungen von USA-Geheimdiensten. Was man aber als bewiesen annehmen kann, ist, dass die USA spionieren. Systematisch. Machen nicht mal vor Mutti halt. Funktioniert mit Hilfe der USA-Hersteller.

Mit Huawei als Lieferant von Kommunikationselektronik würde das natürlich nicht mehr so einfach funktionieren. Klar, dass die USA ein lebhaftes Interesse daran haben, dass Huawei auf diesem Gebiet aussen vor bleibt.

https://www.youtube.com/watch?v=Wr3w9-df44c
https://www.notebookcheck.com/...tuell-auch-tun-sollten.421423.0.html
https://www.chip.de/news/...auch-noch-das-WhatsApp-Aus_168972296.html

Nächste Schock-Nachricht für Huawei: Jetzt droht auch noch das WhatsApp-Aus - CHIP
https://www.chip.de/news/...auch-noch-das-WhatsApp-Aus_168972296.html
 

31.05.19 07:45

2565 Postings, 6131 Tage DingLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 31.05.19 12:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

31.05.19 13:47

2565 Postings, 6131 Tage DingMerkel für Flüchtlingspolitik in Harvard gelobt


Und was kostet uns in Deutschland dieser Ehrendoktortitel von der Harvard-Universität für Frau Dr. Merkel?

https://de.euronews.com/video/2019/05/31/...luechtlingspolitik-geehrt

VIDEO : Harvard: Merkel für Flüchtlingspolitik geehrt | Euronews
VIDEO : Bundeskanzlerin Merkel hat die Ehrendoktorwürde der US-Eliteuniversität Harvard erhalten. Merkel wurde explizit für ihre Flüchtlingspolitik gelobt.
https://de.euronews.com/video/2019/05/31/...luechtlingspolitik-geehrt
 

31.05.19 14:44

2565 Postings, 6131 Tage DingDie USA loben Merkel für Flüchtlingspolitik ?

Natürlich nicht, lediglich die Elite-Universität Harvard, bzw. die dortigen Elite-Studenten bejubeln Merkel. U.a. für ein paar Spitzen gegen den Präsidenten der USA Trump. Naja, die dortigen Elite-Studenten müssen sich auf jeden Fall keine Sorgen machen.
Der normale US-Amerikaner weiß vielleicht, dass Deutschland auf der anderen Seite des Ozeans liegt.  

31.05.19 21:53

2565 Postings, 6131 Tage DingWas kostet uns Merkels Harvard-Doktortitel?


Frau Merkel lässt sich bejubeln, und in Deutschland müssen Rentner Flaschen sammeln, um über die Runden zu kommen. Ob das diese jubelnden Elite-Studenten in  Harvard wissen? Ob es ihnen vielleicht egal ist, wie Frau Merkel auch?
 

01.06.19 14:46

2565 Postings, 6131 Tage DingWer hat diese Harvard-Merkel-Video bezahlt?

Kam das Geld von Spendern?

https://www.youtube.com/watch?v=mh65upNaAqM


 

01.06.19 14:59
1

2356 Postings, 383 Tage MuhaklFrau Merkel

Einfach toll,oller,am tollsten
Weltweit bejubeln u.bei uns Armutsrentner die Jobs annehmen um über die Runden zu kommen
Für mich gehört diese Person vor Gericht  

08.06.19 19:26
3

2565 Postings, 6131 Tage DingIst das nicht toll: Mutti hat den Harvard-Doktor

Das kann uns keiner mehr nehmen.  Will auch keiner.

Auch die Kosten: geschätzt 1 Billion EURO . Wir schaffen das.

Siehe https://www.cicero.de/innenpolitik/...erkel-bilanz-deutschland-cicero
Cicero im August - Die teure Kanzlerin | Cicero Online
Deutschland geht es finanziell gut, heißt es immer. Doch tatsächlich wurde von den Regierungen unter Angela Merkel so viel Wohlstand vernichtet wie selten zuvor in Friedenszeiten. Im aktuellen Cicero ziehen wir Bilanz
https://www.cicero.de/innenpolitik/...erkel-bilanz-deutschland-cicero
 

12.06.19 21:24

2565 Postings, 6131 Tage DingDafür gehen unsere Rentner gerne Flaschen sammeln


Mutti hat den Harvard-Doktor.

Diese Billion EURO, die uns das kostet: Peanuts. Danke Mutti.

https://www.cicero.de/innenpolitik/...erkel-bilanz-deutschland-cicero

Cicero im August - Die teure Kanzlerin | Cicero Online
Deutschland geht es finanziell gut, heißt es immer. Doch tatsächlich wurde von den Regierungen unter Angela Merkel so viel Wohlstand vernichtet wie selten zuvor in Friedenszeiten. Im aktuellen Cicero ziehen wir Bilanz
https://www.cicero.de/innenpolitik/...erkel-bilanz-deutschland-cicero
 

12.06.19 21:37
1

2565 Postings, 6131 Tage DingVerlogene Hetze gegen Italien

Das ist gelogen:
"Italien plant hohe Geldstrafen für Rettung von Migranten"
"Italien stellt die Rettung von Migranten unter Strafe"

Italien verlangt, dass Schiffbrüchige entsprechend internationalem Seerecht behandelt werden. Italien will lediglich verhindern, dass systematisch  direkt vor der Küste Lybiens nach Migranten gesucht wird, um diese dann nach Italien zu bringen.

