Libyen: Truppenaufmarsch der NATO im Mittelmeer

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.03.11 17:41
eröffnet am: 05.03.11 15:43 von: Babybeule Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 05.03.11 17:41 von: Babybeule Leser gesamt: 545
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

05.03.11 15:43
8

1961 Postings, 3540 Tage BabybeuleLibyen: Truppenaufmarsch der NATO im Mittelmeer

Als Reaktion auf die Kämpfe in Libyen ziehen die USA und andere NATO-Staaten starke Einheiten auf der Mittelmeerinsel Kreta  zusammen. Man wolle sich "für den Fall der Fälle" vorbereiten, hieß es  aus Militärkreisen. Schiffe der Deutschen Marine begannen zudem vor der  tunesischen Küste mit dem Transport hunderter ägyptischer Flüchtlinge in  ihre Heimat. Derweil geht die Schlacht um die von Aufständischen  gehaltene Stadt Sawija im Westen von Libyen weiter. Regierungstruppen starteten einen neuen Großangriff zur Eroberung der Stadt westlich von Tripolis.Auf der griechischen Insel Kreta, die etwa 400 Kilometer von Libyens  Küste entfernt liegt, hat ein Truppenaufmarsch der westlichen Mächte  begonnen. Wie griechische Medien und Augenzeugen aus der Region am  Samstag berichteten, liefen bereits zwei große amerikanische Schiffe in  der Bucht von Souda ein, darunter der Hubschrauberträger "USS  Kearsarge". An Bord seien rund 1200 Mann, darunter fast 800  Marineinfanteristen, berichtete der griechische Rundfunk. Das Schiff  eignet sich sowohl für Landungsunternehmen als auch für  Evakuierungsaktionen.

Quelle : http://nachrichten.t-online.de/...ato-im-mittelmeer/id_44798346/index

Grüße Babybeule
 

 

 

05.03.11 16:09
2

1961 Postings, 3540 Tage BabybeuleGaddafis Truppen

Gaddafis Truppen überrennen Verteidigungsring der Aufständischen

Die Lage in den schwer umkämpften libyschen Gebieten ist  unübersichtlich. Nach Augenzeugenberichten haben Gaddafis Truppen nun  Stellungen von Regierungsgegnern in der Stadt Sawija durchbrochen. Die  internationale Gemeinschaft versucht derweil, tausende aus Libyen  geflüchtete Ausländer in ihre Heimatstaaten zu bringen.

 

Die Gaddafi-treuen Kämpfer hätten den Widerstand der Aufständischen  mit Mörserbeschuss und Maschinengewehrfeuer überwunden und befänden sich  nun in der Stadt Sawija. Sie liegt 50 Kilometer westlich von Tripolis  und war bisher der am nächsten zur Hauptstadt liegende Ort in der Hand  von Regierungsgegnern.

Quelle : http://nachrichten.t-online.de/...r-aufstaendischen/id_44795038/index

Grüße Babybeule

 

 

05.03.11 16:23
2

1961 Postings, 3540 Tage BabybeuleLibyen-Liveticker spiegel.de

Gaddafi-Truppen starten neue Offensive auf Sawija

Mit Panzern und Mörsern greifen Gaddafis  Truppen die Stadt Sawija an. Einwohner berichten von heftigen Gefechten -  und von Angriffen auf Zivilisten. "Sie töten Frauen und Kinder", sagt  ein Augenzeuge. Verfolgen Sie die Ereignisse im Liveticker.

+++ US-Marineschiffe laufen von Stützpunkt auf Kreta aus +++

 

[16.12 Uhr] Zwei Schiffe der US-Marine sind von einer Basis auf der  Mittelmeerinsel Kreta gestartet - offenbar um die militärischen  Drohungen gegenüber  Muammar al-Gaddafi  zu verstärken. Die USA und andere Nato-Staaten ziehen zurzeit starke  Einheiten auf dem großen Stützpunkt im Westen Kretas zusammen. Schiffe  können von dort binnen neun Stunden die libysche Küste erreichen,  Kampfjets brauchen etwa 20 Minuten. Im nahegelegenen Flughafen von  Souda-Akrotiri sollen Spezialeinheiten aus verschiedenen Nato-Staaten  angekommen sein, darunter auch aus Deutschland.

