Libyen USA erwägen auch Militärische Schritte

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.03.11 10:10
eröffnet am: 28.02.11 09:08 von: satyr Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 01.03.11 10:10 von: DarkKnight Leser gesamt: 252
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

28.02.11 09:08
3

42128 Postings, 7758 Tage satyrLibyen USA erwägen auch Militärische Schritte

Nachtigall ich hör dir trapsen.Während Gaddafi in seinem Bonker
sitzt und den Volkssturm bewaffnet,denken die USA darüber nach
die Libeter :-) zu befreien.
Also die wollen die Hand auf die Ölquellen legen.
Das kann ja noch heiter werden,irgendwie sehe ich einen
Benzinpreis von über 2 Euro weil selbst die Saudis nicht
mehr so fest im Sattel sitzen.
Und das würde Europa sicher in den Grundfesten erschüttern und
den "Aufschwung" den ich eh nicht sehe,ganz schnell zur Krise werden
lassen.  

28.02.11 09:10
1

31975 Postings, 6472 Tage Börsenfansieht ganz so aus, wir sind ja jetzt schon bei

1,60 EUR (fast zumindest)..
-----------
Die Verarsche hat einen Namen, E10 ...

28.02.11 10:06
1

33634 Postings, 7354 Tage DarkKnightLänder besetzen ohne Krieg. Zuerst Haiti,

jetzt Lybien.

Das spart Ressourcen.

Aber von der Logik her müsste der Ölpreis in den Keller fallen, aus eben demselben grund: Saudi-Arabien ist nicht weit und irgendwann brauchen die sicher auch "Hilfe".  

28.02.11 10:16
2

19932 Postings, 6913 Tage lehna# 1 aha satyr...

das Morden am eigenen Volk durch einen durchgeknallten Diktator kann man natürlich hier vor der Glotze genüsslich mitansehen.
Geht uns nix an, gell...
Zumindest sollten libysche Kampfjets, die ihre eigene Bevölkerung bombardieren, abgeschossen werden...  

28.02.11 10:20
2
wie willst du als H4ler auch den Aufschwung erkennen?  

28.02.11 10:27
2

19932 Postings, 6913 Tage lehna# 5 ähm sonne

es darf keinen Aufschwung gebn weil das Merkel regiert, das verbietet seine linke Ideologie.
Erst wenn Gysi/Lafo hier einen zweiten Freilandversuch ala DDR installiert haben, werden wir alle selig...  

28.02.11 11:07
2

42128 Postings, 7758 Tage satyrEs ist immer wieder erschreckend ,was man Leuten

mit magelnder Intelligenz alles erzählen kann.Und will schnell sie
aufgrund mangelndem Denkvermögens zu persönlichen Beleidigungen greifen
müssen.Deswegen ist Demokratie Mist weil jeder Idiot wählen darf.
@Lehna es gibt jede Menge durchgeknallter Diktatoren,nur helfen
wollen wir nur wenn Rohstoffe im Spiel sind.  

28.02.11 11:26
1

58056 Postings, 4746 Tage jocyxob nach dem Sturz des Diktators

die Schul- und Hochschulbildung, das Gesundheiswesen und die Schulspeisung weiter kostenlos sein wird ?
Die Oelproduktion ist auch noch staatlich.
Da gibt es viele Betaetigungsfelder bei der Einfuehrung der ( westlichen ) Demokratie ...  

01.03.11 10:03
1

42128 Postings, 7758 Tage satyrSo irgendwie ist es wohl bald soweit

USA ziehen die Truppen zusammen und Clinton sagt,an einen
Militärschlag denkt aber niemand.
Klingt nach I had never Sex with........  

01.03.11 10:10

33634 Postings, 7354 Tage DarkKnightHat sich eigentlich schon mal jemand gefragt,

ob der berichterstattung zu trauen ist?

Ich meine, was kriegen wir im TV zu sehen?

Irgendeinen dämlichen Moderator mit Hintergrundbildern von ner ländlichen Ecke und ab und zu ein "irres" Video ausm Ghaddafi-Umfeld.

Angeblich gibt es keine "normale" journalistische Tätigkeit.

Die können uns hier servieren, was sie wollen.

Seit dem Gag mit der Aschewolke letztes Jahr (nur zur Erinnerung: was wir zu sehen bekamen, waren Computersimulationen) und spätestens seit dem Film "Wag the Dog" sollte man sich auf diese Propaganda nicht mehr einlassen.

Lybien hat Öl und die USA können dort nun ohne Kriegsfall Truppen reinsetzen. Das muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen.  

   Antwort einfügen - nach oben