Leute, was haltet ihr von Grenkeleasing?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.08.00 19:17
eröffnet am: 25.04.00 18:14 von: brokeragepro. Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 10.08.00 19:17 von: ami1 Leser gesamt: 1062
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

25.04.00 18:14

572 Postings, 7589 Tage brokerageprofiLeute, was haltet ihr von Grenkeleasing?

Da die Leasingbranche äußerst kapitalintensiv ist, hat Grenkeleasing durch das IPO genügend Kapital eingesammelt, um das Geschäft auszuweiten und den Vorsprung gegenüber Wettbewerbern beizubehalten bzw. auszubauen.

M.E. wird der Wert unterschätzt, vieleicht überrascht er uns alle, jedensfalls sind paar Stücke ins Broker-Langfristdepot gewandert. Ich kann mir nicht helfen, aber der Wert erinnert mich immer wieder an Teleplan, auch wenn es nur der Traum von deren Performance ist.

Meinungen erbeten!


Gruß Brokerageprofi  

25.04.00 18:24

64392 Postings, 7674 Tage KickyDie GRENKELEASING AG, der führende Anbieter für Computerleasing-interessant

GRENKELEASING AG, der führende Anbieter für
Small-Ticket-IT-Leasing in Deutschland, konnte das erste Quartal 2000
mit dem absolut höchsten Wachstum des Neugeschäfts seit ihrem
Bestehen abschließen. In den ersten drei Monaten des laufenden
Geschäftsjahres wurde ein Neugeschäft (d.h die Summe der
Anschaffungskosten neuer Leasingverträge) von 72,4 Mio. DM (Vorjahr:
41,9 Mio. DM) generiert. Mit dem Wachstum von 72,5 % gegenüber dem
ersten Quartal 1999 wurden die eigenen Planvorgaben noch übertroffen.
Das Neugeschäft lag sogar noch leicht über dem des vierten Quartals
1999 das positiv geprägt war von hohen Zuwächsen aufgrund des
Jahrtausendproblems.

  Für das begonnene zweite Quartal zeigt sich der Vorstand weiterhin
zuversichtlich: In der letzten Woche des abgelaufenen Quartals wurden
erstmals mehr als 1000 neue Leasinganfragen gestellt.

  Das seit dem 4. April am Neuen Markt notierte Unternehmen wird
ihren ausführlichen Quartalsabschluss voraussichtlich in der ersten
Maihälfte veröffentlichen.
 

08.08.00 16:21

10680 Postings, 7709 Tage estrichHi Brokerageprofi!

Dies ist zwar ein Uraltthread, aber ich bin nochmal im Grenkearchiv spazierengegangen. Machst Du aus Grenkeleasing tatsächlich ein Langfristinvestment? Ich bin zwar etwas später eingestiegen als Du und etwas teurer, doch ich tendiere auch immer stärker dazu, Grenke langfristig im Depot zu behalten, da ich diesem Leasingunternehmen hohe Gewinnsteigerungen (vielleicht noch nicht sofort, das wird uns der 15.8.2000 zeigen) zutraue. Also, beschlossene Sache, ich bleibe dabei!  

08.08.00 16:41

341 Postings, 7557 Tage ami1Weitere Informationen

erhaelt man aus einem ganz interessanten Thread bei www.lycos.de an dem auch Wolfgang Grenke beteiligt war. Es ist positiv, dass sich der VV selbst um die Sorgen und Fragen seiner Anleger kuemmert. Ich glaube, dass sich dieses Engagement langfristig auszahlen wird. Bei Herrn Grenke hat man das Gefuehl , dass er voll hinter seinen Produkten und den Zukunftsplaenen steht. Das Unternehmen ist sein Herzblut, da er es gegruendet hat und nicht ein auswechselbarer CEO ist, der gerade dahin geht, wo die besten Aktienoptionen vergeben werden. Er hat Visionen, die bisher besser als erwartet nach und nach in Erfuellung gehen. Der Wert ist Klasse und wird in einem bessereb Marktumfeld auch wieder kommen. Die anderen Marktteilnehmen werden das wohl erst nach dem 15.8. wieder registrieren. Gruesse Ami  

08.08.00 19:06

572 Postings, 7589 Tage brokerageprofiHallo Estrich,

Grenkeleasing ist mein konservativer Geheimtip. Daher war ich auch nicht glücklich, als die Kulmbacher Grenkeleasing in das Tradingdepot aufgenommen hatten, weil ich lieber an einer stetigen Kursentwicklung interessiert war. Ich habe nach dem Kurshype bis an die 50 Euro nicht verkauft, weil ich den Wert langfristig halten möchte (sofern die Fundamentaldaten stimmen - so sieht es ja bisher auch aus), weil ich auch mal steuerfreie Kursgewinne haben möchte.