Quelle : http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,749259,00.html

 

Grüße Babybeule

 

 

05.03.11 16:45
1

1961 Postings, 3540 Tage Babybeule+++ Sawija strategisch wichtig für Gaddafi +++

[16.37 Uhr] Warum ist Sawija so wichtig? Libyen-Experte Ibrahim Jibreel  erklärt die Bedeutung der Stadt bei al-Dschasira: Zum einen sei Sawija  ein wichtiger Ölhafen. Zum anderen liege der Ort sehr nah an Tripolis,  dem Machtzentrum Gaddafis. Der Revolutionsführer wolle seine Kraft  zeigen und demonstrieren, dass er die Stadt einnehmen könne - und zwar  mit allen Mitteln.

Quelle : http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,749259,00.html

Grüße Babybeule
 

 

05.03.11 16:55

129861 Postings, 6192 Tage kiiwiidie Nachrichtenlage ist sehr widersprüchlich und

verworren...
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

05.03.11 17:00
1

1961 Postings, 3540 Tage Babybeule@kiiwii

Da gebe ich dir recht , ich habe heute auch schon die unterschiedlichsten Berichte gelesen , teilweise sogar mit widersprüchlichen Informationen !

Grüße Babybeule

 

05.03.11 17:07
1

29429 Postings, 5496 Tage sacrificeSawija ist in Ghaddafis Hand

Aus einem post von Nicholas D. Kristof (Korrespondent der NY-Times)

In Libya, Qaddafi's forces have retaken the important town of Zawiyah from rebels: http://nyti.ms/ifTm99 That's a very bad sign, and it may signal that Qaddafi forces are gaining the upper hand at least in the western part of the country. And if Qaddafi can consolidate control over the West, then he'll use his air power to go after the East. That would make a no-fly zone over the east particularly helpful.

05.03.11 17:16
1

1961 Postings, 3540 Tage BabybeuleInterview mit Jean Ziegler

Der Schweizer Soziologe und UN-Berater Jean Ziegler hat den libyschen  Despoten bei vielen Treffen als "blitzgescheiten und analytisch begabten  Menschen erlebt". Ein Gespräch über die Wandlung des Muammar  al-Gaddafi, die Tragödie des libyschen Volkes - und die Gemeinsamkeiten  mit Deutschland 1989.          

Interview : http://www.sueddeutsche.de/politik/...ist-voellig-verrueckt-1.1067974

Grüße Babybeule
 

 

05.03.11 17:20
1

1961 Postings, 3540 Tage Babybeule+++ Libyen-Liveticker +++

+++ Gaddafi-Truppen scheitern vor dem zentralen Platz von Sawija +++

[17.10 Uhr] Ein Augenzeuge berichtet der BBC, Gaddafis Truppen hätten  trotz der schweren Waffen bislang nicht den zentralen Platz von Sawija  einnehmen können. Viele Beobachter heben die außergewöhnliche Motivation  der Rebellen hervor - zahlreiche Menschen in der Stadt haben zuvor  erklärt, sie würden für die Freiheit "bis in den Tod" kämpfen.

Quelle : http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,749259,00.html

Grüße Babybeule

 

05.03.11 17:23

1961 Postings, 3540 Tage Babybeule+++ Libyen-Liveticker spiegel.de +++

+++ Regierungstreue attackieren Moschee in Sawija +++

[17.17 Uhr] Die Kämpfe in Sawija dauern an. Ein Augenzeuge berichtet  Reuters, dass Gaddafis Anhänger eine Moschee beschießen, in der Hunderte  Menschen Zuflucht gesucht haben. "Wir können niemanden retten, weil der  Beschuss so heftig ist", sagt der Mann.

Quelle : http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,749259,00.html

Grüße Babybeule

 

05.03.11 17:26
1

29429 Postings, 5496 Tage sacrificeach

in den Medien reden die ja auch noch von bürgerkriesähnlichen Zuständen. In Sawija wird ein bisschen rumgeschossen, so haben die vom Liveticker auch was zu schreiben..

05.03.11 17:41

1961 Postings, 3540 Tage Babybeule+++ Libyen-Liveticker spiegel.de +++

+++ Rebellen schießen nach eigenen Angaben Flugzeug ab +++

[17.37 Uhr] Die Aufständischen erklären, sie hätten ein Kampfflugzeug  nahe Ras Lanuf abgeschossen. "Ich habe das Flugzeug und zwei tote  Piloten mit eigenen Augen gesehen", sagt ein Unterstützer der  Regierungsgegnern der Agentur Reuters.

Quelle : http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,749259,00.html

Grüße Babybeule
 

 

   Antwort einfügen - nach oben