(Kann man Schlepper eigentlich als Retter bezeichnen?)

https://web.de/magazine/politik/...rafe-dekret-verabschiedet-33785222

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...ung-von-migranten.html
Italien: Matteo Salvini plant hohe Geldstrafen für Rettung von Migranten
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...ung-von-migranten.html
 

21.06.19 07:41

2565 Postings, 6131 Tage DingHauptsache, etwas bleibt hängen

obwohl nichts bewiesen oder irgendwie belegt ist.

https://web.de/magazine/politik/...schaepe-boenhardt-mundlos-33799190

Mordfall Lübcke bei Maybrit Illner: "Dasselbe Umfeld von Zschäpe, Bönhardt und Mundlos" | WEB.DE
Nach dem Tod des Regierungspräsidenten Walter Lübcke scheint in Deutschland eine Diskussion über die Gefahr des Rechtsextremismus' in Gang zu kommen. Auch bei Maybrit Illner waren der Fall Lübcke und die Gefahr von rechts Thema
https://web.de/magazine/politik/...schaepe-boenhardt-mundlos-33799190
 

21.06.19 13:01

2565 Postings, 6131 Tage DingVöllig unsinnige und belanglose Fragestellung


Hauptsache man kann Stimmung machen

https://web.de/magazine/politik/...ungsbeteiligung-afd-osten-33799668

Umfrage: Deutliche Mehrheit gegen Regierungsbeteiligung der AfD im Osten | WEB.DE
Eine Regierungsbeteiligung der AfD im Osten kommt bei den meisten Deutschen nicht gut an. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. Zuvor hatten Gedankenspiele der CDU in Sachsen-Anhalt für Unruhe gesorgt.
https://web.de/magazine/politik/...ungsbeteiligung-afd-osten-33799668
 

21.06.19 13:44

38393 Postings, 6641 Tage Dr.UdoBroemmeWieso unnsinnig und belanglos?

Die Frage muss ja durchaus gestellt werden, wenn die AfD im Osten zu stärksten Kraft avancieren sollte und einige CDUler eine Koalition für denkbar halten.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

21.06.19 22:15

2565 Postings, 6131 Tage DingMascolo: US-Internetfirmen bedrohen ... Demokratie

. . .
"Kurz gesagt: Wenn Sie sich für Müll interessieren, wird Ihnen auch verlässlich immer mehr Müll zugestellt."  . . .
Dadurch würden diese Menschen auf den großen sozialen Plattformen automatisch von mäßigenden Einflüssen abgeschnitten, "von anderen Meinungen und vielleicht auch von der Wahrheit".
Aber nur VIELLEICHT.  Vielleicht auch nicht. Weil die Gutmedien nicht mäßigen und sich um die für den Bürger interessante Wahrheit kümmern, sondern um Vertuschung, Meinungsmache und Hetze gegen Andersdenkende.

Ein Glück, dass Herr Mascolo im Besitz der Wahrheit ist und uns diese mitteilt. Grade noch mal gutgegangen.  
Dass die Gut-Medien schäumen und hetzen, weil sie nicht mehr die absolute Kontrolle über die Medien haben,  Nebensache .

https://web.de/magazine/politik/...-bedrohen-kurs-demokratie-33801188

Mascolo: US-Internetfirmen bedrohen mit ihrem Kurs die Demokratie | WEB.DE
Der Investigativjournalist Georg Mascolo warnt vor demokratiegefährdenden Effekt durch das Geschäftsmodell von Facebook. Der Meinungsaustausch würde zunehmend mit Emotionen ausgeladen.???????
https://web.de/magazine/politik/...-bedrohen-kurs-demokratie-33801188
 

22.06.19 20:07

2565 Postings, 6131 Tage DingUSA: Regierung wankt. Sensation. Skandal.


Gott sei gedankt, dass wir unsere Gut-Medien haben, die sich um sowas kümmern. Diesen investigativen Journalisten bleibt aber auch nichts verborgen. Was die alles ans Tageslicht zerren.

(Was steht es eigentlich um den Herrn Assange? Ach egal, der ist doch nicht so wichtig. )

https://web.de/magazine/politik/...g-weisses-haus-dementiert-33801366

Journalistin wirft Trump Vergewaltigung vor - Weißes Haus dementiert | WEB.DE
Die Journalistin E. Jean Carroll erhebt im "New York Magazine" schwere Vorwürfe gegen US-Präsidenten Donald Trump. Er soll sie vor rund 23 Jahren in einem Kaufhaus vergewaltigt haben. Das Weiße Haus dementiert die Darstellung.
https://web.de/magazine/politik/...g-weisses-haus-dementiert-33801366
 

22.06.19 20:51

732 Postings, 260 Tage indigo1112"Vergewaltigt"...

oder "vergewohltätigt"...
...also nach 23 Jahren...
...bei 22 oder 24 Jahren hätten Zweifel aufkommen können...
...aber so...
 

22.06.19 21:16
1

2356 Postings, 383 Tage MuhaklIch bin froh

DAS ES IN EUROPA NOCH SO EHRLICHE POLITIKER WIE MEUTHEN  ORBAN UND SALVINI GIBT  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
   Antwort einfügen - nach oben