Gruß Brokerageprofi  

08.08.00 20:05

341 Postings, 7557 Tage ami1Erste Schnarchnasen sind aufgewacht !

Heute ist der Titel um erfreuliche 6,5% gestiegen (auf aktuell E 27,7). Das sollte allmaehlich doch in eine laengere Erholung einmuenden. Wenn die Zahlen gut werden am 15.8, wovon ich ausgehe, wird es hier vielleicht zu einer kleinen Rallye kommen. Ich freue mich, dass ich die Zugabfahrt nicht verpasse. Gruesse Ami  

09.08.00 18:21

341 Postings, 7557 Tage ami1Scheinbar ist der Boden gefunden worden,

seit einigen Tagen geht es wieder deutlich aufwaerts. Ist auch klar, dass ein kleiner , aber fundamental doch so starker Wert wiederentdeckt wird.
Ich gehe bald von Kursen deutlich ueber E 30 aus. Ich habe vor einigen Wochen zu E 36 gekauft und bin sehr optimistisch, dass wir diese Marke schon vor oder zur Verkuendung der Quartalszahlen am 15.8 wieder erreichen.
Grenke ist solide und hat mehr Potential, als bisher angenommen wurde.
Ab 1.10. wird das Unternehmen uebrigens mit einer Niederlassung in Paris vertreten sein. Warum sollten Partner wie z.B. Microsoft, die in Deutschland gute Erfahrungen mit Grenke gemacht haben, nicht auch im uerbigen Europa Partnerschaften aufbauen. Die Tuer wird dazu jetzt aufgestossen... Gruesse Ami  

P.S.: Soll kein Push sein, ich freue mich bloss, dass der Markt gute Entwicklungen und Zahlen auch von jungen Unternehmen honoriert.  

09.08.00 19:14

10680 Postings, 7709 Tage estrichBuuuhhuuuuhhuuu, ich bin traurig!!!

Ich habe gestern noch eine limitierte Kauforder für mein Tradingdepot gegeben, mit dem ich übrigens arg im Minus bin. Das Limit betrug 27,5* für Frankfurt. Tiefstkurs war auch 27,5*. Die Order wurde aber nicht ausgeführt. Schaut man bei Finanztreff vorbei, dann sieht man das auch. Es gab den kurs 27,5*, es haben aber keine Umsätze stattgefunden.
Kann mir das jemand erklären??????
Übrigens Grenke auf Xetra schon auf 30,25**
Buuuhhuuuuhhuuu!!!  

09.08.00 19:27

341 Postings, 7557 Tage ami1Hallo estrich , nicht traurig sein !

Ein Einstieg in Grenkeleasing sollte sich auch jetzt noch lohnen, auch wenn ich verstehe, dass Du Dich aergerst. Ich bleibe langfristig dabei.
Gruesse Ami  

09.08.00 19:29

10680 Postings, 7709 Tage estrichJAJAJA, das will ich auch.

Aber ich wollte auch mit 100 Stück traden. Liegt das vielleicht an Fimatex? Ich habe das Gefühl, daß das nicht die schnellsten sind.  

10.08.00 00:11

572 Postings, 7589 Tage brokerageprofiHallo Estrich,

Fimatex ist unschlagbar bei Xetra-Orders, allerdings bei Orders über Frankfurt dauert das Routing einige Minuten.

Gruß Brokerageprofi  

10.08.00 15:53

341 Postings, 7557 Tage ami1Die Zahlen ruecken naeher und der Kurs steigt,

(jetzt schon ueber E 31) ob da schon etwas vorab bekannt geworden ist ? Ich erwarte eine positiv ueberraschende Bilanz. Eure Meinung ?  

10.08.00 16:03

485 Postings, 7506 Tage LuisBin ganz Deiner Meinung Ami,

Grenke rückt wieder in das Blickfeld vieler Anleger, enttäuschen werden
die Zahlen sicher nicht(ist zwar nur ein Gefühl, aber ich vertraue dem
Wolfgang Grenke in dieser Hinsicht).Gut daß ich bisher nicht verkauft habe,alte Hochs könnten bald wieder erreicht werden.

Gruß Luis  

10.08.00 16:22

126 Postings, 7639 Tage Der Mann vom Mon.Re: Leute, was haltet ihr von Grenkeleasing?

Ich könnte mir in den Ars.. beissen. Habe bis ultimo einen Kaufauftrag für 25 Euro Ende Juni aufgegeben. 1. oder 2. August wurden die 25 Euro erreicht, hab ich aber verpennt. Denke immernoch darueber nach eine kleinere Position aufzubauen.  

10.08.00 17:37

341 Postings, 7557 Tage ami1Der Kursanstieg laeuft fulminant

Mir waere es lieber , wenn sich der Kurs allmaehlich und dafuer gleichmaessiger nach oben bewegen wuerde. Wenn der Wert ein mal durchatmet, dann geht es wohl gleich wieder 10% runter. An hoehere Kurse glaube ich mittelfristig aber so oder so. Z.Zt. E 32,50  

10.08.00 19:17

341 Postings, 7557 Tage ami1Wer hat bei n-tv den Bericht ueber unterbewertete Titel des NM gesehen ?

war Grenkeleasing dabei ?  

   Antwort einfügen - nach oben